Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wieder mal Öl frage??

Diskutiere Wieder mal Öl frage?? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo war grade Öl wechseln bei Mac oil.habe immer jetzt das Castrol Edge fst 5w-30 genommen!!!die haben mir aber jetzt das Shell Helix Ultra...

  1. #1 Ford110, 05.09.2016
    Ford110

    Ford110 Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier Titanium
    BJ2010
    1.6l Diese
    Hallo war grade Öl wechseln bei Mac oil.habe immer jetzt das Castrol Edge fst 5w-30 genommen!!!die haben mir aber jetzt das Shell Helix Ultra Professional ag 5w-30 rein gekippt!
    Ist das Öl jetzt schlechter?
    Und kann das jetzt schädlich sein für mein Auto?

    Ford Focus 1.6tdci mit Euro 5 dpf

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. #2 Speedfreakx, 05.09.2016
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq
    Offtopic:

    Hysterisches Gemecker vom User "Samsung" in Drei, Zwei , Eins...
     
  3. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Im Internet findest du sofort die Freigaben für das Öl. Im Handbuch steht das, was dein Motor verträgt..
    Solang es ein namenhaftes Markenöl ist, ist es ok!

    Bei K Classic, Korrekt und andere Supermarktöle scheiden sich dann wieder die Geister.

    Also Shell ist schon mal ok. Nun musst du nur die Freigabe checken
     
  4. #4 Qwertzuiop, 05.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    sehr gut

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  5. #5 vanguardboy, 05.09.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Alles okay.
     
  6. #6 Ford110, 05.09.2016
    Ford110

    Ford110 Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier Titanium
    BJ2010
    1.6l Diese
    Also ich wollte eigentlich nur eine korrekte Antwort auf meine Frage,bitte helft mir...
     
  7. #7 Focus06, 05.09.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Absolut

    Zur Frage: es kann nichts passieren, daß Öl ist gut und du kannst ganz normal fahren!

    Mehr musst du eigentlich nicht wissen
     
  8. #8 Focus-CC, 12.09.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Traumhaft. Andere kippen vorsätzlich eine Schlunze nach FORD Norm rein.
     
  9. #9 Ford110, 12.09.2016
    Ford110

    Ford110 Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier Titanium
    BJ2010
    1.6l Diese
    Was meinst du damit?
    Ist das Öl schei.... Was jetzt drin ist?
     
  10. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Ein ganz klares Jein.
    Es ist eben besser als billiges Baumarkt-Öl, dass "eben gerade" die Ford-Anforderungen erfüllt.
    Ford verlangt ein A1-Öl 5W-30. Die meisten Markenöle (z.B. Shell, Castrol, LiquiMoly) sind besser als die Ford-Empfehlung. So weit so gut.
    Noch besser ist einvollsynthetisches A3-Öl 5W40.

    Ich hatte gerade einen Rechtsstreit wegen meines alten Fusions verloren, weil mein Gegner erfolgreich durchgesetzt hat, dass ein kleiner Diesel eine Lebenserwartung von 230.000km hat und darauf der Restwert gerechnet wird.
    Originallaut Ford: "Die meisten Diesel schaffen 200.000km bei regelmäßiger Wartung" Zitat Ende.
    Peugeot hingegen sagt: "Ein HDI70 oder HDI90 schafft im Schnitt mehr als 500.000km, wenn man hochwertige Öle verwendet.

    Darum verwende ich nur 5W40 - Markenöl. Ich hoffe, dass mein 1.6 TDCi damit auch 500.000 schafft.
     
  11. #11 Qwertzuiop, 13.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Wer von den Meckerern am Ford-Öl ist eigentlich stuckadierter Maschinenbauer und arbeitet in der Motorenentwicklung bei Ford? Oder hat zumindest den gleichen Zugang zu technischen Daten etc.?
    Die werden schon wissen, was für ihre Motoren das Beste ist.

    Nur weil auf irgendwelchen Internetseiten was anderes steht oder andere Hersteller watt anderes empfehlen, muss das doch nicht auf Ford zutreffen.

    Im Internet steht auch was von Chemtrails und andere Abstrusitäten...

    Kann mir mal jemand nen Aluhut basteln???
     
  12. #12 Jurgis, 13.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2016
    Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Hat hier jemand gemeckert?

    Falls Du rein zufällig mich damit meinst, bin ich ziemlich sicher, dass ich mit meiner Meinung nicht ganz alleine da stehe. Und wenn Du mich meintest, so beachte auch die Wortwahl. Ich habe mit keinem Wort gesagt, dass Öl, dass gerade der Ford-Spezifikation enspricht, schlecht ist.

    Von so ziemlich allem gibt es immer eine bessere Version. Das Brot, das ich kaufe, ist auch nicht das Beste. Und? Egal, ich esse es trotzdem. Und wenn jemand das Öl nach Ford-Spezifikation reinkippt, fährt sein Auto trotzdem.
     
  13. #13 Qwertzuiop, 13.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Nene...
     
  14. #14 Focus-CC, 13.09.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Wer so abgeht, der hat sicher schon ne Maschine mit dem A1 in Dutt geritten :boesegrinsen:
     
  15. #15 Qwertzuiop, 13.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Falls das wiederum auf mich bezogen war: Nö.
    Meine Karren haben immer bis zum Verkauf oder Verschrotten gehalten. Und immer mit Ford Öl.
    Allerdings fahre ich Autos auch nie länger als bis max. 100 TKM.

    Trotzdem ist dieses gebetsmühlenartige runterbeten, dass Ford Öl sooo schlecht ist doch schon pathologisch...

    Die werden schon wissen, was sie tun. Und wenn man denen so wenig vertraut oder meint, die wissen nicht, wie es geht, sollte man sich vielleicht lieber nen Benz kaufen. DAS BESTE ODER NICHTS.

    Und nun habe ich mich wieder schön unbeliebt gemacht.
     
  16. #16 Focus-CC, 13.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008

    1. Gerade eingefahren. Das schafft ein Motor auch mit russischem Zweitraffinat.

    2. Schon mal mit selber denken probiert ? Es IST BEKANNT dass das A1 zu Ablagerungen neigt. Das ist so sicher wie die Tatsache dass morgens die Sonne auf geht und Abends unter geht .... Das ist bestätigt - das mit dem A1, sicher zweifelst du das mit der Sonne an ?

    3. PS:

    Ich glaube ich muss allmählich mal bei meinem 2.0 bisschen Öl nach füllen. Seit April schon 10.000km und gestern geprüft, ich glaube es fehlen 100-200ml vom 5W30 - A4/B4 Öl ....
    Aktuell 124Tkm gelaufen. Gerade eingefahren. Aber bisschen getreten in den letzten Wochen :rotwerden:
    Musste öfter schnell von A nach B .
     
  17. #17 Qwertzuiop, 13.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Zu 1) Mag sein. Aber ich steh nicht auf abgenudelte Karren.

    Zu 2) Ich maße mir nicht an, mich über Dinge zu äußern, von denen ich nicht entsprechende Ahnung habe. Andere studieren dafür diverse Jahre und haben sicherlich auch einiges an Erfahrung auf dem Buckel.
    Und wenn A1 zu Ablagerungen neigt, hat es entweder andere Vorteile, die das aufwiegen oder es ist hupe.
    Und wenn Du so willst... Die Sonne bewegt sich nirgendwo hin. Aber das weißt Du sicher.
    Das heisst, es ist auch dort eine Frage der Perspektive.

    Zu 3) Bei keinem meiner Autos musste jemals auch nur ein Tropfen Öl zwischen den Wartungsintervallen nachgefüllt werden.
    Also entweder überdrehst Du Deinen Motor oft bzw. in den Begrenzer oder es stimmt was damit nicht ODER Dein super Öl ist doch nicht SO super...
     
  18. #18 Focus-CC, 13.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Bei meinem Wagen "muss" auch nix nach gefüllt werden. Schon mal gerechnet ?
    Ich bin halt penibel und halte den Stand auf Max. und kann daher auch den Verbrauch nachvollziehen.


    1 Liter Max bis Min . Ölwechsel = Max . Min nach xx.000km bei ca. 150ml/10.000 Km ?
    Serviceintervall ist xx.000km ? Wo also MUSS man da nachfüllen ?

    So was fällt auch unter "selber denken" . Sorry, aber wenn dir die Werkstatt den Motorraum zwischen den Wartungen versiegelt und du das Gefühl hast, unter der Haube findet Voodoo oder Hexenwerk statt und in den Werkstätten wirst du von Halbgöttern beraten, cest la vie.



    @ "Überdrehen"

    Ich bin nicht der Typ der unter "zügig fahren" 130-140 km/h versteht. Das ist "normales Durch kommen".
    Wenn frei ist, dann wird gefahren "was geht" . Dann darf er sich ein kleines Pils auf 10.000km nehmen.
     
  19. #19 Qwertzuiop, 13.09.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Jetzt mal ganz ehrlich... Warum sollte ich Deine Angaben nachrechnen?
    Erstmal scheinst Du ja unfehlbar zu sein und zweitens was interessiert es mich?

    Und trotzdem hat Dein Hobel Öl verbraucht. Ob man da nun nachfüllen MUSS oder KANN...
     
  20. #20 Focus-CC, 13.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Öl Verbrauch sieht anders aus. :nene:

    ...und mein City Flitzer (Avatar) braucht null Öl auf 100.000km :)
     
Thema:

Wieder mal Öl frage??

Die Seite wird geladen...

Wieder mal Öl frage?? - Ähnliche Themen

  1. Frage Reifendruck.. sind 3,1 bar nicht zuviel?

    Frage Reifendruck.. sind 3,1 bar nicht zuviel?: Hallo :) Bei voller Beladung ( mehr als 3 Personen ), steht in der Betriebsanleitung bei der Reifengröße 185/65R14 : vorn 2.2 bar und hinten 3,1...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Frage zur Ladespannung

    Frage zur Ladespannung: Moin, ich hatte dev. Elektronische Spinnereien wie z.B Zeigerausschalg am KI, plötzliche Meldung das eine Tür nicht verschlossen sei, das PDC Amok...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frage zu Felgen und Bereifung

    Frage zu Felgen und Bereifung: Hey, ich fahre einen Focus ST (Bj. '12) und brauche irgendwann Winterreifen. Meinw Frage ist ob ich ohne weiteres 225/40 auf meine 18"...
  4. C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen

    C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen: Hallo, ich habe mir anfang des Jahres einen gebrauchten C-Max S (DM2) gekauft und bei dem sind die Bremsen nun runter. Bei der online suche nach...
  5. Mal wieder Lenkgetriebe

    Mal wieder Lenkgetriebe: Hallo Ka Gemeinde, Ich habe mir einen Ka Bj. 2000 als Winterauto zugelegt und jetzt stellt sich heraus das das Lenkgezriebe undicht ist. Der...