Winterreifen im Sommer?

Diskutiere Winterreifen im Sommer? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, Steh jetzt vor dem Problem, dass meine Sommerreifen vorne runter sind. Normal würde ich mir für nächste Saison 2 Neue kaufen und gut. Nun...

  1. #1 Focus06, 15.09.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo,

    Steh jetzt vor dem Problem, dass meine Sommerreifen vorne runter sind. Normal würde ich mir für nächste Saison 2 Neue kaufen und gut.
    Nun hat mein Vater aber mal ne interessante Alternative angesprochen:
    Mit meinen Winterreifen bin ich sehr unzufrieden (Pneumant PN150). Die Idee: Ich kauf mir 4 neue (ordentliche) Winterreifen und fahre meine bisherigen Winterreifen im Sommer.
    Was haltet ihr davon? Theorethisch sollte es kein Problem sein. Von der Gummimischung her sind die Winterreifen eh härter, als meine Sommerreifen, von daher sollte es da also keine Probleme geben...
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    die erläuterungen der "reifenindustrie" zu diesem thema hast du dir ja warscheinlich schon durchgelesen?

    meine persönliche, zum glück kurze erfahrung: lieber nicht. fahrgefühl/grip mittelmäsig und bremsweg erstaunlicherweise auch länger, das ABS hatte viel zu arbeiten. :)
     
  3. #3 Polenta, 15.09.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Grundsätzlich kann ich mich der Meinung von MoSo anschliessen.
    ABER: Hier in der Schweiz ist Carsharing sehr beliebt. Es mehrere tausend Fahrzeuge und über 100'000 User. Diese Carsharing Firma fährt grundsätzlich nur mit Winterreifen!!! Die haben noch nicht einmal Ganzjahresreifen.
    Anmerken möchte ich noch, dass sie die ganze Bandbreite an Fahrzeugen anbietet: Vom Smart, über den Transporter bis hin zum Sportwagen.... alle und ausschliesslich ganzjährig mit Winterreifen unterwegs.
    Darauf angesprochen sagte die Firma, dass sie dadurch die Reifenwechsel sparen und noch nie negative Erfahrungen gemacht haben!!!
     
  4. #4 Carcasse, 15.09.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Falsch! Es ist umgekehrt.
    Jeder Test von WR im Sommerbetrieb endet mit dem gleichen Ergebnis...ungeeignet. Ab 10 Grad Celsius Außentemperatur liegen die SR ganz klar vorn.
     
  5. #5 Focus06, 15.09.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Erst mal danke für alle Kommentare :top1:

    @Carcasse: Normal hast du Recht, aber die Gummimischung bei den Pneumant ist wirklich härter, wie den Marshal - sind eben sch*** Reifen:rasend:

    Klar haben die Wintrerreifen schlechtere Eigenschaften wie Sommerreifen. Auflagefläche ist durch das Profil ja auch geringer.
    Aber so schlimm kann es auch nicht sein. Ein Arbeitskollege meines Vaters hatte letztes Jahr beim Dienstwagen vergessen von Winter- auf Sommerreifen zu wechseln und hatte das erst am Ende der Saison bemerkt :lol:
    Vielleicht kommen ja noch paar Kommentare...
     
  6. Hansl

    Hansl Guest

    Solange Du Dich im "Normalfahrer"-Bereich bewegst, also keine Rennen oder Marathonfahrten oder sonstige Extreme mit Deinem Auto veranstaltest dürftest Du keine Probleme haben!

    Ich fahre meine Winterreifen auch immer den Sommer über runter wenn sie als Winterreifen nicht mehr taugen aber ansonsten noch gut sind.

    Verlängert deutlich die Lebensdauer der dann geschonten Sommerreifen! :zunge1:
     
  7. #7 Carcasse, 15.09.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Dann würde ich die WR sehr zeitig draufmachen. Jetzt zum Beispiel. Bei mir sind aktuell 11 Grad Außentemp. und es regnet immer wieder. :)

    Und im Oktober dann die Neuen. Aber ob du da wirklich sparst...? Hast ja die Montagekosten dazu.
     
  8. #8 Polenta, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Fazit:
    1. Du darfst im Sommer mit Winterreifen fahren! Du verlierst die ABE nicht!
    2. Fakt ist, dass die Fahreigenschaften mit Winterreifen wesentlich schlechter sind. Wenn Dir das bewusst ist und Du entsprechend vorsichtig fährst, dann spricht nichts gegen Deine Idee!
    3. Nur in Österreich ist es gesetzlich vorgeschrieben, im Winter mit Winterreifen zu fahren. Weder in D noch in CH gibt es eine entsprechende Pflicht.
    ABER: Im Gesetzestext steht: Den Witterungsbedigungen geeignete Reifen. Will heissen, wenn Du bei Schnee- oder Eisglätte mit Sommerreifen einen Unfall baust, bekommst Du automatisch eine Teilschuld. AUCH IM SOMMER, WENN DU MIT SOMMERREIFEN EINEN BERGPASS HOCHFÄHRST UND DU BEI SCHNELLFALL EINEN UNFALL BAUST!!!
    Das ist übrigens ein weiterer Punkt, warum das Carsharing Unternehmen hier in der Schweiz ganzjährig mit Winterreifen fährt. So umgehen sie eventuelle Schadenersatzklagen wegen falscher Bereifung!
    4. Beachte auch, dass ein Reifen altert!!
     
  9. #9 Andreas_S., 15.09.2010
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Ein Winterreifen läßt sich durchaus im Sommer fahren.
    Allerdings gilt zu beachten:
    Moderates Tempo und entsprechende Kurvengeschwindigkeiten.
    Sonst wird der Reifen zu heiß. Ein Winterreifen soll sich bei winterlichen Temperaturen bei normaler Benutzung so erwärmen, daß er optimal arbeitet.

    Im Sommer hat der Reifen diese Temperatur schon im Stand erreicht.
    Das bedeutet, daß der Reifen bei weiterer Erwärmung schmieren kann und sich die Haftung verschlechtert. Andererseits verwenden einige bei illegalen Rennen Winterreifen, weil sie beim Anfahren mehr Grip haben sollen. Das Bremsen am Ziel ist ja nicht so wichtig. Wer Motorrad fährt, der weiß in der Regel besser mit Reifen und deren Temperatur umzugehen. Grip ist da überlebensnotwendig.
    Anders herum ist der Winterreifen bei Regen wieder im Vorteil, weil er mehr Profilrillen hat und Wasser besser verdrängt. Bei Regen ist es auch kühler und die Haftung ist wieder besser.

    Ich habe auf meinem Civic mehrere Sommer Winterreifen montiert gehabt und keinen entscheidenden Nachteil gesehen. Allerdings habe ich das Auto nur sporadisch genutzt, da ich mehr mit dem Motorrad unterwegs war. Bei uns in der Region ist Vmax allerdings 120km/h und Kurven sind nicht so häufig. Da überlastet man einen Winterreifen eher nicht, wenn das Auto auch nicht groß beladen und die Reifendimension eher ordentlich ist.

    Panikmache der Industrie dient auch der Ankurbelung des Absatzes. Wenn ich all dem glauben schenke, dann müßte ich schon längst schwere Unfälle gehabt haben. 3 meiner ersten 4 PKW wurden in den 70'ern gebaut. Immerhin schon Gurte vorne, aber einer sogar ohne Kopfstützen. Kein ABS, ESP und sonstige Helferlein. Nicht einmal Servolenkung und ein normaler Unterdruckbremskraftverstärker. Auch damit konnte man sicher am Strassenverkehr teilnehmen. Die Winterreifen auf meinem 76'er Opel Rekord hatten ein Profil, daß nach 18 Jahren zur Hälfte abgenutzt war. Heute sind Offroadreifen dagegen filigran geschnitten. Allerdings waren sie nur bis 100km/h freigegeben. Alterungsrisse gab es keine.
    Eines war aber damals klar. Man wußte über den Strassenzustand bescheid und hat sich nicht auf elektronische Helferlein oder die Aussagen anderer verlassen.

    Mit neuen Reifen mal auf einen großen Parkplatz fahren und testen, wie sie sich verhalten. Dann gibt es wenig Überraschungen. Einfach bewußt und mit Eigenverantwortung durchs Leben gehen und nicht in Vollkaskomentalität auf andere verlassen.
     
  10. #10 MixMaster, 15.09.2010
    MixMaster

    MixMaster geisteskranker Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo BAP, Bj. 2000, 1.8 16V
    :top1:@Andres.... Comment!!!

    is schon so, klar kannste deine Winterreifen im Sommer runterradieren... bissl denken beim Fahren und die sache funktioniert!!!

    gruß Norman
     
  11. cart

    cart Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS MK2
    wenn man entsprechend seine fahrweise anpaßt, kann man winterreifen problemlos im sommer fahren. man muß sich nur der tatsache bewußt sein, dass der reifen bei höheren temperaturen extrem abbaut.
    ich fahr zb seit jahren contis im winter und wenn es gegen ostern wärmer wird, bis 20°C und mehr, merkt man schon, wie die reifen zu schmieren anfangen. wenn man die belastungen jedoch reduziert und zügiger fahrweise abstand nimmt, sollte man heil ankommen. der verschleiß der winterreifen dürfte bei 30°C aber extrem sein, das fahrgefühl an sich alles andere als beruhigend, sofern das auto überhaupt in der lage ist, gescheite rückmeldung an den fahrer zu vermitteln, können die meisten kleinwagen ja gar nicht mehr.

    ich persönlich nehme von winterreifen im sommer abstand, ich habe lieber einen optimalen reifen als am ende festzustellen, dass mir dank winterreifen 10cm bremsweg zuaddiert wurden und ich in nem fremden heck stecke. da lohnt sich der geiz dann nämlich nicht mehr. reifen sind halt sicherheitsrelevante teile, ich glaub mit halber bremskraft möchte ja auch keiner fahren.
     
  12. elmo

    elmo Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin auch ca 3 Monaten mit WR im Sommer gefahren.

    Winterreifen waren bei knapp 3 mm, für den nächsten Winter nicht zu gebrauchen und draussen waren es teilweise 35 Grad. Die 3 Monate haben den Reifen dann den Rest gegeben.

    Durch die weichere Mischung haben die Reifen (wenn sie kalt sind) etwas besseren Halt.
     
  13. cart

    cart Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS MK2
    die bleiben nur nicht lange kalt. ^^
     
  14. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    Auch wir benutzen für unseren Zweitwagen (Suzuki Wagon R+:verrueckt2:) ausschließlich Winterreifen. Allerdings bewegen wir die Kiste nur im Kurzstrecken und Stadtberreich. Probleme gabs Reifenmäßig nie. Aber mit dem Wägelchen veranstaltet auch niemand Autorennen:zunge1:!!
     
Thema: Winterreifen im Sommer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen im sommer forum

    ,
  2. winterreifen im sommer

Die Seite wird geladen...

Winterreifen im Sommer? - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen abzugeben

    Winterreifen abzugeben: Hallo Gemeinde, ich hatte zuerst einen Grand C 1,6 mit 115PS, jetzt habe ich einen 2,0 mit 140 PS. Vom ersteren besitze noch sehr gut erhaltene...
  2. Welche Winterreifen (kleinste Dimension) möglich

    Welche Winterreifen (kleinste Dimension) möglich: Hallo - ich möchte mir einen Mondeo Titanium 2.0 150PS TDI 6 Gang Getriebe kaufen - da sind aber keine Winterreifen dabei. Welche Dimension ist...
  3. extrem lautes Unwuchtgeräusch mit Winterreifen

    extrem lautes Unwuchtgeräusch mit Winterreifen: Hi, mein FoFi BJ 2000 mit 1.25er Motor 55kW hat letzte Woche TÜV ohne Mängel bestanden. Heute morgen habe ich die Winterreifen montiert (ich mache...
  4. Biete Frisch gepulverte Fiesta ST 180 Felgen mit Winterreifen und RDKS

    Frisch gepulverte Fiesta ST 180 Felgen mit Winterreifen und RDKS: Zu verkaufen habe ich einen Satz frisch gepulverte Fiesta ST 180 Serienfelgen in Anthrazit Metallic incl. Nanoschicht Klarlack. Felgen sind ohne...
  5. Winterreifen montiert, ohne Fehler des Reifendrucks

    Winterreifen montiert, ohne Fehler des Reifendrucks: Hallo Gemeinde, habe vergangenen Montag die Zeit genutzt meine Winterreifen montieren zu lassen. Mein FFH teilte mir mit, dass meine Winterreifen...