Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW wieder ein Gebläsethread

Diskutiere wieder ein Gebläsethread im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Heyho, ich habe hier schon eine Weile rumgesucht aber nichts passendes zu meinem Problem gefunden. Gebläseprobleme scheint es ja häufiger zu...

  1. #1 heiner_la, 20.06.2012
    heiner_la

    heiner_la Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1, Bj 2001, 1,8l Zetec DAW
    Heyho,

    ich habe hier schon eine Weile rumgesucht aber nichts passendes zu meinem Problem gefunden.
    Gebläseprobleme scheint es ja häufiger zu geben...
    Seit heute ist mir aufgefallen, dass das Innenraumgebläse zwar noch ordentlich pustet, aber nichts mehr aus den Schlitzen kommt.
    Auch Stufe 4 schafft da keine merkliche Veränderung.
    Habe das Gefühl, dass die Scheibe aber noch Luft abbekommt.
    Drücke ich auf den Knopf für's Umwälzen der Luft im Innenraum wird das Gebläse auch merklich lauter, aber es kommt immernoch nicht mehr Luft heraus.

    Der Lüfter scheint unter dem Handschuhfach auf der Beifahrerseite zu sein. Werde morgen, wenn ich dazu komme, mal das Handschuhfach ausbauen und schauen ob ich dann schlauer werde.
    Die Sicherung scheint ja auch mit dem Lüfter für die Motorkühlung zusammenzuhängen. Diese dreht sich auch noch freudig.
    Jemand eine Idee was es sonst noch sein könnte? Evtl. die Züge die mit den Drehknöpfen verbunden sind? Kann man das irgendwie herausfinden ob die noch ok sind?

    Vielen Dank schon mal an alle die antworten.

    Grüße aus Koblenz, Heiner
     
  2. #2 Sheppard, 21.06.2012
    Sheppard

    Sheppard Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Baujahr:02
    Escort XR3i EFi von 1989
    Könnte auch sein das der Pollenfilter dicht ist aber wenn du sagst das aus der Scheibendüse ordentlich was raus kommt ist das nicht so wahrscheinlich.
     
  3. #3 heiner_la, 21.06.2012
    heiner_la

    heiner_la Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1, Bj 2001, 1,8l Zetec DAW
    Bin heute nochmal eine Weile rumgefahren und konnte mir das ganze nochmal anhören.
    Plötzlich funktioniert das Gebläse wieder ziemlich gut.

    Ich tippe wirklich auf den Pollenfilter. Der ist zwar vor etwas über einem Jahr neu gemacht worden, dabei wurden allerdings die Nasen an der Abdeckung über dem Pollenfilter abgebrochen. "Das war schon vorher kaputt" ..
    In den letzten Tagen hatte es sehr stark geregnet über einen längeren Zeitraum. Wahrscheinlich war der Pollenfilter komplett nass.

    Werde mir einen neuen Pollenfilter und eine neue abdeckung besorgen und das Problem im Auge behalten.
     
  4. #4 heiner_la, 21.06.2012
    heiner_la

    heiner_la Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1, Bj 2001, 1,8l Zetec DAW
    Windabweiser gibt's nur beim FFH? In der Bucht finde ich jedenfalls nichts :-(
     
  5. #5 Sheppard, 21.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
    Sheppard

    Sheppard Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Baujahr:02
    Escort XR3i EFi von 1989
    Hm im normalfall tauschen wir beim Pollenfiltertausch die "Nasen" mit die lassen sich seitlich rausschieben und sind einzeln erhältlich wenn die aus der Führung brechen kann man sie mit 2Komponentenkleber Fixieren normalerweise ist auch zwischen Windabweiser und Frontscheibe eine Klebedichtung aus einen Schaumartigen Material.
     
  6. #6 heiner_la, 22.06.2012
    heiner_la

    heiner_la Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1, Bj 2001, 1,8l Zetec DAW
    Das Problem ist, dass alles komplett vom Windabweise abgerissen ist. Keine Ahnung wie man so unvorsichtig sein kann. Ich sage nur *******. .. Lieber selber machen ;)
     
  7. #7 heiner_la, 22.06.2012
    heiner_la

    heiner_la Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1, Bj 2001, 1,8l Zetec DAW
    So, habe nun den rechten Teil des Windlaufs erneuert, ne neue Klebedichtung druntergemacht und natürlich den Pollenfilter ersetzt.
    Kosten beim FFH:
    Geruchsfilter 23,05€
    Grill Windlauf 52,22€
    Dichtung 3,23

    alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.

    Grüße
     
Thema:

wieder ein Gebläsethread