Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischverhalten Automatikmodus?

Diskutiere Wischverhalten Automatikmodus? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe FoFo-Fahrer, ich besitze jetzt seit nunmehr 2 Wochen den Mk3 mit Wischautomatik. War für mich eine sinnvolle Investition. Aber: Ist...

  1. BennyH

    BennyH Einschüchterer

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MKIII 1.0 Ecoboost (92kW/125PS) Titanium
    Hallo liebe FoFo-Fahrer, ich besitze jetzt seit nunmehr 2 Wochen den Mk3 mit Wischautomatik. War für mich eine sinnvolle Investition.
    Aber: Ist es normal, dass die Scheibenwischer nicht direkt in die Grundstellung zurückgehen, wenn die Automatik aktiv ist, sondern erst nach ein paar Sekunden, wenn kein Regen mehr erkannt wird? Bei mir bleibt der Fahrerwischer sichtbar einige cm über der Grundstellung stehen, bevor er danach wieder aus dem Blickfeld verschwindet.
    Mir kommt dieses Verhalten ein bisschen merkwürdig vor und will nicht direkt zum FFH rennen. Bin dort wegen meiner Pingeligkeit bekannt und bekam schon Vermisstenbriefe von meinem FFH :D.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 micha1504, 28.04.2013
    micha1504

    micha1504 Padawan

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Turnier BJ. 12.2012
    ja....das ist Normal!
    bei mir ist das auch so! :-)
     
  4. #3 Starfox, 28.04.2013
    Starfox

    Starfox Ford Devils NRW

    Dabei seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    "Vorsicht Stufe!" :p
    1.6er|203PS|Bluefin²
    Hmm, scheint normal zu sein bei den neuen modellen. Hab ich sich schon bei einem Galaxy bemerkt.

    //starfox
     
  5. BennyH

    BennyH Einschüchterer

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MKIII 1.0 Ecoboost (92kW/125PS) Titanium
    Ok, wenn es ja so deutlich ist.
    Die andere Frage ist der "Sinn": wieso nicht direkt zur Grundstellung? Ich meine, ist es denn überhaupt nachhaltig für die Servomotoren?

    Ich würde gerne wissen, ob man es evtl. softwareseitig abstellen kann.
     
  6. #5 mobiles, 28.04.2013
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
  7. #6 Brooklyn, 28.04.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Alles tutti! Ist bei meinem Bhj. 01/12 auch so.
     
  8. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
    IMHO ist das für die motoren sogar eine entlastung, da beim wiederanlauf zusätzlich der fahrtwind mithilft ...

    und nur, wenn lt. sensor kein weiteres wischen zu erwarten ist, werden die wischer in die parkposition mit besserer windschlüpfrigkeit gestellt ...
     
  9. BennyH

    BennyH Einschüchterer

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MKIII 1.0 Ecoboost (92kW/125PS) Titanium
    Das mit dem Fahrtwind ist mir nach meinem Post auch aufgekommen.

    Mir ist die Sache aufgestoßen, weil ich den Drehschalter auf ganz unten gestellt habe; bei Nieselregen liefen die Wischer immer in Grundstellung und wischten danach erneut. Wenn die das dann andauernd machen, geht es irgendwann auf die Nerven. Dabei habe ich mir bei der Automatik gehofft, sie würde mir das gelegentliche Einschalten bei solchen Nassphasen abnehmen. Da hätte Ford imo Nachholbedarf; im pingeligem Sinne. Evtl. muss ich mich aber auch erst dran gewöhnen :D.
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Die Wischer gehen in diese "Standby" Stellung weil sie sich in Ruhestellung recht weit außerhalb des sichtbaren Bereichs der WSS befinden.
    Sprich wenn sie sich jedesmal wieder unter die Haube verkrümeln würden, würde es doch deutlich länger dauern bis der Sichtbereich gewischt wird.
    So sind sie sofort wieder am Start und wie pc.net schon sagt gehen erst nach dem Ausschalten oder wenn die Automatik erkennt es wird nicht mehr gewischt in die Ausgangsstellung zurück.

    Wenn man sich mit der Denkweise der Automatik mal angefreundet hat finde ich sie im Focus sehr gut.
    Das war im Mondeo MK3 und auch im Focus MK2 noch eine ganz andere Nummer. :rolleyes:
     
  11. #10 ejjoman, 29.04.2013
    ejjoman

    ejjoman Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MKIII ST, BJ '12, 2.0EB 250PS
    Andere Frage: Ist das normal, dass der Scheibenwischer auf der Fahrerseite immer noch ein Stück "nachrutscht", bevor er in die Warteposition geht?

    Also bei mir ist das so: Im Automatik-Modus laufen die Scheibenwischer ganz normal hoch und beim runter Fahren, bleibt der Wischer auf der Fahrerseite kurz (vielleicht eine Sekunde?) stehen, um dann ca. 1-2cm runter in die besagte Warteposition zu gehen.

    Das ist schon tierisch nervig - vorallem weil der Wischer dann jedes mal kurz quietscht...

    Ich hoffe, man konnte in etwa verstehen, wie ich das meine... Falls nicht, muss ich wohl mal ein kleines Video drehen :lol:
     
  12. #11 mobiles, 29.04.2013
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
    Völlig normal.
    Wenn die Wischer quietschen vielleicht die Scheibe mal sauber machen und das Wischblatt reinigen/kontrollieren.
     
  13. Lamar

    Lamar Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium Turnier; Bj.12/12; 1.0 125PS EB
    ...und push,
    bei mir ist es genau so wie es ejjoman beschreibt, nervt gewaltig,
    eine "flüssige" Bewegung der Wischer wäre schon angenehmer, btw das erwähnte Quietschen hört sich eher nach Antrieb an, als nach Wischerblatt...
     
  14. FFMK3

    FFMK3 Werksausstattung

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0l EcoBoost 125PS
    Die Stellung ist völlig normal!

    Wegen dem quietschen einfach mal die Scheibe ein wenig befeuchten, die Wischblätter nass machen und mit nem trockenen Tuch sauber machen, sollte das nicht helfen dann austauschen.

    Denke nicht, dass es ein technischer Schaden/Mangel ist
     
  15. Lamar

    Lamar Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium Turnier; Bj.12/12; 1.0 125PS EB
    ...nee, das Quietschgeräusch bezieht sich wirklich nur auf diese kurze Bewegung hin zur "Standby"-Postion, beim normalen Wischvorgang ist alles ruhig...,naja an die Wischerstellung werd ich mich wohl gewöhnen, hab den FoFo ja erst drei Wochen und war jetzt das erste Mal im Regen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. FFMK3

    FFMK3 Werksausstattung

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0l EcoBoost 125PS
    Okay dann nehme ich alles zurück.
    Könnte vielleicht doch was mit der Technik zu tun haben :fluestern:
     
  18. #16 ejjoman, 29.07.2013
    ejjoman

    ejjoman Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MKIII ST, BJ '12, 2.0EB 250PS
    Ich war zwischenzeitlich schon wegen der Wischer beim FFH.

    Der hat nach eigenen Angaben das komplette Gestänge getauscht (wobei der MK3 ja eigentlich kein Gestänge mehr hat?!).

    Seitdem laufen die Wischer "flüssig" über die Scheibe (gefühlt zumindest).
    Leider wurden offenbar die Wischerblätter nicht getauscht, sodass das besagte Quitschen leider immer noch vorhanden ist.

    Da bei mir allerdings das Wasser der Reinigungsanlage zu spät auf die Scheibe kommt, sodass die Wischer schon einem trocken über die Scheibe laufen, war ich bisher noch zu geizig, mit neue Wischer zuzulegen. Die wären ja dann sowieso relativ schnell wieder kaputt, wenn ich die Reinigungsanlage nutze.

    Von daher lasse ich meinen FFH ersteinmal dieses Problem beseitigen, bevor ich mir neue Wischer kaufe.
     
Thema:

Wischverhalten Automatikmodus?

Die Seite wird geladen...

Wischverhalten Automatikmodus? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Scheibenwischer bleibt im Automatikmodus oben stehen

    Scheibenwischer bleibt im Automatikmodus oben stehen: Hallo, bei meinem mk6 bleibt der Scheibenwischer im Automatikmodus ab und zu nach ein paar Wischvorgängen oben links stehen und geht nicht mehr...