Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB wieviel Öl Verbrauch ist normal?

Diskutiere wieviel Öl Verbrauch ist normal? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe mittlerweile 19.300 KM auf dem Tach und mußte schon einen halben Liter Öl nachkippen. Wieviel Öl Verbrauch ist bei...

  1. #1 Brooklyn, 12.02.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Hallo zusammen,

    ich habe mittlerweile 19.300 KM auf dem Tach und mußte schon einen halben Liter Öl nachkippen.

    Wieviel Öl Verbrauch ist bei einem Diesel normal?
     
  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Bei 19000 würd ich nix nachkippen sondern einen Ölwechsel machen.
    Der Verbrauch ist völlig normal, gerade bei einem Neufahrzeug.
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 12.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nach herstellervorgaben ist bis zu 1nem liter auf 1000km noch normal
    nicht ganz zeitgemäß, aber was willste machen .
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Richtig, so gesehen sind 0,5 Liter auf 19.000km genau GAR NICHTS. ;)
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 12.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    man sollte auch nicht einfach öl nachfüllen, so lang sich der ölstand nicht
    an der minimum markierung befindet .
    die meisten motoren pendeln einen ölstand zwischen mitte und maximum ein
    und alles öl was da drüber ist wird eh wieder beseitigt .
    daher regelmässig kontrollieren um den optimalen ölstand zu ermitteln .
     
  6. #6 SeanArcher, 12.02.2013
    SeanArcher

    SeanArcher Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2012 1,0l EcoBoost
    Wie messt ihr den Ölstand? Morgens, wenn das Auto abends abgestellt und somit ca. 12h keine Benutzung folgte oder wenn das Auto gelaufen ist, ein paar Minuten warten (10min -15-min)?
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 12.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das ist eigentlich egal , nur sollt man den ölpeilstab nach dem reinigen, einstecken und ca. 30sec warten, bevorman ihn wieder rauszieht zur überprüfung ,
    da der peilstab in einem röhrchen steckt, welches sich erst wieder füllen muß nach dem der peilstab eingesteckt wurde , weil der peilstab das öl beim einstecken aus dem röhrchen verdrängt .
     
  8. Spotti

    Spotti Guest



    Sei mir nicht böse,aber was du da schreibst mit Röhrchen wo Öl verdrängt usw.ist wohl unter die Rubrik Grimms Märchen anzusiedeln.
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 12.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hast du schon mal einen solchen motor zerlegt ?
    wenn nicht dann halte bitte deine komentare zurück !

    Explosionszeichnung 2,0 TDCI DW10 PSA
    6754 ist besagtes ölstansmeßröhrchen
    Quelle: http://www.numcat.ru
     
  10. #10 Lord Arakhor, 12.02.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE

    Davon würde ich nichts halten.... es gibt nur einen perfekten Ölstand und das ist bei Max. Auch keinen Fall über Max, aber drunter ist auf Dauer auch nicht ideal.

    Hintergrund: Weniger Öl bedeutet das das verbleibende Öl heißer wird und damit höher belastet wird.

    Bei Ölstand über MAX besteht die Gefahr das die Kurbelwelle in das Öl schlägt..... was dieser nicht umbedingt gut tut. Außerdem schäumt dies das Öl auf.... und schäumendes Öl hat eine ausgesprochen schlechte Schmierwirkung.
     
  11. #11 EinseinserVergaser, 12.02.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest


    Aufgeschäumtes Öl lässt sich ganz schlecht pumpen, schmieren würde es ja wenns dahin kommen würde wo es hin soll:)
     
  12. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Bei der ersten Inspektion fehlten bei mir ca 0,0 Liter Öl :zunge1:

    19.000 km
     
  13. Zardoz

    Zardoz Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA1, 1996,60PS-KA2,2009,69PS-Focus EB125
    Hallo zusammen,

    ich hab in der Hinsicht ja nur Erfahrungen mit den KAs.

    Beim ersten 1996 - 2009 waren es selbst bei Km Stand 218000 gerade mal 0,5L zwischen den Inspektionen (alle 20000 Km).

    Der Zweite (2009-2013, Typ RU8) hat so ca. 0,7L zwischen den Inspektionen (auch 20000Km) genommen.

    Für meine Autos musste ich nie was nachfüllen.

    Der KA meiner Frau 1998 - 2010 (187000 km) hat gelegentlich mal ein Tässchen spendiert bekommen, war aber vielleicht bei 1,5-2 L zwischen den Inspektionen.

    Ich erwarte für den Focus ähnliche Werte.

    Gruss Jürgen
     
  14. #14 GeloeschterBenutzer, 12.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest


    wenn nur maximum richtig ist, könnte man sich ja die min. und max. markierungen auf dem beistab sparen
    und dranschreiben "sollstand" !
    öl dähnt sich auch aus, wenn es erwärmt wird
    dann müste der ölstand immer bei betriebstemperatur gemessen werden !!!
    und bei kaltem motor ist ja der ölstand dann iwo unter max. und die schmierung wäre nicht gewährleistet ;)

    ich habe weder geschrieben unter minimum noch über maximum
    sondern das ein motor sich mit seinem ölstand normalerweise auf ein bestimmtes level einbegelt , wenn alles in ordnung ist .
    das ganze sind eigene erfahrungen die ich meinem mobilem leben gemacht habe .
    ich hab bestimmt schon mehr alls ne mille KM auf meinem allerwertesten abgespult ;)
    ich hab seit 2008 ca. alle 14 tage am WE 1000km auf der AB zwischen köln und regensburg verbracht und hab anfangs auch immer öl bis auf max aufgefühlt
    bis ich das mal mit diese metode versucht habe und der ölverbrauch ist merklich gesunken .
    achja und ich habe die strecke mit verschiedenen fahrzeugen bewältigt ;)
    aber regelmässige ölstandskontrolle sollte trotzdem erfolgen !!!!
     
  15. #15 killertofu, 24.02.2013
    killertofu

    killertofu Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    also bei mir waren es "nichts erkennbar" nach 15tkm (16tkm tachostand - 31tkm). Die ersten Kilomenter war ich nach meinem Skoda Fabia 1.4 16V welcher sich gern mal kanpp unter einem Liter pro 1000km gönnte, schon ziemlich verunsichert :rotwerden:
     
  16. #16 allandi, 25.02.2013
    allandi

    allandi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2,0TDCI 163PS Automatik
    Bin mit meinem jetzt rund 28000km (11800 bis 40000) und hatte nur die 20.000er Inspektion zu bewerkstelligen! Jetzt wo bald die 40.000 ansteht würde ich auch nichts mehr nachkippen! Weiß auch gar nicht, wieviel er verbraucht hat, weil ich das Kontrollieren total verdrängt habe....!
    Aber der TDCI ist auch nicht gerade als Ölfresser bekannt!
     
  17. #17 Lord Arakhor, 25.02.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Abundzu würde ich schon mal nach dem Öl schauen.... ein Motor mit zu wenig Öl läuft keine Minute bis zum Totalschaden. :boesegrinsen:
     
  18. #18 adrenalin1985, 25.02.2013
    adrenalin1985

    adrenalin1985 Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ecoboost
    Kalter Motor olstand laut Peilstab zwischen min. Un mitte.
    Warmer motor zwischen mitte und ma.

    Ölverbrauch seit ihr ja alle im besten bereich :top1:

    Wie hier schon geschriebn max. 1l auf 1000km, bei unseren diesel ist der ölverbrauch zwischen 0,5 und 1l von ölwechsel zu ölwechsel.

    Vw pumpe düse motoren z.b. Brauchen 1-1.5 l auf 1000km und dann noch das teure longlife ^^
     
  19. #19 focusdriver89, 25.02.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    kommt auf den Motor an...eine bekannte hatte mal einen fiesta mk3 mit 50ps (1.3l) - die ist sogar 14 Tage mit leuchtender Öllampe gefahren und hat mich dann mal ganz nebenbei gefragt, was das für eine lampe ist, die da schon seit 14 tagen leuchtet...der ölpeilstab war staubtrocken, da war kein tropfen öl mehr drin. hab dann 3l reingefüllt billiges 15W40 (besser als nichts) und lampe war aus und der lief wieder ruhig als ob nie was gewesen wär.

    aber mal zum Thema: Ich würde ein Auto, dass 1l/1000km verbraucht umtauschen...1. denke ich dass ein gesunder motor kein öl verbraucht und wenn dann nur 2-3 Tropfen und 2. fülle ich doch keine 30l Öl im Jahr (bei 30.000km Fahrleistung) noch extra neben den normalen Ölwechseln im Motor rein. :noe:
     
  20. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo focusdriver,

    So einfach mit dem umtauschen ist das nicht, die berufen sich auf
    die BA wo drin steht das das Auto auf 1000km so und so viel Öl verbrauchen kann.

    Hatte einen nagelneuen Peugeot 406 SV Benziner 2L 16V. Auto neu Service machen lassen war damals glaub ich bei 5000km. Danach fiel mir auf das der Motor Öl verbrauchte. Ich dachte zuerst das beim Service zu wenig eingefüllt wurde und kippte Öl nach.

    Das Auto hatte einen elektronischen Ölmessstab der zeigte auf einmal nur mehr im roten Bereich an. Ich fuhr dann wieder zu meinem Händler und sprach mit denen, Aussage von der Chefin: Sie werden sehen ab 10000km ist der Motor eingelaufen und der Ölverbrauch gehört der Geschichte an!!!!

    War aber nicht so, ich mußte fast bei jedem tanken Öl nachfüllen. Fuhr dann wieder in die Werkstatt und die schauten mich dort an als ob ich das Öl abzapfen würde. Der Meister füllte das Öl bis auf maximum auf und versiegelte den Ölmessstab und die Öleinfüllschraube mit einem Peugeotklebeband und sagte mir ich soll jetzt 1000km fahren und danach wieder kommen.

    War dann ziemlich genau nach 1000km wieder in der Werkstatt und der Meister entfernte die sogenannten Siegel. Siehe da Ölstand unter minimum.
    Dann gings schon an, na ja der Motor darf laut BA so und soviel Öl verbrauchen und wenn ich jetzt das Öl auffülle dann sind wir noch in der Toleranz und bla bla bla.

    Ich gab mich mit dieser Aussage natürlich nicht zufrieden und es wurde mir gesagt das sich eine Lösung finden würde nach Rücksprache mit Peugeot.
    Die Lösung dauerte dann nicht lange als ich einen Anruf von der Werkstatt bekam ich solle zu Ihnen kommen. Lösungsvorschlag: Sie zerlegen den Motor und schauen was damit nicht in Ordnung sei, na was jetzt zuerst hieß es alles im Toleranzbereich und jetzt wollen die den Motor zerlegen und reparieren.

    Ich sagte dem Meister das ich mit dieser Lösung nicht zufreiden bin und wenn sie wollen können sie einen neuen Motor einbauen, aber am alten wird nicht herumgepfuscht bei einem neuen Auto. Na wie ich mir das vorstelle so geht das nicht und bla bla bla.

    Fuhr mit dem Auto noch ein halbes Jahr und füllte das billigste Motoröl ein das ich bekam und kaufte mir dann aus Trotz meinen ersten Focus MK1 Turnier.
    Ehrlich gesagt würde ich aber glauben das sich das bei Ford auch nicht anders verhält.

    Gruß Baumi
     
Thema: wieviel Öl Verbrauch ist normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welches öl braucht mein ford focus 2.0 tdci 140 ps

    ,
  2. ford focus st 2.0 ecoboost ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

wieviel Öl Verbrauch ist normal? - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch Scorpio

    Verbrauch Scorpio: War die Tage an der Ostsee zum Angeln,1600KM gefahren laut BC Verbrauch 9,9 Liter ist doch super für ein 20 Jahre altes Dickschiff nicht...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Passen die ST Teile auf einen Normalen Focus

    Passen die ST Teile auf einen Normalen Focus: Servus, meine Frage ist ob die St Stoßstange auf den Normalen Ford MK3 passt .Habe bei eBay da eine gefunden .Wollte die drauf haben weil das...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kühlerlüfter Nachlauf normal?

    Kühlerlüfter Nachlauf normal?: Hallo Zusammen, ich habe vor knapp einem Monat einen Ford Focus Turnier Sync Edition von 2014 gekauft. Es ist ein 1.6er Ecoboost mit 150PS. Das...
  4. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...
  5. Morgen steht ein Ölwechsel +Filter an. Ist dieses Öl okey, oder welches Öl könnt ihr empfehlen?

    Morgen steht ein Ölwechsel +Filter an. Ist dieses Öl okey, oder welches Öl könnt ihr empfehlen?: Hallo zusammen :) Wie in der Überschrift zu sehen steht morgen ein Ölwechsel+ Filter an... Was ich in einer Werkstatt machen lasse. Welches Öl...