Winterspritverbrauch bei C-Max

Diskutiere Winterspritverbrauch bei C-Max im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; :) Hallo Ford freunde, ich hab da mal ne Frage.:fragezeichen: Ich fahre einen C-Max 1,6 TDCI (109 PS) Automaik (cvt) BJ. 2006 und ca. 30000...

  1. #1 mschaef9, 25.01.2007
    mschaef9

    mschaef9 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    :) Hallo Ford freunde,

    ich hab da mal ne Frage.:fragezeichen:

    Ich fahre einen C-Max 1,6 TDCI (109 PS) Automaik (cvt) BJ. 2006 und ca. 30000 KM gelaufen.
    Bin so (nach einigen schwierigkeiten (7 mal Werkstatt)) TOP zufrieden. :ausrufezeichen:
    Da ich den Wagen als Gebrauchten gekauft habe, fahre ich ihn nun den ersten Winter. Nun ist es so das er mehr Sprit als sonst verbraucht (ca 1,5 l mehr auf 100), obwohl ich die Zusatzheizung (Standheizung) nicht eingeschaltet habe (dabei wäre es im Winter ja von vorteil).

    Kann es sein das das Wetter abhängig ist ???

    Hatte vorher einen Mondeo V6 :teufel1: (170 PS) und da war das nicht so.
     
  2. D.C.

    D.C. Guest

    :lol: Vielleicht liegt es an der Automatik. Habe mir vor einem halben Jahr dasselbe Auto mit 14.000 km - Schaltgetriebe - gekauft und bin seitdem rd. 12.000 km gefahren. Er verbraucht eigentlich immer dieselbe Menge, im Sommer genau 6,0 und im Winter mit neuen Winterreifen genau 6,1 L/100 km. Alle anderen Angaben, die man hin und wieder in Zeitschriften liest ("4,*") sind offenbar theoretische Idealwerte (für Fahren ohne Fahrer oder im luftleeren Raum).
     
  3. sucoF

    sucoF "OP-Schwester" im Dienst

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, Turnier,1,6 TDCi, 115PS, Titan
    Hi Leute.
    Natürlich kann es sein, dass er im Winter mehr verbraucht. Er hat durch die kalten Temperaturen eine längere Kaltlaufphase. Außerdem besitzen die neuen Dieselmotoren eine Motorheizung, damit sie bei Minusgraden auf Betriebstemperatur kommen, da die Energieausbeute so hoch ist, dass sie dann wenig wärme an die Umgebung abgeben. Nicht zu vernachlässigen ist auch das grobe Profil der Reifen, die den Rollwiderstand erhöhen und somit auch den Dieselverbrauch in die höhe schnellen lassen.
     
  4. #4 DheBoss, 27.02.2007
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Wildtrak
    Fiesta ST150
    hast du mal den luftdruck an deinen winterreifen überprüft?

    zu niedriger luftdruck steigert den spritverbrauch extrem
     
Thema:

Winterspritverbrauch bei C-Max

Die Seite wird geladen...

Winterspritverbrauch bei C-Max - Ähnliche Themen

  1. S MAX ständig Notlauf

    S MAX ständig Notlauf: Servus erstmal bin neu hier, besitze S-MAX 2.0 tdci mit 140PS Bj 2011 in Trend Ausstattung. Sind recht zufrieden mit dem Auto zur Zeit zickt er...
  2. Original Ford Dachträger C-Max ab 2010

    Original Ford Dachträger C-Max ab 2010: Hallo wir haben unseren Max nicht mehr und daher die Original Ford Dachträger übrig. Ford CMax 2 ab 2010 Dachträger Original Ford Skiträger...
  3. Ford Flatrate C- Max

    Ford Flatrate C- Max: Möchte mir gerne einen neuen C-Max mit der 150 PS Dieselmaschine als Titanium zulegen. Habe nur eine Frage zu Flatrate. Ich würde die ja für 48...
  4. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  5. Ford Focus C-Max Anzugsdrehmoment Radlager

    Ford Focus C-Max Anzugsdrehmoment Radlager: Hi Forum, werde am Donnerstag bei meinem C-Max 1.8 Bj. 2007 die hinteren und vorderen Radlager ersetzen. Habe mir dazu die SKF Radlagersätze mit...