Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wie viel Geld noch in ein 18 Jahre altes Auto stecken?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Luca0016658, 12.02.2015.

  1. #1 Luca0016658, 12.02.2015
    Luca0016658

    Luca0016658 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 1,8l Zetec-E 16V
    Hallo,

    im Moment stecke ich in einer kleinen Klemme.

    Wie ich schon ein paar mal gesagt habe, habe ich einen Mondeo MK2 von meinem Opa geerbt.

    Es ist zwar ein scheckheftgepflegtes Auto, das innen riecht wie neu und noch recht wenig Kilometer drauf hat (~150K km), dennoch gibt es auch einiges, was mich demnächst kosten könnte:


    • Lack hinten links weg, Türe verbeult und zerkratzt
    • auf Beifahrerseite langer Kratzer, tlw. verbeult und Lack weg
    • 150K-km-Inspektion fällig
    • Sommerreifen samt Felgen fehlen
    • Lenkrad quietscht bei höheren Geschwindigkeiten (>130km/h)
    • kleiner Steinschlag auf der WSS

    Dass der Steinschlag gemacht werden muss, ist mir klar, und für die Inspektion habe ich auch schon einen Termin. Nur was den Rest angeht, also eher optionale Sachen, weiß ich echt nicht, was ich tun soll. Zwar ist es ja eine hübsche Limousine, aber immerhin 18 Jahre alt und laut DEKRA noch 1200€ wert.

    Was sind eure Erfahrungen? Hält ein Auto von 18 Jahren noch nennenswert länger, wenn man es noch jährlich warten lässt? Wenn ja, wäre ich den optischen Korrekturen auch nicht abgeneigt.

    Oder geht in diesem Alter so oder so bald alles in die Brüche? Dann würde ich die Inspektion absagen, nur den Steinschlag machen und fahren, bis der Wagen schrottreif ist...

    Danke für eure Erfahrungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 12.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was ist eigentlich aus dem Stoßfänger geworden: http://www.ford-forum.de/showthread.php/139836-HUK-Coburg-Reparaturkostenübernahmeerklärung

    Mit dem Geld aus dem Gutachten und einer Leukoplast-Reparatur lässt sich locker die Inspektion bezahlen und noch ein vernünftiger Satz gebrauchter Sommerreifen. Wenn man nicht viel fährt, kann man auch ganzjährig Winterreifen fahren. Ansonsten kommt es darauf an, wie lange das Auto noch TÜV hat, ob er nochmal drüberkommen würde und ob der Zahnriemen schon gewechselt wurde. Wenn ja, dann würde ich einfach weiterfahren. Der Motor kann nochmal soviel laufen.

    Geld in Kosmetik muss man nicht stecken, aber Rostvorsorge muss sein. Beim Steinschlag hängt es davon ab, ob im Fahrersichtfeld oder nicht. Möglicherweise kann repariert werden, dann verzichtet die TK im Allgemeinen auf den Selbsbehalt. Kleinere Abplatzungen müssen gar nicht behandelt werden - welche Kategorie der Steinschlag ist, kann ein Autoglaser mit einem Blick sagen.
     
  4. #3 Luca0016658, 12.02.2015
    Luca0016658

    Luca0016658 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 1,8l Zetec-E 16V
    Die Stoßstange wurde gemacht (s. Bild):

    IMG_20150121_150259.jpg

    Der Wagen wird täglich bewegt, oft auch längere Strecken.

    Wenn du sagst, der Motor könne noch mal so lange laufen - Meinst du jetzt ohne große weitere Pflege oder nur, wenn die bisherigen Inspektionsintervalle beibehalten werden?
     
  5. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    Die Wartungsintervalle sollte man schon einhalten.
    Wenn der Rost noch nicht zu sehr genagt hat, dann kannst Du mit dem Auto noch lange freude haben.

    Grad die 1996er sind noch sehr solide gebaut.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  6. #5 Luca0016658, 12.02.2015
    Luca0016658

    Luca0016658 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 1,8l Zetec-E 16V
    Rost habe ich wirklich nirgendwo, nicht mal eine Spur.

    Also werde ich die Inspektion machen lassen. Wenn die dort nichts finden, geht der Wagen im Oktober ja wohl auch anstandslos über den TÜV.

    Falls alles ok ist, lasse ich auch die Lackierung und Ausbeulung hinten links machen. Kann mir jemand sagen, was dafür so ungefähr verlangt wird?

    Ich denke, das meiste auf der rechten Seite bekomme ich selbst weg, das ist im Grunde nicht allzu tief.
     
  7. #6 MucCowboy, 12.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    154
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und lass bei der Inspektion bitte das hier ansehen:

    Ich kann mir jetzt nicht denken was die Ursache sein könnte, aber mit der Lenkung sollte schon alles in Ordnung sein - auch zur eigenen Sicherheit.
     
  8. #7 Luca0016658, 12.02.2015
    Luca0016658

    Luca0016658 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 1,8l Zetec-E 16V
    Ja, danke für den Hinweis. Das hatte ich auch vor. Es scheint irgend ein kleines Teil unten am Lenkrad zu sein, das beim Vibrieren quietscht; drücke ich dagegen, hört es auf.
     
  9. nevaR

    nevaR Benutzer mit Vogel

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier Titanium X

    Gut Möglich, das mal die untere Lenkradverkleidung mal ab war und nich wieder richtig verschraubt wurde. Prüf das mal. Felgen bzw Sommerreifen bekommste auch günstig in der Bucht oder bei den Kleinanzeigen. Wenn du viel fährst, wären Sommer/Winterschuhe schon angebracht.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Luca0016658, 13.02.2015
    Luca0016658

    Luca0016658 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 1,8l Zetec-E 16V
    Nein.

    :D

    Dafür lege ich meine Hand ins Feuer, dass mein Opa da nie rumgebastelt hat. Da müsste dann eine Ford-Werkstatt Mist gebaut haben. Sollen die einfach bei der Inspektion mal draufschauen.

    Ich denke, wenn ich die Felgen meines alten Autos verkaufe kriege ich dafür noch ein paar Mücken für die neuen Sommerreifen. Die Originalfelgen (s. Foto von 2010), die es noch bei ebay gibt, sehen aber meist ziemlich wüst aus...
    DSCF2006.jpg
     
  12. Jenna

    Jenna Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier MK3 2013 1,6 TCDI 85kW
    Und wie sieht es mit den Airbags aus? Wurden die schon mal getauscht?
    Haben ja nur einen begrenzte Haltbarkeit, da der Sprengstoff altert.

    Gruß Jenna
     
Thema:

Wie viel Geld noch in ein 18 Jahre altes Auto stecken?

Die Seite wird geladen...

Wie viel Geld noch in ein 18 Jahre altes Auto stecken? - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Versteckter Stecker gefunden,welche funktion?

    Versteckter Stecker gefunden,welche funktion?: Hallo Gemeinde, Ich hab vor ein paar Tagen ein neues Radio in mein FoFo eingebaut und dabei ein USB-Anschluss in einen "Blindschalter"gelegt....
  4. Neues Mitglied mit alter Transe

    Neues Mitglied mit alter Transe: Hallo Leute seit 55 Jahren heiße ich Karl und bin Fan vom Transit :cool:. Mein 90/330 FA hat leider die Hufe aufgerissen :ko: . Das heißt es gibt...
  5. Android Auto im Sync 3

    Android Auto im Sync 3: Hallo, ich bin neu hier, habe die Suche bemüht aber nichts gefunden. Ich habe einen SMax bestellt und warte nun auf die Auslieferung. :pfeifen:...