Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wieviel Sprit schluckt euer Mondeo? (Benziner,Schaltung)

Diskutiere Wieviel Sprit schluckt euer Mondeo? (Benziner,Schaltung) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo. vorab gleich ma ´tschuldigung für die blöden Fragen :) Bin neu hier, zumindest im Mondeo Abteil. Hab vor kurzem mal etwas im KA Teil...

  1. mimbus

    mimbus Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 11/2000 Turnier V6
    Hallo.

    vorab gleich ma ´tschuldigung für die blöden Fragen :)

    Bin neu hier, zumindest im Mondeo Abteil. Hab vor kurzem mal etwas im KA Teil dieses Forums geschrieben (Freundins kleiner Begleiter).

    Ich hab nun vor mir nen Mondeo zu kaufen. Ob vor Facelift oder danach kommt bei mir auf den Preis drauf an. Bin hald auf der Suche nach dem bekannten "Schnäppchen".

    Mich würd jetzt ma der reelle Benzinverbrauch eurer Mondeos interessieren.

    Speziell Turnier mit Schaltgetriebe und mit Info ob meistens mit Klima oder ohne, Stadt, Überland oder BAB.

    Ich fahre im Jahr ca 5 tkm, meistens Überland. Hätte da nämlich nen schönen 2.5 Liter V6 gesehen, aber dass der nicht gerade wenig braucht ist mir klar.
    Wenn der Unterschied zum 1,8er oder 2 Liter aber nur 2 Liter beträgt, dann ist mir das fast egal, dann würde ich auch den grossen nehmen, drum die frage :cooool:

    Haben denn alle MKIII ne Steuerkette? Auch der 2.5 Liter?

    Über viele nette Antworten würde ich mich sehr freuen.
     
  2. lessig

    lessig Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st 2014
    hallo, also mein 1,8 hatt kette, verbrauch finde ich im durchschnitt mit 10 l hoch,ich fahre viel stadt, autobahn usw, also alles dabei, muß auch sagen bin kein schneller fahrer an den ampeln:)auf der autobahn fahre ich so 160 durch.
     
  3. #3 Sash-V6, 05.05.2009
    Sash-V6

    Sash-V6 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes Clk 320 209 .,
    Audi A4,Focus Kombi
    Moin
    Die Mk3 haben alle Steuerkette und der 2.5er auch.

    Zu deiner anderen Frage.Fahre ein 2,5er Kombi mit 6 gang schaltung verbrauch ohne klima ca 9,7 mit 10,2 .Achtung fahre überwiegend Autobahn ,und nicht schnell wegen Verkehr.

    Wenn du wenig und überland fährst denke ich das du die 11-11,5 liter anschauen solltest.

    Mfg
     
  4. #4 Schwally, 05.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    mein verbrauch siehste ja da unten ^^
    ist aber LPG.. also kannst ca 20% von abziehen.. allerdings.. ich fahr auf der BAB meist so 120.. (wegen dem gas.. der mondi soll das nich so gut abkönnen..)
    klima hab ich in der stadt aus, weil sich das bei kurzstrecke m.E. nich lohnt (runterkühlen.. biste da, heizt sich die karre wieder auf u das ganze von vorn.. mach einfach die fenster auf..) auf der AB is die klima aber an(wenns draußen warm is..)

    ich würd dir zu den kleineren benzinern raten.. also 1.8 oder 2.0.. im unterhalt u wartung günstiger.. denk mit dem 2.0 biste gut beraten, wennde auch mal flott unterwegs sein willst.. (mein 1.8er rennt laut tacho mit den 18ern grad so 205.. mit 16ern "ohne mühe" 210... auf benzin natürlich)

    in der stadt bin ich auf lpg flott unterwegs.. schalten bei ca 2000 bis 2400 umdrehungen reicht da dicke.. um mitzuschwimmen.. man muss ja nich immer erster sein an der ampel ^^

    ah so.. wo du noch ein bisserl schauen kannst ist www.spritmonitor.de da findest du recht gute und reale werte..
    bei mir passt da meist der durchschnittswert von allen angezeigten fahrern..
     
  5. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    2,0l MKIII BJ. 2001

    Hallo,

    also ich fahre meinen Mondi mit 8,5 - 9,0l / 100km!
    Meine Klima steht eigentlich immer auf Auto und 21,5°C.
    Meist fahre ich nur Kurzstrecke auf die Arbeit 7km einfach!
    Am Wochenende weiter zum Einkaufen, und dann ab und zu auf die Autobahn!
    Bin eigentlich ein Vernünftiger Fahrer am Gas!

    Dann trete ich Ihn aber auch richtig, und fahre ihn voll aus!
    Hab mal gelesen das dies auch gut für das Auto sein soll, und ich glaub auch wirklich dran. Ich hab null Probleme mit meinem.

    Reifen denk ich spielen auch ne Rolle! Ich hab 225er drauf und 30mm tiefer gelegt!

    XENON hab ich noch die ersten drin!

    Gruß Marc
     
  6. #6 Fishhunter, 06.05.2009
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Ich verbrauche mir meinen max. 9 Liter auf Benzin und ca. 10 Liter mit Autogas.
    Meist Kurzstrecke und zur Arbeit sind 13 km.
    Ich habe vor dem kauf auch ewig hin und her überlegt. Entweder 2.0 oder 2.5? Weil ich vorher nen Galant 2,5 hatte.
    Die Vernunft hat dann aber doch gesiegt.

    Schwally, warum hast du nen Fiat Marea als Bild??
     
  7. #7 Schwally, 06.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    War mein erster eigener Wagen.. un ich hatte als ich mcih angemeldet hab noch kein vernünftiges bild von meinem mondeo ^^
     
  8. #8 Fishhunter, 06.05.2009
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    ....es wollen hier aber alle dein richtiges Auto sehen!!
    Also tu was!!:lol:
     
  9. #9 Schwally, 06.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    bei deinem hinten die kupplung wech un die scheiben original schon passts :):grimassen:
    ich kümmer mich drum ^^
     
  10. #10 Fishhunter, 07.05.2009
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Eine abnehmbare Kupplung wäre mir auch lieber.
    Aber jedesmal abflexen und wieder dran schweißen ist auch nicht das wahre.:cooool:
     
  11. #11 Dakarwolf, 07.05.2009
    Dakarwolf

    Dakarwolf Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.6 16V Zetec MK1
    :) bin mit Sicherheit bischen außerhalb des Levels mit meinem 1.6-er Zetec Bj 1995 (205000 km - einfacher Sportluftfilter im org. Kasten und A3/B3 Öl 10W40 teilsynth.) aber trotzdem mal die für mich verblüffenden Werte : in der Stadt 9,3 - 9,7 nix zu drehen, normale Fahrweise, Überland nimmt er 7,7-8,5, und Autobahn ( da hat´s mich selber umgehauen - Durchschnitt ca 120- 150km/h durch unser Verkehrsaufkommen, zwischendurch auch mal Anschlag ( laut Tacho 190 - also reell vielleicht ne 170 ) - 6,5 L !!! Chemnitz-Braunschweig und zurück ) - der 1.6-er ist nicht zu unterschätzen, klar, geht der nicht wi ene Rakete ab, aber als Durchschnittlimo allemal diskutabel.
     
  12. #12 Mondeo71, 07.05.2009
    Mondeo71

    Mondeo71 Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2,0 TDCI BJ. 2006
    Ich brauche mit meinem 2,5 V6 ca. 10,5l Autogas, bei überwiegend Stadt und Überland.
    Auf der Autobahn geht er noch ein bisschen runter, also rein benzin würde ich nicht mehr als 9,0 -9,5 l brauchen !!!
     
  13. #13 jörg990, 08.05.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Mimbus,

    ich hatte mal ein paar Tage lang einen 2l Benziner als Mietwagen. Auf der Autobahn war der problemlos mit 8l/100km zu fahren.
    Wenn du im Jahr nur 5tkm fährst, haut ein etwas höherer Spritverbrauch beim 2,5l ja nicht so rein. An deiner Stelle würde ich mir ein wenig Luxus in Form des V6 gönnen:top1:.


    Gruß

    Jörg
     
  14. #14 Der Pendler, 03.06.2009
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Servus!

    Habe den Beitrag leider erst jetzt gelesen.
    Ich fahre (siehe links) einen 2.5 V6 - und gleich mal vorneweg - sparsam ist der nur im 'Schleichmodus'...

    Mein Verbrauch (bzw der meiner Frau) liegt bei ausschliesslich Stadtverkehr mit Klima (21°) bei rd 12,5l/100km

    Wenn ich ihn mal richtig fliegen lasse, dann gehen auch mal 14l oder mehr durch. (Man gönnt sich ja sonst nix)

    Hab es auch mal drauf ankommen lassen, bei abgabe jeglichen Spassfaktors, und bin im Mix auf knapp unter 10l gekommen, wer weniger braucht schiebt oder lässt sich ziehen...:lol:
     
  15. #15 Dakarwolf, 03.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2009
    Dakarwolf

    Dakarwolf Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.6 16V Zetec MK1
    nu ja....

    habs jetzt soweit getrieben, das mein 1.6-er Zetec ( 88PS Fließheck ) bei 8,8L in der Stadt und 6,5 auf der Autobahn ( bei V= 120-160 gemischt, also kein "Durchschleichen" ) steht - folgendermaßen : neue org. Ford-Kerzen ( sind nicht mal die Platin nötig, Ford hat jetzt umgestellt ) , LMM vom 1.8er drauf ( weiß nicht, ob das was mit zu tun hat, aber meiner war kaputt und auf dem Schrottplatz gabs nichts anderes :) ) 5W30 teilsynth. oder 10W40 teilsynth. ( räusper- kopf-in-den-Sand-steck : org GM / Opel A3-B3 Öl ) - großer Sportluftfilter
    http://cgi.ebay.de/Sportluftfilter-OFFEN-TWISTER-Effekt-Ford-Mondeo-Escort_W0QQitemZ170338429552QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item27a8f62a70&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318%7C301%3A1%7C293%3A1%7C294%3A50
    ( nat. ohne ABE :rotwerden: , aber billig umd zum ausprobieren gut, paßt auch gerade so in die Lücke, die der org. Kasten hinterläßt ) auf der org. Anlage - das merkt erstmal kein Mensch, da das Ansauggeräusch beim normalen Fahren fast gelich bleibt, er "amtet" nur sauberer durch, und zieht untenrum besser, d.h. weniger zurückschalten müssen.

    Dachte nicht, da es funktioniert, aber hat mir in der Stadt knapp 1L gespart, bei unverändertert fahrweise, und der 1.6er ist normalerweise ja bischen überfordert mit dem Fahrzeuggewicht......
     
  16. #16 nosxg, 11.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2009
    nosxg

    nosxg Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Titanium / 3.0 V6 204PS
    Hab jetzt seit 2 Wochen meinen 3.0 V6 Titanium als Kombi (6 Gang).
    Auf der Autobahn (2x 380km) bei 130 mit Tempomat hat er 9.8-10 Liter genommen (nachgerechnet). Jetzt mit meiner 3. Tankfüllung im Auto fahre ich bisher nur auf Arbeit und Zurück (Überland) ca. 14,5km Pro Tour als knapp 29 gesamt. Der BC zeigt noch 9.9 Liter. Dabei fahre ich nicht extrem sportlich (was ich dann an den Wochenenden tue ;) ) sondern vernünftig. Mit Spass gehn 12-14liter durch - bei 230 sinds dann 22 Liter.

    Dazu muss ich sagen das ich in den Bergen lebe, also recht Kurvig, was dem Verbrauch sicher nicht zugute kommt.
     
  17. #17 saxplayer, 11.06.2009
    saxplayer

    saxplayer Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2006, 1,8 Benziner 125 PS
    Verbrauch Mondeo 1,8 Turnier , 125 PS

    hallo,

    ich fahre nen turnier 1,8 mit 125 ps. fahre täglich stadt, landstrasse und autobahn (mit 120km/h). der verbrauch liegt hier im mix bei 7,5 litern.

    bin in den dreieinhalb jahren, seit ich den wagen habe, nie über knapp 9 liter gekommen, auch wenn ich vollbeladen über die autobahn gefahren bin mit ca.160-180 km/h.

    kann den motor daher sehr empfehlen. ist robust, laufruhig, hatte bisher (69.000 km gefahren) keinerlei probleme gehabt.
    laut autobild 100.000 km dauertest ist der turnier mit der motorisierung auch sehr zuverlässig mit ganz wenigen mängeln.

    der motor ist keine rakete, aber absolut ausreichend und schnell genug.
    und eben sehr zuverlässig. :top1:
     
Thema:

Wieviel Sprit schluckt euer Mondeo? (Benziner,Schaltung)

Die Seite wird geladen...

Wieviel Sprit schluckt euer Mondeo? (Benziner,Schaltung) - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...
  2. Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???

    Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???: Hi Leute ich möchte mir einen Ford Mondeo kaufen. Habe 6000 € notfalls 8000€. Doch Erstmal allgemeine Fragen. 1- Ich Fahre 20 km. einfach auf die...
  3. Suche Mondeo Mk3 1.8 2.0 Benziner m. Klimaaut. Facelift Armatur Kabelbaum gesucht.

    Mondeo Mk3 1.8 2.0 Benziner m. Klimaaut. Facelift Armatur Kabelbaum gesucht.: Also, ich suche für einen Ford Mondeo Bj. 2005-2007 einen Armatur Kabelbaum für einen 1.8 2.0 Benziner 4-Zyl. mit Klimaautomatik. Der Kabelbaum...
  4. Mondeo - Navi SYNC 3

    Mondeo - Navi SYNC 3: Fahre seit 7 Jahren Ford Mondeo (Außendienst) und war immer zufrieden, zum einen wegen Platzangebot und wegen dem Navi. Seit 3 Monaten habe ich...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Fehler P2110, Benziner Focus C Max 1,8

    Fehler P2110, Benziner Focus C Max 1,8: Hallo, an meinem Focus C Max 1,8 L Benziner, 120 PS, Bj.2004 erhalte ich die Fehlermeldung P2110, Drosselklappen Stellantrieb, Systeme im...