Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wischwasserbehälter undicht am Einfüllstutzen

Diskutiere Wischwasserbehälter undicht am Einfüllstutzen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin moin, ich habe seid längeren immer wenig Wisch-Wasser dafür aber flecken unterm wagen. Auf Garantie dann 2 - 3 mal in der Werkstatt...

  1. #1 paulifan4ever, 17.09.2012
    paulifan4ever

    paulifan4ever Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 04 1,6l
    Moin moin,

    ich habe seid längeren immer wenig Wisch-Wasser dafür aber flecken unterm wagen.
    Auf Garantie dann 2 - 3 mal in der Werkstatt gewesen, aber immer nix zu finden.
    Gestern wiedermal die Lampe an "Füllstand" ich habe also aufgefüllt und was ist Heute wieder schööön ein riesen fleck unterm Wagen.
    Garantie (Gebrauchtwagen )natürlich gerade abgelaufen also habe ich dann mal selber geschaut und dabei gemerkt das der Behälter irgendwie lockerer sitzt.
    Also der Einfüllstutzen war nicht richtig drinne nur so 3-5 mm und den Behälter konnte ich dann noch so 5-10mm nach vorne kippeln zum Motor hin.
    Nun scheint es so als wenn dadurch das da Spiel ist ( alle schrauben sind fest ) der behälter weg kippelt nach außen zum Kotflügel hin und der Einfüllstutzen dadurch immer wieder fast raus rutscht .

    Hattet ihr das auch schon ?
    Kennt jemand das Prob ? oder hat jemand evtl eine Lösung ?
     
  2. #2 Focus06, 17.09.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Um die Schrauben vom Wischwasserbhälter sehen zu können, musst du ja schon die Rathausverkleidung runter gehabt haben. Wenn die alle fest sind, darf der auch nicht mehr groß wackeln. Und was meinst du mit losem Einfüllstutzen? Befüllung und Behälter sind ein Teil. Meinst du möglicher weise das Volumen-Ausdehnungsgefäß des Kühlwassers?
     
  3. wasili

    wasili Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Lösung: Nicht ganz vollmachen den Behälter.
     
  4. #4 paulifan4ever, 18.09.2012
    paulifan4ever

    paulifan4ever Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 04 1,6l
    @Focus06

    der einfüller oben ist in den Behälter eingesteckt damit man den behälter aus dem Radhaus rausbekommt.
    Daher sind es 2 Teile 1x behälter 1x kleiner einfüllstutzen ( den man im motorraum sieht )

    die Schrauben im Radhaus waren fest jedoch liegen die alle unten und der behälter liegt oben eigendlich lose und genau da Wackelt er.

    @wasili

    den Füllstand an sich sehe ich ja leider nicht da der behälter versteckt im Radhaus ist
    hattest damit auch ein Problem ?
     
  5. kr1zl

    kr1zl Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 MK2 BJ 2004 , 1,6 L Benzin, 100 PS
    Ich hab nen ähnliches Problem.

    Im Stand fällt mir nicht groß ne Fütze auf, aber wenn ich ne Weile gefahren bin, dann einparke, dann kann ich ganz genau verfolgen wo ich lang bin ;:-)

    Es tropft bei mir aber nicht hinterm Rad sondern vorne, da wo die Unterbodenverkleidung beginnt, also grob gesagt, rechts vorne, schräg unterm Rad.
    So das klingt jetzt kompliziert, aber ihr Profis wisst sicher was ich meine.

    Wenn ich am Wasser schmeckte, dann würde ich auch behaupten, dass es das Wischwasser ist.
    Was nun ?! Undicht ? Überfüllt, hab aber seit dem letzten Auffüllen schon 200 km hinter mir und nicht einmal gespritzt und trotzdem kann ich kein Wischwasser mehr oben am Rand sehen. Also undicht oder ? Geht sowas auf Gebrauchtwagengarantie ?!
     
  6. #6 mega fun, 05.05.2014
    mega fun

    mega fun Guest

    ist es vielleicht das Kondenswasser der Klima?
     
  7. kr1zl

    kr1zl Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 MK2 BJ 2004 , 1,6 L Benzin, 100 PS
    Klima ist bei dem Wetter nicht an, wenn dann die normale Lüftung, aber, rein theor. wenns die Klima wäre, wieso ist dann das Wischwasser leer ohne Benutzung ?
     
  8. #8 paulifan4ever, 06.05.2014
    paulifan4ever

    paulifan4ever Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 04 1,6l
    habs auch über Garantie gemacht/versucht, aber der Freundliche hat dann nie etwas gefunden.
    Inzwischen halte ich es so das ich ihn nie ganz voll mache . Nur ca. etwas über 2/3 und jetzt hab ich das Problem nicht mehr.
    Ich Tippe das die Verbindungen da irgendwie nicht zu 100% dicht sind und bei Bewegungen ( starken Bremsen oder so ) schwappt es da immer raus .
     
  9. #9 ford-ritter, 06.05.2014
    ford-ritter

    ford-ritter Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Neuen Deckel mit Moosgummidichtung (blau mit Volvo-Logo) anbringen, hatte ich auch, jetzt dicht.
    Alter Deckel (Original) hat keine Moosgummidichtung.
     
  10. kr1zl

    kr1zl Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 MK2 BJ 2004 , 1,6 L Benzin, 100 PS
    den blauben mit dem Volvo Logo habe ich schon ! Das wirds dann wohl nicht sein. Naja ich hab Freitag nen Termin. Wir werden es sehen !
     
  11. #11 mega fun, 07.05.2014
    mega fun

    mega fun Guest

  12. kr1zl

    kr1zl Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 MK2 BJ 2004 , 1,6 L Benzin, 100 PS
    also mir gehts nicht generell um den einfüllstutzen. bei mir leckt es allgemein. wollte nur keinen neuen threat aufmachen !
     
  13. kr1zl

    kr1zl Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3 MK2 BJ 2004 , 1,6 L Benzin, 100 PS
    hat mal jmd. den Wassertank wechseln lassen ? was für kosten kommen da auf mich zu ?!
     
Thema: Wischwasserbehälter undicht am Einfüllstutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus wischwasserbehälter ausbauen

    ,
  2. ford focus wischwasserbehälter wechseln

    ,
  3. wischwasserbehälter focus 1.6 tdci ausbauen

    ,
  4. Ford escort Wischwasserbehälter ausbauen,
  5. scheibenwischwasser Ford Focus locker,
  6. fällt ein undichter wischwassetbehälter unter die gebrauchtwagengarantie?,
  7. ford focus wischwasserbehälter dicht machen,
  8. ford focus wischwasserbehälter undicht,
  9. ford focus tfci scheibenwasserbehälter inhalt,
  10. Ford s-max Waschwasserbehälter undicht,
  11. Ford Focus 2006 spritzwasserdüse abdichten,
  12. spritzwasserbehälter focus ST undicht,
  13. ford wischwasser füllstandssensor hängt
Die Seite wird geladen...

Wischwasserbehälter undicht am Einfüllstutzen - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kühler undicht , Mondeo MK4

    Kühler undicht , Mondeo MK4: Hallo zusammen , habe mal ne Frage an euch , mein Kühler ist unten rechts undicht , kann man diesen ohne größere Probleme selber tauschen ? Wenn...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Antriebswelle Motorseitig undicht

    Antriebswelle Motorseitig undicht: Hallo Freunde, hab mich mal eben unter das Auto gelegt da ich eine kleine Öllache unter meinem Auto entdeckt habe. [IMG] Das habe ich entdeckt......
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Injektor an der Verschraubung undicht

    Injektor an der Verschraubung undicht: Hallo, bei meinem Focus mit der 2.0 Liter TDCi-Maschine ist ein Injektor an der Verschraubung undicht. Und zwar die Verschraubung, die in das...
  4. Lenkung undicht ,Simmerring woher?

    Lenkung undicht ,Simmerring woher?: Da leider an unseren Ka die Lenkung , noch, leicht undicht ist , bin ich auf Suche nach dem passenden Simmerring. Die Netzsuche verriet mir nur...
  5. Klimaschlauch undicht

    Klimaschlauch undicht: Hallo Forum Ich habe einen Ford Focus BJ.2010 tunier Ist glaube ich MK2 Auf der Beifahrerseite habe ich Wasser Entdeckt. Nach abermaligen schauen...