Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wo ist Kühlflüssigkeitbehälter bei Mondeo??

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Vertretung, 02.01.2010.

  1. #1 Vertretung, 02.01.2010
    Vertretung

    Vertretung Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 1997
    Hallo,
    ich habe ein mittelschweres Problem. Mein Mann ist im Krankenhaus seit zwei Tagen und er hat mir heute gesagt, dass in seinem Kühler nur normales Wasser ist, welches abgelassen werden muss.
    Nun stand ich heute vor dem Motorraum wie die Kuh vorm neuen Tor. Er sagte, der Kühler wäre links, aber da ist ein Behälter, den konnte ich zwar öffnen, nur der Inhalt roch eher nach Öl und es war auch ein Ölwechselanhänger dran. Kann mir jemand dringend helfen, wo ich den Kühlflüssigkeitbehälter finde?
    Es ist ein Ford Mondeo, Baujahr 1997.
    Hoffentlich ist es bei der Kälte nicht schon zu spät. Andererseits hat ihm die Werkstatt vor 3 Tagen eh gesagt, das Auto ist hinüber.
    Aber das Wasser will ich schon noch rauskriegen. Sonst steh ich ganz schön blöd da.
    Kann mir jemand helfen? Vielen Dank! Die Vertretung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cheops

    Cheops Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 2.5 Fau6
    Nichts für ungut - aber wie es aussieht solltest du das doch besser an der Tanke oder der Werkstatt deines Vertrauens machen lassen.

    So mal eben Wasser ablassen und Gemisch einfach wieder auffüllen ist es nun auch wieder nicht. Ist im großen und ganzen eine recht schmutzige Arbeit.
     
  4. #3 blue-shadow, 02.01.2010
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    fahr in die Werkstatt Blondie
     
  5. #4 Schwally, 02.01.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    der behälter ist auf der beifahrerseite.. da kannst du aber nur "auffüllen"..
    ich denke zum ablassen muss man unters auto und am kühler dann ein ventil öffnen.. ähnlich wie bei einer heizung.
    wenn es an diesem behälter aber schon nach öl roch, fragt sich ob sich das ganze noch lohnt..

    also wie gesagt.. der behälter auf der beifahrerseite.. mit nem schwarzen deckel..
     
  6. #5 MucCowboy, 02.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo, und willkommen hier im Forum.

    Ich weiß nicht wo Du wohnst. Hier bei uns hat es seit gestern abend unter Null und 10 cm geschneit. Klares Wasser im Kühlkreislauf wäre jetzt ganz sicher durchgefroren und taut erst wieder auf, wenn es frostfrei wird. Und dabei kann es dann genauso wie in den Wasserleitungen im Haus passieren, dass sie platzen. Ich würde sagen, schwerer Fehler Deines Mannes, im Herbst nicht für den nötigen Frostschutz im Kühlwasser zu sorgen.

    Der Kühler selber ist vorne quer zwischen den Scheinwerfern. Den brauchst Du aber nicht, der hat keinen Deckel zum Öffnen. Für das Kühlwasser gibt es einen Überlaufbehälter mit Deckel, der ist auf der Beifahrerseite, also in Fahrtrlchtung gesehen rechts (oder wenn Du davorstehst, natürlich links). Es ist der größte Plastikbehälter mit Deckel im Motorraum - Deckel nur öffnen, wenn der Motor kalt ist.
    Auf der gleichen Seite sind noch zwei weitere Behälter, einer mit gelbem Deckel (Scheibenwaschwasser) und einer ganz hinten bei der Scheibe (Servolenkung, riecht nach Öl, ist auch Öl). Die sind verkehrt. Auf der in Fahrtrichtung rechten Seite der kleine Behälter ist für die Bremsen (riecht auch nach Öl), hier bitte Finger weg.

    Warum kaputt? Und warum dann Wasser raus wenn er eh nicht mehr zu retten ist? Wie gesagt, wenn kein Frostschutz drin ist, ist das Wasser jetzt Eis und deshalb stehst Du auch nicht "blöd" da.

    Ich rate Dir auch, zu einer Werkstatt zu fahren. Die stellen den Wagen ein paar Stunden in die Werkshalle, dann taut er auf. Und dann machen die in Null-komma-nix den Kühlwasserwechsel mit Frostschutz. Kostenpunkt ca. 20 EUR für Frostschutzmittel plus Arbeitszeit.

    Nicht ganz. Man muss einen Schlauch an der tiefsten Stelle im Wasserkreislauf abmachen, dann läuft die ganze Suppe raus. Eine ziemliche Sauerei, wenn man nicht aufpasst. Bei diesem Wetter am Straßenrand oder auf dem Vorplatz eh nicht zu empfehlen, das gibt eine schwarz-braune Eisbahn (es sind 6 Liter drin).

    Grüße
    Uli

    PS:
    Oh Mann, immer diese Vorurteile. Woher willst Du Ihre Haarfarbe wissen, Du schwarzhaariger, braungebrannter, glut-äugiger Schönling mit Waschbrettbauch? :zunge1:
     
  7. #6 Vertretung, 02.01.2010
    Vertretung

    Vertretung Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 1997
    Vielen Vielen Dank für Eure Hilfe!:top1:
    Das scheint ja dann doch nicht so simpel zu sein. Ich kuck gleich noch mal nach. Jetzt ist es ja wenigstens hell im Gegensatz zu gestern. Ansonsten geb ich mir eben einfach mal die Blöße und frage noch mal meinen Mann, ob ich zur Werkstatt fahren soll. Die paar Meter gehen sicher auch ohne Kühler. Ich wollte ihn dort bloß nicht so mit dem Pillepalle belasten. Der hat jetzt andere Sorgen.

    Übrigens: Meine Haarfarbe ist dunkelbraun :).

    Viele Grüße von der Vertretung
     
  8. #7 blue-shadow, 02.01.2010
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    also ich weiß nicht, vor 1 Woche waren es bei uns -18° und heute sind es wieder -3° und dann fällt dir nachts um halb 1 ein das du nach dem Kühler sehen mußt weil da nur normales Wasser drin ist?
     
  9. #8 Vertretung, 03.01.2010
    Vertretung

    Vertretung Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 1997
    Hallo,
    tja wie das Leben so spielt. Am 28. hatte mein Mann Probleme mit dem Auto und öffnete dann wohl nach einer Fahrt den Deckel vom Kühlmittelbehälter etwas, wobei ihm der ganze Kram entgegenkam. Um zur Werkstatt zu kommen, füllte er nur einfaches Wasser auf. Da waren noch gut Plusgrade. Am 30. wollte er das in Ordnung bringen, musste dann aber plötzlich ins KH gebracht werden.
    Es sind nicht alle blöd. Ist halt nur alles dumm gelaufen.
    Übrigens, nachts die Idee mit dem Forum - fand ich eigentlich genial. Und das Wasser hab ich heute (Dank der netten Helfer hier), so gut es eben ging, rausgekriegt. Mehr geht nicht. Tschacka!
    Viele Grüße von der Vertretung
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Dann is gut das dir geholfen wurde und euer auto noch gerettet wurde.

    Ich hoffe das du auch bei anderen fragen keine scheu hast die hier zu stellen und ich wünsche deinem mann gute besserung und das da auch alles wieder okay wird ;)
     
  12. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR



    halt mal die finger still hast schon genug unnötigen driss hier im thread geschrieben.



    to topic: fahr halt in die werkstatt, das ist wie gesagt nicht mal eben so gemacht, vor allen dingen als ungeübte schrauberin ;)
     
Thema:

Wo ist Kühlflüssigkeitbehälter bei Mondeo??

Die Seite wird geladen...

Wo ist Kühlflüssigkeitbehälter bei Mondeo?? - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  3. Mondeo MK2 Teile

    Mondeo MK2 Teile: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Gemeinde, habe meine Garage aufgeräumt und es sind etliche Teile zum Vorschein...
  4. Biete Marken Fahrradheckträger für Mondeo MkI/MkII Atera

    Marken Fahrradheckträger für Mondeo MkI/MkII Atera: Ich biete hier einen Marken Fahrradträger Typ Atera Linea für die Heckklappe des Mondeo Turnier bis Bj 2000. [ATTACH] Da er Original dafür...
  5. Biete Ford Mondeo ST 200 Bj. 1999 MK2

    Ford Mondeo ST 200 Bj. 1999 MK2: Hallo Zusammen, Ich verkaufe meine Ford Mondeo ST 200 Kombi wegen Neuanschaffung! eigentlich sollte er nochmal hergerichtet werden, allerdings kam...