Wieder geblitzt....

Diskutiere Wieder geblitzt.... im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Moin Leute... Ich möchte gerne mal wissen was Ihr von dieser Situation haltet. Ich bin gestern abend gemütlich unterwegs,Ortsausgang bis zum...

  1. #1 Schnullermannsheinz, 31.01.2009
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Moin Leute...

    Ich möchte gerne mal wissen was Ihr von dieser Situation haltet.
    Ich bin gestern abend gemütlich unterwegs,Ortsausgang bis zum nächsten Ort ist´s ca.1Km.Ich bin gut 80Km/h gefahren.Kurz vor Ortseingang war ein Trecker den ich schnell noch überholen wollte.Soweit so gut....Das dumme ist jetzt nur das kurz hinterm Ortsschild ein Starenkasten steht.Ich kenne den Kasten schon seitdem ich denken kann...Also ich wollte hinter den Bodenkontakten wieder auf meine Fahrbahn,was nicht wirklich geklappt hat da mir dann doch einer entgegen gekommen ist.Also ich hatte gute 75Km/h drauf und bin so spät wie möglich wiederrüber und dann kam auf einmal dieses wunderschöne rote Licht....Meine Frage ist jetzt:Kann es sein das mein Auto nur halb auf dem Bild zu sehen ist?Weil ich ja kurz vorher den Trecker überholt hab?Oder drehen die sich das so zurecht das es so aussieht als wäre ich komplett auf meiner Seite gefahren?Kann ich wohl dagegen angehen???Ich hab die ganze situation mal mit paint gemalt.Dann könnt ihr euch das vielleicht besser vorstellen....Hoffe auf Hilfe von Euch.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scorpio-Nici, 31.01.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    wenn du sagt das der kasten direkt hinterm OE-schild steht ist doch schon faul, der muss mindestens 100m hinterm oe-schild stehn

    aber zu dem trecker, es kann sogar sein das du garnicht mit drauf bist, sondern das die jetzt nen traktor auf dem bild haben der angeblich 75km/h fährt

    dem werden se natürlich nachgehen, aber im idealfall kannst das ding abhaken, und dir passiert ganausso wenig wie dem trakerfahrer, denn ich glaub kaum das der trecker wirklich 75 schafft
     
  4. #3 Schnullermannsheinz, 31.01.2009
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Hoffen wir mal das beste.....
     
  5. #4 MucCowboy, 31.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wenn Du den Blitz ausgelöst hast, bist Du auch drauf, zumindest teilweise. Ob Dein Kennzeichen lesbar ist, wird sich erst beim Auswerten vom Bild herausstellen. Keiner weiß wie weit der Sichtwinkel der Kamera ist. Dem Treckerfahrer passiert nichts, denn 75 km/h mit angehängter Last nimmt ihm keiner ab.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 focusdriver89, 31.01.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Jups, da hast Du Recht. Aber wenn der schon immer da steht, steht der da wohl gut. Es wär ja ganz schön dreist, wenn eine Gemeinde einen Starrenkasten verbotswidrig platziert um Kasse zu machen. Und dagegen werden wohl einige angegangen sein.

    So wie ich das sehe sollte nur die rechte Seite von deinem Wagen drauf sein. Mit viel glück ist nicht das kennzeichen zu lesen. wenn doch und du bekommst post und du bist nicht eindeutig auf dem bild, dann kannst du sagen, du weißt nicht wer gefahren ist. Dann ganz scheinheilig tun und sagen, die sollen dir ein besseres Foto schicken, du würdest dann evt. mal schaun wer das sein könnte. aber dann dabei bleiben, du erkennst nicht wer das ist. damit kannst du dann in den meisten fällen die auflage eines fahrtenbuches kippen, weil du ja bereit warst zur aufklärung beizutragen.

    ansonsten zahl halt....75lt. Tacho waren w*****einlich 70-71, dann nochmal -3 Toleranz, das mach 67-68, würde dann 35€ ohne Punkte machen.
    Dafür würd ich den aufwand nicht betreiben. Kannste dannlieber nächstes mal machen wenns wirklich an den kragen geht.

    Tip auch: Hand vors gesicht halten. :) aber so schnell reagiert man meist nicht.
     
  7. #6 Scorpio-Nici, 31.01.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    soweit hab ich auch schon gedacht, aber wie du schon sagst bis man die hand davor hat ist es meistens schon zuspät:lol:
     
  8. #7 Dorminator, 31.01.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    hm,also früher hieß es mal,wenn auf dem foto zwei fahrzeuge nebeneinander zu sehen sind,is die messung ungültig,selbst wenn mit vll 200 ausgelöst wurde und das zweite fahrzeug ein lkw ist...is da was dran?
    zum thema abstand von schildern...ein schild,also auch eine begrenzung gilt ja von da an wo es steht und nicht erst 100m später,somit darf meines wissens auch direkt ab dem schild geblitzt werden.
    im normal fall werden mindestens 50m abstand eingehalten aber müssen tun sie das nicht
     
  9. #8 Mondeo-Driver, 31.01.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich hab mal irgendwo im Netz auch nach Abständen gesucht wo Blitzer stehen dürfen und ich meine es müssten min 50 m hinter dem Ortseingangsschild stehen . Wenns nur 45 m wären , dann wär das nicht in Ordnung .
    Das gilt allerdings nicht wenns ein Wiederholungsschild ist . ZB wenn 50 m vor dem Ortseingangsschild schon auf 50 gedrosselt wird .

    Erst mal abwarten würde ich sagen ;)
     
  10. #9 MucCowboy, 31.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Stimmt alles nicht. Es ist nach Bundesländern unterschiedlich, meist 150 - 200m hinter dem Beginn des Beschränkungsbereiches. Aber in begründeten Fällen kann dieser Abstand auch unterschritten werden.

    Quelle:
    http://www.radarfalle.de/recht/richtlinien/

    @Dorminator: 2 Fahrzeuge machen ein Blitzerfoto wertlos, wenn sie auf gleicher Höhe sind. Hier war der Threadstarter aber in voller Länge VOR dem Trecker, er war ja schon am einscheren. Also ist ganz klar, wer den Blitzer ausgelöst hat.

    Grüße
    Uli
     
  11. #10 Schnullermannsheinz, 01.02.2009
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Ich denke auch nicht das der Trecker mit auf dem Bild ist.Hab ich denn ne chance da raus zu kommen?Wenn ich Post kriegen sollte,werd ich auf jedenfall sagen,das ich einen Trecker überholt habe und das ich wegen gegenverkehr wieder auf meine Spur musste...Aber erstmal abwarten....
     
  12. #11 Fordbergkamen, 01.02.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Wer Gas geben kann wie ein Mann, sollte auch den Kopf wie ein Mann hinhalten...
    Das Überholen von Traktoren rechtfertigt keine Geschwindigkeitsübertretung!
    Na das würde ich mir aber noch überlegen, das könnte dir nämlich als "Überholen mit Gefährdung des Gegenverkehrs" ausgelegt werden.
    MfG
    Dirk
     
  13. #12 focusdriver89, 01.02.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Das hab ich mir auch schon so überlegt!

    Warte erstmal ab. Du wirst in jedem Fall noch nach dem alten BG-Katalog bestraft wenn...und vielleicht ist es nur eine kleine Geldsumme die du einzahlen musst, dafür würd ich kein theater veranstalten...
     
  14. gogo

    gogo fliege lieber tief

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i, essi cabrio mk5,escort rs 2000 mk5
    wie weit hinter dem ortzschild steht er den?

    normalerweise must du eh ab ortzschild 50 fahren
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Hi

    ich habe euch mal ein Foto angehängt, wo man den Blitzerwinkel sehen kann!

    Nun mal was zu dem Abstand der Blitzer zum OE Schild, wir haben es mal probiert gegen sowas anzugehen, OHNE Erfolg.
    Begründung:
    ... bla bla bla... Gefahrenpunkt usw... somit keine Chance.

    Nun zu folgendem,
    ist dort vielleicht noch eine Durchgezogene Linie?
    Überholverbot? (Ist bei uns SEHR oft vor OE Schildern!)

    Mittlerweile sag ich nur, wer zu schnell fährt muss auch dafür gerade stehen! Sicherlich gibt es ungerechtfertigtes nur eigentlich sehr selten! Und dann sind es meistens Formfehler. Gerne kann ich euch auch mal einen Auszug einer Ermittlungsakte bzw. eines solchen Vorgangs bis zur Fahrererkennung einstellen. Es wird oft unterschätzt was das Amt doch für möglichkeiten hat!

    bei mir haben die damals meinen Antrag vom neuen Person (war 1 Jahrzurück) besorgt und haben einen Digitalen Bilderscann durchgeführt, somit war kein rausreden möglich! Und das machen die auch im Familienkreis OHNE Bekanntgabe der z.b. Eltern!
    So einfach wie es hier geschrieben ist ist es nunmal nicht!

    Hoffe geholfen zu haben,
     

    Anhänge:

  17. #15 MainCoon, 01.02.2009
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Die 50-100m hinter ienem Ortsschild sind eine "Kann"-Regelung, aber es muss nicht. Ab Ortsschild gilt nunmal 50km/h, sonst könnte man es ja auch 100m weiter hinten aufstellen?. Das Ortschild ist groß genug, so dass man bis dorthin seine Geschwindigkeit angepasst haben muss.Das gilt auch für Überholvorgänge, auch die müssen rechtzeitig abgeschlossen sein.
    Ansonsten sehe ich das auch so wie Fordbergkamen:. Nicht heulen, sondern trag es wie ein Mann, wer Gasgeben kann, der kan auch zahlen. Und viel wird´s eh nicht sein.
    Viele Grüße Mainy
     
Thema:

Wieder geblitzt....

Die Seite wird geladen...

Wieder geblitzt.... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe wurde geblitzt

    Hilfe wurde geblitzt: Hilfe wurde geblitzt bekam Post und war zur Kur und konnte somit die Sache nicht beantworten. Es ging automatisch nach Magdeburg und ich soll...
  2. geblitzt - was sagt Ihr dazu?

    geblitzt - was sagt Ihr dazu?: Hallo zusammen, mir ist am Freitag ein nettes Foto mit Anhörungsbogen ins Haus geflattert. Ohne erstmal großartig etwas dazu zu sagen, möchte...
  3. Dringend!!! wurde geblitzt.

    Dringend!!! wurde geblitzt.: hallo soeben erhielt ich einen bescheid, dass ich geblitzt worden sei. nun ist aber das blitzerfoto so besch...eiden, das ich hoffe, ich...
  4. Geblitzt weils Auto zu breit ist ?

    Geblitzt weils Auto zu breit ist ?: http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/geldbussen/zu-breite-autos-geblitzt-18296218.bild.html Was soll man davon halten? Wenn ich mit meinem Auto...