F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Wieviel Platz hat die Ladefläche beim F-150?

Dieses Thema im Forum "Ford F-Serie Forum" wurde erstellt von Lahnritter, 06.01.2012.

  1. #1 Lahnritter, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    Lahnritter

    Lahnritter Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2001 - V6 3-Liter
    Hallo,
    ich bin neu angemeldet hier und eigentlich derzeit nur "Anwärter" weil noch kein Besitzer eines F-150. Für so ein Auto interessiere ich mich sehr aber ich weiß derzeit nicht, was ich mir dann davon für eine Variante nehmen soll? Es geht um die Verteilung von Fahrgastraum und Ladefläche, also die Cab-Größe und der entsprechende Laderaum. Gibt es dazu im m und cm irgendwo Angaben?

    Sehr gerafft gesagt, wüsste ich gern, ob ich bei einem F-150 mit SuperCrew Viertürer auf der Ladefläche noch genügend Platz habe, um etwa einen John Deere X 145er Rasentraktor aufzuladen und mitzunehmen? Oder ob bei solchen Ladegütern nur die zweitürigen Versionen noch genug Ladefläche bieten? Das vielleicht mit der Zusatzversion für die Ladeflächen wo die Heckklappe umliegt und ein zusätzlicher Halterahmen ausgeklappt und zugemacht ist. Zumindest sieht man dies auf Fotos und Filmen von Ford USA. Der Rasentraktor John Deere X 145 ist immerhin total 1,75m lang und bei den Hinterrädern 96cm breit. Vielleicht geht der ohnehin nur quer auf die Ladefläche und müsste mittels einem extra Alu-Teil rechtwinklig über die Seitenbordwand auf die Ladefläche fahren? Zweifellos nicht gerade ein Thema für den Normalbürger.... ;o)

    Dazu ggf. auch was der Unterschied zwischen den beiden aktuellen V6 Motoren ausmacht an Verbrauch und Leistung?

    Danke vorab vom Lahnritter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pickup97, 07.01.2012
    pickup97

    pickup97 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F 150 Lariat 5,4LModell 2009
    Hallo Werner, die Ladefläche 5,5´´ hat bei einem F 150 mit SuperCrew - Cab bei geschlossener Heckklappe ein Innenmaß Kabine-Heckklappe von ca. 1,7m. Die Öffnung der Heckklappe hat einen Durchlaß von ca. 1,5m. Zwichen den Radkästen ist ein Maß von ca.1,3m. Wenn du die Hechklappe aufmachst hast du nocheinmal ca. 0,66m Aufstandsflächebei ca.1,6m Breite. Die neuen F 150 haben so wie ich weiß alle die Ladeflächenverlängerung montiert. Diese besteht aus Kunstoff mit Glasfasern. Diese kann bei aufgeklappter Heckklappe (Tailgate) nach hinten geschwenkt und arretiert werden. Da sie etwas Kegelförmig aufgebaut ist, hat sie im hinteren Bereich ca.0,7 m Breite und ermöglicht ein Gesamtinnenmaß von ca.2,26m Länge. Das müsste für deine Zwecke ausreichen sein. Wenn du das Teil nach vorne schwenkst und arretierst hast du eine Ladeflächenbegrenzung, damit dein Einkauf nicht über die gesamte Ladefläche verteilt wird. das ist auch ganz praktisch. Die Ladeflächenverlängerung wird sonst recht platzsparend rechts und links zusammengeklappt befestigt. Die Heckklappe kann man relativ einfach aushängen und beiseite Stellen. Auf der Ladefläche befinden sich werksseitig auf jeder Seite 2 Zurrösen, welche im hinteren Bereich bei nach hinten geklappter Ladeflächenverlängerung sehr gut zugänglich sind. Die Maße habe ich eben bei Regen schnell gemessen. Ich hoffe du kannst damit leben, das sie nicht millimetergenau sind. zu den neuen Motoren mach ich mich nochmal schlau. Es gibt auch noch einen neuen 5,0 V8. Bis die Tage Mathias
     
  4. #3 pickup97, 07.01.2012
    pickup97

    pickup97 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F 150 Lariat 5,4LModell 2009
    Hallo Werner,
    http://www.ford.com/trucks/f150/specifications/engine/

    Auf dieser Seite kannst du etwas über die Motoren erfahren. Du musst dann nur noch umrechnen von mpg(Miles per Gallon) zu l/100km. Die Formel ist z.B. bei 30mpg nach l/100km 235/30mpg = 7,8 l/100km. Bei 21mpg kommen also 11,9 L/100km raus. Bei meinem 5,4 V8 habe ich einen Verbrauch von 13,8 bis 16,8l je nach Strecke. Auf langen Strecken ist der Motor recht sparsam und im Kurzstreckenbetrieb ( ich fahre täglich mit dem Guten 11km zu Arbeit und zurück 11km auf Landstraße braucht er je nach Jahreszeit 15,5 bis 16,8 Liter. Ach ja mein 5,4 V8 kann auch E85 tanken. Der kostet jetzt ca 1,12 Euro. Im reinen E85 Betrieb geht der Verbrauch hoch und man spart eigentlich nicht. Wenn man das Zeug mit Super mischt soll es wohl interessant werden haben mir Leute aus der Schweiz berichtet. Ich habe das aber noch nicht getestet. Bei den neuen Motoren weiß ich auch nicht ob die E85 verbrennen. Aber ich denke ja. Da bei den Amis das recht normal sein soll. Ich hoffe, ich kriege noch was raus. Wenn du noch Fragen hast melde dich. Bis die Tage Mathias
     
  5. #4 Lahnritter, 08.01.2012
    Lahnritter

    Lahnritter Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2001 - V6 3-Liter
    Vielen Dank! Das ist wirklich hilfreich und vorerst schon mal alles was ich wissen müsste.

    Vielleicht noch dazu bitte die Gesamtlänge des Fahrzeugs von der Stoßstange bis zur Heckstange und extra noch zum Ende der Anhängerkupplung in Meter und cm. Ich muss schließlich wissen, ob das tolle Ding auch in meine Garage passt Dazu noch, ob man mit einem F-150 bei ausgeklappt gelassenen Außenspiegeln noch durch ein deutsches Standart-Garagentor durchkommt oder ob man einen der Spielegel dann lieber einklappen sollte?

    Finde es toll wie mir hier geholfen wird.
    Der Lahnritter
     
  6. #5 pickup97, 08.01.2012
    pickup97

    pickup97 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F 150 Lariat 5,4LModell 2009
    Hallo Werner, die Gesamtlänge beträgt lt.FZG-Schein 5,8m,rechnerisch lt. Prospekt 5,88m. Die Breite lt.FZG-schein 1,96m, gemessen mit beiden Spiegeln ist bei mir2,47m. Die Anhängerkupplung ragt ca. 10 cm über die Heckstoßstange hinaus. Eine deutsche Standartgarage ist ein Problem. Bis die Tage Mathias
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Lahnritter, 10.01.2012
    Lahnritter

    Lahnritter Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2001 - V6 3-Liter
    Klasse! Vielen Dank für die Infos. Das war sehr hilfreich
    Der Lahnritter
     
  9. #7 F150Platinum, 01.02.2012
    F150Platinum

    F150Platinum Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F-150 Platinum 5.0 2011
    Hallo!

    Wenn Du genaues vom 2011 brauchst gehe ich bei meinem messen, habe den "kurzen" SuperCrew mit dem 5.0. Höchster Verbrauch (Ich rechne immer von Tanke zu Tanke) mit Anhänger & Willys drauf) 13,9L (Mix betrieb, vernünftig gefahren), Rekord tief 11,3 war aber viel auf der Bahn.

    Motoren:
    Der 5.0 ist geil. V8, was willst Du mehr? Im Normalbetrieb innen sehr ruhig, unter last böse...
    Der 6.2 ist rel. veraltet, bin ihn in einem Raptor gefahren, wirklich besser geht der nicht (gefühlt) ist aber recht trinkfreudig.
    Ein Kumpel von mir hat den 3.5 Ecoboost in den USA. Er schört darauf und will mit 12L im Schnitt auskommen. Der Sound sei OK, Leistung hat er mehr als der 5.0 und darf auch mehr anhängen (USA). Ist aber eben ein V6...

    Warum ich den 5.0 gekauft habe? V8, der Ecoboost mit Twin Turbo noch neu (ich trau keinen neuen Dingen..), die Anhängelast bekomme ich hier eh max 3,5t.
    Habe mir dazu die 3.55 limited Slip Achse bestellt, reduziert den Verbrauch, kostet minimal Leistung und reduziert die Anhängelast auf 3,5t. Habs bisher nicht bereut.

    Die neuen sind alle E85 Tauglich (Heisst Flexfuel), Wenn Du Fotos vom Bedextender brauchst (Ladebrückeverlängerung) sags. Braucht aber im Zusammengefalteten Zustand mehr Platz als gedacht. (und kam bei mir verkehrt montiert...einmal umdrehen und schon passts...:-) ) Muss aber extra bestellt werden, ist nicht Serie!

    Wenn die Länge der Brücke nicht reicht, bestell den langen! Alle Masse in cm solltest Du übrigens auf ford.ca finden, die Kanadier haben Meter...

    Gruss aus der Schweiz
     
Thema:

Wieviel Platz hat die Ladefläche beim F-150?

Die Seite wird geladen...

Wieviel Platz hat die Ladefläche beim F-150? - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung

    "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung: Hallo zusammen, beide knöpfe funktionieren nicht ganz: 1. Bei der linken (Frontscheibe) leuchtet es nicht mehr orange, aber es geht an bzw. aus....