Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Wiedermal Probleme mit dem RS2000

Diskutiere Wiedermal Probleme mit dem RS2000 im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, hab bei meinem RS2000 nach nem ZKD wechsel das Problem, dass er 1. nicht volle Leistung hat (sprich wenn man beschleunigt...

  1. #1 remedyzskate, 24.05.2012
    remedyzskate

    remedyzskate Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab bei meinem RS2000 nach nem ZKD wechsel das Problem, dass er

    1. nicht volle Leistung hat (sprich wenn man beschleunigt zieht er dann hat er Leistungsverlust zieht wieder, das ist aber so minimal das das Auto nicht ruckelt sondern nur minimal langsamer und schneller wird. Ist ein bisschen blöd zu beschreiben. Aufjedenfall geht ab 160 nicht wirklich viel. Er schaffts im 3ten Gang grad so in den Begrenzer.

    2. Standgas ist im kalten perfekt und im warmen schwanken und geht aus. Ist aber auch nicht immer so sondern meisten, manchmal bleibt er auch an.

    Fehlercodes sagt er 28 und 45. Ich weiß was das heißt aber der Geschwinigkeitsensor dürfte ja die Leistung nicht minimieren.

    Die Kerzen hab ich mir angeschaut, sehen perfekt aus. Richtig schön Rehbraun also keinesfalls zu fett.

    Steuerzeiten passen 100%ig dicht is der Kübel auch, Kompression liegt bei 10 bar.


    Das mit dem schwanken schätz ich kommt vom LLRV. Ist mir aber im Moment auch ziemlich *******gal, hauptsache die Karre hat mal wieder ihre volle Leistung.

    Was meint ihr dazu? Kopfdichtung war wirklich brutal am ***** also es war alles schneeweiß im Motor. Geräusche macht er aber keine und im 1ten Gang passt die Leistung. Denk aber das liegt daran das man da keinen kleinen Leistungsabfall merkt wie in den hohen Gängen.


    Langsam glaub ich echt, dass die Ford Motoren einfach sch**** sind. Ständig ist iwas anderes mal geht das kaputt mal das usw.


    mfg
     
  2. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Überprüf mal den Kat... wenn er da dicht ist, ist auch ende Gelände!

    Der Staudruck ist dann viel zu hoch.
    Du sagst ja, dass der Motor soweit ok ist.

    Standgas im kalten Zustand ist auch ok...
     
  3. #3 KalkiKoettel, 24.05.2012
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Hab jetzt nicht alles durchgelesen, hab auch kein Bock zurzeit :lol:
    RS2000 Motoren sind bekanntlich sehr sehr empfindlich! >.<

    Wer sowas nicht zu pflegen weiß, sollte verkaufen!
     
  4. #4 remedyzskate, 25.05.2012
    remedyzskate

    remedyzskate Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß das die Dinger recht anfällig sind.
    Kat glaub ich fast nicht, da er jetzt volle Leistung gebracht hat und dann war alles ok. Aber jetzt wieder *******. Ging nur kurz richtig und dann wieder *******.
    Ich glaub ich hab irgendwo nen Wackler in der Zündanlage. Fühlt sich iwie so an als würde er nicht richtig zünden. Hatte auch Fehlzündungen naja mal schauen.
     
  5. #5 KalkiKoettel, 25.05.2012
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Sicher wie üblich motorkabelbaum der zündspulen. Gerne defekt.
     
  6. #6 remedyzskate, 26.05.2012
    remedyzskate

    remedyzskate Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kabelbaum hab ich selber repariert. Neue Kabel und neue Stecker eingezogen.

    Er hat jetzt aufjedenfall wieder volle Leistung, was bleibt ist der unruhige Lauf im Stand mit absterben vom Motor. Was nicht immer ist, aber fast immer.

    Wenn er im Stand schwankt und ich mit dem Bremspedal pumpe läuft er wieder so wie er laufen sollte. Nur check ich nicht wirklich wieso. Iwie bekommt er anscheinend ein falsches Signal.

    Hab die Drosselklappe und das LLRV getauscht, danach hatte er wieder volle Leistung.
    Geht ab dat Dingens :D
     
  7. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    Jeder Motor ist schlecht, wenn man ihn nicht pflegt. Ich schätze mal du bist nicht der erstbesitzer. Woher willste wissen, wie der vorbesitzer den motor vergewaltigt hat?

    ich tippe bei dir auf ein leck im unterdrucksystem. auch der bremskraftverstärker ist am unterdrucksystem angeschlossen.

    übrigens, auch der RS2000 hat eine voll elektronisch geregelte zündung/verbrennung. rehbraune zündkerzen gelten fü den nichtmehr.
    rehbraune zündkerzen sind ein anzeichen für ein zu mageres gemisch. wenn der isolator schön weiß/gräulich bleibt, dann ist die verbrennung in ordnung.
     
  8. #8 remedyzskate, 26.05.2012
    remedyzskate

    remedyzskate Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Rehbraun wäre doch dann zu fett, wenn weiße bis gar keine Ablagerungen normal sind.

    Auto stinkt auch nach Benzin wenns läuft. Er läuft definitiv zu fett.
     
  9. #9 escort-driver, 26.05.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Falsch!
    Schwarz und verrußt ist zu Fett!
     
  10. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
Thema:

Wiedermal Probleme mit dem RS2000

Die Seite wird geladen...

Wiedermal Probleme mit dem RS2000 - Ähnliche Themen

  1. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  2. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  3. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hilfe Diverse Probleme mit S-Max

    Hilfe Diverse Probleme mit S-Max: Hallo Zusammen, ich habe seit einigen Wochen mehrere Probleme mit dem Max, zuerst zeigte er eine Motorstörung an(aber nicht immer, Fehler konnte...
  4. Probleme mit Getriebe?!

    Probleme mit Getriebe?!: Hallo allerseits. Ich habe mir vor ca.2 Wochen ein gebrauchten Ford Fiesta 1.4 Tdci Halbautomatik (152k) bei einem Händler gekauft. Letzten...
  5. Antriebswellen Probleme

    Antriebswellen Probleme: Hi, ich hab nun seit 5000tkm die neuen Reifen drauf und habe etwa zeitleich leichte Vibrationen beim beschleunigen fesrgestellt. Ich habe jetzt...