Wischautomatik noch in den Kinderschuhen?!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Patte, 20.08.2007.

  1. Patte

    Patte Guest

    Hallo liebe Focus-Fans :)

    Ein Freund hatte vor 2 Jahren einen neuen Opel Astra, der schon Licht- und Wischautomatik drin hatte. Das mit dem Licht war kein Problem, das ging zu passenden Verhältnissen an und aus. Jedoch war die Wischautomatik nicht zu gebrauchen: bei schwachem Regen wischten die Wischer auf höchster Stufe und wenn die Scheibe komplett mit Wasser bedeckt war, wischte da gar nichts mehr automatisch.

    Bei meinem FoFo ST MK2 habe ich Besserung erwartet - und ich wurde sehr enttäuscht. Die Sensoren scheinen kaum Regen wahr zu nehmen, sehr oft muss ich manuell eingreifen, damit ich überhaupt was sehen kann. Bei Nieselregen sollen die Wischer wischen, wenn meine Sicht behindert wird, und nicht erst, wenn ich nichts mehr sehe. Oder wenn man auf der Autobahn an einem LKW vorbeifährt ist oft die ganze Scheibe nass - die Wischautomatik interessiert das nicht.
    Dass die Wischer grundlos wie verrückt wischen, kam eigentlich nur einmal vor.

    Und wofür ist dieses Rädchen am Wischerhebel? Für die Intensität? Ich habe alle Stufen ausprobiert und keine Änderung festellen können... die Wischer wischen viel zu spät!

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Kann man die Sensorempfindlichkeit hochstellen? Ich kenn mich da nicht so aus :D

    LG,
    Patrick :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elmo

    elmo Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte die ersten Tage auch meine Problemchen mit dem Regensensor. Hatte ich vorher nich. Mittlerweile will ich ihn nicht mehr missen.

    Das "Rädchen" ist für die Empfindlichkeit da. Kannst dort mehr oder weniger einstellen wann er wischen soll.
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich muss erlich sagen das ich noch kein auto gesehen habe, wo dieser !!!MIST!!! zufriedenstellend funktioniert. daher kommt sowas beim nächsten wagen nicht mehr mit auf die bestellliste.

    dir würde ich trozdem mal zu nem besuch beim fordhändler raten, in der dimension kann das auch nicht mehr normal sein.
     
  5. #4 petomka, 20.08.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    ... und darum bin ich ganz froh, dass mein C-Max solchen Schnickschnack nicht hat, ich halte nicht viel davon, zudem kann ich mein Licht und meine Scheibenwischer immer noch selber einschalten.
     
  6. Patte

    Patte Guest

    Ich finde die Wischautomatik bei ständig wechselnden Regenverhältnissen sehr sinnvoll, z.B. wenn man im Stadtverkehr öfters stehen bleibt, anfährt, eine Brise vorbeiweht... dabei ständig die Wischgeschwindigkeit zu regulieren kann wirklich lästig werden.

    Habe es grade wieder ausprobiert: es war hart am Limit und 2mal musste ich nachhelfen. Das Rädchen steht momentan oben, laut der Anzeige auf max... nur was das bedeuten soll, weiß ich auch nicht.
    Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass die Wischautomatik beim Anfahren an einer Ampel gar nicht reagiert, dass der Regeneinfall auf die Scheibe viel heftiger wird, als kurz vorher im Stand.

    Ich werde mal die Tage beim Händler vorbeischneien, nur werd ich schlecht den Regen simulieren können ;)
     
  7. skr

    skr aka The Stig

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Gießkanne mitnehmen ;)
     
  8. #7 Marco91, 21.08.2007
    Marco91

    Marco91 Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich habe auch die Wischerautomatik, hatte anfangs Probleme. Jetzt hab ichs aber verstanden wie man sie richtig bedient: Du musst das Rädchen ganz nach unten drehen, dann ist sie am sensibelsten eingestellt: wischt schon bei wenigen Tropfen. Ganz oben wischt sie nur bei viel Wasser auf der Scheibe. Also dreh das Rädchen ganz nach unten. Dann funktionierts wirklich einwandfrei. Wahrscheinlich mustt du dann sogar ein bisschen nach oben korrigieren, weil sonst zuviel wischt. Ich hoffe so funktionierts bei dir auch !
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Patte

    Patte Guest

    Danke für den Tipp, probier ich gleich mal aus (auch wenn ich das bereits ausprobiert habe :D, vllt. war ich zu ungeduldig).
     
  11. #9 GanjaBob, 22.08.2007
    GanjaBob

    GanjaBob The Dude

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST '08
    joa, ich hab's in der mitte und es geht relativ gut. manchmal auch noch zu wenig, aber ein guter kompromiss...

    mist bleibt es natürlich trotzdem. da ist eine manuelle intervallschaltung um lääängen besser! ;)
     
Thema:

Wischautomatik noch in den Kinderschuhen?!

Die Seite wird geladen...

Wischautomatik noch in den Kinderschuhen?! - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischerstellung bei Wischautomatik?

    Wischerstellung bei Wischautomatik?: EIn Hallo in die Runde der Focusfahrer mit Wischautomatik. Gestern beim Heimfahren fiel mir auf das die Wischer im Automatikbetrieb nicht komplett...