Escort 3 (Bj. 80–86) GAA/ALD/AWA Wieviel Druck braucht ein VV-Vergaser?

Diskutiere Wieviel Druck braucht ein VV-Vergaser? im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, muß leider von mechanischer Pumpe auf elektrische umbauen. Der Motor ist ein GLB, 1,1 l 54 PS. Habe da auch schon eine elektrische Pumpe...

  1. #1 kritzel3000, 12.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hallo,

    muß leider von mechanischer Pumpe auf elektrische umbauen.
    Der Motor ist ein GLB, 1,1 l 54 PS.

    Habe da auch schon eine elektrische Pumpe angeschlossen, aber irgendwie tut sich nix am Motor, es kommt einfach kein Benzin.
    Sprüh ich Bremsreiniger rein, dann läuft er.
    Deswegen vermute ich die Benzinpumpe macht nicht genug Druck.
    Deswegen die Frage wieviel Druck braucht der und Tipps zum Umbau könnte ich im Moment gut brauchen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghost-Driver, 12.07.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    warum must du den umbauen ?
     
  4. #3 kritzel3000, 12.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hi,
    alter Block war kaputt,
    an den neuen gehen leider keine mechanische Pumpen mehr.
    Ansonsten würde ich niemals umbauen.
     
  5. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Moin was hast du denn für eine Benzinpumpe angehängt?
     
  6. #5 kritzel3000, 13.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hallo,
    eine Universalpumpe, ca. 0,5 Bar, hab die im Motorraum an den Benzinschlauch angeschlossen und es kommt auch Benzin.
    Natürlich kann der Fehler auch am Vergaser liegen.
    Von den Pierburg 2E3-Vergaser kenne ich es so, daß man deutlich den Benzinstrahl sieht, sobald er läuft.
    Von den Ford-Vergasern habe ich leider keine Erfahrung.
     
  7. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Moin nachrüst Pumpen für Vergaser Motoren haben 0,15-05 Bar daran dürfte es nicht liegen.
    Kannste hier mal nachstöbern:
    http://www.kraftstoffpumpen.com/benzinpumpen-f�r-vergaser-c-25.html
    eventuell fremdkörper in der Leitung die den durchfluss beeinträchtigt?
    Wie Plaste Benzinfilter abgeschnitten und dabei ein stück Plaste in der Leitung zurück gelassen.
    Der Klassiker :) oder nach der Pumpe ein Filter der den durchfluss begrenzt??
    Höhen Niveau der Pumpe beachtet? sonst hätte ich auch keine Idee
     
  8. #7 kritzel3000, 13.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hallo,
    muß ich mal nachschauen, Benzinfilter war keiner dran, der Motor war schon teilzerlegt, als ich das Auto bekommen habe.
    Die Pumpe pumpt auf jedenfall das Benzin, das war das erste, was ich nachgeprüft habe.
    Jedenfalls bleibt die Drosselklappe total trocken.
     
  9. #8 Joshi Badford, 13.07.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    füllt sich den die schwimmerkammer vom vergaser ?
     
  10. #9 kritzel3000, 14.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hi
    wie kann ich das rausfinden?
     
  11. #10 Feel The Difference, 14.07.2016
    Feel The Difference

    Feel The Difference Forum Profi

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    81
    Vergaserinnenbeleuchtung einschalten und in das schwimmergehäusschauglas sehen ;)

    Deckel aubschrauben und nachschauen .
     
  12. #11 kritzel3000, 14.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hi,
    habe das Ding aufgeschraubt und da war auch wirklich Benzin drin, habe es auch mal vollpumpen lassen, sah gut aus,
    danach hab ich dann noch alles mit Bremsenreiniger eingesprüht, zugeschraubt und nochmal probiert, immerhin ging er kurz an, dreht ziemlich hoch, geht dann wieder aus..
    naja immerhin ein Fortschritt.
    Woran es tatsächlich gelegen hat, konnte ich nicht nachvollziehen, vermute mal irgendwo war ein Kontakt nicht richtig
     
  13. #12 Joshi Badford, 14.07.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    also wenn benzin im schwimmergehäse drin ist und der nachschub gewährleistet ist und er doch nicht dauerhaft läuft
    können nur noch die düsen zu sein aufgrund der langen trockenstandzeit .
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 kritzel3000, 16.07.2016
    kritzel3000

    kritzel3000 Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '86 1,6D
    Ford Escort III 0 PS
    Hallo,
    der lag sicher lange im Kofferraum rum..
    Habe heute die Benzinpumpe an frisches Benzin gehangen, tut sich leider garnichts, nicht einen Mukser wollte er von sich geben.
    Habe den Deckel auch nochmal aufgemacht, er füllt sich und dann stoppt der Schwimmer den Zufluß, sieht für mich ganz normal aus, wie im Klokasten, bin aber nicht so der Vergaserexperte.
    Beim Probieren hatte ich den Eindruck, daß er aus dem Abgaskrümmer raus bischen raucht, daher bin ich nicht sicher, ob er genug Benzin kriegt. Zündfunken waren auf jedenfall bei den letzten Versuchen da.
     
  16. #14 Luculum, 24.07.2016
    Luculum

    Luculum Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio XR3i MK3
    Dann würde ich mal den Vergaser zerlegen und gründlich sauber machen!
    Am besten mit nem Ultraschallgerät. Nach so langer Standzeit kann da alles mögliche verstopft / verklebt sein.
     
Thema:

Wieviel Druck braucht ein VV-Vergaser?

Die Seite wird geladen...

Wieviel Druck braucht ein VV-Vergaser? - Ähnliche Themen

  1. Biete Zylinderkopf OHC 2 ltr. Vergaser

    Zylinderkopf OHC 2 ltr. Vergaser: Moin! Habe noch einen Zylinderkopf von einem Ford Sierra Bj. 84 liegen. Im Sierra war ein 2ltr. OHC mit Vergaser verbaut. Kopf wird komplett mit...
  2. Hallo bin neu hier bräuchte eure hilfe

    Hallo bin neu hier bräuchte eure hilfe: Hallo bin neu hier habe da mal eine Frage Bei meinem Ford F 150 Bj 2008 5,4l FFV geht der allrad nicht rein ,beim einschalten klackt es allrad...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  5. Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe

    Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe: Hallo zusammen, habe einen Ford mondeo von 2001 mein Problem ist die motorkontroll leuchte geht in unregelmäßigen Abständen an und auch wieder aus...