Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Windgeräusche.. B-Säule ?!

Diskutiere Windgeräusche.. B-Säule ?! im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen! Hab einem meinem focus an der vorderen beifahrertür Windgeräusche, ab 80km/h. Diese liegen meiner meinung nach in höhe der...

  1. #1 marco.mueller01, 22.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2013
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Hallo zusammen!
    Hab einem meinem focus an der vorderen beifahrertür Windgeräusche, ab 80km/h. Diese liegen meiner meinung nach in höhe der b-säule! Türe ist auf jeden fall gerade und die chromleisten fest. Die türgummis scheinen auch sauber zu verlaufen.. Hat da schon jemand Abhilfe gefunden? Soll ja wohl schon ziemlich bekannt sein!

    Danke im vorraus! :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hexenfred, 22.04.2013
    Hexenfred

    Hexenfred Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST bis 2012, jetzt Focus EB und KA
  4. #3 marco.mueller01, 22.04.2013
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Toll! -.- das ist wirklich extrem nervig! Hab auch das Gefühl, es ist schlimmer geworden.. Händler r&s und Strunk haben keine Ahnung was die da machen sollen.. Schon jemand Erfahrungen mit anderen ford Händlern in der Umgebung gemacht? Vielleicht mit dem selben Problem?
     
  5. #4 marco.mueller01, 25.04.2013
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Endlich sind die Windgeräusche weg! :D
    Hab die Türe oben in Höhe der b-Säule näher gebracht..
    Einfach die obere Schraube in der Türzarge anlösen, Türe leicht ranziehen und Schraube wieder festziehen.. Vorher stand die hintere Türe ein wenig weiter raus, als die vordere Türe..

    Jetzt aber eine wichtige frage.. Wollte die Türe in Höhe des Schlosses höher bringen, da diese immer leicht absackt beim öffnen.. Heißt die Türe zieht sich wenn sie ins schloss fällt leicht nach oben.. Hab dazu dann die Schraube an der b-Säule angelöst, also oben und wollte die Türe hochdrücken, aber sie bewegt sich kein bisschen... :-s

    Muss da noch was gelöst, oder beachtet werden?

    Vielen dank! :D
     
  6. #5 mobiles, 25.04.2013
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
    Ich sage sowas jeweils bei der Inspektion und das wird umsonst korrigiert :top1:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 marco.mueller01, 25.04.2013
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Jaa, leider sagt der freundliche aber, das die Türe sehr gut schließen würde.. ;)
    Ist aber nicht so... Alle Türen schließen Super, nur die hinten rechts nicht..

    Deswegen möchte ich mich da selbst dran machen! :)

    Die frage ist halt nur was ich alles lösen muss um die Türe nach oben ziehen zu können? :D
     
  9. #7 marco.mueller01, 25.04.2013
    marco.mueller01

    marco.mueller01 Wir bauen und fahren Ford

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST, 2.0L EcoBoost 250PS
    Also wenn es schon jemand mal gemacht hat, oder weiß, wie es geht bitte immer her mit den Informationen! ;)
     
Thema:

Windgeräusche.. B-Säule ?!

Die Seite wird geladen...

Windgeräusche.. B-Säule ?! - Ähnliche Themen

  1. Biete B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten

    B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten: Mein Werkstättler ruft eben an, hat nen Kunden dessen Fiasko nicht mehr über den TÜV kommt. Aber vielleicht trotz der durchgerosteten Schweller,...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Wassereintritt A-Säule und D-Säule

    Wassereintritt A-Säule und D-Säule: Hallo. Bin Neu hier und gleich mit einen Problem. Habe einen Ford Focus C-Max Baujahr 2005 1,6 L. Benziner Ich habe Wassereintritt bei der...
  3. Smartphone-Adapter für A-Säulen Navihalter

    Smartphone-Adapter für A-Säulen Navihalter: Servus Leute, ich wende mich heute schon wieder an die Community, da mir auf Fragen super schnell geholfen wurde. Wie Ihr unten sehen könnt, habe...
  4. Navihalterung A-Säule

    Navihalterung A-Säule: [ATTACH] Hallo, seit kurzem bin ich nun stolzer Besitzer eines Ford Ka's , nun ist an der A-Säule eine Halterung angebaut und ich weiß nicht...
  5. Fusion (Bj. 02-**) JU2 verkleidung b-säule

    verkleidung b-säule: hallo jungs ich lese hier schon kräftig mit weil ich mir demnächst einen fusion benziner zulegen will was mir bei teile angebote+auch z.t. fotos...