Winterreifen

Diskutiere Winterreifen im Ford Taunus TC Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo. Ich bins mal wieder. Mich hätte interessiert was für Winterreifen ich für (bald) meinen Taunus 17M/21 non 1966 nehmen kann. Müssen die...

  1. #1 Knuddelhexxe, 18.09.2009
    Knuddelhexxe

    Knuddelhexxe Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich bins mal wieder. Mich hätte interessiert was für Winterreifen ich für (bald) meinen Taunus 17M/21 non 1966 nehmen kann. Müssen die irgendwie besonders sein oder kann ich da auch Reifen nehmen die jüngeren Alters sind?

    Ich bin mit Autos nicht soo bewandert. Langsam hab ich aber einen Narren dran gefressen und würd am liebsten als erstes mit meinem Auto in die Werksatt fahren, den Wagen komplett zerlegen und wieder zusammenbauen um ihn besser "kennenzulernen". Ich weiß ist doof ausgedrückt aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen mir die Materie ein bissl näher zu bringen. Während mein Mann nur seinen Fußball im Kopf hat denk ich grad nur an Autos. Das nur am Rande damit ihr versteht warum ich so dusslige Fragen stell hehe.;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 18.09.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Knuddelhexe,

    das mit dem Zerlegen und wieder zusammenbauen klingt gut, so kann
    man bestimmt was über Autos lernen! :top1:
    Zu den Reifen: In den Jahren, als dein Taunus gebaut wurde, hat man
    sogenannte "Diagonalreifen" gehabt+ gefahren.
    Diagonalreifen bedeutet, in den Reifen waren Verstärkungen (meist aus
    Textilfasern, Gummi o.ä.) eingebaut zur besseren Haltbarkeit und Stabilität des Reifens. Diese Verstärkungen waren diagonal unter der Lauffläche des
    Reifens eingezogen, daher "Diagonalreifen". Diese Reifen waren etwas
    weicher und komfortabler als heutige Reifen, aber auch etwas schwammiger
    im Fahrverhalten.
    Irgendwann (so ab den frühen 70ern) ist man dann dazu übergegangen,
    nur noch sogenannte "Gürtelreifen" zu verbauen. Das heißt, hier war jetzt
    ein gerades Geflecht (aus Draht) unter der Lauffläche eingezogen, das ging
    eben wie ein Gürtel um den Reifen herum- deswegen Gürtelreifen.
    Diese Reifen sind etwas härter als Diagonalreifen, aber eben auch
    stabiler und besser im Fahrverhalten.
    Moderne Autos haben nur noch diese Reifen, Gürtelreifen sind deshalb
    wesentlich leichter zu bekommen als Diagonalreifen.
    Du kannst mit deinem Taunus auch Gürtelreifen fahren, das geht schon
    auch. Auch wenn der ´66er Taunus vom Fahrwerk her eher noch auf
    Diagonalreifen (weicher eben) abgestimmt war.
    Jetzt schau mal in deine Fahrzeugpapiere, was da an Reifengrößen
    drin steht. Steht da so etwas wie 6.40-13 oder steht da so etwas wie 155R13/165R13 o.ä? Ersteres ist die Größenangabe für Diagonalreifen,
    letzteres die für Gürtelreifen.
    Viel Spaß noch mit dem Taunus!;)

    Grüße
    Stefan
     
  4. #3 Knuddelhexxe, 19.09.2009
    Knuddelhexxe

    Knuddelhexxe Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Sogar noch mit Lehrstunde. Optimal. Das hat mir echt weitergeholfen.
     
  5. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    diesen taunus dürftest du im winter sowieso nicht auf die strasse bringen, in 1. linie wegen diesem verdammten salz auf der strasse; der wagen verrostet durch und durch; im sommer habe ich 165.80.13; 80-er höhe zwecks max. bodenfreiheit; robert
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Biete 18 Zoll ST Felgen mit Winterreifen

    18 Zoll ST Felgen mit Winterreifen: Biete hier einen kompletten Satz ST Felgen von einem Ford Focus an. Montiert waren diese auf einem ST MK3 FL. Felgen in 8J x 18 und LK 5 x 108...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Winterreifen für Focus ST Line Red Edition

    Winterreifen für Focus ST Line Red Edition: Hallo zusammen, Ich kann ich Kürze meinen neuen Focus 1.5 EB 182 Red Edition beim Händler abholen, obwohl das Lieferdatum eigentlich für...
  3. Winterreifen aber welche ????

    Winterreifen aber welche ????: hallo zusammen , hab mich jetzt hier dusslig gesucht aber nichts richtiges gefunden Fahre einen Ranger 2,2 Limited 4x4 Automatic zur Zeit sind...
  4. Winterreifen

    Winterreifen: Mahlzeit zusammen. Bin auf der suche nach Winterreifen und auf meinen jetzigen steht drauf 185/65R R14 T TS780 In den Papieren steht 165/60R15...
  5. Winterreifen für den Ranger

    Winterreifen für den Ranger: Hallo Leute, ich bin gaanz neu hier. Ich habe einen 2014er Ranger 2.2 Limited. Nun würde ich gerne mal wissen, welche Reifen ihr auf eurem...