Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP wie krieg ich nur den Motor jetzt raus.....

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Ford02, 14.01.2011.

  1. Ford02

    Ford02 Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo/92kw/1.8 Gia/16V/1993
    Schönen Samstag Abend,

    habe schon einen Motor für meinen Mondeo 1993/1,8/Benzin/85kw gefunden,der Ausbandler meinte wenn ich will,kann ich ihn gleich selber ausbauen auch.

    Würde ich sofort machen-wie beginnt man da (oder besser wo) und ab wann braucht man einen Zweiten (Zweite:lol:) oder eine Hebebühne?

    Kann es trotz gleicher Type vielleicht doch "Anschlussprobleme" geben,oder reicht Baujahr,Hubraum,kw,Benzin?

    Danke!:top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    entscheidend ist der motorkennbuchstabe je nach ausführung deines steuergerätes und deines motors ;) , also in der regel bräuchtest du ab dem lösen der motoraufhängung nen 2. mann dabei , wobei natürlich nen motorkran & ne hebebühne da äusserst hilfreich sind da du von unten auch schräuben und schläuche lösen musst und drunterkrabbeln ehrlich gesagt nix is , schon alleine wegen der kraftentwicklung

    gruss...


    Poppi
     
  4. Ford02

    Ford02 Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo/92kw/1.8 Gia/16V/1993
    Erstmal Danke für die Antwort, dürfte für die meisten hier doch zu speziell sein...

    Es ist so, der Mechaniker sagte ich könnte alles machen solange das Auto steht, zum schluss würde er es mit einem Kran anheben und den Rest eben von unten machen.(das Auto steht auf so einer Art Schrottverwertung weiter hinten am Boden)

    Wie gesagt,ich möchte ihm soviel Arbeit wie möglich abnehmen,habe kein Problem damit mich in unmöglichste Positionen unter das Auto zu legen, kann man ja auch vielleicht mit Wagenheber wenns nötig ist wo anheben, könntest du mir verraten, mit welchen ersten,einfachen Handgriffen man das schön langsam angehen kann?:freuen1:
     
  5. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    ich würde mit dem lösen der schläuche und der stecker anfangen und am besten noch 2-3x drüber gucken ob du nichts übersehen hast ;) dann würd ich mich unters auto legen und das getriebe von der kupplung trennen ;) ,anschliessend die motorhalterungen lösen und damit solltest du fertig sein

    kleiner tip ;) wenn du den motorkabelbaum und das steuergerät auch für nen kleinen preis kriegen kannst ... mitnehmen erspart dir u.U. ne menge frickelarbeit.

    ich wünsche dir bei deinem vorhaben ne menge spass und warmes wetter ;)

    halt mich auf dem laufenden ;)

    ich hoffe ich konnte dir nen bissel weiterhelfen



    gruss....


    Poppi
     
  6. #5 MucCowboy, 16.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ist die Klimaanlage entleert? Wenn nicht, lass es den Verwerter fachgerecht (!) machen. Das Kältemittel darf nicht in die Umwelt entweichen - Klimagift ersten Ranges.

    Ist noch Öl drin? Um eine Sauerei zu vermeiden wäre es gut, wenn die Maschine wenigstens noch im Stand läuft. Lass ihn handwarm laufen, lass dann das Öl sauber ab und fange es auf (darf natürlich auch nicht in die Umwelt).

    Wasser auch zuerst kontrolliert ablassen, ist ja klar. Auch das sollte nicht in die Umwelt.

    Und weiter geht's dann mit dem Servo-Öl. Beim Lösen der Leitungen von der Servopumpe wird es austreten. Auch dieses unbedingt auffangen.

    Wenn Du ihn aufbockst zum Drunterlegen, vergiss ordentliche Böcke nicht. Es wäre doch schade, wenn er Dir auf den Brustkorb fällt ;)

    Raus kommt er auf zwei Arten:
    1. nach unten: alle Anschlüsse lösen, Hilfsrahmen lösen, Motorlager lösen, Karosse hochheben, Motor und Getriebe bleiben stehen und sind dann weiterhin mit den Vorderrädern verbunden, können aber neben der Karosse leicht auseinandergenommen werden
    2. nach oben: Batterie raus, Batteriepodest abbauen, alle Anschlüsse lösen, Motorhaube runter, Motor mit schwerer Stahlkette an einen Kran hängen, Motorlager lösen und nach oben rausheben.

    Denk daran, dass der Motor (mit oder ohne Getriebe) ein paar 100 kg schwer ist. Überlege, wie Du ihn nach Hause transportiert bekommst. Europaletten tun da gute Hilfe. Rechtzeitig drunterstellen. Und wenn der Verwerter einen Hubwagen o.ä. hat , geht's schon viel leichter.

    Wenn's wenig oder nix extra kostet: Nimm Kleinmaterial mit, z.B. Schläuche (Wasser, Unterdruck etc, die gehen bei sowas gern kaputt, dann hast Du Reserve). Motorsteuergerät wurde ja schon gesagt. Schrauben und andere Halterungsteile evtl auch. Die Schrauben vom Hilfsrahmen kannst Du wegwerfen, die dürfen nur 1x verwendet werden und Du musst sie neu bei Ford besorgen.

    Du siehst, besser vorher alles zusammenstellen als dann tagelang dort von einem Problem zum nächsten fallen. Hoffentlich hält das Wetter (befürchte aber, nicht).

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 fuxyman, 17.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    vergiss bitte nicht die auspuffanlage vom motor zu trennen!!:top1:

    viel spass bei der arbeit.:lol:

    gruss heiko
     
  8. Ford02

    Ford02 Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo/92kw/1.8 Gia/16V/1993
    :bier: Cheers!

    Das waren wirklich sehr hilfreiche Antworten-nur noch zum Schluss wegen dem Werkzeug-habe einen Stecknusssatz von 8 bis 28 und normale Schlüssel und was man sonst noch so hat (Schraubenzieher,Kreuzschrauber,Kombizange,Hammer....)-reicht das oder braucht man irgendetwas spezielles?:gruebel:
     
  9. #8 sgt.wilson, 17.01.2011
    sgt.wilson

    sgt.wilson Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 02.1999, 2,5l V6
    Ohh Haa... na da wünsche ich dir VIEL SPAß und GLÜCK.....


    gruß:):)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 fuxyman, 17.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    torx??
     
  12. #10 MucCowboy, 18.01.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hausmannswerkzeug alleine reicht eher nicht. Stell Dir mal einen gut gefüllten Werkzeugwagen (diese Blechdinger mit Schubladen auf rollen, die jeder Kfz-Mechaniker an seinem Arbeitsplatz hat) vor, da wäre alles drin was benötigt werden kann. Spontan fehlt mir bei Dir: Torx-Bits in verschiedenen Größen, ebenso 6-Kant-Bits, Ring- und Gabelschlüssel, Abzieher, notfalls Schlagschrauber, Kriechöl/Rostlöser. Sicher nicht alles.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

wie krieg ich nur den Motor jetzt raus.....

Die Seite wird geladen...

wie krieg ich nur den Motor jetzt raus..... - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  3. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  4. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...
  5. Galaxy bj 2006: Motor klackert

    Galaxy bj 2006: Motor klackert: Hallo, Wir sind letzte Woche auf der Autobahn gefahren, dort gab es am Gaspedal ein kleinen Ruck und dann fing es im Motorraum an zu klappern beim...