Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischwasserbehälter ausbauen

Diskutiere Wischwasserbehälter ausbauen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin zusammen, in der Suche habe ich leider nichts gefunden. Wie komme ich am Besten an den Wischwasserbehälter bzw. die Pumpe heran? Ich vermute...

  1. #1 swessels, 03.06.2017
    swessels

    swessels Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Turnier 1.6 TDCi 70 kW Trend, BJ11/2011.
    Moin zusammen,

    in der Suche habe ich leider nichts gefunden.
    Wie komme ich am Besten an den Wischwasserbehälter bzw. die Pumpe heran?
    Ich vermute mal Rad ausbauen und die vordere Radhausverkleidung ausbauen.
    Vielleicht geht es aber auch etwas eleganter?

    Danke und Gruß,
    Stefan
     
  2. 0Andy0

    0Andy0 Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 ecoboost
    Am besten kommt man ran wenn die Stoßstange Demontiert wird .
     

    Anhänge:

  3. #3 swessels, 03.06.2017
    swessels

    swessels Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Turnier 1.6 TDCi 70 kW Trend, BJ11/2011.
    Danke. Ist aber auch kein Geschenk :-(
     
  4. #4 FocusZetec, 03.06.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.905
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Was für ein Problem hast du denn genau? Die Schläuche und die Pumpe kann man auch durch das Radhaus erreichen, oder wenn man den vorderen Windlauf unterhalb der Stoßstange abbaut.
     
  5. #5 swessels, 03.06.2017
    swessels

    swessels Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Turnier 1.6 TDCi 70 kW Trend, BJ11/2011.
    Ich vermute eine Verstopfung in Richtung vordere Scheibenwaschdüsen. Es spritzt kurz und dann klingt es, als wäre der Behälter leer.
    Die Düsen sind frei, Wasser ist drin, Heckscheibe funktioniert.
    Selbst wenn es am Reiniger liegen sollte denke ich das einmal sauber machen Sinnvoll ist.
     
  6. #6 FocusZetec, 03.06.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.905
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Schau mal ob der Schlauch am Motorhaubenscharnier eingeklemmt ist.

    An der Pumpe kann es nicht liegen, sonst würde es hinten auch nicht gehen, wenn dann muss es am Schlauch zwischen Pumpe und den Düsen liegen.
     
  7. #7 swessels, 03.06.2017
    swessels

    swessels Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Turnier 1.6 TDCi 70 kW Trend, BJ11/2011.
    Ich schaue noch einmal am Scharnier. Gestern Abend habe ich da nichts gesehen, aber auch nicht speziell darauf geachtet.

    Wenn ich auf der Düsenseite in den Schlauch puste geht nichts durch. Ich vermute aber mal dass da ein Rückschlagventil verbaut ist.

    Wenn ich den Scheinwerfer ausbaue komme ich pumpenseitig an den Schlauch heran, kann aber leider nicht sehen, wie der genau befestigt ist. Einfach abziehen funktioniert nicht bzw. ich möchte keine unnötigen Schäden verursachen, nur um ein bißchen Schrauberei zu sparen.

    Ich werde Morgen mal das Werkzeug rausholen und den Bereich freilegen. Wenn es dann evtl. mit einmal Schaluch ausblasen getan ist, um so Besser.
     
  8. #8 Bud Bundy, 03.06.2017
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Es kann aber auch die Pumpe kaputt sein.
    Die hat zwei Ausgänge. Einmal für Front und einmal für Heck. Der Motor (die Pumpe) dreht in zwei Richtungen. Je nachdem welche Polarität die Pumpe erhält, kommt hinten (Heck) oder vorne (Front) Wasser heraus.
    Könnte (hoffe aber nicht) auch an der Elektrik liegen.

    Wenn es vorher ging, wüsste ich nicht, warum der/ein Wasserschlauch plötzlich "eingeknickt" sein sollte. Es sei denn, es wurde irgendwas am Auto gebastelt.

    Xenon hat wieder eine extra Pumpe (höherer Druck) am Wasserbehälter.
     
  9. #9 swessels, 03.06.2017
    swessels

    swessels Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Turnier 1.6 TDCi 70 kW Trend, BJ11/2011.
    Gebastelt wurde nix. Ich habe die Schläuche nochmal kontrolliert. Interessanterweise War der Schlauch zum Heck leicht abgeqetscht.

    Ein weiterer Versuch vorne brachte ein besseres Ergebnis. Allerdings noch nicht so wie es sein soll.

    Ich vermute fast es an der Waschflüssigkeit liegt. Ich habe letztes Wochenende mangels Alternative einen Rest aus einem Kanister ohne Aufschrift eingefüllt. Evtl. ist Zeug ungeeignet. Gestern Abend habe ich für Fächerübergreifend geeignete Flüssigkeit aufgefüllt. Vielleicht hat die etwas gelöst.

    Auf jeden Fall kann eine Reinigung des Behälters und ein durchzustehen des Schlauch ja nicht schaden.

    Also doch ein wenig Schrauben. Hätte das nur gerne vermieden. Die Wochenenden gehören der Familie. Bin Wochenendpendler
     
  10. #10 Bud Bundy, 03.06.2017
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Die Verwendung von Waschflüssigkeit die nicht für Fächerdüsen geeignet ist, können diese verstopfen.

    Also alles alte raus.
    Die Düsen lassen sich auch ausbauen und mit Druckluft/-wasser spülen.
    Hinten ist eine normale Düse (keine Fächerdüse).
     
  11. #11 swessels, 04.06.2017
    swessels

    swessels Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Turnier 1.6 TDCi 70 kW Trend, BJ11/2011.
    So, Problem gelöst. Das Sieb vor der Pumpe war mit einer Kaugummiartigen Masse weitgehend verstopft. Für die Heckscheibe hat es wohl noch gereicht.

    Man kommt doch recht gut an die Pumpe heran. Die Radhausverkleidung ist flexibel genug, dass man nach lösen einiger Schrauben durch einen Spalt durchgreifen kann.

    Auf jeded Fal nochmal vielen Dank für Eure Hilfe!
     
Thema: Wischwasserbehälter ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischwasserbehälter wechseln beim ford galaxy wgr

    ,
  2. Heck Ernst loc:DE

    ,
  3. ford focus wischwasserbehälter

    ,
  4. wischwasserbehälter undicht cmax,
  5. eco-sport behaelter scheibenwaschanlage austauschen,
  6. Ford focus D wischwasserbehälter wechseln youtube,
  7. ford focus mk3 wischwasserbehälter pumpe,
  8. ford ka wasserbehälter,
  9. ford focus ecoboost scheibenwaschleitung zum heck,
  10. einsatz sieb für wischwasserbehälter ford,
  11. Radkasten ford focus mk3 ausbauen ,
  12. ford focus mk3 füllmenge waschanlage,
  13. ford focus wischwasserbehälter undicht,
  14. Wischwasserbehälter Ford focus ausbauen Joutub,
  15. Wischwasserbehälter Ford focus Joutub ,
  16. scheibenwaschbehälter ausbauen ford focus trend,
  17. wschwasserbehälter Ford Transit undicht,
  18. ford focus wieviel scheibenwischer flussigkeit ?,
  19. ford ka wischwasserbehälter ausbauen,
  20. ford focus mk3 kombi wasserbehälter scheibenwaschanlage einbauen,
  21. ford focus wischwasserbehälter ausbauen,
  22. ford focus mk2 waschwasserbehälter wechseln YouTube,
  23. Focus rs mk2 wischwasserbehälter ausbauen,
  24. wischwasserpumpe Sicherung focus 3 turnier,
  25. ford focus cabrio wischwasserbehälter ausbauen
Die Seite wird geladen...

Wischwasserbehälter ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 Turbolader Ausbau Galaxy

    Turbolader Ausbau Galaxy: Hallo,kann mir jemand kurz erklären wie ich den Turbolader ausbauen kann? Ich möchte diesen überholen lassen. Und dann wieder einbauen.
  2. klima bedienteil ford fiesta j8 ausbauen

    klima bedienteil ford fiesta j8 ausbauen: wie kann ich das klima bedienteil beim ford fiesta j8 wechseln
  3. S Max Ausbau Heckleuchte Facelift

    S Max Ausbau Heckleuchte Facelift: Hallo zusammen, Ich muss die rechte äußere Heckleuchte tauschen. Im Handbuch steht zwar was vom freundlichen Händlerbesuch, aber irgendwie...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Grand Tourneo Connect Bj 10'18 - Sitze ausbauen

    Grand Tourneo Connect Bj 10'18 - Sitze ausbauen: Hallo, ich habe mir dieses tolle Fahrzeug gekauft um den großen Innenraum flexibel nutzen zu können. Der Umstieg vom Caddy Maxi sollte sich...
  5. Ford Ka RBT (Bj. 98) Rückspiegel ausbauen ?

    Ford Ka RBT (Bj. 98) Rückspiegel ausbauen ?: Hi Leute, wollte mal fragen was ich benötige um einen Rückspiegel/Außenspiegel bei meinem Ka auszubauen. Müssen bloß die beiden Verkleidungsteile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden