Winterreifen/Felgen/RDKS

Dieses Thema im Forum "Ford Transit/Tourneo Connect Forum" wurde erstellt von Mr-Shamway, 08.09.2016.

  1. #1 Mr-Shamway, 08.09.2016
    Mr-Shamway

    Mr-Shamway Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1.0 ecoboost
    Hallo,

    bin langsam auf der suche nach Winterreifen+Felgen für unseren Connect.
    Nun habe ich bei "reifendirekt" passende Kompletträder gefunden.
    Meine Frage nun dazu, wie ist das mit dem RDKS - Sensor? Man kann diesen direkt mitbestellen, und lt. Anbieter soll sich der Sensor automatisch mit dem Auto anpassen !!
    Hat evtl. jemand Erfahrungen damit, bzw. weiß jemand ob das wirklich so ist ??

    Vielen Dank !!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Connector, 08.09.2016
    Connector

    Connector Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect, 1,6 TDCI, Titanium
    Meinen Connect habe ich im Juni gekauft.
    Sofort die alten Reifen runter und auf die originalen Felgen Winterreifen aufgezogen.

    Gleichteitig habe ich mir bei Felgenoutlet einen Komplettradsatz 18 Zöller incl. Reifendrucksensoren gekauft.
    Mein Ford Händler hat es nicht geschaftt die Dinger anzulernen.

    Also, bei Felgenoutlet beschwert und ich bekam die Antwort, ich solle mich bei ATU oder Vergölst melden.

    Bei ATU bekam man die Sensoren auch nicht angelernt bzw. an meine Winterreifen geklont.

    Also, wieder beschwert und mir anschließend bei ATU 4 neue Sensoren einbauen lassen.

    Die Kosten in Höhe von 298 Euro (Sensoren, Reifen runter, neu aufziehen, wuchten, Montage) bekomme ich von
    Felgenoutlet erstattet.

    Die ganze Prozedur hat insgesamt 6 Wochen gedauert und ich musste mir 2 halbe Tage freinehmen.:augenbrauen:

    Ich würde es nicht wieder machen und mir in Zukunft beim örtlichen Reifenhändler die Felgen/Reifen kaufen.


    RDKS Sensoren braucht eigentlich niemand. :mies: Der größte Schwachsinn der Neuzeit. Ich habe in 31 Jahren als Autofahrer 1 x plattgefahren. Allerdings hatte ich damals einen Wagenheber und ein Reserverad an Bord.
    Mein Connect hat kein Reserverad mehr. Ich werde mir alledings Eines zulegen. :top:

    mfg Klaus
     
  4. #3 Der_Mindener, 08.09.2016
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Moin!

    Meine Winterräder vom Connect hatte ich auch von da (sowie die Sommerräder von felgenoutlet).

    Einfach passende RDKS auswählen (kommen glaube ich nach Auswahl der Reifen) und du bekommst nen komplett montierten Satz geschickt. Drauf stecken, anlernen, fertig!

    Gruß, René
     
  5. #4 Meikel_K, 08.09.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Normalerweise müssen Universalsensoren einmalig angelernt werden, damit sie wissen, welches Protokoll sie unterstützen müssen. Ford-Sensoren sind von Haus aus auf das Ford-Protokoll eingestellt und legen nach dem Reset direkt los. Aus dem Transportmodus werden die Sensoren bereits bei der Montage geweckt, weil sie selbst bemerken, dass sie mit Luftdruck beaufschlagt werden.
    Kann schon sein (ich hatte in den letzten 13 Monaten gleich 2 Reifenschäden), aber der Gesetzgeber hat es nun mal vorgeschrieben und wer gibt schon Zehntausende für ein neues Auto aus, um sich dann die Hälfte des Jahres an Warnlampen und Gebimmel zu erfreuen? Dem Gesetzgeber ging es auch gar nicht primär um die rechtzeitige Warnung vor einem Reifenschaden (das hatte DDS auch gekonnt), sondern um die akkurate 4-Rad Erkennung zwecks Kraftstoffeinsparung, also den gleichmäßigen Luftverlust an allen Reifen über einen längeren Zeitraum.
     
  6. #5 Nightchris, 08.09.2016
    Nightchris

    Nightchris Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich bin auch langsam auf der suche nach Winterreifen. Haben allerdings unseren noch nicht.

    Worauf muss ich den achten beim Winterreifen kaufen auser den lk von 5x108 ?

    Grüße
     
  7. #6 Connector, 08.09.2016
    Connector

    Connector Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect, 1,6 TDCI, Titanium
    Die passenden Sensoren habe ich natürlich auch passend bei der Fahrzeugauswahl bei Felgenoutlet bestellt.

    Im Nachhinein stellte sich bei der letztendlichen Neumontage bei ATU heraus, das 3 Sensoren kein Signal sendeten.
    Die Dinger waren tot :mies:

    mfg Klaus
     
  8. #7 Der_Mindener, 09.09.2016
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Genau das! Einpresstiefe halt und ggf. die Radbefestigung (Stahlfelgen haben andere Muttern als Alufelgen)! Ein normaler Konfigurator auf den Seiten der Onlineshops zeigt aber im Normalfall nur passende Radsätze an wenn du deine HSN/TSN an gibst.

    Dann ist das wohl leider mal ein klassischer Fall von Fehlproduktion... Schlecht in diesem Falle für dich als Kunden, aber da steckt man leider nicht drin! :(

    Gruß, René
     
  9. #8 Mr-Shamway, 09.09.2016
    Mr-Shamway

    Mr-Shamway Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1.0 ecoboost
    Hallo und vielen Dank schon mal für die Antworten,

    werde es einfach mal versuchen bei "reifendirekt" , ADAC Kunden bekommen zusätzlich noch 3% Rabatt.
    Habe mir dir Felgen von Rial Typ Kodiak "graphit" bzw.Typ Bavaro "schwarz" mit der Reifengröße 215/55 R16
    ausgesucht, Diese haben die gleiche Felgengröße wie die originalen von Ford.
    lt. "Reifendirekt" werden die Sensoren nach 10 Minutiger Fahrt von Ford selbst erkannt.
    Hoffe das es auch wirklich so ist. !!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Der_Mindener, 09.09.2016
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Tacho!

    Also angelernt werden müssen sie schon... Das machen die aber im Normalfall (Frequenz 433MHz). Du musst sie dann nur noch "anmelden", also den Luftdruck im Auto speichern und fahren.

    Bei mir hat er noch nicht einmal gemeckert.

    Das mit der kurzen Fahrtzeit habe ich aber auch schon öfters gelesen gehabt...

    Gruß, René
     
  12. #10 Connector, 15.09.2016
    Connector

    Connector Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect, 1,6 TDCI, Titanium
    Meine neuen Sensoren von ATU funktionieren einwandfrei :top:

    Witzig ist, wenn ich meine Winterreifen im Kofferraum transportiere, die ja mit den originalen Sensoren ausgestattet sind, nach 10km eine Warnmeldung kommt. Nachdem ich sie ausgeladen habe, war ein Reset am Lenkrad erforderlich.

    Die Sensoren scheinen permanent zu senden.

    mfg Klaus
     
Thema:

Winterreifen/Felgen/RDKS

Die Seite wird geladen...

Winterreifen/Felgen/RDKS - Ähnliche Themen

  1. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  2. Biete Winterreifen NEU

    Winterreifen NEU: Verkaufe vier nagelneue runerneuerte Winterreifen 195/65R15 für 80€ an Selbstabholer, oder plus Versandkosten.
  3. Connect: Felgen-Kaufberatung

    Connect: Felgen-Kaufberatung: Liebe Ford Gemeinde, in Kürze wird wie folgt bestellt: Ford Transit Connect 2017 Trend FT 230 L2H1 NB 1,5TDCi 75kW (100PS) Euro 6 Farbe:...
  4. Felgen Beratung

    Felgen Beratung: Servus, bin Neu hier und habe vor mir einen C-Max 2 mit 1,6 Ecoboost zu holen. Mich würde Interessieren ob die Felgen des Focus RS MK2 8,5x19 ET60...
  5. Biete Ford Capri bbs e30 felgen

    Ford Capri bbs e30 felgen: Hallo ich hab einen Satz bbs e30 Felgen von einem ford Capri das Auto gehörte meinem Großvater und die Felgen sind noch übrig davon ich bin kein...