Winterreifen Point S Winterstar 3

Diskutiere Winterreifen Point S Winterstar 3 im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hat jemand Erfahrungen mit den Winterstar 3 von Point S ? Sollen ja angeblich von Continental gefertigt werden....

  1. #1 Kamikaze, 11.10.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Hat jemand Erfahrungen mit den Winterstar 3 von Point S ?
    Sollen ja angeblich von Continental gefertigt werden....
     
  2. #2 Meikel_K, 12.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.727
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wo der jeweilige Reifen tatsächlich gefertigt wird, wird einem bestimmt weder Point S noch der Hersteller auf die Nase binden. Anhand der ersten 2 Stellen des 8-stelligen DOT Basiscodes (ohne Wochenkennzeichen) kann man es aber trotzdem ermitteln. Dazu muss man den gewünschten Reifen in der betreffenden Größe und Profil nur erst mal in echt sehen. Ich schätze mal, dass es mehrere Partner und Fertigungsstätten gibt.

    Fertigungstechnisch hätte ich ohnehin keinerlei Bedenken. Die Top-Mischungen bleiben aber den Erstmarken vorbehalten. Nassbremsen C im Okölabel ist für einen Winterreifen zwar absolut o.k., aber F im Rollwiderstand ist nicht gerade überragend. Da schaffen die Erstmarken meist E, nicht wenige sogar C (D ist derzeit nicht besetzt). Wenn der Preis stimmt, ist dagegen trotzdem absolut nichts einzuwenden.
     
  3. #3 Focus06, 12.10.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Würde ich die Finger von lassen! Ich weiß jetzt nicht, in welcher Größe du die Reifen brauchst, aber es gibt Markenreifen für z. T. weniger Geld! Angenommen ein 195/65 R15 kostet als Point S 63,10€, einen guten Goodyear UG8, über den es aussagekräftige Testergebnisse, Erfahrungsberichte etc. gibt, kostet bei Reifendirek ab 57,60€. Wozu da noch Experimente? Und ganz ehrlich, lieber 10€ mehr pro Reifen ausgeben und dafür was gutes nehmen, als irgend welches Billigzeug...
     
  4. #4 Kamikaze, 12.10.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Keine Sorge, habe heute einen Conti TS850 aufziehen lassen ;)

    Den Winterstar will ein bekannter kaufen, der behauptet felsenfest, da gäbe es keine Unterschiede zum Conti und der wäre baugleich.....
     
  5. #5 samsung, 12.10.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ja, der Conti TS 850, Testsieger 2012 und 2013.. Fahre den Conti den 2.ten Winter... Gekauft 2012 für 65 Euro das Stück...
     
  6. #6 Focus06, 13.10.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Für 70€ DARF der nicht all zu schlecht sein, sicherlich besser, als so manch anderer Reifen aus fernost. Aber das die NICHT baugleich sein können, das zeigt doch schon das unterschiedliche Profil. Man könnte noch vermuten, dass es ein TS830 unter anderem Label sein könnte, aber das ist alles nur Spekulation.
    Der TS850 ist der derzeit beste Winterreifen auf dem Markt. Er hat sicherlich auch Schwächen, z. B. beim Nassbremsen, aber welcher Reifen ist ohne Fehler?! Aber er hat eben auch seinen Preis. Preis-Leistungssieger sind und bleiben Goodyear, Kleber, Dunlop und neu im Boot Nokian. Sind nicht ganz so gut, bieten aber ordentlich Leistung für ihr Geld und sind sicher...
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Barum wird auch von Conti gebaut und ist der letzte Rotz.
    Daß es mind. zwei verschiedene Qualitäten gibt ist kein Geheimniss mehr.

    Mein Michelin A4 ist im Nassbremsen Bombe, sehr leise, hält lange und hat einen äußerst weiten Grenzbereich.
    Wenn er allerdings mal anfängt zu rutschen dann rutscht er, da ist man aber schon viel zu schnell in den Kurven.

    Alles in allem bin ich mit dem A4 sehr zufrieden.
    Der Conti ist den Meinungen nach genauso gut, ich versteh irgendwie die Diskussionen nicht um des Kaisers Bart.
    Manchmal bestreicht mich das Gefühl nur weil einer einen Conti hat ist alles andere Mist?
     
  8. #8 Kamikaze, 13.10.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Wer behauptet das denn ?
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ist nicht auf Dich bezogen sondern auf die hier zzt. allgemein wieder aufkeimende Reifendiskussion.
    Ist wie beim Öl, jeder hat den besten Reifen. :D

    Das ist ja alles wunderbar wenn jeder den besten Reifen hat dann gibts ja keine Unfälle mehr die auf nicht ausreichend bereifte Fahrzeugen beruhen. :lol:
    Eigentlich wollte ich das aber in den anderen Reifenthread schreiben wo jemand behauptete der A4 sei schon weit hinter der Konkurrenz abgeschlagen und nur Conti baut gute Winterreifen.
    Sorry, bin in der Fülle der WR-Threads hier schon durcheinander gekommen.
     
  10. #10 Kamikaze, 13.10.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Ach so.....
    Den Conti hab ich mir wieder geholt, weil ich den schon seit Anfang auf dem 1er Focus hatte und immer sehr zufrieden war.
    Ich glaube auch nicht, das Otto Normalverbraucher Unterschiede von 0,2 in der Note irgendeiner Disziplin in der Praxis wirklich feststellen kann.
    Auf jeden Fall kaufe ich bei den Teilen, die die einzige Verbindung zwischen Strasse und Fahrzeug herstellen keinen billigen Sch.....
    Das ist am falschen Ende gespart !
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Richtig.
    Man sollte aber auch mal einen Billigreifen besessen haben um den Unterschied zu kennen.
    In meiner Sturm- und Drangzeit hatte ich auch mal Barum auf den Autos (chinesische DingDong gabs da noch nicht).

    Wer jemals einen Barum fuhr und unmittelbar danach einen Conti oder Dunlop oder sonst einen Markenreifen der weiß wovon ich rede. ;)
     
  12. #12 Meikel_K, 13.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.727
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber den Winterstar 3 dabei nicht gleich in die Billigecke schieben. Nassbremsen C ist absolut auf der Höhe, bis auf Pirelli übertreffen das die anderen Winterreifen auch nicht.
     
  13. #13 HeRo11k3, 13.10.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Nope, ich kann das nicht nachvollziehen. Hatte sogar beides drauf, Dunlop vorn, Barum hinten.

    Das interessante daran ist ja, dass Testergebnisse/-wertungen und Reifenlabel sich sehr oft widersprechen. Beispielsweise ist ein Maxxis MA-AS mit Nassbremsen C bei den besten Winterreifen dabei, im Test wird dann aber der "exorbitant längere Bremsweg bei Nässe" bemängelt, dafür schreibt der Test vom "sehr niedrigen Rollwiderstand", obwohl es inzwischen etliche Winter- und Ganzjahresreifen mit Label C gibt, der Maxxis aber nur E hat (alles in 185/65 R14).

    Ich würde mir eine Erweiterung des Reifenlabels auf Trockenbremsweg und Schneebremsweg wünschen, dann könnte man endlich selbst beurteilen, was genau heute verfügbare Reifen (und nicht der vor zwei Jahren in einer anderen Größe und womöglich auch noch mit anderem Gummi getestete) wirklich bringen. Und Zahlenwerte statt der bescheuerten Klassen - soll ich jetzt 20 Euro/Reifen ausgeben, weil der eine Kraftstoffeffizienz C und der andere Kraftstoffeffizienz E hat? Wenn ich Glück habe, liegen da Welten dazwischen, wenn ich Pech habe, wenige Promille (denn D ist nicht besetzt, ein schlechter C-Reifen ist also nur wenig besser als ein guter E-Reifen)

    Dafür braucht doch kein Mensch die Lärmemissionen, oder?

    MfG, HeRo
     
  14. #14 Meikel_K, 13.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.727
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Rollwiderstand ist auf zertifizierten Prüfständen nach ISO 28580 gemessen, da darf man auf das Label vertrauen. Allerdings schneidet ein baugeicher XL-Reifen aufgrund der Testbedingungen in der ISO 28580 besser ab. Auch Tests sind mit Vorsicht zu genießen. Wer sagt denn, dass der getestete Reifen wirklich derselbe ist, den man gerade im Handel bekommt?
    Ja. Irgendwo ist die Grenze, der Unterschied kann minimal sein.
    Nicht der, der im Auto sitzt. Aber die vielen anderen, die unfreiwillig zuhören. Wo der Anreiz für den Käufer liegen soll, einen Reifen mit niedrigem Außengeräusch zu bevorzugen (außer aus altruistischen Motiven), bleibt allerdings tatsächlich unklar.
     
  15. #15 HeRo11k3, 13.10.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Mein Posting kam vielleicht nicht richtig rüber: Ich vertraue generell den Label-Werten mehr als den Reifentests. Alleine schon, weil ich da nachlesen kann, wie getestet wird, und ausrechnen kann was das bedeutet. Und auch, weil ich die Labelwerte eben gerade für genau den Reifentyp bekomme, den ich kaufe - nicht für einen, der zwar genauso heißt, aber vor zwei Jahren mit einer ganz anderen Gummimischung oder sogar einem anderen Profil hergestellt wurde und auch nicht für eine andere Reifengröße.

    Deswegen wünsche ich mir ja mehr (und genauere) Labelwerte :)

    MfG, HeRo
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Und das soll genau WAS aussagen? :gruebel:
     
  17. #17 HeRo11k3, 13.10.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Das soll aussagen, dass ich nicht weiß, wovon du redest, wenn du sagst:

    Das Auto war stabil, auch in schnellen Kurven, obwohl hinten der Barum und vorne der Dunlop war.

    MfG, HeRo
     
  18. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich rede aber auch von einem Komplettsatz und nicht irgendwelchen Mischungen.
     
Thema: Winterreifen Point S Winterstar 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. point s winterstar 3 test adac

    ,
  2. point s winterstar 3 test

    ,
  3. winterstar 3 erfahrung

    ,
  4. winterstar3 test,
  5. Winter Star 3,
  6. continental winterstar 3,
  7. winterstar 3,
  8. point s winterstar 3,
  9. winterreifen winterstar,
  10. winterstar 3 testbericht,
  11. reifentest winterstar winterstar3 adac,
  12. point-s winterstar 3,
  13. reifen winterstar 3,
  14. winterstar 3 test,
  15. w169 winterstar 3,
  16. winter star 3 test,
  17. winterstar3
Die Seite wird geladen...

Winterreifen Point S Winterstar 3 - Ähnliche Themen

  1. Biete Sitze Sitzanlage vo/ hi Focus MK 3 passen für VFL und FL

    Sitze Sitzanlage vo/ hi Focus MK 3 passen für VFL und FL: Aus 2012 er Focus MK 3 Turnier Trend passen auch in die 5 türige Limousine 55 TKM Sitzleistung NR und Tierfrei Vordersitze beide mit...
  2. Biete I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle

    I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle: Hallo nochmal, ein weiterer Artikel aus meinem Focus MK3 Turnier den ich nach Fahrzeugwechsel nicht mehr benötige. Alles Informationen der...
  3. Auktion ORIGINAL Ford Focus 3 MK3 DYB & weitere Modelle Aschenbecher + Gummiring NEU!

    ORIGINAL Ford Focus 3 MK3 DYB & weitere Modelle Aschenbecher + Gummiring NEU!: Hallo, und nochmal ein Artikel von mir, bei Interesse einfach bieten! :-) Alle weiteren Infos direkt der Artikelbeschreibung entnehmen. ORIGINAL...
  4. Auktion Chromblende Airbag Lenkrad Blende Ford Focus 3 - MK3 - DYB ab 2011 - 2014 NEU

    Chromblende Airbag Lenkrad Blende Ford Focus 3 - MK3 - DYB ab 2011 - 2014 NEU: Habe bei Ebay eine Chromblende / Lenkradspange eingestellt, wenn jemand interesse hat einfach mitbieten. Weitere Details zu dem angebotenen Teil...
  5. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Verwirrung bzgl. passender Winterreifen, ET Daten und meinem Kuga Modell

    Verwirrung bzgl. passender Winterreifen, ET Daten und meinem Kuga Modell: Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier, fahre einen Kuga vom November 2016 - das aktuelle Modell. Nun bin ich auf der Suche nach passenden...