windgeräusche

Diskutiere windgeräusche im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Wir haben unseren Galaxy Ghia vorgestern glücklich in Empfang genommen (bestellt am 11.05.06). Heute ist meine Frau die ersten 300 km auf der...

  1. #1 drgeorg, 02.11.2006
    drgeorg

    drgeorg Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 11/06 tdci
    Wir haben unseren Galaxy Ghia vorgestern glücklich in Empfang genommen (bestellt am 11.05.06). Heute ist meine Frau die ersten 300 km auf der Autobahn gefahren und schon klagt sie über starke Windgeräusche - viel mehr als beim letzten Galaxy. Selbst unsere 2,5 jährige Tochter sagt, wir sollen endlich das Fenster schließen. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, gibt es Abhilfe?
    Ansonsten habe ich einen guten Eindruck, nur die Gebrauchsanweisung für die Freisprecheinrichtung (Bluetooth mit Ladeschale) fehlt, die vorderen Fußmatten wurden vergessen.

    Vielen Dank fürdie Hilfe im Voraus

    Georg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JMaxx

    JMaxx Guest

    Windgeräusche konnte ich ab ca. 120km/h feststellen. Ein Vergleich der Paßgenauigkeit beider Türen zeigte auch, dass die Fahrertüre etwas anders sitzt.

    Wurde in der Werkstatt etwas dran gebastelt und auch besser, 'lautlos' ist es aber immer noch nicht. Ich werde das beim nächsten Termin ansprechen, kann aber auch ganz gut mit dem doch relativ dezenten Geräusch leben.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Windgeräusch hat meist was mit Einstellung zu tun, also mal beim Händler ansprechen.
    Bedienungsanleitung für die Freisprecheinrichtung muß der Händler extra dazu bestellen.
    Fußmatten ist natürlich blöd, das die fehlen. War der erste Eindruck ja nicht so sonderlich überzeugend.
    Was hast du denn früher gefahren?
     
  5. #4 drgeorg, 04.11.2006
    drgeorg

    drgeorg Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 11/06 tdci
    Einen Galaxy Trend Bj 8/2000
     
  6. #5 goetzuwe, 10.11.2006
    goetzuwe

    goetzuwe Guest

    Habe einen SMAX

    da sind zum GALXY (alter Model) deutlich weniger Wind ( und Motor)- Geräusche.

    Aber die Karosserie ist auch 10 cm niedriger als beim neuen Gxy und da ist das Anströmverhalten der Luft auch anders
     
  7. #6 Haselschnasel, 15.10.2007
    Haselschnasel

    Haselschnasel Guest

    Habe auch diese Windgeräusche. Kommen bei mir von der hinteren Tür auf der Fahrerseite her. Es ist so als ob ein Fenster nicht richtig geschlossen ist. Und auch erst so ab 140 km/h. Werde kurzfristig bei meinem FFH damit vorstellig werden. Hoffentlich kann der das lösen. Das Auto war schließlich teuer genug.
    Hast du das Problem denn mittlerweile lösen können, Georg?
     
  8. #7 drgeorg, 15.10.2007
    drgeorg

    drgeorg Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 11/06 tdci
    Die rechte Tür hinten ist seit einiger Zeit dicht, dafür haben wir es jetzt links entdeckt (rechts hatte mein Schwiegervater=KFZ-Meister mal kräftig gebogen, dann war sie dicht)
     
  9. #8 Haselschnasel, 15.10.2007
    Haselschnasel

    Haselschnasel Guest

    "Kräftig gebogen"? Wie soll ich denn das verstehen? Hört sich nicht gut an...
    Ich werde morgen auf jeden Fall beim FFH vorbei schauen. Mal sehen, was der dazu sagt. Soll ja Werkstätten geben, die was können... Vielleicht hab ich ja Glück!
     
  10. #9 Janosch, 15.10.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ach mit dem Biegen sollt man nicht zu eng sehen *lol*
    Letztens hat der ADAC den Corsa von meinem Bruder "aufgebogen". Schlüssel war drin und Auto zu :was:
    Da hat der ADAC'ler Luftkissen in die Tür gedrückt und gepumpt. Er meinte dann, wenn er Windgeräusche auffe Bahn hat, einfach mal Kurz Fenster runerkurbeln und Tür "zurückbiegen" :)
     
  11. #10 Haselschnasel, 19.10.2007
    Haselschnasel

    Haselschnasel Guest

    Also, um es noch mal klar zu stellen. Mit Windgeräuschen meine ich nicht den Fahrwiderstand, der beim Galaxy naturgemäß viel größer ist als bei kleineren, "windschlüpfrigeren" Autos. Auch keine Luftwiderstandsgeräusche durch Außenspiegel oder Querträger auf dem Dach!

    Nein, vielmehr meine ich ein Geräusch, dass sich anhört, als wäre ein Fenster nicht richtig geschlossen. Es beginnt bei mir so ab 120 km/h, zunächst ganz leise, und erreicht dann bei 140 km/h seine Maximallautstärke. Meine älteste Tochter hat sich schon darüber beschwert. Und ich muss ihr Recht geben! Es ist auf die Dauer ziemlich nervend und nur bei lauter Musik zu ertragen. Bei meinem alten Sharan (Bj. 1999) war sowas niemals auch nur andeutungsweise zu hören. Und bei einem neuen Auto wie dem Galaxy III darf das schon gar nicht auftreten und bei der Ghia-Version, der "Luxusversion", noch weniger (!).

    Letztens deswegen beim FFH gewesen. Probefahrt gemacht. Kfz-Meister bestätigte meinen Eindruck und, dass das nicht sein dürfe. Nach Rückkehr untersuchte er die Fensterdichtungen. Dabei stellte er fest, dass die Dichtung des betreffenden Fensters hinten links außen leicht verdreht ist. Ich konnte das ebenfalls erkennen - und das obwohl ich absoluter Kfz.-Laie bin. Die Dichtungen der anderen Fenster meines Fahrzeugs und eines gerade zufällig auf dem Werkstatthof parkenden Galaxys sahen anders bzw. normal aus. Es bestünde eine gute Chance, dass es daran läge. Ich soll das Fahrzeug demnächst mal für 1 Tag in die Werkstatt geben, damit die in Ruhe gucken (Dichtung zunächst abkleben u. ä.) und probefahren können.
    Werd' das bei nächster Gelegenheit mal machen, wenn ich das Auto gerade nicht brauche, und dann weiter berichten.

    Obgleich, das mit dem Abkleben kann ich ja mal selbst in die Hand nehmen... Mal sehen...
     
  12. #11 Haselschnasel, 10.11.2007
    Haselschnasel

    Haselschnasel Guest

    So, der Wagen war in der Werkstatt. Fensterdichtungen an beiden hinteren Türen wurden ausgetauscht. Neue Dichtungen liegen nun vorschriftsmäßig an, sind nicht mehr verdreht.
    Insgesamt ist das Geräusch aber immer noch nicht weg. Es ist deutlich besser geworden, insofern war die Aktion nicht umsonst. Aber es ist immer noch sehr störend.
    Immerhin ist jetzt deutlich erkennbar, dass es an der Fahrertür pfeift. Also an der B-Säule.
    Hab versucht während der Fahrt die Fahrertür anzuziehen. Ich habe dabei mit der rechten Hand in die linke obere Ecke des Fensterrahmens gegriffen. Hatte gerade freie Bahn auf der BAB. Hab die Tür feste zu mir rangezogen. Pfeifen hörte auf. Da muss also irgendwo der Fehler zu suchen sein.
    Ich werde das demnächst beim FFH wieder vortragen.
    Ich meine, so 'n teures Auto und nicht richtig dicht! Das darf nicht sein! Außerdem noch Garantie!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Haselschnasel, 16.04.2008
    Haselschnasel

    Haselschnasel Guest

    E R N Ü C H T E R U N G auf ganzer Linie!
    4mal ( ! ) war der Wagen jetzt weg! Trotzdem ist keine entscheidende Besserung festzustellen! Dennoch ist der Kfz-Meister von Ford total stolz, dass er's jetzt endlich gepackt hat! Sämtliche Tür- und Fensterdichtungen an der [​IMG]Fahrertür wurden ausgetauscht.
    Mmh - was soll ich dazu sagen? Bin ich zu blöd und bilde mir das alles nur ein?
    Ich meine, im normalen Stadtverkehr hörte man das ja auch nie. Erst wenn man auf die Autobahn fuhr, also so ab 120/140 km/h... Gottseidank fuhr letztens meine älteste Tochter mit . Sie saß direkt hinter dem Fahrersitz und fragte mich, warum es denn hier so reinziehe?
    Also doch! Ich bilde mir das doch nicht ein!
    Aber was bringt mir diese Erkenntnis nun? Der FFH schafft es offensichtlich nicht, das Problem zu beheben, geschweige denn überhaupt zu erkennen. Nochmal hinfahren? Kann ich ja mir wohl schenken! Anderer FFH? Und was ist mit Garantie? Vor allem ist der nächste FFH ganz schön weit weg und wenn der's auch nicht kann?
    Wenn ich an meine für den Sommer anstehende Urlaubsreise nach Frankreich denke, graut's mir...

    Deshalb wende ich mich noch mal an euch. Was kann ich noch machen?
    Bleibt doch wohl nur noch die Selbsthilfe. Hab schon mal gedacht, ob es Zusatzdichtungen zum Aufkleben gibt. So ähnlich wie Tesa-Moll. Müsste halt nur schwarz sein.
    Oder, wie war das noch mit dem "kräftig biegen"?
     
  15. #13 Lucky123, 18.04.2008
    Lucky123

    Lucky123 Guest

    Ich kann das gut nachvollziehen. Bei meinem S-Max war das auch unerträglich laut, aber wie bei fast allen Mängeln, die ich hatte, konnte man mir auch da nicht weiterhelfen... Hoffe bei Dir findet man eine Lösung. Ich habe meinen (aufgrund der zahlreichen anderen Mängel) mittlerweile wieder abgegeben.
     
Thema:

windgeräusche

Die Seite wird geladen...

windgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Galaxy 2015 Pfeifen auf der AB bei Tempo > 150km/h

    Galaxy 2015 Pfeifen auf der AB bei Tempo > 150km/h: Hallo, ich bin seit Donnerstag stolzer Besitzer eines Galaxy 2015 als Jahreswagen. Soweit ist alles top, allerdings ist mir Gestern zum ersten Mal...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB fahrgeräusche

    fahrgeräusche: Hat einer eine Idee wie mann die Reifen und Windgeräusche reduzieren kann ? !
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Windgeräusche an der Beifahrertür

    Windgeräusche an der Beifahrertür: Während der fahrt hört man komische geräusche im raum der beifahrer tür. als wenn oben etwas luft durchkommt. Kennt das jemand ? Facelift 08
  4. Cougar (Bj. 98–01) BCV Ein alter Cougar Fahrer, aber ein Neuer hier im Forum sagt "Danke!"

    Ein alter Cougar Fahrer, aber ein Neuer hier im Forum sagt "Danke!": Hallo aus dem schönen Hannover! bevor ich hier herumschreibe, möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Andreas - und bislang war ich...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Windgeräusche als ob das Fenstern nicht richtig zu ist

    Windgeräusche als ob das Fenstern nicht richtig zu ist: Moin zusammen, habe seit gestern ziemlich starke Windgeräusche an der Fahrerseite in der höhe des Kopfes als ob das Fenster nicht richtig...