Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX wird warm und nimmt nur noch vollgas an

Diskutiere wird warm und nimmt nur noch vollgas an im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen ein kumpel hat ein prob. mit seinem Escort er ist Baujahr 94 und hat 66kw zum problem wenn der Motor warm wird nimmt er kein Gas...

  1. orion

    orion Guest

    Hallo zusammen ein kumpel hat ein prob. mit seinem Escort er ist Baujahr 94 und hat 66kw zum problem wenn der Motor warm wird nimmt er kein Gas mehr an nur Vollgas (und ruckelt beim fahren) woran könnte das liegen über hilfreiche TIPS würd ich mich freuen danke.

    Wünsche allen ein frohes Fest und guten rutsch
     
  2. orion

    orion Guest

    Keiner nen Tip :was:
     
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ruhig brauner viele arbeiten noch.


    Fährt er dann auch wie voll gas oder braucht er dann ewig bis er auf drehzahlen kommt??
     
  4. orion

    orion Guest

    10 min. fährt er normal und wenn er warm ist ruckelt er und nimmt schlecht Gas an
     
  5. orion

    orion Guest

    Könnte das die Entlüftung von der Kurbelwelle sein hab da hier so was ähnliches gelesen.:gruebel:
     
  6. #6 Dorosha, 23.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Entweder es ist ein defekt am Unterdrucksystem (Schläuche oder das Kurbelwellenbelüftungsventil) Hast ja schnell ausgebaut und nachgeschaut ob es defekt ist. Gibt ja genügend posts von mri wie du es überprüfst ;) bzw. die Schläuche...

    Ansonsten überprüfe mal noch deine Zündkabel, Kerzenstecker und Kerzen.....könnte auch an einem defekten Zündkabel liegen.

    Falls du nichts über das Prüfen der Schläuche findest, sag bescheit , schick dir dann was zu oder poste es hier..

    mfg
     
  7. #7 Schnappi79, 23.12.2008
    Schnappi79

    Schnappi79 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    @ Koijro: das klingt ungefähr wie bei mir : ruckelt und nimmt schlecht Gas an. Wird wohl irgendwie am Zündsystem liegen?!
     
  8. orion

    orion Guest

    @ schnappi: Bei dir lag es also nur am Wasser muß ich mal Checken Mfg und Frohes Fest
     
  9. #9 wuerfel, 24.12.2008
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    DK-Potti / Zündung / Stecker

    Erst einmal solltest du dir Satz-Zeichen besorgen. Ist ja schlimm! :wuetend:
    ___

    Könnte auch am Drosselklappen-Poti liegen.

    Aber die Zündung (Kabel/Kerzen) sind beim Zetec oft das Problem.
    WICHTIG: NUR ORIGINAL KABEL + KERZEN verwenden!!!


    FROHES FEST EUCH ALLEN!


    Tip: Alle Stecker die du im Motorraum findest, mit Kontaktspray behandeln und öfters ein- und ausstecken. Wirkt oft Wunder!
     
  10. orion

    orion Guest

    So Kerzen+Stecker sind neu, genauso wie der Luftmengenmesser, nur leider besteht mein Problem weiter hin hat noch jemand einen TIP.
     
  11. #11 wuerfel, 09.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    Lambdasonde

    Aah, du hast in deinem ersten Posting geschrieben, dass er "NUR VOLLGAS" annimmt. Dann tippe ich ganz klar auf die Lambdasonde! Die ist nämlich bei Vollgas deaktiviert!

    Kannst du das noch bestätigen, dass bei Vollgas alles normal läuft?

    Ich hätte noch eine neue Sonde hier!


    Ansonsten halt Falschluft (Undichtigkeit im Ansaugbereich)
    Kauf mal Bremsenreiniger und sprühe damit den laufenden Motor (Ansaugwege)
    ein. Wenn er dann die Drehzahl verändert, ist was undicht.

    Schon mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?
     
  12. orion

    orion Guest

    So also er fährt die ersten 5-10 minuten normal, und dann nimmt er nur unwillig gas an und ruckelt stark, unterdruckschläuche sind alle okay.

    Nein fehler habe ich noch nicht auslessen lassen.

    Lambdasonde habe ich schon abgemacht und getestett ist das gleiche problem geblieben.:gruebel:
     
  13. #13 wuerfel, 09.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    In den ersten Minuten ist die Lambdasonde aber auch nicht aktiv. Würde also den Verdacht bestätigen.

    Das heißt also, du bist mal mit abgezogenem Stecker der Lambdasonde rumgefahren und es hat sich nichts verändert? :gruebel:

    Läuft er denn nun mit Vollgas normal oder nicht?

    Ansonsten kann ich mir jetzt im Moment nur noch den Sensor für die Kühlwassertemperatur (Kühlwassertemperaturgeber) vorstellen.

    Steck mal alles wieder an und mache einen Reset des Steuergerätes!
    (Batterie abklemmen, 30min warten, wieder anklemmen, 1min im Leerlauf laufen lassen, dann 10km fahren)

    Vorher kannst du noch alle Stecker im Motorraum überprüfen und mit Kontaktspray fluten!
     
  14. orion

    orion Guest

    Ja bei Vollgas läuft er normal, da fällt mir auf die Temperatur anzeige geht und geht mal nicht, hat das eventuell damit zu tun (Kühlwassertemperaturgeber.)

     
  15. #15 wuerfel, 09.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    Fürs Kombiinstrument hast du ein extra Sensor.
    Der ist unter dem Thermostat-Gehäuse. Der fürs Motorsteuergerät ist auf dem Thermostat-Gehäuse.
    Reinige mal beide Stecker.

    Lass den Fehlerspeicher auslesen.

    Tausche zur Not den Fühler fürs Kühlwasser (Beide) und das Thermostat.
    (Falls er nicht warm wird)


    Aber da er bei Vollgas läuft, bin ich irgendwie immer noch stark auf die Lambdadonde fixiert!!
     
  16. orion

    orion Guest

    Der Motor wird warm, nur die Temperaturanzeige geht sicher nicht,was willst den für die Lambdasonde haben, habe schon viel hier gelessen, und bei vielen muß ich dir recht geben lag es an der Sonde.
     
  17. orion

    orion Guest

    So bin jetzt nochmal kurz am Auto gewessen, und habe die Lambda nochmal abgemacht und bin gefahren siehe da BESSER nur noch ein minimales ruckeln echt minimal, verstehe ich zwar nicht aber ist so.

    Aber jetzt ist mir aufgefallen das die Kerzen stark schwarz verußt sind.
     
  18. #18 wuerfel, 09.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    Na also....wenn er besser läuft, hat es schon damit zu tun.
    Dass er nicht ganz optimal läuft ist logisch, weil er ganz ohne Lambdasonde kein optimales Gemisch erzeugen/berechnen kann!

    Vor allem heißt "verruste Kerzen" laut:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zündkerze#Das_Z.C3.BCndkerzenbild

    .....dass er zu fett läuft. Das spricht auch für die Lambda. Der Spritverbrauch ist sicher auch hoch?!

    Aber: Das Zündkerzenbild ist nur aussagekräftig, nach einer Langstreckenfahrt. Jedenfalls sicher nicht nach einer kurzen Warmlaufphase! Nur so als Info!

    Wegen meiner neuen Sonde: "Du hast eine Private Nachricht"!
     
  19. orion

    orion Guest

    So Lambda gewechselt, aber leider ist das Problem nicht ganz behoben, ruckelt immernoch ganz leicht beim Beschleunigen was könnt das nun wieder sein.:rasend:
     
  20. #20 wuerfel, 13.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    War es nun eine NEUE Lambda ? (WICHTIG)

    Pflege mal den Stecker der Lambdasonde! Biege die Pins ein wenig zur Seite, damit diese im Stecker besser Kontakt haben. Dann mit Reinigungsspray und Kontaktspray fluten! Öfters aus- und ein stecken.
    Mach dies ruhig auch mit allen Steckern im Motorraum!
    ___

    Ansonsten kommt beim Beschleunigen eigentlich nur noch Zündspule/Kabel/Kerzen in Betracht, wenn man einen verstopften Benzinfilter mal außer Betracht lässt.
    Weil mit einem defekten LMM würde er auch bei Volllast schlecht laufen. :gruebel:
     
Thema:

wird warm und nimmt nur noch vollgas an

Die Seite wird geladen...

wird warm und nimmt nur noch vollgas an - Ähnliche Themen

  1. Heizung wird nicht warm....

    Heizung wird nicht warm....: Hallo bin neu hier hab schon viele Stunden mit der Suche im Netz verbracht ohne Erfolg. Fehler: Ich habe ein Ford ka mit Gas anlage bekommen. Es...
  2. Transit nimmt kein Gas an

    Transit nimmt kein Gas an: Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich bin vor ein paar Tagen mit meinem Transit gefahren und plötzlich ohne vorherige Probleme ist die...
  3. Bitte um Hilfe,mein Mk1 springt kurz an,nimmt aber keinerlei Gas an.

    Bitte um Hilfe,mein Mk1 springt kurz an,nimmt aber keinerlei Gas an.: Hallo @all;),ich bitte um Hilfe,mein Mk1 springt kurz an,nimmt aber keinerlei Gas an. Ich habe den aussenliegenden Kraftstofffilter gewechselt,+...
  4. Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht

    Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo an alle im Forum. Mein Name ist Patrick und ich wohne im schönen Münsterland. Ich besitze ein Boot, Was mit einem 2.8 ltr ford v6 motor...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor Zetec SE 1.6 blubbert/ruckelt im warmen Zustand...

    Motor Zetec SE 1.6 blubbert/ruckelt im warmen Zustand...: Moin Miteinander, bin vor einiger Zeit von meinem Mondeo MK3 auf den Focus MK1 Fl umgestiegen - ein recht angenehmer Wagen... Nun folgendes: seit...