Winderäusche Fahrertür beim Galaxy Bj06

Diskutiere Winderäusche Fahrertür beim Galaxy Bj06 im Galaxy Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo Habe da mal eine frage und zwar wer hat noch wind geräusche an der fahrertür und was kann man da machen (auser ihn in der garage lassen)....

  1. #1 Peter68, 29.01.2007
    Peter68

    Peter68 Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe da mal eine frage und zwar wer hat noch wind geräusche an der fahrertür und was kann man da machen (auser ihn in der garage lassen).
    Hatte es schon bei meinem Händler probiert aber der hat es nicht geschaft :wuetend: der meinte nur das das eine einstellungssache wäre was er dann auch machte(hallo warum rauscht es dann immer noch)
    na ja stück watte ins linke ohr und es wir leiser:lol:

    wer kann mir da helfen

    Gruß der mit der watte im ohr (Peter)
     
  2. JMaxx

    JMaxx Guest

    Habe ich auch, so ab ca. 120km/h. Der Händler meinte, das wäre normal (ich denke, die lernen alle diesselbe Schallplatte auswendig) und sie wüssten nicht, was sie machen sollen.

    Momentan gibt die Witterung einen richtigen Test nicht her, aber ich werde auf jeden Fall dran bleiben - hatte am Freitag abends keinen Bock, noch zu streiten, als ich mein Auto (wegen etwas anderem) abgeholt habe.

    Klar, daß bei steigender Geschwindigkeit die Geräusche zunehmen; aber daß es sich so anhört, als wäre ein Fenster einen Spalt weit geöffnet, kann nicht normal sein.

    Ich denke übrigens, die Geräusche kommen nicht von der Fahrertür, sondern am Scharnier der Tür links hinten.
     
  3. tom10

    tom10 Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Was man machen kann? Natürlich reklamieren ! Sich nicht abwimmeln lassen und die Türscharniere einstellen lassen, so das die Tür winddicht auch bei höheren Geschwindigkeiten an den Dichtungen anliegt.:rolleyes:
     
  4. #4 Spacelord, 30.01.2007
    Spacelord

    Spacelord Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte windgeräusche an der Fahrertür an der Seite der B-Säule.
    Als ich die Plastikverkleidung etwas rangerdückt habe, war es besser. also habe ich die Gummidichtung des Fensters vorsichtig rausgezogen. Unter der Dichtung ist eine schwarze MEtallleiste am Türrahmen angerschraubt, die einige Aussparungen aufwies. ICh habe über diese leiste eine dünne Bitumenmatte reingeklebt und die Fensterdichtung wieder drauf montiert. Seit dem ist Ruhe.

    Windgeräusche von der hinteren Tür habe ich auch. Die horizontale Gummilippe unter der Türverkleidung steht im hinteren Bereich etwas ab und außen paßt die schwarze metallabdeckung in der oberen Ecke nicht mit der Gummiumrandung. Von da rauscht es auch.
     
Thema:

Winderäusche Fahrertür beim Galaxy Bj06

Die Seite wird geladen...

Winderäusche Fahrertür beim Galaxy Bj06 - Ähnliche Themen

  1. Fehler beim Automatikgetriebe

    Fehler beim Automatikgetriebe: Hallo allerseits, ich weiß das Thema gab es hier schon, ich habe aber noch keine Lösung gefunden. Problem: Ford Focus Turnier Automatic MK1;...
  2. Elektronik und Automatikprobleme beim Mondeo TDCI

    Elektronik und Automatikprobleme beim Mondeo TDCI: Habe bei meinem Mondeo Trend 3 TDCI 96kw Automatik folgende Probleme: Beim Starten des Autos in kaltem Zustand zeigt die Kilometeranzeige nur...
  3. Außenspiegelverstelleung beim Rückwärtsfahren

    Außenspiegelverstelleung beim Rückwärtsfahren: Servus zusammen, Ist jemandem eine Möglichkeit bekannt, wie man einstellen kann, dass der rechte Außenspiegel beim einlegen des Rückwärtsganges...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 verliert Benzin beim betanken

    verliert Benzin beim betanken: Hallo , hab hier einen Focus ,welcher schon über einem Jahr nicht bewegt wurde , .....wollte mit dem Kanister mal bisl Sprit reinfüllen , .........
  5. Galaxy MK3 EFB / AGM

    Galaxy MK3 EFB / AGM: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem meine aktuelle Batterie eine Varta EFB 75Ah 700A hat nach 4 Jahren den Geist aufgegeben. Nun stellt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden