Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wirbelklappen Reparatursatz

Diskutiere Wirbelklappen Reparatursatz im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin aus Ostfriesland, mein Mondeo BWY fängt so langsam an, in die Jahre zu kommen und mich mit hohen Reparaturkosten zu ärgern. Und dass die...

  1. Emmes

    Emmes Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 1.8 125PS
    Moin aus Ostfriesland,

    mein Mondeo BWY fängt so langsam an, in die Jahre zu kommen und mich mit hohen Reparaturkosten zu ärgern. Und dass die Reparaturkosten mittlerweile SO teuer geworden sind, hätte ich nicht geahnt! Insgesamt habe ich im letzten halben Jahr mehr als 1000 EUR für nur drei vermeintlich kleine Reparaturen "investiert".

    Und nun fangen diese mistigen Wirbelklappen in der Ansaugbrücke an zu rasseln. Damit sie nicht bald selber direkt in den Motor hineinwirbeln, will ich sie wechseln lassen. Allerdings wird ja von Ford behauptet, dass es erst ab der Folgeserie einen Reparatursatz gibt, und beim 1.8er 125-PS-Duratec müsste für zirka 600 EUR die komplette Ansaugbrücke gewechselt werden! :wuetend:

    Wie kann dann bei einem berühmten Auktionshaus ein Reparatursatz verkauft werden? Ich habe schon in diversen Quellen ganz unterschiedliche Sachen gelesen und glaube, hier auf die Experten zu treffen.

    Erstens erscheint mir der Satz, der dort angeboten wird, mit 175 EUR recht teuer, denn an anderer Stelle war von Ersatzteilen für um die 80 EUR die Rede, und mehr als 100% Aufschlag wären mir doch deutlich zu viel!

    Zweitens muss dieser Satz ja auch irgendwoher stammen, und an anderer Stelle las ich, dass die Teile aus einem Nachfolgermodell passen sollen.

    Ich hatte so etwas schon mal beim letzten Sierra-2-Liter-Modell, dass Teile aus einem neueren Fahrzeug als einzelne Ersatzteile passten, die beim Sierra nur als Komplettsatz gelistet waren. (Fragt mich jetzt bitte nicht, was das war, das ist 15 Jahre her! :verdutzt:) Also ist das durchaus vorstellbar.

    Bevor ich jetzt mit der Teileliste *) zum Fordhändler gehe, möchte ich doch ganz gerne wissen, was die Leute da so geschrieben haben, ob das der Satz ist, der bei Ebay gehandelt wird, und aus welchem Modell die Ersatzteile denn so stammen.

    Also: Hat hier schon mal jemand einen solchen Wirbelklappensatz verbaut/verbauen lassen und kann mir Auskunft geben? Kann ich ruhig die unten genannten Teile beim Ford-Händler bestellen oder muss ich teuer bei Ebay einkaufen gehen?

    Grüße von der Küste
    Michael

    *) Hier nun die Teileliste:
    1317276 --- Wirbelklappen --- ca 10€/stk
    119284 --- Dichtungsatz --- ca 9€/komplett
    1317278 --- Büchsensatz --- ca 30€/komplett
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emmes

    Emmes Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 1.8 125PS
    Moin,

    ich war gerade beim FFH, man kann im Teilesystem zwar die Teile anklicken, das System sagt aber, dass es für das ausgewählte Modell nicht verfügbar ist. Schaltet man die Modellkontrolle aus, kann man die Teile dann sehr wohl einzeln bestellen.

    Der Händler meinte aber, dass es folgende Preise sind:
    1317276 Wirbelklappen --- ca 10€/Stück
    1119284 Dichtungen --- ca 9€/Stück
    1317278 Buchsen --- ca 30€/Stück

    Damit wäre der Aufschlag des Händlers beim bekannten Auktionshaus dann auch gar nicht mehr so hoch, wenn man bedenkt, dass da noch eine Verbindungsstange dabei ist.

    Leider ist diese Ebay-Auktion gestern beendet worden :wuetend: sonst hätte ich dort gekauft.

    Na, dann wieder zum FFH und dort bestellen. Mal sehen, woher ich eine Verbindungsstange bekomme, aber die ist ja vielleicht auch gar nicht notwendig.

    Gruß,
    Michael
     
  4. #3 Schwally, 11.06.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    machst du das dann selbst oder lässt du das machen?
    falls du das selbst machst.. würdest du ein paar fotos machen? könnte man hier vllt auch online stellen was anderen usern hilft..

    nicht ganz uneigennützig, da ich die gleiche maschine drinne hab ;)
     
  5. #4 munkmill, 11.06.2010
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Bei meinem (VFl) wurde die Brücke getauscht, weil es genau wie bei Dir hieß, für das Modell gibt es keinen Rep-Satz.

    Die "alte" Brücke habe ich mitgenommen. Letztlich waren dort nicht die Klappen ausgeschlagen, sondern die Durchführungen der Welle in der Brücke.
    Ich weiß aber nicht, ob dort Buchsen eingepresst waren - würde sogar meinen, die Welle lag nur im Plastik.

    Dem entsprechend würden ja die Buchsen reichen. Die Frage ist: Wie bekommt man die Welle raus, ohne die Brücke kaputt zu machen.
     
  6. Emmes

    Emmes Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 1.8 125PS
    Muss ja auch irgendwie reingekommen sein ... :gruebel:

    Da scheint dann wohl ein Blindstopfen in der Brücke zu sein. Ich habe mir das selbst noch nicht so genau angesehen.

    Meine Ford-Werkstatt hat das Zeugs jetzt erst mal einzeln bestellt. Wenn es nicht geht, werden sie eben doch gleich die ganze Brücke tauschen müssen.

    Die Buchsen sitzen irgendwo dazwischen, und wenn nur die bei Deinem ausgeschlagen waren, ist es eine noch eine viel größere Riesen-Frechheit, dafür eine komplette Ansaugbrücke tauschen zu müssen!

    Ich rege mich sowieso schon immer mehr auf. Zu Beginn des Winters wurde das Wasser nicht mehr warm, weil der Thermostat klemmte. Na gut, dachte ich. Den letzten Thermostaten habe ich mal beim Ascona B selbst gewechselt. Da hat man zwei Schrauben gelöst, den Deckel runtergenommen, die alte Papierdichtung abgeschabt, den Thermostat (30 EUR) gewechselt und wieder festgeschraubt. Ich hatte beim Mondeo also mit höchsens 60 EUR für den Thermostat und 20 für den Umbau gerechnet und saß auf dem Hosenboden, als er sagte, dass das Teil in einem Gehäuse sitzt, das mitgetauscht werden muss, und das kostete zirka 270 EUR. Von überteuerten Ersatzteil-Gruppen habe ich erst mal genug!

    Was kommt als nächstes? Wenn auch nur irgendein Kleinteil klappert, muss man den Motor tauschen?:rasend:
     
  7. Emmes

    Emmes Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 1.8 125PS
    Wenn ich etwas selbst machen würde, würde ich selbstverständlich eine Rep-Anleitung hier reinstellen. Ich habe zurzeit allerdings keine Zeit übrig, weil bald Urlaub ist, und da stehen vorher noch ein paar Überstunden an :traurig:
     
  8. Emmes

    Emmes Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 1.8 125PS
    Ursache des Rasselns bei 2000 U/min erkannt!

    Moin!

    Ich hatte meinen Mondeo nun also in der letzten Woche in der Werkstatt. Die Teile kosten insgesamt 117,70 +19% 22,36=140,06 €
    Das Ebay-Angebot ist also gar nicht schlecht.

    Nach dem Zusammenbau fehlte dem Motor allerdings total die Leistung, und er fuhr langsamer als mein Ka! :lol:

    Na gut, da war irgendein Teil im Unterdruckbereich nicht richtig montiert. Kann mal passieren, und wurde am Freitag dann auch ganz schnell nachgebessert.

    Allerdings ist das beunruhigende Rasseln zwischen 1800 und 2200 U/min immer noch dagewesen, beinahe lauter als je zuvor!

    Wir haben dann eine Probefahrt gemacht, und der Meister hat das Fahrzeug anschließend gecheckt. Des Rätsels Lösung: Das flexible Rohr zwischen Krümmer und Kat löst sich langsam auf und beginnt ganz übel zu rasseln. Man merkt es auch, wenn man dagegenklopft.

    Dann hat er es ein wenig zur Seite gedrückt, und bei der nächsten Fahrt war es erst mal wieder richtig leise. Irgendwann wird das also wohl auch mal fällig werden, aber wohl nicht mehr dieses Jahr. Wenigstens nichts zur wirklichen Beunruhigung. Und das ist nun mal ein Verschleißteil.
     
  9. #8 herbert., 03.07.2010
    herbert.

    herbert. Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Satz aus dem Auktionshaus gekauft. Hat prima geklappt in meinem 110 ps Mondeo . Stange klappen Dichtungen lager dabei. Alles ok ....
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Grey Skorpion, 04.07.2010
    Grey Skorpion

    Grey Skorpion Mondeo & Escort-Freak

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo-Turnier / Escort-Cabrio
    und wie war der Einbau???

    Muss die Brücke dazu raus, oder geht das im Motorraum???

    Oder muss die Brücke komplett zerlegt werden???

    Hast du Bilder gemacht???
     
  12. Emmes

    Emmes Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 1.8 125PS
    Prima! Insgesamt ist der Preis ja auch völlig in Ordnung, wenn man von den Einzelteilen beim FFH ausgeht, zuüglich der Stange, die es nicht original von Ford gibt.

    Die Stange bei meinem Mondeo war aber auch noch in Ordnung, so dass sie nicht erneuert werden musste.

    Wir waren übrigens jetzt eine Woche in Süddeutschland unterwegs, sind insgesamt zirka 3000 km gefahren, und der Motor kommt uns insgesamt wieder etwas laufruhiger vor als vor der Reparatur. Ich weiß nicht, ob das nur Einbildung ist, aber selbst wenn, ist es auch OK. :lol:
     
Thema:

Wirbelklappen Reparatursatz

Die Seite wird geladen...

Wirbelklappen Reparatursatz - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Motor läuft unrund aber nur im Leerlauf und im stehen.

    Motor läuft unrund aber nur im Leerlauf und im stehen.: Hallo liebe Community, Ich wende mich ein zweites mal an euch, nachdem mir die Board und Google Suche eher zweideutige, wenn nicht sogar...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ford Mondeo MK3 1.8L Motorklappern Ansaugbrücke neu!

    Ford Mondeo MK3 1.8L Motorklappern Ansaugbrücke neu!: Hallo, ich habe folgendes Problem,mein Mondeo ez. 06.2002 1.8l Duratec HE 125PS hatte ein Wirbelklappenschaden also sie die Klappe ging nicht...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wirbelklappen 1,8 Liter / 110 Ps

    Wirbelklappen 1,8 Liter / 110 Ps: Moin Männers , fahre nen Mk3 mit 110 Ps und die Wirbelklappen sind ausgeschlagen. Laut meinem Ford Händler kann man nur die komplette...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Gibt es einen Reparatursatz?

    Gibt es einen Reparatursatz?: Hallo zusammen, bei mir ist die Hinterachse fällig. Gibt es hier einen fertigen Reparatursatz für die Buchsen? Im Grunde sind durch die...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fensterheber-Reparatursatz

    Fensterheber-Reparatursatz: Hallo zusammen! Bei mir sind in der Fahrertür Teile der weißen Halterungen für die scheibe abgebrochen und sie hält nicht mehr. Jetzt hab ich...