Wildunfall Fofi

Diskutiere Wildunfall Fofi im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen. Hatte am vergangen Samstag einen Wildunfall mit meinem 3 Monate alten Ford Fiesta mit 5150km. :mies: Ein Gutachter meiner...

  1. Vanny

    Vanny Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 82 PS
    Hallo zusammen.
    Hatte am vergangen Samstag einen Wildunfall mit meinem 3 Monate alten Ford Fiesta mit 5150km. :mies:
    Ein Gutachter meiner Versicherung hat ihn sich heute angeschaut. Genaueres bzw das komplette Gutachten habe ich noch nich nicht vorliegen. Haben mit ihm Telefoniert und er hat gemeint das durch den Aufprall (mit ca 100 km/h gegen ein 100 kilo Schwein) das Rad und somit die komplette Achse um ca. 2cm nach hinten verschoben hat. Und da die Achse am Rahmen befästigt sei der Rahmen einen minimalen Schaden hat der aber behoben werden könnte...!
    Jetzt meine Frage :Ist es dann noch sicher wenn ich das reparieren lasse? Was haltet ihr von reparaturen am Rahmen?
    Was soll ich tun??

    Danke schonmal für eure Meinungen
    Grüße Vanny

    Achso das Datum auf dem Foto is nicht aktuell!
    Hier mein Fofi: SSL12098.jpg SSL12108.jpg
     
  2. #2 Mondeo-Driver, 24.11.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich würd sagen , dass das von dem Kostenaufwand abhängt um den Guten wieder sicher auf die Strasse zu bringen .
    Der Schaden bewegt sich sicherlich im 4 stelligen Bereich und ob sich das dann noch lohnt :gruebel: .... So wie ich das sehen hätte es schlimmer ausgehen können .....

    Hab letztes Jahr auch einen Wildunfall gehabt aber da war nur die Schürze betroffen also Schaden nichtmal 300 € wert .
     
  3. Vanny

    Vanny Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 82 PS
    Also geschätzt hat der Gutachter den Schaden auf grob 9.000 euro. Gekauft hab ich ihn damals für knapp 15.000. Auto is natürlich Vollkasko versichert. Soll ich ein Gegen-Gutachten machen lassen?
     
  4. #4 Opern Geist, 25.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    hallo

    wildunfälle trägt ja die teilkasko... wenn du eine selbstbeteiligung hast zahlst du ja nur diese

    und du steigst nicht in den prozenten

    gruss
     
  5. #5 Vitaesse, 25.11.2009
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke mal reparierte Autos sind schon i.O.

    Aber wenn man ein schlechtes Gefühl dabei hat: Auszahlen lassen, Wagen in Zahlung geben und einen neuen mitnehmen. Dabei zahlt man zwar ein bisschen drauf, aber dafür hat man ja auch wieder ein neues Wägelchen.

    Gegengutachten klingt mir nach zuviel Strress udn Kosten (Gutachter, Anwalt, Prozess ...) Und am Ende wird das Gericht sagen: "Bitte, wir wollen das nicht entscheiden, einigt euch."

    Das einzige, was ich nicht weiß: Wie ist das, wenn das Auto in Flat- oder sonstigen Finanzierungen steckt? Dann muss man sich ja auch noch mit der Bank einigen, oder?
     
  6. #6 Fröschi, 25.11.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Fachgerecht durchgeführte Reparaturen sind kein sicherheitstechnisches Problem. Der wird wieder genauso stabil und sicher, wie er vorher war.
    Das haben schon Test's erwiesen, wo man instandgesetzte Unfallwagen nach den gültigen Normen gecrasht hat und es zeigte sich, daß die genauso sicher wie ein unfallfreies Auto waren.

    Was allerdings bleibt: Es ist in Zukunft ein Unfallwagen!
    Gut, wenn er bei Ford anständig und vernünftig gemacht wurde, ist das jetzt nicht sooooo tragisch, aber ein geringer Wertverlust hast dadurch schon und du MUSST! es bei einem späteren Verkauf angeben. Sonst hörst schneller von irgendeinem Anwalt, wie du das Wort "Anwalt" sagen kannst.

    Brauchst dich ja nur hier im Forum mal umzusehen um zu wissen, wie schnell die Brüder beim Rechtsverdreher sind, um irgendeinen Sche** einzuklagen *grins*

    Diese Entscheidung was du machen sollst, kann dir hier keiner abnehmen.
    Es bleibt eigentlich nur zu sagen, daß das Auto rein technisch bei einer vernünftigen Reparatur keine Nachteile hat. Es ist eher das Bauchgefühl, was einem da Streiche spielt...

    Verschrottet wird der eh nicht. Wenn du ihn nicht richten läßt, tut's ein Anderer ;-)



    Gruß Torsten
     
  7. #7 sinkgraven, 29.12.2009
    sinkgraven

    sinkgraven Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fofi Futura, 2005, 1.6 16V TDCi 90 p
    Da übereinstimme ich mit Torsten.
     
  8. Tiator

    Tiator Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003/2004 , 1.8
    Meine Meinung:

    Wenn Du die Möglichkeit hast einen neuen Fiesta zu bekommen für ein bissl was draufzahlen, dann würde ich das tun.

    Wenn diese Mehrkosten inetwa der Wertmindung beim Verkauf des Wagens in ein paar Jahren entspricht, auf jeden Fall.

    Gerade sehe ich dass das Thema schon etwas älter ist...

    lass uns mal hören, wie Du dich entschieden hast !

    Grüße
     
  9. ChoMar

    ChoMar Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht ncoh ein bisschen was zu den Hintergründen:
    Die Versicherung ersetzt die Reperatur (fachgerecht, somit kein Risiko) über die Teilkasko.
    Sie ersetzt im normalfall nicht den Werteverlust des Autos dadurch, das es ein Unfallwagen ist.
    Dafür gibt es jedoch die so genannte "gap-deckung". Ist bei vielen Leasingfahrzeugen etc. üblich. Da wird dann auch der Wertverlust für den Eigentümer entschädigt.
     
  10. #10 FiestaMaddin, 30.12.2009
    FiestaMaddin

    FiestaMaddin is nun PassatMaddin ;)

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA MK1 alias RattiKArl II
    autsch das sieht echt krass aus.. die blöde sau :D

    aber Blech kann man ersetzen .

    und soweit ich weiß sollte die Versicherung das übernehmen .. hatte damals auch son ****** ding mitgenommen..

    gotseidank nur 50 draufgehabt und nur am ***** getroffen dat vieh.. also nur stoßi und koti defekt.. wurde alles ohne ärger von der Versicherung übernommen
     
  11. Vanny

    Vanny Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 82 PS
    Hey Leute ,
    Danke für die Zahlreichen Antworten!
    Ich habe mich nun gegen die Reparatur entschieden da mir das Risiko zu Groß ist dass evtl. in ein paar Jahren irgendwas ist. Reifen werden falsch abgefahren oder so, man weiß es ja nicht! Habe jetzt einen neuen Bestellt genau der selbe Fofi, alles so wies war!
    Durch ein gutes Angebot meines Händlers(20% auf einen Neuwagen wenn man einen Schwerbehindertenausweis hat.Omi war so nett mir damit zu helfen:top1:)muss ich nur noch um die 700€ drauf zahlen! Super Angebot, besser gehts nicht!! Juhuuu ich freue mich riesig! Anfang Februar ist Liefertermin, hoffen wie mal das es dieses mal stimmt! Letztes mal habe ich im Februar einen Ka bestellt und dann ist es nach langem warten doch ein Fofi geworden. Im September habe ich ihn dann bekommen! Naja hoffen wir mal das es diesmal klappt mit der kurzen Wartezeit!
    Jetzt habe ich nur ein Problem, ich habe jetzt für die Übergangszeit kein Auto! Die Versicherung zahlt nur ein Übergangsfahrzeug wenn man den Unfallwagen reparieren lässt! So ein Dreck!! Mein Händler kann mir auch keins geben weil sie wohl nicht so viele da haben und 2 Monate zu lange sind um eines herzugeben. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, bzw. was könntet ihr mir empfehlen? Ich kann mir nicht immer von Freunden, Kollegen und Eltern ein Auto leihen und ich brauch es jeden Tag. Was kann ich tun?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
    LG Vanny
     
  12. #12 focuswrc, 31.12.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenn du damit leben kannst, dann hol dir 2-3 hundert euro nen alten karren der noch paar monate tüv hat.. wenigstens bist du mobil. du solltest nur jemanden mitnehmen, der sich die bude ordentlich anschaut..
     
  13. Tiator

    Tiator Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003/2004 , 1.8
    Ich könnte da meinen Fiesta anbieten, hat noch TÜV bis Februar. Ich muss aber trotzdem nochmal die Bremsen checken.

    Ist mal abgesehen von einem kleinen Rostfleck und einem dem Alter entsprechenden Ölverbrauch ganz ok.

    Hat allerdings keine Winterreifen... von daher schlecht =).
     
Thema:

Wildunfall Fofi

Die Seite wird geladen...

Wildunfall Fofi - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Neuer FoFi: Frage zu Klimaaut. u. Lenkeinschlag (Geräusch)

    Neuer FoFi: Frage zu Klimaaut. u. Lenkeinschlag (Geräusch): Hallo zusammen, da wir jetzt am Wochenende mit dem neuen FoFi die ersten Kilometer abspulen konnten habe ich noch 2 Fragen um zu wissen inwieweit...
  2. high-low adapter im FoFi

    high-low adapter im FoFi: Hallo Leute, ich habe soweit alles eingebaut, aber der high-low adapter ist noch nicht angschlossen. Hab jetzt mal das serien Radio ausgebaut und...
  3. Radiosteuerung Fofi ja 8

    Radiosteuerung Fofi ja 8: Hallo Ich habe eine Lenkradsteuerung in meinem Ford Fiesta für den Radio . Zuerst spinnte sie rum , jetzt geht sie gar nicht mehr . Der Ford...
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Fofi 1.25 75 Ps Tachowelle ausbauen

    Fofi 1.25 75 Ps Tachowelle ausbauen: Mein kleiner hat abisolierte Kabel vom Geschwindigkeitssensor und ich wollte die mal etwas bearbeiten. Kann mir jemand sagen wie ich am besten die...
  5. Suche Sitzheitzungsschalter für FoFi MK7

    Sitzheitzungsschalter für FoFi MK7: Hallo, suche einen Sitzheizungsschalter für den FoFi MK7 Teilenummer: 93 BG-19K314-AA oder f6706942