Winterreifen

Diskutiere Winterreifen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moinsen, in 8 Wochen oder so brauche ich ja Winterreifen. Ich möchte dann die Winterreifen auf die jetztigen Stahlfelgen und die SR runter. Im...

  1. #1 Bad Focus, 01.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Moinsen,

    in 8 Wochen oder so brauche ich ja Winterreifen. Ich möchte dann die Winterreifen auf die jetztigen Stahlfelgen und die SR runter. Im Frühling denke ich nämlich über Alufelgen nach. Da ich immer viel fahre suche ich günstig Winterreifen. Habe jetzt 185/65 R14 (glaube ich) drauf. Wo bekomme ich am günstigsten neue her ?
    Bei ******* kosten die ca. inkl. Montage 270 Euro und bei Ford ca. 300 Euro.

    Greetz Dennis
     
  2. #2 fiMagic, 01.09.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Dennis,

    www.reifendirekt.de ist eine gute Adresse für günstige Reifen, hier gibt es
    Reifen in deiner Größe ab 30€/Stück .

    Grüße
    Stefan
     
  3. #3 Bad Focus, 01.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Taugen die günstigen denn was oder was für Reifen empfehlt ihr ? Muss ich die Reifengröße holen, die auf meinen Reifen stehen ? Montiert mir die jeder oder montieren die nur eigene Reifen ?

    MFG Dennis
     
  4. #4 fiMagic, 01.09.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Na ja, die für 30€ sind vielleicht nicht sooo empfehlenswert...
    Bei reifendirekt gibt es z.B. für 36€ Reifen von Trayal (französischer Hersteller),
    die hatte ich in kleinerer Größe auf meinem alten Fiesta. Die waren gut, haltbar
    und laufruhig.
    An Größen kannst du nehmen, was in den Fahrzeugpapieren steht, dürfte bei
    dir 185er und 195er sein.
    Bei Winterreifen sagt man allerdings, je schmaler, desto besser.
    Reifenmontage: reifendirekt z.B. arbeitet mit Montagepartnern in ganz Deutschland, also auch in deiner Gegend, zusammen. Normale Werkstätten
    montieren nicht sehr gerne Reifen, die sie nicht verkauft haben- da können
    sie weniger dran verdienen...
     
  5. #5 blackisch, 01.09.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    bestes P/L Verhätnis haben die Hankook W400
     
  6. #6 Focus06, 02.09.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Schau dich mal hier um:
    www.reifentest.com
    Ich habe derzeit Pneumant PN 150 Wintec Winterreifen und bin mit denen absolut nicht zufrieden! Auf Nasser Fahrbahn eine Katastrophe, bei Schnee fast unfahrbar! Auf meinem Fiesta hatte ich welche von Kleber (leider weiß ich nicht mehr welche Art...). Die waren nicht schlecht. Auch zu empfehlen sind die Winterreifen von Kumho. Meine Schwester hat die "KW 17" auf ihrem C4. Die fahren sich leider sehr schnell ab. Die Vorderreifen muss sie mindestens alle zwei Jahre erneuern (wir tauschen immer die Hinterräder nach vorn und die Neuen kommen hinten drauf).
    Auch zu empfehlen sind die Pirelli Sottozero, die meine Eltern auf ihrem Focus haben (original von Ford). Die sehen nach zwei Wintern immer noch so aus wie am ersten Tag und bieten genug Reserven.
    Ich hoffe, ich konnte weiter helfen...
    [SIZE=+1][/SIZE]
     
  7. #7 Bad Focus, 03.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Okay vielen Dank. Werde vermutlich etwas bessere Reifen nehmen, da ich auch oft Nachts zur Arbeit muss und das pro Weg 65 Km. Als LKW - Fahrer habe ich da leider keine geregelten Arbeitszeiten und nachts, ist dann noch nicht gestreut...
     
  8. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    also an reifen und bremsen sollte man nie sparen dies ist echt die falsche stelle


    für gute winter schlappen sollten ca 40 bis 60 € drin sein



    hier mal ein paar gute



    Vredestein
    Snowtrac 3


    Dunlop
    SP Winter Response
    Goodyear
    Ultra Grip 7+

    diese liegen alle so um die 55 € aber die taugen auch was sind die 3 besten
     
  9. #9 Focus06, 03.09.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Was auch zu empfehlen ist der Michelin Alpin A3.
    Der schlägt aber auch gleich mit jenseits der 60 Euro zu buche...
     
  10. #10 Bad Focus, 04.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Okay vielen Dank !
     
  11. #11 Carcasse, 04.09.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    keine Fernostreifen mehr...!!

    An Reifen spare ich nicht mehr.

    Ich halte mich an die ADAC-Tests. Damit fahre ich seit Jahren ohne Probleme. Es müssen nicht unbedingt Markenreifen sein, ein preiswerter Ableger einer Marke ist für den Otto-Normalverbraucher auch OK.
     
  12. #12 Bad Focus, 06.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Winterreifen werde ich vermutlich bei Reifen.com kaufen und werde dann Dunlop oder Goodyear nehmen. Kann ich auch auf meine Stahlfelgen anstatt 185/65R14 auch 195/65R14 nehmen und die Reifen, die ich finde sind bis 190 Km/h, ist das zu wenig oder reicht das für den Winter ?

    Ab wann soll ich die Montieren lassen ? Dachte an Mitte Oktober ...
     
  13. #13 Focus06, 07.09.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Warum willst du breitere Reifen nehmen? Für den Winter solltest du ehr darüber nachdenken auf 175er umzusteigen...

    Die Geschwindigkeit bis 190 sollte ausreichend sein. Kommt jetzt auch darauf an, welches V-Max in deinem Fahrzeugschein steht. Ist es geringer reicht es, steht mehr drin, brauchst du Reifen mit einem höheren Index oder musst dir einen Aufkleber mit der V-Max ans Amaturenbrett kleben.

    Montieren ist so eine Sache. Die Reifenhersteller raten ja dazu, die Reifen schon bei weniger als 8°C zu verwenden. Ich bin allerdings der Meinung, dass es sich hier ehr um einen Verkaufstrick handelt. Immerhin fahren sich die Winterreifen durch ihre weiche Gummimischung bei hohen Temparaturen und freier Straße spürbar schneller ab.
    Der ADAC hat hierzu mal einen Test gemacht und Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen miteinander verglichen. Bei minus 5 °C waren die Sommerreifen den Winterreifen in jeder Hinsicht überlegen! Das änderte sich erst, als dann schließlich Schnee ins Spiel kam. Erst da konnten die Winterreifen ihre Trümpfe ausspielen. Die Ganzjahresreifen brauchen hier keine Erwähnung finden...

    Was ich damit sagen will: Zieh die Reifen so spät wie möglich auf. Erst wenn dann wirklich die Gefahr besteht, dass es schneien könnte. Würde ich Winterreifen aufziehen. Auch greif ich zu den Winterschlappen, wenn die Temparaturen längere Zeit tagsüber die 5°C Marke nicht mehr knacken. Das hat sich bei mir über die Jahre bewährt...
    Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich meine Reifen selbst wechsle, wodurch ich die Arbeit relativ spontan machen kann, was in meiner bei bedarf beheizbaren Garage sehr angenehm ist. Wenn ich bei Wind und Wetter im Freien die Reifen wechseln müsste, würde ich vielleicht auch anders darüber denken ...
     
  14. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Wichtig ist wohl auch der Wohnort um Deine Entscheidungen zu treffen.

    Einer, der im südlichen Bergland wohnt, wird da einige Dinge anderst sehen, als der Ostfriese.

    Ich wechsle meißt mitte November auf Wipneu, ausser der Wetterbericht spricht da andere klare Worte. Meine Frau hat Michelin-Reifen, mir dagegen reichen günstigere. Letzten Winter hatte ich kurz einen 3er BMW mit Rigdon (runderneuerte) 5 Jahre alte Reifen. Die waren echt super, hatte einen Haufen Spass :top1:und am Ende konnte ich ganz gut driften, denn gehalten haben die so richtig gar nix:mies:. Also lieber nen guten Markenneureifen und nicht wegen 5.- pro Rad 2 Winter ärgern.
     
  15. #15 Fröschi, 07.09.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    "Die Winterreifen so schmal wie möglich" ist auch so eine Stammtischweisheit.
    Das mag bei viel Schnee zutreffen, aber in der Realität siehts doch etwas anders aus: Eine Schneeflocke fällt und schon wird zentimeterdick Salz auf die Straße zementiert.
    Bei Eis soll sogar ein etwas breiterer Reifen von Vorteil sein...

    Also nimmt man unter'm Strich einfach die Standartgröße für sein Auto bzw. die Größe, die am billigsten zu bekommen ist (heutzutage kann nämlich ein 175er teurer sein als ein 185er oder 195er, wenn letztere eine wesentlich gängiere Größe ist...).

    Ich würde mir 2-3 Reifentypen ausgucken und speziell diese im Internet und bei ein paar örtlichen Reifenhändlern vergleichen.
    Man erlebt da manch Überraschung: Die Reifenfuzzy's vor Ort können nämlich sehr wohl die Internet-Angebote mitgehen oder zumindestens nahe herankommen. Und dann würde ich beim Reifenhändler kaufen denn da hast dann keinen Ärger mit Altlagerbeständen, die "Reifendirekt" und wie sie alle heißen, dir andrehen wollen und du mußt dich auch nicht fragen, wer dir die Gummis nun auf die Felgen baut... ;-)
    Denn Reifenhändler sind nicht verpflichtet, woanders gekaufte Gummis aufzuziehen und die machen fleissig Gebrauch von dieser Regel *lächel*

    Und wenn du jetzt nur einen Satz Felgen hast, würde ich mir auch überlegen, WANN ich die Reifen aufziehe. Denn wenn du bis November wartest und der erste Frost oder Schnee ist bereits im Lande, hast Probleme, nen Termin zu bekommen und selbst dann darfst immer noch Schlange stehen. Es ist nämlich jedes Jahr dasselbe: "Huch, es ist ja Winter!"
    Vergölst z.B. hat ja jedes Jahr diese "Frühbucherrabatte": Je eher du kommst umso mehr Prozente gibt es!


    Ach ja, auch wenn das einige Forenmitglieder hier anders sehen: Wanli, Nangkan und Lin-Lan sind nicht nur grottenschlecht sondern regelrecht gefährlich und gehören vom Markt genommen!!

    Es sind nicht mehr als 4 Postkarten.... ;-)


    Gruß Torsten
     
  16. #16 Bad Focus, 07.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Ich werde mir wohl bei Reifen.com die Dunlop SP bestellen. Denke das die ganz gut sind oder ? Reifen, nehme ich die die ich drauf habe, also 185/65 R14 mit 190 Km/h oder ? Im Fahrzeugschein steht 198 Km/h. Muss der Aufkleber geklebt werden ? :freuen2:

    Ist Vredenstein Snotrac oder Barum auch super ?
     
  17. #17 blackisch, 07.09.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    was willst du denn diese Ballonreifen draufziehen ? nehme doch wenigstens 15 " die ein grüßeren Speed Index haben, wenn der Reifen nur 190km/h kann, musst du ständig nur 190km/h fahren, alles darüber kann gefährlich sein.

    Da der 1.8er gut über 200 km/h schafft würde ich mir Reifen besorgen die über 200km/h gehen
     
  18. #18 Bad Focus, 07.09.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Aber meine Stahlfelgen haben 14" ! Fahre selten so schnell :gruebel:
     
  19. #19 Carcasse, 07.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Die 20 km/h reißen es ja nun auch nicht. T Reifen drauf und fertig. Ich halte es für eine unsinnige Ausgabe nur wegen den H Winterreifen auf eine andere Radgröße umzustellen. Aufkleber als Denkzetttel neben den Tacho - und fertig.
     
  20. #20 fr!edol!n, 07.09.2009
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    denke auch h reifen lohnen nur bei leuten die viel auf der ab unterwegs sind. oder wer traut sich mit selbst 150 noch in die kurve mit 175igern ? :D
    oder 15 zoll holen mit 195/60 r15. fahre ich z.b. auf originalen ford felgen.
     
Thema:

Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Biete Satz Winterreifen für den MK2

    Satz Winterreifen für den MK2: Leute der Winter ist schneller da als es einem lieb ist: Ein Satz hochwertige Winterreifen Continental “ContiWinterContact“ 195/65 R15 T auf...
  2. Suche MK7 Felge + Winterreifen

    MK7 Felge + Winterreifen: Moin Zusammen, ich suche für meinen Ford Fiesta MK7, Bj. 2016 Felgen mit Winterreifen! Da FL, benötige ich Felgen mit RDKS. Bietet einfach an,...
  3. Biete 18 Zoll ST Felgen mit Winterreifen

    18 Zoll ST Felgen mit Winterreifen: Biete hier einen kompletten Satz ST Felgen von einem Ford Focus an. Montiert waren diese auf einem ST MK3 FL. Felgen in 8J x 18 und LK 5 x 108...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Winterreifen für Focus ST Line Red Edition

    Winterreifen für Focus ST Line Red Edition: Hallo zusammen, Ich kann ich Kürze meinen neuen Focus 1.5 EB 182 Red Edition beim Händler abholen, obwohl das Lieferdatum eigentlich für...
  5. Winterreifen aber welche ????

    Winterreifen aber welche ????: hallo zusammen , hab mich jetzt hier dusslig gesucht aber nichts richtiges gefunden Fahre einen Ranger 2,2 Limited 4x4 Automatic zur Zeit sind...