Winterräder - Fehlkauf

Diskutiere Winterräder - Fehlkauf im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich gebe zu, ich hätte vorher in die Betriebsanleitung schauen sollen, hab ich aber nicht. Jetzt besitze ich nämlich einen Satz...

  1. #1 hehedilu, 16.11.2007
    hehedilu

    hehedilu Guest

    Hallo zusammen,
    ich gebe zu, ich hätte vorher in die Betriebsanleitung schauen sollen, hab ich aber nicht.
    Jetzt besitze ich nämlich einen Satz Winterräder der Größe 195/60 R15 88T.
    Das wäre noch gar nicht so schlimm, jedenfalls nicht für hier (Ruhrgebiet). Da. wo ich hin will (Weihnachten in den Harz), brauche ich aber voraussichtlich auch Ketten und die darf ich nur auf 185/65 R14, 195/60 R14 oder 195/55 R15 fahren.
    Die Frage ist jetzt, hat jemand Erfahrung damit, wenn auf der vorhandenen Größe doch Ketten montiert werden oder gibt es vielleicht doch Freigaben dafür und was kann schlimmstenfalls passieren. Das Ganze betrifft einen Mondeo Stufenheck MK I, 1,8 16V.
    Für alle Antworten schon mal vielen Dank im Voraus.
    Gruß
    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 16.11.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hi, ich hab beim Kauf meines Mk2 einen Satz (2 Stck) Schneekrallen dazubekommen . Die passen laut Bedienungsanleitung auf 195/60R15 .
    Ich mache mal ein Bild von denen , das könnt ich dir dann vorab schicken.

    Also montiert werden Adapterplatten an der Vorderachse und auf die kommen dann die Krallen drauf (wenn dir das was sagt) . Das ist einmal passende Adapterplatten für den Mondeo , und für die Reifengrösse die passenden Krallen.
    Vorderseite ist eine Art Stern und auf der Rückseite eine Spannkette. Auf der Lauffläche sind Ketten.

    Preis wäre Verhandlungssache , sind noch neu oder allenfalls einmal benutzt (kann ich nicht so genau sagen).

    Hab hier fürs Ruhrgebiet keine Verwendung dafür ....

    Gruss Mondeo-Driver
     
  4. #3 hehedilu, 16.11.2007
    hehedilu

    hehedilu Guest

    Ja, prima,
    würde mich schon interessieren. Allerdings bleibt die Frage, wenn Ketten auf der jetzt vorhandenen Größe nicht gehen sollen, wie verhält es sich dann mit den Krallen?

    Gruß
    Heinz
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    So wie es aussieht, sind die Ketten vom Fahrzeug her nicht erlaubt. Das heisst, dass die bei der Größe evtl. am Radkasten schleifen. Dann wird es mit Krallen nicht anders sein.
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 17.11.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Die "Schneekrallen" die ich habe , passen auf die 195/60R15 Reifen drauf . Das ist auch durch die Bedienungsanleitung erlaubt . Wenn der Mondeo tiefer läge , geht das natürlich nicht. Aber mit Serienfederung dürfte das kein Problem darstellen.
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Der hat bei den 195/55 15 knapp 0,5 cm weniger Platz als mit den 195/60 14. Und darin liegt das Problem. Die 195/55 15 haben eine 9,75 mm höhere Seitenflanke, die Zollgröße ist aber 25,4 mm mehr, also 5,9 mm weniger Platz. Bedenken muß man, dass die Seitenflanke 2 mal zählt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mondeo-Driver, 17.11.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenn der Mondeo nicht tiefer gelegt ist , sollte das eigentlich problemlos gehen mit den Schnee"Krallen/Ketten" , da ist genug Platz . :zunge1:
    Problematisch wäre es ja nur , wenn der Reifen serienmässig schon tief im Radkasten liegt , sodass nichtmal eine Hand zwischen passt .

    Aber das sollte man ausprobieren obs halt geht oder nicht.
     
  10. #8 Dogtrainer, 18.11.2007
    Dogtrainer

    Dogtrainer FocusMK1 & MK2 Tunier D

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus T/07/1,6 D & Focus T/04/1,8 D
    Hast du bei Ford mal nachgefragt, ob es für deine Reifen nicht auch eine Freigabe gibt?
     
Thema:

Winterräder - Fehlkauf

Die Seite wird geladen...

Winterräder - Fehlkauf - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Maverick ALU Winterräder 215/70 16 mit Michelin 4x4 Alpin

    Ford Maverick ALU Winterräder 215/70 16 mit Michelin 4x4 Alpin: Biete ein Satz 16" original FORD Alu Winterräder für einen Ford Maverick an. Dürfte auch auf Mazda Tribute etc. passen. Reifengröße 215/70 R16...
  2. Winterräder

    Winterräder: Hallo zusammen, bin seit kurzen freuduger Besitzers eines Mondeo 2.0 Ecoboost Fließhecklimo. Ich brauche nun Winterreifen.Möchte die auf...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fehlkauf ?

    Fehlkauf ?: Guten Abend, ich bin neu hier ich habe am 3.11.2016 mein Ford Focus Baujahr 2000 2.0 16 V 131 PS 215080 Km gekauft. Mein Problem ist jetzt im...
  4. Winterräder auf Alus für Galaxy Mk3 S-Max Mk2 - wie neu

    Winterräder auf Alus für Galaxy Mk3 S-Max Mk2 - wie neu: Hallo verkaufe wegen Umstieg meine nur 1 Winter alten / neuen Aluräder. Sind weniger als 4 tkm gelaufen und sollten uns eigentlich in den...
  5. Winterräder MK7 gesucht

    Winterräder MK7 gesucht: Suche Winterkomplettsatz für Fiesta MK7 im Raum Bremen/Meppen/Osnabrück.