Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Wischwasserbehälter

Diskutiere Wischwasserbehälter im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, Beim Fiesta meiner Frau kommt zu wenig Druck an den Scheibenwaschdüsen an. ich habe den Fehler eingegrenzt: Die Leitungen sind...

  1. #1 sferres, 12.02.2015
    sferres

    sferres Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Beim Fiesta meiner Frau kommt zu wenig Druck an den Scheibenwaschdüsen an. ich habe den Fehler eingegrenzt:

    Die Leitungen sind frei, die Pumpe funktioniert. Nachdem ich die Radkastenverkleidung ab gemacht und die Pumpe vom Vorratsbehälter abgezogen habe, wunderte mich, dass keine Scheibenwaschflüssigkeit auslief. Als ich mit dem Finger versuchte in das Loch zu kommen, fühlte ich im Vorratsbehälter etwas, dass sich wie ein Schwamm anfühlt.

    Nun meine Fragen:
    Ist im Vorratsbehälter tatsächlich ein Filter o.ä.?
    Wie kann ich den Behälter ausbauen? der Einfüllstutzen ist größer als das Loch in der Karosserie. Irgendwo muss man den Behälter wohl teilen können.

    Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen, helfenden Antworten.

    Svante Ferres
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.368
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    eingefrorenes Wasser kann es nicht sein? Aktuell wohl am Wahrscheinlichsten

    dort wo die Pumpe reingesteckt wird gibt es ein Sieb, wenn zB. Dreck drin ist und das Sieb verstopft ist kommt auch kein oder wenig Wasser ... kannst du die Dichtung (mit dem Sieb) nicht so rausziehen, ohne Ausbau des Behälters?

    den Einfüllstutzen kann man aus dem Behälter ziehen (vorher Frostschutzbehälter abschrauben und zur Seite legen, Schläuche müsse nicht ab) ... befestigt ist der Behälter mit 2 Muttern, innen zwischen den Türscharnieren, und eine Schraube innen im Radkasten
     
  4. #3 sferres, 12.02.2015
    sferres

    sferres Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Gefrorenes Wasser ist es definitiv nicht.
    Wie soll man das Sieb entfernen können?
    Die Muttern habe ich schon gefunden gehabt.
    Wird der Einfüllstutzen in Richtung Motorblock einfach von oben rausgezogen?
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 12.02.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der pumpen motor ist in eine schwarze gummidülle eingesteckt , diese ist gleichzeitig das sieb .
    wenn die pumpe raus ist kann man diese dülle rausnehmen und das sieb reinigen .
    wenn die dülle drausen ist einfach den behälter kräftig durchspülen .

    das was da so schleimig ist , kommt davon wenn man billigen scheibenfrostscutz von verschiedenen dicountern mischt.

    besonders der vom A*** reagiert mit anderen mitteln .
     
  6. #5 FocusZetec, 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.368
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie gesagt, zusammen mit der Dichtung

    ja, Richtung Motorraum, aber Waagerecht rausziehen
     
  7. #6 sferres, 13.02.2015
    sferres

    sferres Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für deine Antworten. Werde das heute Mittag erledigen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wischwasserbehälter

Die Seite wird geladen...

Wischwasserbehälter - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischwasserbehälter ausbauen

    Wischwasserbehälter ausbauen: Moin zusammen, in der Suche habe ich leider nichts gefunden. Wie komme ich am Besten an den Wischwasserbehälter bzw. die Pumpe heran? Ich vermute...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Deckel Wischwasserbehälter

    Deckel Wischwasserbehälter: Moin, suche den Deckel für den Wischwasserbehälter. Ist weg. Ich hab schon gesucht wie bekloppt. Ist ein Deckel mit Gewinde. Viertel Drehung....
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Wischwasserbehälter undicht???

    Wischwasserbehälter undicht???: Hallo! Ich bin neu hier und habe nach Durchklicken von 60 Seiten in der Fiesta Mk4/5 Forums-Übersicht leider keine passenden Threads zu meinem...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wischwasserbehälter

    Wischwasserbehälter: hallo.seit ein paar tagen sind flecken unter meinem auto.festgestellt-wischerbehälter.hab an der pumpe gewackelt und es wurde schlimmer.meine...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Deckel Wischwasserbehälter kaputt

    Deckel Wischwasserbehälter kaputt: Hallo liebe Gemeinde ! Bei meinem Fiesta ist der Deckel kaputt gegangen und ich brauche einen neuen. Im WWW finde ich leider nichts. Was könnt...