Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wie leert ihr etwas in euren Tank

Diskutiere Wie leert ihr etwas in euren Tank im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Soooo Hallo zusammen Ich habe mal gleich wieder eine Frage mit der ich mich zuvor schon gequält habe aber selber keine gescheite Antwort...

  1. #1 sworn_enemy, 22.01.2014
    sworn_enemy

    sworn_enemy Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Turnier 2010 / 1,6 TDCI Diesel
    Soooo

    Hallo zusammen

    Ich habe mal gleich wieder eine Frage mit der ich mich zuvor schon gequält habe aber selber keine
    gescheite Antwort gefunden habe.

    Ich habe hier und auch in anderen Foren den Tipp mit dem 2Takt Öl in den Tank kippen gelesen.
    Jetzt wollte ich das einfach mal ausprobieren um zu sehen obs was bringt. Obs was bringt oder nicht ist
    ein anderes Thema :D

    Frage: Wie leere ich jetzt aber etwas in meinen Tank? Der Tankdeckel selbst hat ja kein Schloss usw aber dort
    wo der Zapfhahn rein kommt ist eine Sperrung drin, die ja nur auf geht, wenn man mit dem richtigen Diesel Zapfhahn
    tanken will. Soweit ist das ja ganz gut aber wie bringe ich das ding auch so auf um z.B. 2dl 2Takt-Öl reinkippen zu können
    oder wenn ich mal mit einem Kanister tanken möchte? Wie mache ich das?

    Ja ich habe so ein Plastikröhrchen im Kofferraum aber dieses möchte ich doch nicht jedesmal da rausnehmen und danach
    wieder putzen weils voller Öl ist.

    Wie macht ihr das? Vielen Dank für die Antworten.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rolli 3, 22.01.2014
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Wirst du aber müssen! Denn genau dazu ist dieses Plastikröhrchen da!
     
  4. #3 FocusZetec, 22.01.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.496
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das mit dem 2-Takt Öl kommt vom alten Mondeo, da war die Pumpe anfällig ... bei neueren Modellen, wie bei deinem Focus ist das nicht nötig, da geht vorher alles andere kaputt



    ich habe jetzt in keinem Focus Forum gehört das das jemand macht^, wobei das auch nicht Thematisiert wurde, da nicht nötig ... meiner Meinung nach wieder vergessen
     
  5. #4 Kamikaze, 22.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Was zum Geier ist denn "in den Tank leeren" ?
     
  6. #5 FocusZetec, 22.01.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.496
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    leeren = einfüllen
     
  7. #6 Kamikaze, 22.01.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Ich dachte immer wenn ich etwas leere (z.B. einen Eimer), dann ist danach nix mehr drin. Er ist leer......
     
  8. #7 Rolli 3, 22.01.2014
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Das ist halt Deutsch nach schweizer Machart.
     
  9. #8 klaralang, 22.01.2014
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    ich oute mich hier als gelegenlicher Zweitaktölbeimischer, früher benutzte ich eine Spritze ( 100ml ), jetzt habe ich eine 1l Flasche im Kofferraum und kipp so jede 3. oder 4. Tankfüllung ein "Maul voll" mitrein.
     
  10. #9 silvercircle, 22.01.2014
    silvercircle

    silvercircle Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Fo 2.0 TDCi ´09 + Fo 1.5 TDCI econetic ´15
    Hallo,
    Zeitaktöl in den Tank ist auch beim heutigen Commonrail Diesel eine gute Sache. Schützt auf jeden Fall die teure Dieselpumpe vor schnellerem Verschleiß. Aber Vorsicht, nicht irgendein Zeitaktöl nehmen, denn sonst geht der Schuß nach hinten los. Nur bestes Vollsynthetiköl nehmen das Aschefrei verbrennt. Außerdem würde ich das Öl im Kanister mit 1-2 ltr. Diesel vormischen und nicht einfach pur in den Tank schütten. Auch sollte max. 2 Prozent Zweitaktölanteil nicht überschritten werden, unter 1Prozent bringts nichts.
    Gruß
    Thomas
     
  11. #10 sworn_enemy, 23.01.2014
    sworn_enemy

    sworn_enemy Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Turnier 2010 / 1,6 TDCI Diesel

    :lol::lol::lol: Genau! Sry dafür ;) ich meine natürlich wie schütte ich etwas in meinen Tank ;) oder auch wie giesse ich etwas in meinen Tank ;)


    @klaralang: und wie füllst du das "Maul voll Öl" gelegentlich den in deinen Tank? Mit dem Röhrchen? Oder wie stellst du das an?

    @silvercircle: Ich habe mich natürlich gut und lange im Internet informiert und bin natürlich auch auf diesen Sternendoktor gestossen.
    Was ich so sagen kann ist, dass es kein Vollsynthetiköl sein muss es reicht auch ein mineralisches Öl weil es müssen ja weder Kolben noch Zylinder
    usw geschmiert werden und ein vollsynthetiköl hat auch eine viel höhere additivierung.

    Aber nochmals zurück zum Thema: Es muss doch eine bessere, einfachere Lösung geben als mit diesem Röhrchen.
    Die Flasche mit dem 2Taktöl hätte nämlich schön so ein langes Röhrchen an der Flasche dran mit dem man
    das Öl ohne grösseren aufwand in den Tank schütten und auch giessen könnte. :)

    Gruss
     
  12. #11 Plastevieh, 23.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2014
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    man kann den zapfhahn nach oben halten und bis ca. 3cm (musst du selbst austesten) unterhalb der öffnung mit öl auffüllen,
    dann möglichst geschweidig in einer durchgehenden bewegung rein in den tank

    fertsch (natürlich wird garantiert der eine oder andere blöd zugucken dabei)

    gebe mal eine rückmeldung wieviel in den hahn reingeht, ich schätze knapp 100ml könnten es beim dieselrüssel sein, bei benzin weniger, da dünneres rohr
     
  13. #12 klaralang, 23.01.2014
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    ich kipp einfach vor dem Tanken die Flasche vorsichtig 1 - 2x direkt in den Tankstutzen, das Öl versickert dann langsam. Nach ein paarmal üben geht das ohne kleckern.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 focuswrc, 25.01.2014
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich nem immer des plastikröhrchen. ist schön eingetütet, da juckt mich der ölige boden nicht. oben is ja sauber. schluck öl mit rein und gut.
     
  16. #14 mega fun, 25.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.01.2014
    mega fun

    mega fun Guest

    kann mir bitte einer vielleicht die artikel nummer von diesem plastikröhrchen geben? Habe mein Focus fl gebraucht gekauft und ich habe es nicht .
    EDIT: Habs selber gefunden. Wer sucht der findet.
     
Thema:

Wie leert ihr etwas in euren Tank

Die Seite wird geladen...

Wie leert ihr etwas in euren Tank - Ähnliche Themen

  1. Digitalanzeige Uhr und Kilometeranzeige leuchten plötzlich dauerhaft/Transit -Batterie leert

    Digitalanzeige Uhr und Kilometeranzeige leuchten plötzlich dauerhaft/Transit -Batterie leert: Hallo, In dem Kombiinstrument von meinem Transit 2.0 tdci Baujahr 2005 leuchten die Digitalanzeigen von Uhr und Kilometerzähler neuerdings...
  2. Klappe Einfüllstutzen Tank-Ford KA

    Klappe Einfüllstutzen Tank-Ford KA: Hallo zusammen!! Seit Anfang Oktober besitze ich einen Ford KA 1,2 69PS,gekauft als Neuwagen-Tageszulassung. Diese Woche,als ich mit dem KA...
  3. Ford fiesta ja8 mk7 tank deckel

    Ford fiesta ja8 mk7 tank deckel: Hi.hab mir ein fort fiesta ja8 mk7 bj 09 gekauft. Aber nicht beim Ford Händler. Bekomm ich drotz dem den Tank Deckel repariert? Der ist...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Tankentlüftung

    Tankentlüftung: Hallo leute kann mir vielleicht jemand sagen wo ich die Tankentlüftung von meinem fiesta bj 2003 finden kann. Da ich bei jedem öffnen des...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB automatische Tankstellensuche wenn Tank leer

    automatische Tankstellensuche wenn Tank leer: Huhu zusammen, meiner erster Post hier :) leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden: Wenn der Tank beim MK3 mit Sync2 leer ist, schlägt...