Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wo ist der Bremskraftregler beim Mondeo MKII verbaut?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von da_i_bin_s, 19.10.2013.

  1. #1 da_i_bin_s, 19.10.2013
    da_i_bin_s

    da_i_bin_s Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    ich habe das Board und das gesamte internet schon gegoogelt und habe nix gefunden.
    Ich weis beim besten Willen nicht wo der/die Brebskraftregler sitzt/en.
    Weis nur das sie in die Bremsleitung dazwischen geschraubt werden.

    Bei einer Starren Achse weis ich das,habe ja schon paar mal einen getauscht,aber eben nicht bei einer Einzelradaufhängung.
    Habe alle Leitungen vom Bremssattel hinten bis vorne wo Sie im Motorraum verschwinden 3x abgesucht.
    NIX.

    • :(
    Hier meine Daten:
    Ford Mondeo II Kombi
    Typ:BNP
    zu 3bzw.2.2:886
    EZ:23.8.99
    128 kw
    2544 ccm
    124´t/km

    Das Problem:
    Beim starken abbremsen (nicht vollbremsung) blockirt hinten links mein Rad.
    Bremsbeläge & Scheiben sind vorne & hinten neu,Bremssatel sind alle gängig,
    Bremsseil ist momentan noch wie Expander,ist aber schon bestellt und wird nächste woche eingebaut,
    an dem kanns aber nicht liegen.
    ABS habe ich,weis aber nicht warum es hinten blockiert, wen die anderen Räder sich noch drehen?
    ABS leuchtet nicht auf.

    Ich bin dankbar für jeden hinweis bzw. Tip.

    Mfg Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blade181168, 19.10.2013
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    soviel ich weis hat dieses model keinen...bin mir aber nicht sicher...sondern direkt am bremskraftverstärker sind 2 dickere anschlüsse..die regeln das oder das komplette abs übernimmt die arbeit...aber bremskraftregler wie du sie kennst gibts bei diesem mondeo meines wissen s nicht
     
  4. #3 da_i_bin_s, 19.10.2013
    da_i_bin_s

    da_i_bin_s Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    :gruebel::gruebel::gruebel:
    Ich kann aber im internet welche bestellen?
    http://www.ebay.de/itm/FORD-MONDEO-...581795263?pt=DE_Autoteile&hash=item56486571bf

    an was kann es dan liegen das er hinten links blockiert?
     
  5. #4 Meikel_K, 19.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vorher nachschauen, ob das Auto wirklich die rein druckabhängigen Druckminderventile (PCRV) hat, die vorne am Modul eingeschraubt sind. Gerade beim Mk2 war alles möglich und das Gegenteil davon auch. Wenn das PCRV immer offen steht und ab etwa 30 bar Bremsdruck den Anstieg des Druckaufbaus nicht abflacht, dann kann das betroffene Hinterrad blockieren. Es sollte aber nur einmal blockieren und dann vom ABS ausgeregelt werden. Wenn das Hinterrad auf eine Eisplatte kommt, muss das ja auch funktionieren.
     
  6. #5 da_i_bin_s, 19.10.2013
    da_i_bin_s

    da_i_bin_s Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mit vorne am Modul,meinst Du das ABS Modul?
    Sind die dort verbaut?

    Das Rad blockierte auf Terrstraße bei ca. 50-60 km/h und ich habe es zweimal probiert wärend einer Fahrt.
    Dazwischen waren paar km.

    Mfg
     
  7. #6 Meikel_K, 23.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Je nach Ausführung am ABS-Modul oder am Hauptbremszylinder. Mit "nur 1-Mal, bis ABS ausregelt" ist innerhalb desselben Bremsvorgangs gemeint.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wo ist der Bremskraftregler beim Mondeo MKII verbaut?

Die Seite wird geladen...

Wo ist der Bremskraftregler beim Mondeo MKII verbaut? - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hat schon mal jemand das verbaut?

    hat schon mal jemand das verbaut?: moinsen hat jemand damit Erfahrung? FORD FOCUS 2012 DUAL CORE WIFI 3G INTERNET RADIO DVD GPS CANBUS DVR IPHONE USB | eBay grüße
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  4. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...