Wie hoch ist euer tatsächlicher verbrauch.

Diskutiere Wie hoch ist euer tatsächlicher verbrauch. im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Es gibt ja einige reportagen im tv darüber, ob der bordcompi wirklich den tatsächlichen verbrauch ermitteln kann. Lt. dieser reps. lag der...

  1. #1 DABLITZ, 02.08.2010
    DABLITZ

    DABLITZ Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1999 + , Fiesta 2002, Focus Ghia
    Es gibt ja einige reportagen im tv darüber, ob der bordcompi wirklich den tatsächlichen verbrauch ermitteln kann. Lt. dieser reps. lag der verbrauch meistens bedeutend höher!
    Lt. werksangabe soll meiner bei 10-11 L/100km innerorts liegen
    Lt. bordcompi hatte ich eine verbrauch im schnitt von 9,8 L/100km
    Lt. zapfe an der tanke 8,82 L/100km(inkl. verbraucher sprich klima,radio)

    Nun würde mich interessieren ob es bei euch auch abweichungen gibt im bezug auf die werksangabe und bordcompi(falls vorhanden) und wie hoch damit der tatsächliche verbrauch ist.

    PS. Fahre vorwiegend alleine.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KAnnibale, 02.08.2010
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Werksangabe sind beim neuen KA glaub ich nur 4,2l. Laut BC komme ich meist auf 4,8, real aber meist 5,0-5,2
     
  4. #3 Janosch, 02.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Werksangabe bei meinem ST 9,3 Liter im Schnitt :lol: Hab ich noch nie geschafft.
    Zwischen 10,5 und 12 Liter gluckern immer durch!
     
  5. #4 caramba, 02.08.2010
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Tach,

    Verbrauch lt. Werk 7,1 l/100km , realer Durchschnitt nach 66000km beträgt 7,35 l/100km und der BC weicht max. um +/- 0,2l/100km vom echten Verbrauch ab.
     
  6. #5 Ford-Magenta, 02.08.2010
    Ford-Magenta

    Ford-Magenta Ford KA RU8 1.2 Destroyed

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RU8 2009 1.2l Destroyed
    laut meinem bordcomputer brauche ich 6,6 liter an der tanke ka ich weiß es nicht ich habe nur das gefühl das das nicht ganz hinkommt
     
  7. #6 tradorus, 02.08.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Lt. Werk

    innerorts:14L
    außerorts: 10L
    Autobahn: 8L

    Lt Bordcomputer

    innerorts: 12,2L
    außerorts: 10,5L
    Autobahn: 7,5L

    Meine Erfahrungen passen fast komplett mit dem BC überein.
     
  8. #7 Olli2000, 02.08.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    ich glaube Werksangabe ist kombiniert 4,5 l.
    Verbrauch 5,6
    BC zeigt meist 0,2 mehr an

    Man sagt ja immer das der vom Werk angegebene Stadtverbrauch den tatsächlichen Durchschnittsverbrauch nah kommt. Der liegt bei 5,8 Werksangabe.

    Gruß Olli
     
  9. #8 fofofrank, 04.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
    fofofrank

    fofofrank vernünftig, geduldig ;-)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 1,6 TDCi Autom. Bj.05
    - laut Ford sollen es 6.5L im Drittelmix sein

    - real sind es bei mir 8,5L für Stadt/Land/Autobahn


    wohlgemerkt bei sehr gemäßigter Fahrweise, was bedeutet

    - sanftes Beschleunigen und vorausschauende Fahrweise im Stadtverkehr
    - Landstrassen gemütlich bei 70-90Km/h
    - Autobahn (stets ohne Stop and Go) bei 100-120Km/h


    Ich vermute mal, das sich die Automatik mal wieder negativ auf den Verbrauch auswirkt, obwohl im Eco-Mode sogar extrem früh geschaltet wird.

    Der nachgerüstete Partikelfilter (Ausführung ohne Additiv) bewirkt wohl auch einen Mehrverbrauch.

    Und nicht zu vergessen die Klimaanlage, die dem Motörchen auch einiges an Leistung abverlangt.


    Trotzdem bin ich so weit zufrieden, denn die Spritkosten für meinen Ex-BMW waren doppelt so hoch ;)


    Der BC zeigt zeigt bei mir den Verbrauch übrigens recht präzise an, nur die Tankuhr geht etwas vor.
     
  10. #9 Janosch, 04.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    8,5 Liter? Aua, das ist echt viel.

    Wir haben in unserem C-Max (selber Motor) nen Schnitt von 5,5 Liter.
    Ruhige Fahrweise (meist fährt Mutti :D ), viel Landstraße, Klimaautomatik läuft immer mit.
    Auf der Autobahn aufm Weg nach Dänemark voll bepackt, Fahrräder hinten drauf, Klima volle Pulle, Tempo 140 => 6.0 Liter :top1:
     
  11. Erebus

    Erebus Koffein-Junkie

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Style 1.6, EZ 03/10
    Beim letzten Tankstopp ermittelt:

    8,3l/100km, fast ausschließlich Stadtverkehr mit laufender Klimaautomatik aufgrund der Hitze. Ich bin zufrieden.
     
  12. #11 fofofrank, 05.08.2010
    fofofrank

    fofofrank vernünftig, geduldig ;-)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 1,6 TDCi Autom. Bj.05
    Ja, das erscheint mir auch ziemlich hoch. :gruebel:

    Ich denke mal, es liegt irgendwie wieder an der Automatik.

    Bei meinem BMW war das auch so: obwohl die adaptive Getriebesteuerung immer sehr früh hochgeschaltet hat, habe ich im Schnitt etwa zwei Liter mehr verbraucht wie gleichmotorisierte mit Schaltgetriebe.

    Nun ist es aber so, das beim BMW auch ein grosses Planeten-Getriebe mit Wandler und Dergleichen stets "durchgerührt" wird, also einiges an Kraftschluss in der Mechanik & Hydraulik verloren geht.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist aber die Automatik im FoFo ohne Wandler aufgebaut.

    Es wäre also interessant, wie es mit dem Verbrauch, bzw. Mehrverbrauch, bei anderen FoFo's / C-Max in der Kombination Diesel & Automatik aussieht. :vertrag:


    Und der nachgerüstete Partikelfilter, vom Typ ohne Additiv, erzeugt ja einen erheblichen Staudruck in der Abgasanlage.

    Denn es ist ja nicht wie bei einem durchströmten Wabenmuster "gewöhnlicher" Katalysatoren, sondern die Abgase werden vielfach umgelenkt, wobei die Rußpartiklel ja aus dem Abgasstrom "herausgeschleudert" werden.

    Das Ding braucht man ja leider wegen der dämlichen Grünen Umweltplakette! :meckern:


    Des Weiteren vermute ich, das wegen der sehr niedrigen Drehzahlen von 1200 bis max. 2000 U/min im Fahrbetrieb die Turboaufladung nur sehr gering, bzw. unzureichend, zur Wirkung kommt.

    Kann das sein, das deshalb der Wirkungsgrad, und somit der Verbrauch, auch nicht gerade optimal ist? :rolleyes:

    Vielleicht sollte ich mal das Sportprogramm der Automatik auswählen und das Motörchen mehr drehen lassen ;)


    Viele Fragen & Vermutungen. Und nun bin ich gespannt, was die Technikprofis, oder auch diejenigen mit dem gleichen Setup dazu sagen.
     
  13. #12 _zitroneneis_, 06.08.2010
    _zitroneneis_

    _zitroneneis_ Henrietta

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    13.505
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Golf V
    was mein Ka laut Werk verbrauchen sollte... keine Ahnung
    aber in einem älteren Testbericht (glaube der war von 2oo1 oder 2oo2) war der Verbauch getestet und mit ca. 7 Litern angegeben

    hmmm ich verbrauch 10-12 egal ob Stadt,Land oder Autobahn
    wobei ich meist Autobahn fahre und alles aus dem Muckel raushole :)
     
  14. Guppy

    Guppy Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er ABL Escort 1.4 75 Pferde
    Werk:

    9,0 l/100 km
    (kombiniert)

    12,0 l/100 km
    (innerorts)

    7,0 l/100 km
    (außerorts)

    Tatsächlicher Verbrauch liegt bei ca. 10l / 100 km, muss aber auch dazu sagen, das ich ihn auch manchmal derbe drücke :D
     
  15. #14 daniel1985, 08.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
    daniel1985

    daniel1985 Forum As

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    focus tdci 2007 109ps
    HI

    Bei mir verbraucht er laut bordcom.. 6,2Ltr

    Aber nach dem volltanken und meiner Berechnung 6,0Ltr. Da macht das tanken Spaß DIESEL . TJA WAS KANN ES BESSERES GEBEN:

    Und der Liter kostet hier in Lux 1,002.€
    Gruß
     
  16. x-cite

    x-cite Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DA3 2008
    Hab n 1.6er Benziner

    Brauch 8.2 l / 100

    ist das zu viel ? Hab denk ich keinen Bleifuß.

    Fahre meistens landstraßen.

    Gruß andi
     
  17. #16 Dieseltreiber, 09.08.2010
    Dieseltreiber

    Dieseltreiber Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1990 1,4i
    Essi 1800D 60Ps Bj 90
    in der Stadt so um die 4,5l,

    auf der Autobahn wenn ich`s nicht eilig habe (100 - 110 kmh) ca 3.5l

    wenn ich voll reintrete 5l,

    Bevor ich die XR3i Nase draufhatte und der Heckspoiler noch nicht da war wars ein halber Liter mehr.

    Normalerweise gehe ich nach 900 km tanken, Spitzenwert waren mal 1150, aber da war ich schon nervös
     
  18. #17 fofofrank, 09.08.2010
    fofofrank

    fofofrank vernünftig, geduldig ;-)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 1,6 TDCi Autom. Bj.05
    wie ich es mir schon gedacht habe:

    bei absolut gleichem Fahrstil & Fahrstrecken verbrauche ich nun 0,7 Liter weniger (also 7,8L) seit bei dem mässig warmen Wetter die Klimaanlage ebenfalls nur mässig zum Einsatz kommt.


    Habe ja schon immer bei heissem Wetter bemerkt:

    wenn ich die Klimaanlage während der Fahrt abschalte (soll man ja hin & wieder vor Fahrtende machen, damit das Kondeswasser auch mal verdunsten kann) fühlt sich das an, als wenn ich ein wenig Gas gegeben hätte, weil der Motor eben damit entlastet wird.



    Des weiteren habe ich vergessen zu erwähnen, das ich mit Winterreifen rumfahre :verdutzt:

    Hat sich so ergeben, weil ich das Autochen mit nagelneuen Reifen bekommen habe, und anscheinend kam der Händler da billiger ran als an Sommerreifen.
    Und da eh bald wieder Winter ist ( :) ) bin ich zu faul auf Sommerreifen zu wechseln.

    Und es ist nun mal so, das Winterreifen aufgrund der weicheren Gummimischung und dem gröberen Profil einen höheren Rollwiderstand haben.

    Im Vergleich zu einem Eco-Sommerreifen macht das wohl auch so 0,5L aus.


    Dann wären wir theoretisch bei 7,3L - und davon ziehen wir noch mal den einen Liter für die Automatik ab, und den bestimmt knappen Liter für den blöden Partikelfilter - und dann wäre ich theoretisch auch bei so 5,5 Litern.


    Es sind also weder "böse Geister" noch ein Loch im Tank daran beteiligt, das ich eben über den Verbrauchsangaben einiger Kollegen liege. ;)
     
  19. #18 Polenta, 09.08.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Hallo daniel1985

    Volldanken ist ab sofort mein neues Lieblingswort!!
    Ich danke Dir voll für diese einmalige Wortkreation!!!

    Gruss Marco:):top1:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pristic, 09.08.2010
    pristic

    pristic Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 2010 / Fiesta 2010 1,6l
    Laut BC sind es bei mir immer so um die 11 - 12 ltr./100 km. Fahre aber auch viel Autobahn :fahren2:
     
  22. #20 Polenta, 14.08.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Bei mir liegt der Verbrauch zur Zeit (mit Sommerreifen) bei 7,1 l/100km.

    Bei jedem Volltanken stelle ich den BC zurück. So kann ich den tatsächlichen Verbrauch mit dem des BC vergleichen. Fahre ich überwiegend Lang- und Mittelstrecken, dann pendelt sich der BC bei 7,6 l/100 km ein, also 0,5 l über dem tatsächlichen Verbrauch.
     
Thema:

Wie hoch ist euer tatsächlicher verbrauch.

Die Seite wird geladen...

Wie hoch ist euer tatsächlicher verbrauch. - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ruhestrom zu hoch

    Ruhestrom zu hoch: Fiesta BJ 2010 1,25l 82PS Hallo erstmal ich bin der Eddi und gerade neu in diesem Forum. Ich habe schon die Forumssuche benutzt aber zu keinem...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...
  3. AdBlue Verbrauch

    AdBlue Verbrauch: Hallo Kollegen, Der Verbrauch eines Fahrzeugs muss lt. EU- Vorgaben bei jedem angebotenen Fahrzeugs angezeigt werden, um den Verbrauchern die...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Verbrauch 9,5l / 100km

    Verbrauch 9,5l / 100km: Laut Bordcomputer verbraucht mein c-max durchschnittlich 9,5l / 100km. (2.0 TDCI 140PS).. Letzter Reset vor ca. 1000km. Zusatzheizung ist...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?

    Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?: hallo, bei meinem Monedo II, Bj 2007, 2,0 DTCI leuchten die Kontrolllampen und er fährt nur im Notlauf. DPF wurde gewechselt,ebenso der...