Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wissenswertes für eine Probefahrt?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Riffer, 30.03.2011.

  1. Riffer

    Riffer Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Sync Edition, 2014, 1.0L GTD
    Hallo!

    Ich bin ganz neu im Forum, weil ich mich derzeit für einen neuen Gebrauchten interessiere und mir von Euch ein paar Tipps erhoffe.

    Freitag habe ich eine Probefahrt mit einem 2006er 1.6 Focus Fun der eine erstaunlich geringe (aber vom Fordhändler garantierte) Kilometerleistung von etwa 11tsd aufweist und würde gerne von Euch wissen, was ich bei der Probefahrt bzw. bei der Besichtigung beachten sollte. Ich hatte gestern schon einen Blick unter die Motorhaube, aber als echter Laie war ich da etwas aufgeschmissen.

    Habt ihr also Tipps für mich? Auch spezielle Sachen, wie auf besondere Geräusche achten, bestimmte Kabel oder Schläuche anschauen usf. interessieren mich. Der Wagen wird mein Alltagsauto und ich bin darauf angewiesen, dass er zuverlässig läuft.

    Daher auch hier noch die Frage, kann man beim 2006er Modell bzw. auch beim Fun Modell (wobei die kleine Trilliarde an Modellbezeichnungen mich etwas verwirrt) schwer daneben greifen?

    Meine Suche nach Problemen mit dem Modell ist mehr oder weniger ins Nichts gestoßen, scheinbar hat gerade der Focus eine recht gute Haltbarkeit? Das einzige, was mir in verschiedenen Meinungen aufgefallen ist, war wohl der etwas hohe Verbrauch gerade im Stadtverkehr.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fo Fo 8566 ABN, 30.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Hallo Riffer.
    Benziner ? Diesel ?
    Wenn du bei der Probefahrt einen Blick unter die Motorhaube wirfst (ist mit dem Schlüssel von außen zu öffnen!), solltest du mal einen von den Zündkerzensteckern abziehen und mit der Taschenlampe reinleuchten.
    Sollte um die Zündkerzen herum blankes Metall sichtbar sein, wirds in Ordnung sein. Wenn dort aber Wasser eingedrungen ist, fängt dort alles an zu Rosten. Dann kanns teuer werden.

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=21516 :top1:


    Den Lack solltest du dir auch mal ein bischen näher anschauen....und die Kennzeichenbeleuchtung.
     
    Riffer gefällt das.
  4. Riffer

    Riffer Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Sync Edition, 2014, 1.0L GTD
    Hallo Fo Fo 8566 ABN!
    Herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Der Focus ist ein Benziner, klar, hätte ich auch schreiben müssen.

    Den verlinkten Beitrag wegen der Zündkerzen lese ich mir gerne genau durch.

    Der Lack (ein helles blau metallik) sah völlig ok aus, das Auto ist wohl immer in einer Garage gestanden, würde es auch in Zukunft.

    Was genau muss ich bei der Kennzeichenbeleuchtung beachten? Rost? Oder Feuchtigkeit in der Lampe?
     
  5. #4 xBUSTERx, 31.03.2011
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Naja, die fangen gern mal an zu gammeln, weil da Wasser von oben reinlaufen kann. Passiert aber nicht bei allen. Brauchst einfach nur mal reinlunsen und schauen obs irgendwie schwarz aussieht. Ansonsten wirklich die Kerzen. Ist das wichtigste bei dem Motor. Und sobald du ihn hast, mach die Abdeckung von Volvo drauf.
    Ansonsten ein zuverlässiges Auto. Meiner ist auch ein 2006er hellblau-metallic mit der 1.6er Maschine. Ich fahre ihn bei 7-7,5l und hab ihn schon seit ca. 25.000kmund noch keine Probleme gehabt.
     
    Riffer gefällt das.
  6. #5 Riffer, 31.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2011
    Riffer

    Riffer Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Sync Edition, 2014, 1.0L GTD
    Herzlichen Dank an Euch beide!

    Dann kann der Freitag ja kommen :)

    //edit:
    Das mit der Feuchtigkeit durch die Spritzdüsen auf die Zündkerzen ist ja mal ein krasser Konstruktionsfehler. Da ist der Tipp sich das genau anzusehen ja schon Gold wert. Sollte da alles soweit ok sein und ich das Auto wirklich kaufen, ist die Abdeckung natürlich klar Pflicht.
     
  7. #6 Fo Fo 8566 ABN, 31.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Ein Blick in die Radläufe bzgl. Rostbildung sollte auch nicht fehlen und im Scheckheft drauf achten, dass die jährliche Rostschutz-Kontrollen und die Inspektionen durchgehend eingetragen wurden.

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=26199

    ....viel Spaß bei der Probefahrt.:)

    Notier dir am besten mal die Fahrgestellnummer, dann kannste über folgende Seite allerhand Infos zu dem Fahrzeug bekommen: http://www.etis.ford.com/vehicleRegSelector.do;jsessionid=3F853E6EC79DE1B80DBEE82507CAD367.dulv1365
     
  8. #7 Riffer, 31.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2011
    Riffer

    Riffer Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Sync Edition, 2014, 1.0L GTD
    Geiler Tipp! Herzlichen Dank noch mal!

    //der heutige Aprilscherz haut in meinem Fall aber böse daneben ;)
     
  9. #8 Fo Fo 8566 ABN, 01.04.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    :lol: so schnell wird aus der (F_o_r_d) P_r_o_b_efahrt eine C_o_r_r_a_d_ofahrt:verdutzt:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FFT-2009, 01.04.2011
    FFT-2009

    FFT-2009 Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2009, 101PS
    Hallo,

    du solltest den Wagen ggf.beim ADAC oder TÜV vor dem Kauf mal durchsehen lassen. Eine Laufleitung von praktisch nur 2000km/Jahr ist erstaunlich niedrig.

    Unter anderem sollte der Wagen dann praktisch in neuwertigem Zustand da stehen, erste Reifen mit fast vollem Profil, nix abgegeriffen etc..

    Gruß Christian

    P.S. Der Fordhändler kann dir viel "garantieren", Kontrolle ist besser.
     
    Riffer gefällt das.
  12. Riffer

    Riffer Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Sync Edition, 2014, 1.0L GTD
    So steht er tatsächlich da. Sieht ingesamt aus wie fast unbenutzt, die Pedalgummis sind nicht rund, der Lack ist töfte bis auf eine kleine Stelle wo wohl jemand was über den Holm gezogen hat, ist aber auch nur ein Kratzerchen, die Radlauf-Kunststoff-Abdeckung ist auch vorhanden, die Reifen sind nicht abgefahren und das Lenkrad weist auch keine Gebrauchsspuren aus.

    Auch die oben genannten Zündkerzen-Stecker sind in einem tadellosen Zustand, scheinen ein nur ein wenig Gleitmittel bekommen zu haben damit die Gummitüllen besser rein rutschen, aber absolut keine Korrosion, 'innen' ist alles trocken und die Stecker von innen sehen auch tadellos aus.

    Auch das Checkheft ist ok, es ist halt nur ein Eintrag drin und zwar von 2009. Der Kilometerstand war damals ca. 7200 km, jetzt ist er knapp über 11.000. Der Händler wird vor dem Verkauf noch eine komplette Inspektion durchführen und gibt ein Jahr Garantie auf das Auto.

    Ich kenne das Zitat auch: was zu schön ist, um wahr zu sein, das ist auch nicht wahr.

    Ist mir auch klar. Andererseits hat der Händler hier auch einen Ruf zu verlieren und ist hier einer der größten Ford-Händler.

    Bis auf ein wenig Dreck direkt unter den Ecken der großen Leiste unterhalb der Frontscheibe und ein wenig klein wenig Schmutz neben der Heckklappe habe ich nichts bemerkenswertes finden können. Der Motor ist absolut laufruhig und hat den Wagen über die Autobahn ohne zu murren auf 180 kmh gezogen, leider musste ich dann wieder vom Gas runter.

    Ich schlafe jetzt erst mal eine Nacht drüber.

    Dein Link hat übrigens folgende Infos gebracht (keine Rückruf-Aktionen):

    Primärmerkmale Baudatum: 24.05.2006 Modellreihe: Focus 04-08/Focus C-MAX 03-07 Karosserietyp: 5tür.Limousine Ausführung: Serie 32 Motor: Zetec-S 1.6 PFI (100PS) Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe B5/IB5 Lenkung: LHD FWD Abgasnorm: Abgasverhalten Stufe IV Klimaanlage: Manuelle Regelung -Klimaanlage Gebiet: (+)"D" Lackierung: Kristall-Blau Metallic Innerer Trim: Humy/Mondus
     
Thema:

Wissenswertes für eine Probefahrt?

Die Seite wird geladen...

Wissenswertes für eine Probefahrt? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Pfeiffen bei Beschleunigung und Motorölverlust bei Probefahrt

    Pfeiffen bei Beschleunigung und Motorölverlust bei Probefahrt: Hallo, Ich hatte heute zwei Probefahrten mit zwei Ford Focus 1.6 Tdci 109 PS in meiner Nähe, weil ich mir einen zulegen wollte. Nun hörte ich bei...
  2. Schaden bei Probefahrt

    Schaden bei Probefahrt: Hallo Hab jemanden mit meinem PKW Probefahren lassen zwecks Kaufabsicht. Dieser jene hat kein PKW auf sich Zugelassen und muss den Schaden aus...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga 120PS Diesel Probefahrt, Erfahrung

    Kuga 120PS Diesel Probefahrt, Erfahrung: Hallo, plane den kauf eines Kuga. Dabei bin ich nicht sicher ob 150PS Benzin oder 120PS Diesel. Fahre ca. 18-19TKm im Jahr. Der kleine Diesel...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Gebrauchten Modeo mit Werksgarantie ohne Probefahrt kaufen?!

    Gebrauchten Modeo mit Werksgarantie ohne Probefahrt kaufen?!: [h=3]Servus zusammen.[/h] Würdet ihr einen Mondi aus 06.2014 mit 26000km von einem Händler ohne Probefahrt kaufen? Der Wagen ist...
  5. Presseportal.de: Längste Probefahrt Deutschlands: Ford sucht 1.000 Unternehmer für at

    Presseportal.de: Längste Probefahrt Deutschlands: Ford sucht 1.000 Unternehmer für at: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Zwölfmonatige Ford-Langzeittestfahrt über 20.000 oder 30.000 Kilometer zu attraktiven All-Inclusive-Konditionen...