Winterreifen, aber welche

Diskutiere Winterreifen, aber welche im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo liebe Community, ich habe seit April einen Ford Focus Turnier 1,0EcoBoost aus dem jahr 2014 Nun möchte ich mir Winterreifen kaufen, die...

  1. #1 Saraphie, 16.10.2016
    Saraphie

    Saraphie Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost 2014
    Hallo liebe Community,

    ich habe seit April einen Ford Focus Turnier 1,0EcoBoost aus dem jahr 2014

    Nun möchte ich mir Winterreifen kaufen, die fülle an passenden Reifen ist allerdings wirklich erschlagend.

    Ich habe hier zwei Übersichten, einmal mit 215 breite und einmal 205, worin unterscheiden sich die gleichen Reifen mit der gleichen Breite? worauf muss man achten?

    Danke schonmal für eure Informationen
    Gruß Adrian
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsung, 17.10.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    215 breit und 205 breit= Gleiche Breite?? Erkläre doch bitte mal, wie du darauf kommst, das 215 und 205 die gleiche Breite ist?
     
  4. #3 BlackFocus2008, 17.10.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Im Preis und das die eine 10mm breiter sind.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 Meikel_K, 17.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die (sprichwörtlichen) Screen Shots zeigen 205/55R16 und 215/50R17 und das ist ja schon mal ein großer Unterschied. Den Preisunterschied der 17" zu den 16"-Reifen kannst du bei den Rädern nochmal draufpacken. Ob du im Winter 16" oder 17" fahren willst, musst du schon selbst entscheiden. Schneeketten sind nur mit 205/55R16 oder 215/55R16 auf 6.5Jx16 ET50 zulässig.

    Für den Winter empfehle ich 205/55R16, weil es eine absolut marktgängige Dimension ist, in der man immer Top-Reifen zu einem vernünftigen Preis bekommt. Der 215/55R16 ist meist spürbar teurer und für den 1.0 nicht nötig.
     
  6. #5 Saraphie, 17.10.2016
    Saraphie

    Saraphie Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost 2014
    @samsung natürliuch denkfehler am Abend, die Reifenquerschnittsbreite meinte ich damit.

    @meikel danke schonmal dafür, was noch interessanter für mich ist, was sind die unterschiede der 205er des gleichen Herstellers, bei unterschiedlichen Preisen. Sind das Geschwindigkeitsbegrenzungen, oder was ist da der Unterschied?

    Gruß Adrian
     
  7. #6 Meikel_K, 17.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist der Markt. Du vergleichst einen super-marktgängigen 205/55R16, den es an jedem Kiosk gibt, mit einem mehr oder weniger exotischen 215/50R17 (nicht einmal die gleiche Breite) und das ist der Unterschied. Es gibt kaum ein Bauteil, wo Kosten und Preise so wenig miteinander zu haben wie Reifen.
     
  8. #7 Saraphie, 17.10.2016
    Saraphie

    Saraphie Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost 2014
    Du hast mich falsch verstanden auf dem Bild wo NUR 205er Reifen sind, gibt es Preisunterschiede bei dem gleichen Hersteller, was wohl mit der 90er Nummer am Ende zu tun hat. was ist da der Unterschied zwischen den "gleichen" Reifen der 205er.
     
  9. #8 Meikel_K, 17.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das sind verschiedene Ausführungen vom scheinbar gleichen LM-32 in 91H, die ein paar wenige Euro auseinanderliegen. Das es nicht der gleiche Reifen ist, kannst du and den unterschiedlichen Okölabel-Klassen erkennen. Es kann noch anderen Unterschiede geben, z.B. Felgenschutzrippe oder nicht. Auch das ist der Markt. Du kannst z.B. ohne weiteres beim selben Anbieter einen Sommerreifen in V zu einem günstigeren Preis finden als den gleichen Reifen in H.
     
  10. #9 Saraphie, 17.10.2016
    Saraphie

    Saraphie Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost 2014
    ok, ich danke dir vielmals.

    Gruß Adrian
     
  11. #10 Meikel_K, 17.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    In diesem Fall würde ich den mit Label B für Nassbremsen nehmen.
     
  12. #11 Focus-CC, 17.10.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Vertraut NICHT den Labeln, die setzen die Hersteller selber(!) , die sind weder überwacht, noch genormt !
    Das weiß nur kaum einer ...
    Die Kandidaten werden aber bei den Tests schnell entlarvt, wenn sich ein China FengShui Reifen mit "C" auf Nässe rühmt, beim realen Bremsvergleich aber eher ein "M" ist ....

    Die gängigen Tests in der Fachpresse lesen. Überlegen wo man wohnt, wie viel Schnee man zu erwarten hat und selektiv kaufen.
    Ein Schneesieger muss nicht zwangsläufig bei Nässe gut bremsen. Flachländer mit Regen an 99 von 100 Wintertagen sollten einen Nässespezialisten kaufen.
     
    Qwertzuiop gefällt das.
  13. #12 Meikel_K, 17.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber welchen von den 5 Spezifikationen werden die wohl getestet haben? Vielleicht sogar eine, die es im Handel gar nicht gibt. So etwas soll es ja geben.
     
  14. Gudi83

    Gudi83 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Volvo S40
    Porsche 924S
    MB 200 CE
    Sorry, aber mit den Unsicherheiten bzgl. Traglast- u. Geschwindigkeitsindex, sowie zu den Unterschieden der einzelnen Profile eines Herstellers sollte man lieber im Fachhandel um die Ecke kaufen als im Internet. Geiz ist nicht immer geil.
    Außerdem gibt es deutlich günstigere Internet Händler als reifendirekt.
     
  15. #14 Focus-CC, 17.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Verstehe ich nicht. Ein seriöser Test listet alle Leistungen EINZELN auf.
    Schneeanfahren, Schneebremsen , Aquaplaning, Bremsen Nass und Trocken, etc. ppp.

    Dann geht man mit dem Finger die Spalten lang und kauft den Reifen , den man selber real für seine eigene Örtlichkeit braucht. Ein Reifen in Köln oder Essen läuft unter anderen Bedingungen als einer in Garmisch oder Füssen .

    Ich bin wieder bei meinem Lieblingsthema " Selber Denken" und nicht denken lassen ...

    Der Reifen XX mit besten Schneeleistungen, aber schlecht auf Trockenheit, ist in Essen genau so fehl am Platz wie der Reifen YY mit Super Aquaplaningeigenschaften an der Auffahrt zur verschneiten Almhütte ...
     
  16. #15 Meikel_K, 18.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Gemeint sind die verschiedenen Ausführungen des scheinbar gleichen Reifens aus dem Screen Shot in Post #1. Soll heißen: was im Test war, muss nicht der Reifen sein, den man gerade im Handel bekommt. Natürlich sind die Tests eine wichtige Orientierung, zumal es keine Labelkategorien für Schnee gibt, nur die Schneeflocke als technische Minimalanforderung. Man sollte sich aber nicht der Illusion hingeben, dass man alles kontrollieren könnte.
     
  17. #16 kiezkoeter, 18.10.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Beachtet bitte, dass ein Reifen der auf nem 3er Touring getestet wurde nicht zwangsläufig auf nem Focus Schrägheck auch gut ist. Ich halte von solchen Tests nicht viel. Ja es ist sicherlich eine Orientierung, aber es geht nichts über Erfahrungsaustausch.
     
  18. #17 samsung, 18.10.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Die Reifen werden auf versch. Autos getestet. Trotzdem sind die No Name Reifen nicht zu empfehlen.
     
    Qwertzuiop gefällt das.
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Meikel_K, 18.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.086
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Schon klar, aber er möchte ja sowieso einen Reifen von einem namhaften Hersteller, nämlich Bridgestone, kaufen und wollte eigentlich nur wissen, warum es den vermeintlich gleichen Reifen zu unterschiedlichen Preisen in nicht einmal zweifelsfrei erkennbar verschiedenen Ausführungen gibt.
     
  21. #19 Focus-CC, 19.10.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Bei den Preisen ist eh eine große Range, verglicht man die gleiche Socke bei 4 Anbietern. Bei den Ausführungen fällt mir eigentlich nur die klassische "MO" für "original vom Mercedes freigegeben Reifen" ein. Oder eben der Klassiker "T" oder "H" oder die Tragfähigkeit "92", extra Load oder ähnlich.

    "MFL" habe ich vergessen - Felgenschutzleiste.
     
Thema:

Winterreifen, aber welche

Die Seite wird geladen...

Winterreifen, aber welche - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Winterreifen für Focus ST Line Red Edition

    Winterreifen für Focus ST Line Red Edition: Hallo zusammen, Ich kann ich Kürze meinen neuen Focus 1.5 EB 182 Red Edition beim Händler abholen, obwohl das Lieferdatum eigentlich für...
  2. Winterreifen aber welche ????

    Winterreifen aber welche ????: hallo zusammen , hab mich jetzt hier dusslig gesucht aber nichts richtiges gefunden Fahre einen Ranger 2,2 Limited 4x4 Automatic zur Zeit sind...
  3. Winterreifen

    Winterreifen: Mahlzeit zusammen. Bin auf der suche nach Winterreifen und auf meinen jetzigen steht drauf 185/65R R14 T TS780 In den Papieren steht 165/60R15...
  4. Winterreifen für den Ranger

    Winterreifen für den Ranger: Hallo Leute, ich bin gaanz neu hier. Ich habe einen 2014er Ranger 2.2 Limited. Nun würde ich gerne mal wissen, welche Reifen ihr auf eurem...
  5. Biete Ford Fusion Winterreifen auf Alu-Felge, 195/60/R15

    Ford Fusion Winterreifen auf Alu-Felge, 195/60/R15: Ich habe noch einen Satz Winterräder auf Alu Felge (Silber) von Dezent für den Fusion. Reifen sind von Kumho und haben noch gut Profil. Felgen...