Winterreifenpflicht!

Diskutiere Winterreifenpflicht! im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,721501,00.html Wird diejenigen freuen , bei denen es nie schneit ;)

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fiestabärchen, 06.10.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Wieso wird es die freuen, bei denen es nie schneit?

    Die Winterreifenpflicht gilt national - also für ganz Deutschland. Ob es schneit oder nicht.:)

    Mich freut diese Regelung. Mir ist schon 2x einer ins Auto gerauscht, weil er meint, dass Sommerreifen reichen.
     
  4. #3 Scorpio-Nici, 06.10.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    Die Winterreifen sind ja nicht nur Schneeabhängig sondern auch von der Außentemperatur ( Schwellwert liegt bei +7°C abwärts)
     
  5. #4 Fiestabärchen, 06.10.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Von November bis Februar Winterreifenpflicht - also mir würde es nicht weh tun. Und mal ehrlich: wer von euch hat in dieser Zeit Sommerreifen aufm Auto?
     
  6. #5 Scorpio-Nici, 06.10.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    ich nicht, ich hab schon winterreifen drauf, aber auch nur weil ich im moment noch keine neuen sommerreifen für mein Mondi habe :lol:
     
  7. #6 Steinar, 06.10.2010
    Steinar

    Steinar Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ti-VCT
    An sich finde ich es eine gute Sache weil sich noch viel zu viel überschätzen mit Sommerreifen im Winter. Nur habe ich bedenken dass das wieder so eine schwammige Sache wird wie bisher und in Abzocke endet. Warum sollte im hohen Norden wo es sehr selten scheint genauso hohe Bußgelder geben (und die wird es geben) wie im Süden wo es schon eher Sinn macht. Das ist und bleibt dann immernoch eine Auslegungssache der Rennleitung.

    Aber naja wer vernüpftig ist hat so oder so Winterreifen aufgezogen egal ob 2m Schnee oder +6°C


    MfG
     
  8. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Eben nicht, wenn Gesetz, dann Gesetz, dann heisst es ab da Winterreifen und wenn du keine drauf hast bist dran, also kein Spielraum für Auslegung.
    Noch dazu meine ich mich zu erinnern das im letzten Winter der hohe Norden deutlich eingeschneiter war als wir hier im Süden, also woher beziehst du dein Wetterwissen?

    Dazu darf ich zitieren:

    Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Aber versuch mal mit nem Sommerreifen, am besten noch gebraucht bei Ebay (darf ja alles nichts kosten) mit DOT 2404 bei 2° im Regen zu bremsen, dann wirst es merken. ;)

    Aber grundsätzlich gut, dann riskiert der Autofahrer jetzt nicht mehr nur sein Leben sondern auch noch ein Bußgeld, komischwerweise scheint zweites immer mehr zu ziehen als ersteres.
     
  9. #8 Steinar, 06.10.2010
    Steinar

    Steinar Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ti-VCT
    Wissen beziehe ich einfach aus meiner Erfahrung, aber an sich soll es mir recht egal sein ob es nun gesetzlich geregelt ist oder nicht da ich eh mit Winterreifen unterwegs bin wenn ich es für richtig halte. Noch ist ja keine Gesetz verabschiedet und somit sollte jeder für sich entscheiden ob und wann er seine Winterreifen drauf zieht.


    MfG
     
  10. #9 KalkiKoettel, 06.10.2010
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Ja eben, da wo es eben nie schneit, dort müssen die Winterreifen montieren die sie vorher anscheind nicht hatten. :rolleyes:
    D.h. zusätzliche Kosten für die jenigen wo es sowieso nie schneit...
     
  11. #10 Mondeo-Driver, 06.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ehm , hoher Norden und kein Schnee :verdutzt: ??? Hab Blitzeis und Eisregen in Ostfriesland mitgemacht vor einigen Jahren, da fror sogar der Regen am Straßenschild fest und rutschte als Eisplatte langsam herunter, sah irgendwie cool aus :cooool:

    Vernünftigerweise passen wir doch alle unser Auto und Fahrweise der Witterung an oder ;)? Und eine vorsichtige und vor allem umsichtige Fahrweise gehört dann zum Standard , oder nicht :rolleyes: ??

    edit:
    Hab ich mit 8 j alten Winterreifen versucht und es war nur kalt und feucht , danke , ich hab mich mit dem Auto gedreht , kann Syde da auch nur beipflichten.
    Sowas MUSS man mal erlebt haben um zu kapieren warum man alte Reifen nicht mehr fahren sollte. Ich für meinen Teil habe meine Lektion daraus gelernt , von daher schaue ich mich grad nach einem neuen Satz Sommerreifen um ;)
     
  12. #11 Scorpio-Nici, 06.10.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    ich muss aber schon sagen, die letzten jahre was wir hier im Lausitzer und Spreewald-Raum an Winter hatten war wirklich fürn arsc*

    aber die letzten 2 Winter hatten es in sich, das eine jahr war es sau kalt, und das jahr drauf lag hier soviel schnee wie schon lange nicht mehr, aber so ging es ja einige regionen in Deutschland
     
  13. #12 Fiestabärchen, 06.10.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25

    Bei dir bedeutet Winter auch ausschließlich Schnee, was? Meine Güte - so begrenzt kann man doch gar nicht denken.
     
  14. #13 FordCMaxFahrer, 06.10.2010
    FordCMaxFahrer

    FordCMaxFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1,6 TDCi DPF
    Zu viele ungeklärte Fragen. Da kommt nur wieder Mist bei raus !
    Ab wann ist "Winter" ? Der kalendarische ? Der atsronomische ? Was wenn Winter ist aber es weder Schnee gibt noch die Temperaturen unter die 7°C fallen ?
    Eine logische Konsequenz aus so einer Pflicht ist, ganz selbstverständlich dass es auch eine Sommerreifenpflicht geben muss ! D.h. also nicht mehr die Winterreifen ggf. halt noch drauflassen und abfahren weil diese für den nächsten Winter eh nicht mehr gut wären. Usw.

    Kurzum: Wenn man es richtig macht heißt dies für alle dass wir unter Umständen in Abhängigkeit von den Straßenverhältnissen bzw. der tatsächlichen (tages-)Temperatur ganz einfach mehrmals im Jahr oder gar am Tag die Reifen wechseln müssen. Morgens um 4 Uhr aufstehen, kucken wie die temperatur ist und ob Schnee liegt und dann unmittelbat die Riefen wechseln bevor man zur Arbeit fährt. Die Sommerreifen müssen natürlich, analog Warndreieck etc. mständig mitgeführt werden weil es mittags vor der Heimfahrt ggf. ja kein Schnee mehr liegt und die Temperauren bei 10°C liegt. Völlig ungeeignet für Winterreifen...also wechseln) Alles andere wäre nur wieder ein unnötiges und untaugliches Gesetz dass vermutlich die Reifenhersteller-Lobby initiert hat.
     
  15. #14 Scorpio-Nici, 06.10.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    von der Seite her gesehn hast du wahrscheinlich garnicht so unrecht
     
  16. #15 Fiestabärchen, 06.10.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Was für ein Schwachsinn.

    Wenn es bisher an einigen Tagen im Winter wärmer als 7°C war - haste dann Sommerreifen aufgezogen? Nein.

    Wenn kein Schnee an einem Wintertag gelegen hat - haste dann Sommerreifen aufgezogen? Nein.

    Deine Argumente sind haltlos.

    Ich frag' mich, was man sich so dabei auslassen kann. Nur weil der Staat vorgibt, dass in einem bestimmten Zeitraum Winterreifen Pflicht sein sollen.

    Und auch für die Ganzjahresreifen-Connection wird es eine Regelung geben. Aber Hauptsache erstmal rumschreien.
     
  17. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Meine Aussage vorher war ironisch gemeint.

    Kalkikoettel hat dir nur versucht , dass zu erklären und du bescheinigst ihm einen begrenzten Horizont. Vlt solltest du da nochmal drüber nachdenken.

    Das mit dem Wetter muss doch eh nicht diskutiert werden. Das es in JEDEM Teil Deutschlands plötzlich zum Wintereinbruch kommen kann , haben ja die letzten Jahre mehr als gezeigt. Von daher die einzig richtige Entscheidung Winterreifenplficht einzuführen. Wer als Pendler unterwegs ist und im 20km Stau steht , weil mal wieder ein Depp mit Sommerreifen den Berg nicht hochkam und sich quergestellt hat wird sicher erleichtert aufatmen.
     
  18. #17 Fiestabärchen, 06.10.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Eben - du sagst es ja. Wintereinbruch kann ÜBERALL vorkommen. Und dass es an einigen Stellen NIE schneit, kann KEINER sagen. :-)
     
  19. #18 Brilliant, 06.10.2010
    Brilliant

    Brilliant Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2014 150 Ps Ecoboost
    Meine Winterreifen kommen o bis o (ende Oktober bis Ostern drauf) sicher ist sicher.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FordCMaxFahrer, 06.10.2010
    FordCMaxFahrer

    FordCMaxFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1,6 TDCi DPF
    Findest ?
    Die Pflicht soll, zumindest vordergründig kommen, um der Verkehrssicherheit zu dienen.
    Und jetzt kann ich mich nur wiederholen. Dann MUSS es auch eine Sommerreifenpflicht geben. Den wer im Sommer mit Winterreifen rumfährt handelt so gesehen ebenso unverantwortlich wie der der mit Sommerreifen im Winter rumfährt.

    Oder anderst gefragt: Angenommen es gäbe eine Winterreifenpflicht vom 01.12. eines jahres bis zum 01.03 des Folgejahres. Was wenn du dann am 02.03 bei Schneefall mit Sommerreifen unterwegs bist und ein en Unfall hättest ? Greift dann die Regelung der Stvo dass du, an die Straßenverhältrnisse angepasste,geeignete Reifen (in dem falle also immer noch Wingterreifen !) drauf haben musst ? Oder bist Du dann von jeder schuld befreit ....Pflicht bestand an dem tag ja nicht mehr. Was wenn du am 01.01. bei 15°C, Sonnenschein und staubtrockenen Straßen mit für die Verhältnisse ungeeigneten Winterreifen einen Unfall hättest ? StVo ? Es ist für mich (und bleibt es auch) eine bestimmte Reifenart alleine an einem Datum festzumachen. In diesem jahr hatten wir Teilweise schneefall bis in den Februar hinein. Eine Ausnahme. Normalerweise gibt es in der Region hier außer Regen und milden Temperaturen (oft über den berühmten 7°C) gibt es hier nicht mehr. Da sind die Winterreifen schneller abgeschrubbt als Du kucken kannst !
     
  22. #20 FordCMaxFahrer, 06.10.2010
    FordCMaxFahrer

    FordCMaxFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1,6 TDCi DPF
    Da sind aber meist die LKW/Busse die verursacher. Und Du glaubst nicht ernsthaft dass es für diese eine Winterreifenpflicht geben wird. Da würden die Speditionen reium Insolvenz anmelden. Die Winterreifenpflicht wird es allenfalls und ganz alleine für Dich als "kleinen, dämlichen, abhängigen Bürger" geben.
     
Thema:

Winterreifenpflicht!

Die Seite wird geladen...

Winterreifenpflicht! - Ähnliche Themen

  1. Presseportal.de: Kfz-Gewerbe fordert Klarheit bei Winterreifenpflicht

    Presseportal.de: Kfz-Gewerbe fordert Klarheit bei Winterreifenpflicht: Frankfurt/Bonn (ots) - Klare Verhältnisse bei der Winterreifenpflicht hat Robert Rademacher, Präsident des Zentralverbands Deutsches...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.