Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Winterliches Startproblem 2.0 TDDi

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von hamsteralex, 19.12.2009.

  1. #1 hamsteralex, 19.12.2009
    hamsteralex

    hamsteralex Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    kaum zeigt bei uns das Thermometer minus XX Grad an, schon springt mein Mondeo Turnier, 2.0 TDDi mit 162000 km sehr schlecht an. Drei- bis viermal Vorglühen mit Startversucht...dann erst orgelt er sich zum Laufen. Kann es an den Glühkerzen liegen? Den Rest des Jahres gibt es keine Schwierigkeiten. Die Suchfunktion hat leider nichts für den Mk3 rausgeschmissen.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwally, 19.12.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    normalerweise sollte der wagen sich melden, wenn eine oder mehrere glühkerzen hin sind..
    ich denke mal das bei dir nicth nur eine den geist aufgegeben hat, sondern (fast) alle.. oder das steuergerät für die glühkerzen..
    ich würde erstmal überprüfen ob die kerzen ansprechen beim vorglühen..
     
  4. #3 hamsteralex, 19.12.2009
    hamsteralex

    hamsteralex Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll das "melden" aussehen...evtl. tut er es und ich hab es übersehen?

    Ergänzend zu meiner Problembeschreibung muss ich sagen, wenn er mal angesprungen ist...läuft er prima und springt selbst nach einer Kurzstrecke beim ersten Anlassen an wie er soll.
     
  5. #4 mischit, 19.12.2009
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Bei Plusgraden braucht man bei einem Commonrail-Diesel eigentlich gar keine Glühkerzen und deshalb springt er da auch ohne Probleme an .

    Das war bei den alten Dieseln wie z. b Wirbelkammer anders , da hast Du die Glühkerzen immer gebraucht .

    Was ich aber sagen wollte ist pass beim mit dem rausschrauben der Glühkerzen , wenn da eine abreist sieht es ganz schlecht aus . Einen Tipp kann ich Dir dazu nicht geben außer vorher lange mit Rostlöser einwirken lassen und Daumen drücken.

    Gruß Michl
     
  6. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    2.0 TDDI springt nicht an, -10 Grad

    Moin, habe da ein Problem mit meinem Mondi
    kaum haben wir heute einmal -10 Grad und mein liebes Auto will nicht starten.

    Batterie ist nicht leer! Man merkt das er starten will, packt es allerdings nicht, es qualmt auch ganz schön ausm Auspuff!
    Kann es an den Glühkerzen liegen?
    Bei normalen Temperaturen habe ich kein Problem!

    Würde mich über eine schnelle Antwort sehr freuen
     
  7. #6 Janosch, 19.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab die Themen zusammengelegt. Problem ist ja ähnlich
     
  8. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Hallo
    Ich hatte das Problem mal bei meinem Volvo er hat den Anlasser gedreht, hat sich auch ziemlich kräftig angehört.
    Nach langem suchen haben wir die Batterie getauscht und siehe da es ging.
    Also vieleicht mal die Leistung messen?
     
  9. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    Batteriespannung liegt bei knapp über 12V, denke das sollte reichen!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Jup das reicht
     
  12. #10 swennadine, 19.12.2009
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    Hallo,

    solltest Du noch einen TDDI Diesel haben ist auf jeden Fall die Vorglühanlage zu prüfen. Sicherung, Steuergerät oder Glühstiftkerzen.

    In den meisten Fällen sind die Glühstiftkerzen dafür verantwortlich. Selten das Steuergerät.
    Solltest Du aber schon einen TDCI haben sprich einen Common Rail Diesel, der muß auch anspringen wenn alle Kerzen defekt wären.
    Hoffe ich konnte helfen.
    Gruß
     
Thema:

Winterliches Startproblem 2.0 TDDi

Die Seite wird geladen...

Winterliches Startproblem 2.0 TDDi - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  2. Biete S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!

    S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!: Hallo liebe Mitglieder des Forums, Leider muss ich mich von meinem sehr zuverlässigem S Max aus beruflichen Gründen trennen. Das Fahrzeug ist in...
  3. Schlachtfest Focus MK3 dYB 2.0 Diesel

    Schlachtfest Focus MK3 dYB 2.0 Diesel: Hallo, schlachte gerade einen 2011'er Focus mit Titanium/Buisness Kombi in Silber. Fahrzeug hat einen Frontschaden. Wer Ersatzteile des...
  4. Biete Teile Ford Focus MK1 2.0 Ghia Exclusiv Vollausstattung

    Teile Ford Focus MK1 2.0 Ghia Exclusiv Vollausstattung: Ich biete hier von meinem Ford Focus MK1 2.0 Ghia Exclusiv einige Teile an. Es werden nur die nachfolgenden Teile angeboten (andere Teileanfragen...
  5. VMax Begrentzung Ecoboost 2.0 241PS?

    VMax Begrentzung Ecoboost 2.0 241PS?: Hallo ihr lieben, kann mir jemand weiterhelfen bei der VMax vom Mondeo Ecoboost 2.0 241 PS ? leider kann man heutzutage sein Auto nur noch selten...