Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 winterreifen abbekommen

Diskutiere winterreifen abbekommen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo habe 2 problème an meinen Ford!!! 1 kriege die winter reifen nicht herunter 3 von 4 reifen sind fest die 5 muttern bekomne ich Ganz leicht...

  1. #1 chefkind, 28.04.2013
    chefkind

    chefkind Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trend ,BJ 03/2005,Extra:Navi,Sitzhe
    Hallo habe 2 problème an meinen Ford!!!
    1 kriege die winter reifen nicht herunter 3 von 4 reifen sind fest die 5 muttern bekomne ich Ganz leicht ab aber kriege das Rad nicht runter.habe schon zwischen felge und achse Wd 40 benutzt keine chance.hilft mir
    2 wo kommt das piepen von der einparkhilfe her weil irgend wie funktionieren nur ein von bier sensoren wie kann ich diese überprüfen erstmal und gibt es einen testton wenn ich in der rückwärstgang einlege meine pdc Wurde vom werk eingebaut Bj 2005
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.04.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.365
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    schauen das das Auto sicher auf dem Wagenheber steht, dann ein Kantholz hinter das Rad legen und mit einem großen Hammer (Vorschlaghammer) gegen das Kantholz klopfen
     
  4. #3 samsung, 28.04.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Zu den Reifen:
    Die Radmuttern etwas lockern ! und dann mal kurz vor und zurück fahren. Wenn das auch nicht hilft, dann lieber zum Reifenhändler fahren, und da die Reifen wechseln lassen. Weil, mit dem Boardwagenheber, und am Reifen rütteln ist nicht ungefährlich !
    Zum Piepsen: Boardsuche benützen. Da wird man mit fündig werden. Vielen Dank
     
  5. #4 vanguardboy, 28.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.034
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Mein Rad hinten rechts will auch nie ab, jedes mal das gleiche :D Aufn rangierwagenheber war mir das auch zu unsicher mit dem hammer. Meine Werkstatt macht mir das eine Rad immer kostenlos ab, kleinen obolus in die Kafeekasse und das wars. Aber bin da auch zu allen Reparaturen.
     
  6. Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    hatte ich auch mal, war richtig fest gerostet, grrr. Seither mach ich das Umstecken im Herbst selber oder bin dabei! Kupferpaste ist das Zauberwort was hilf so was zu verhindern.
    Ich bin letztlich auch in die Werkstatt weil ich keinen rat mehr wusste, die haben die Stahlfelgen rund um die Schrauben mit der Flamme erhitzt und dann ging es ganz leicht.
     
  7. #6 W-ReTTeR, 28.04.2013
    W-ReTTeR

    W-ReTTeR Forum As

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6
    meins ging hinten rechts auch mal nicht runter.
    Selbst 1 Runde um den Block fahren mit nur beigdrehten Muttern brachte nichts. Nur das Kantholz und der Vorschlaghammer halfen.

    Habe dann auf die Nabe ein wenig Kupferpaste drauf seitdem kein Problem:)
     
  8. #7 chefkind, 28.04.2013
    chefkind

    chefkind Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trend ,BJ 03/2005,Extra:Navi,Sitzhe
    Hallo zu dein piepsen was für boardsuche
     
  9. #8 pf94535, 28.04.2013
    pf94535

    pf94535 pf94535

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JAS
    Bj. 2000
    1.25 16V 55kw
    passiert mir auch öfters.

    Ich machs immer so:
    Ein abmontiertes Rad mit beiden Händen schwingend zwischen den Beinen an das feste Rad schlagen. Natürlich nicht in die Mitte :lol:, sondern am Rand des noch festen Rades.

    Hat bei mir immer funktioniert !
     
  10. #9 Carcasse, 28.04.2013
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Du sollst die Suchfunktion des Forums nutzen. Klick
     
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    bei mir hatte vorgestern das abwechselnde, beherzte treten (links-rechts-oben-unten) gegen die alufelge größeren erfolg gebracht, ohne hebebühne und großartige lust unters auto zu kriechen war dies definitiv angenehmer. natürlich immer mit dem blick auf den wagenheber. :)

    bei stahlfelgen sicherlich okay. da aber mittlerweile viele auch alus im winter fahren, sollte man noch kurz erwähnen, das kupferpaste dort eher eine schlechte idee ist.
     
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Stimmt. Da is Keramikpaste besser. Außerdem darf die Paste nur auf die Nabe und nie auf die Anlagefläche der Felge gestrichen werden.
    Aber das zählt für mich wieder zu den Sachen, dass man nur das machen sollte, von dem man auch was versteht... Es geht dabei um Sicherheit...
    Und wenn ich dann so Sachen lese, wie "mit lockeren Muttern um den Block fahren", da wird mir schlecht... Mal kurz vor fahren und bremsen is ok, aber mit lockeren Muttern fahren, ist mehr als fahrlässig!
     
  13. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Bei mir war es letztens auch das Rad hinten rechts, welches sich nur mit Mühe lösen wollte.
    Gibts eine Begründung, warum es bei den meisten anderen auch hinten rechts war?
     
  14. #13 grossy69, 29.04.2013
    grossy69

    grossy69 Guest

    Ich habe einen Keramikspray, der lässt sich leichter dosieren (m.E.)
    UND ich sprühe den auf die Felge, nicht auf die Nabe. Damit vermeide ich Sprühnebel auf der Bremsscheibe (abdecken ist mir zu aufwändig => rund)
    Meine Räder lösen sich immer problemlos... ;)
     
  15. #14 Bandito, 03.05.2013
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Ich schmiere seit je her alles am Auto mit Kupferpaste ein was still hält: Nabensitz, Auflagefläche und Schraubengewinde - bei Alu und Stahl.
    Noch hatte ich an keiner Alufelge Korresion und ich habe auch noch kein Rad verloren weil sich die Schrauben gelöst hätten...


    .
     
  16. chris1

    chris1 Guest

    Oh oh. Ne runde mit losen Muttern fahren. Gehts noch? Es geht hier um Sicherheit. Mensch ein paar Euro für den Reifenwechsel kann nicht zuviel sein. Wer die nicht hat sollte Fahrrad fahren.
     
  17. #16 vanguardboy, 03.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.034
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Also in Werkstätten ist kupferpaste verboten. Haben die garnicht mehr da , war dienstag da und hab gefragt ob die mir was rauf machen können.

    Ford hats dafür letztes jahr noch verwendet. Lach
     
  18. #17 Eierkocher, 03.05.2013
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Die Auflagefläche zu schmieren ist keine gute Idee.
    Die Felge wird mit der Auflagefläche über einen Kraftschluss verbunden. Die Radschrauben drücken also die Felge an die Nabe - Die Kraft der Antriebswelle wird nur über Haftreibung von der Nabe auf die Felge übertragen. Schmierst du die Nabe, änderst du den Haftreibungskoeffizienten und damit den Punkt, an dem die Felge auf der Nabe "rutscht". Ab dann werden die Radbolzen nicht nur auf Zug, sondern auch auf Scherung belastet. Das geht nur eine Zeit lang gut, bis die ersten Bolzen brechen.
    Bei 125PS mag dieser Fall selten eintreten, aber ist es das Risiko wert?
    Davon abgesehen, dass du deine Radbolzen dank Schmierung nicht mehr mit dem richtigen Drehmoment anziehen kannst.
     
  19. #18 Bandito, 03.05.2013
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Dein Beitrag klingt schlüssig und er hat mich zum nachdenken und nachforschen animiert.
    Google bringt mich noch nicht weiter, denn fetten oder nicht ist in jedem Auto-Forum ein heiß diskutiertes Thema. Selbst Wikipedia widerspricht sich da:

    "Beim Radwechsel bereiten korrodierte Radmuttern oft Probleme, sodass es während einer Reifenpanne auf Reisen unter Umständen unmöglich sein kann, einen Reifenwechsel mit dem im Auto mitgelieferten Werkzeug ohne die Hilfe anderer durchzuführen. Hierzu ist dann ein Radkreuz oder ein Werkzeug mit einem extra langen Hebel erforderlich.
    Wenige Hersteller, beispielsweise Porsche, erlauben spezielle Schmierstoffe auf dem Gewinde oder den Auflageflächen. Generell ist beim Fehlen konkreter Hinweise davon auszugehen, dass Gewinde und Konus nicht geschmiert werden dürfen. Die vom Hersteller angegebenen Anzugsdrehmomente gelten grundsätzlich nur für ungefettete Schrauben. Die Oberflächen sind daher allenfalls mit einer Drahtbürste von Oberflächenkorrosion zu befreien.
    Normales Schmierfett ist nicht geeignet, ein Festrosten der Muttern zu verhindern, da in der Nähe der Bremsscheiben zu hohe Temperaturen entstehen. Besser geeignet ist Kupferpaste, die neben Schmierfett auch temperaturstabile Partikel enthält."
    (Quelle Wikipedia)

    Das heißt Wikipedia meint das man Schraubverbindungen mit einschmieren darf, empfielt dann aber Kupferpaste :gruebel:
    Dann wird oft behauptet das Kupferpaste Aluminium angreifen würde - muß irgendwie auch Blödsinn sein, denn Porsche verwendet Alu-Muttern auf Stahl-Bolzen und empfiehlt Kupferpaste. Porsche gibt sogar zwei Drehmomente an - einmal für eine gefette und einmal für eine ungefettete Schraubverbindung.
    Das untermauert aber Deine These bezüglich der Drehmomente...
    Das was Du so schreibst von wegen Kraftschluss und dergleichen klingt auch logisch - Porsche erlaubt aber sogar das einschmieren der Auflageflächen...
    Ich werde mal bei uns in der QS nachfragen - ich arbeite bei einem großen deutschen Alufelgenhersteller...
    Aber wir produzieren die Dinger eben nur und schrauben sie nicht an den Autos fest :)
    Wenn ich was näheres weiß werde ich mal Meldung machen, kann aber aufgrund meiner Schichtkonstellation noch ein paar Wochen dauern...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Inni

    Inni Fordschrittlicher Adjutan

    Dabei seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    nullfünfer Focus Emka Zwei
    Mein Bruder hatte es letztes Jahr auch bei seinem Audi,
    der hat aber vorher das Auto gewaschen und über nacht hats dann schön gefroren...
    Naja, Wagenheber Kantholz und die dicke Berta. Dazu noch zwei olle Reifen links rechts, falls der Raudi fallen sollte.

    ps: bei meinem MK2 hatte ich bis jetzt noch nie solche Probs...toitoitoi

    bon Weekend
     
  22. #20 Eierkocher, 04.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.2013
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Jaaaa... für Porsche-Modelle mit Radbolzen aus Aluminium. Wenn der Alu-Bolzen beim trocken rausdrehen erstmal "schmiert", ist es vorbei.
    Und mit "Auflagefläche" ist der Kegel- bzw. Kugelbund gemeint.
     
Thema:

winterreifen abbekommen

Die Seite wird geladen...

winterreifen abbekommen - Ähnliche Themen

  1. Suche MK7 Felge + Winterreifen

    MK7 Felge + Winterreifen: Moin Zusammen, ich suche für meinen Ford Fiesta MK7, Bj. 2016 Felgen mit Winterreifen! Da FL, benötige ich Felgen mit RDKS. Bietet einfach an,...
  2. Biete 18 Zoll ST Felgen mit Winterreifen

    18 Zoll ST Felgen mit Winterreifen: Biete hier einen kompletten Satz ST Felgen von einem Ford Focus an. Montiert waren diese auf einem ST MK3 FL. Felgen in 8J x 18 und LK 5 x 108...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Winterreifen für Focus ST Line Red Edition

    Winterreifen für Focus ST Line Red Edition: Hallo zusammen, Ich kann ich Kürze meinen neuen Focus 1.5 EB 182 Red Edition beim Händler abholen, obwohl das Lieferdatum eigentlich für...
  4. Winterreifen aber welche ????

    Winterreifen aber welche ????: hallo zusammen , hab mich jetzt hier dusslig gesucht aber nichts richtiges gefunden Fahre einen Ranger 2,2 Limited 4x4 Automatic zur Zeit sind...
  5. Winterreifen

    Winterreifen: Mahlzeit zusammen. Bin auf der suche nach Winterreifen und auf meinen jetzigen steht drauf 185/65R R14 T TS780 In den Papieren steht 165/60R15...