Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wie Klima/Lüftung am besten prof. desinfizieren/reinigen?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von mattis, 19.05.2012.

  1. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    leider stinkt meine Lüftung nach dem Abschalten der Klima (bzw. nach einer Standzeit von wenigen Stunden) seit Kurzem wieder penetrant.

    Da werde ich wohl oder übel endlich mal aktiv werden müssen.
    Die Frage ist nur wie?

    Diese ganzen Sprays, die man in den Fußraum stellt, taugen lt. www ja mehr oder weniger gar nichts. Jedenfalls nicht langfristig.

    Bleibt also wohl nur der Gang zum Spezialisten, der das System richtig mit der Lanze behandelt.

    Aber wer macht sowas? Mein FFH jedenfalls nicht :gruebel:
    Und Anbieter wie ****-sept.de stellen auch nur einen Nebler in den Fußraum.


    Bin für jede Empfehlung und Erfahrungsberichte dankbar.


    Gruß
    Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.05.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    such mal nach Technolit Klimaanlagenreiniger (zB. ebay)

    Innenraumfilter rausnehmen (und wegschmeißen), das Gehäuse zwei mal damit ausschäumen, neuen Filter rein, fertig
     
  4. #3 mattis, 19.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2012
    mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    http://www.technolit.de/xs_db/DOKUMENT_DB/www/8/825032_Klimaanlagen_Reinigung_D.pdf

    Sitzen die betroffenen Klima-Komponenten (Verdampfer?) denn dort?

    Ich muss unbedingt mal unter die Karre kriechen und nach dem Ablauf des Kondenswassers schauen.
    Hab's dem FFH die letzten zwei Jahre jedes Mal gesagt und nix hat sich gebessert.
    Da die Karre nicht tropft, gehe ich davon aus, das auch der Ablauf dicht ist.


    LG
     
  5. #4 FocusZetec, 19.05.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja

    es tropft erst wenn die Klima eine längere Zeit eingeschaltet war ... nach 5-10min passiert noch nicht so viel

    Du kannst es auch prüfen wenn du die Klima mit dem Zeugs desinfizierst, wenn sich der Schaum auflöst verflüssigt er sich und gelangt durch den Ablauf nach außen
     
  6. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    also wird man eine längerfristige Besserung nur dann erreichen, wenn man das entsprechende Mittel direkt auf den Verdampfer aufbringt?

    Ich überlege, ob ich nach der demnächst fälligen Inspektion (wo wohl oder übel wieder ein neuer Filter verbaut wird), doch erstmal einen Versucht mit "Wynn's Airco Fresh Klimaanlagenreiniger" über die Außen- und Innen-Ansaugung versuchen soll.

    Wo sitzen denn beim Focus die Ansaugöffnungen für Außenluft und Umluft genau?
    Umluft sollte meines Wissens nach im Beifahrerfußraum angesaugt werden.


    LG
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Einen Klimaanlagencheck mit Desinfektion macht doch jede Werkstatt, auch die meisten freien Werkstätten.

    Gruß
    mabel
     
  9. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Klimacheck ist unnötig, wenn die Anlage vernünftig kühlt und die meisten Werkstätten verstehen unter "Klima-Desinfektion" was anderes als ich ;-)

    Da wird nämlich für 28 Euro eine Spraydose in den Fußraum gestellt und das war es dann.
    Wirkung gleich Null. Außer das man einen allergischen Anfall bekommt, wenn man in die Kiste einsteigt ;-)

    Ich werde im Herbst beim Reifenwechsel den Filter wechseln und die Anlage richtig mit der Lanze reinigen lassen. Hoffe der Aufwand ist sein Geld wert und das Ergebnis hält länger als 4 Wochen (was ich ehrlich gesagt bezweifle).


    LG
     
Thema:

Wie Klima/Lüftung am besten prof. desinfizieren/reinigen?

Die Seite wird geladen...

Wie Klima/Lüftung am besten prof. desinfizieren/reinigen? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Lüftung für den Innenraum sehr schwach

    Lüftung für den Innenraum sehr schwach: Hallo, ich habe folgendes Problem: Stell ich die Lüftung auf Fussraum oder auch auf die Frontscheibe bläst die Luft super. Stelle ich allerdings...
  3. Seitenverkleidung reinigen

    Seitenverkleidung reinigen: Hallo, habe wegen meiner Türschlossproblematik ja mal die Seitenverkleidungen demontiert und würde die nun gerne irgendwie sauber bekommen. Leider...
  4. Suche Belüftungsverstellung Mondeo Mk 2 manuelle Klima

    Belüftungsverstellung Mondeo Mk 2 manuelle Klima: Suche den Unterdruck-Verstellschalter der Belüftung für den Mk 2 aus dem Armaturenbrett-Bedienteil. Meiner ist Bj 98. Siehe Foto. Eventuell auch...
  5. Vinyldach reinigen und imprägnieren

    Vinyldach reinigen und imprägnieren: Moinsen, mit welchen Produkten reinigt, pflegt und imprägniert ihr eure Vinyldächer? Bei "unserem" Taunus wurde das Vinyldach zuletzt mit...