Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Wo sitzt das Kühlerthermostat beim Fiesta III?

Diskutiere Wo sitzt das Kühlerthermostat beim Fiesta III? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Forum, ich weiss, es ist möglicherweise schon öfter gefragt worden: Wo sitzt beim Fiesta GFJ (´95) 1.3i das Kühlerthermostat? In der...

  1. #1 fiMagic, 10.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Forum,

    ich weiss, es ist möglicherweise schon öfter gefragt worden: Wo sitzt beim Fiesta GFJ (´95) 1.3i das Kühlerthermostat? In der "Glocke" unter dem Luftfilterschnorchel? Oder am oberen Kühlerstutzen?
    Danke für Antwort! :top1:

    Grüße
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 10.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Thermostat sitzt links neben dem Ventildeckel, da wo der obere dicke Kühlerschlauch draufgeht, an dem Gehäuse hat es 2 Schrauben die du entfernen mußt.
     
  4. #3 fiMagic, 10.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Danke! Hab es gefunden und das Thermostat gewechselt- mal sehen, ob jetzt der Motor und die Heizung wieder richtig warm werden...!

    Grüße
    Stefan
     
  5. #4 fiMagic, 10.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Motor und Heizung werden warm; eine Anmerkung noch zum Ersatzteil:
    Ich habe mich dazu hinreißen lassen, ein Thermostat von A.T.U.zu besorgen- so weit, so gut. Man könnte denken, was soll bei einem einfachen Thermostat schon fehlen, wenn man es im Billig-Handel kauft?
    Es fehlte, und zwar an einer vernünftigen Dichtung. Der Packung lagen einige Papierdichtungen verschiedener Größe und eine Gummidichtung , die überhaupt nicht passte, bei.
    Hätte ich nicht zufällig eine genau passende (Gummi-) Dichtung im Werkzeugkasten gefunden, wäre die Sache nicht dicht geworden, die Papierdichtung alleine macht es nämlich nicht.
    Ich weiss nicht 100%ig, wie das beim Original.-Ersatzteil gewesen wäre, vermute aber, dass dort passende Dichtungen dabei gewesen wären.
    Oder?

    Grüße
    Stefan
     
  6. #5 FocusZetec, 10.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Bei Ford muss man solche Dinge extra bestellen, einmal Thermostat und einmal Dichtung ... es könnte ja sein das das Thermostatgehäuse undicht ist und man nur die Dichtung braucht ...
     
  7. #6 fiMagic, 10.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Vergaß zu erwähnen, eine extra zu bestellende (Papier)-Dichtung gibt es bei ATU auch, die habe ich auch geordert und eingebaut, Dichtigkeit na ja...
    Meine einfach, dass Original-Teile in manchen Fällen doch die beste Lösung sind, auch wenn sie i.d.R. teurer sind.


    Grüße
    Stefan
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Muss man bei einem Thermostatwechsel evtl. Kühlwasser ablassen?oder is das ne angelegenheit von 5min?
     
  10. #8 fiMagic, 11.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Es ist sinnvoll, das Kühlerwasser vorm Ausbau des Thermostats abzulassen,
    macht man es nicht, läuft das Wasser beim Ausbau unkontrolliert über Hände, Motor und Straße. Rechts unten am Kühler ist eine Ablassschraube, Schüssel unterstellen, die Schraube öffnen - und das Wasser kann aufgefangen und wieder verwendet werden.
    (Kann man auch als Sichtkontrolle verwenden, sollte das Kühlwasser rostbraun sein, gibt es ein Rostproblem im Kühler)
    Das Thermostat sitzt zwischen Ventildeckel und Luftfilter unter einer "Haube", diese Haube ist mit zwei 10er-Schrauben befestigt. (Ratsche mit Verlängerung notwendig). Haube öffnen, Thermostat ist zu sehen. Schraubenzieher nehmen, in den Bügel des Thermostats stecken und hebeln, dann löst sich das Thermostat.
    Neues Thermostat mit passendem Dichtring ,und wenn man hat mit Dichtpaste, einsetzen, Haube wieder aufsetzen und gut verschrauben. Kühlwasser mit Frostschutz wieder einfüllen, Motor starten- wenn alles dicht ist, ist die Sache fertig!
    Ist also kein Hexenwerk, ca.20min brauchts dafür.

    Grüße
    Stefan

    P.s. Nr.1: die beschriebene Einbaulage des Thermostats gilt für den 1.1er/1.3er-Motor im Fiesta GFJ ( 1.3er auch im Escort?) ; in anderen Autos kann das anders sein, z.B. Einbau im oberen Kühlerstutzen.

    P.s.Nr.2:
    Wenn das Wasser nach Öffnen der Ablassschraube nicht im Strahl läuft, sondern nur tröpfelt, Deckel des Kühler-Ausgleichsbehälters öffnen, dann "läuft es".


    Stefan
     
Thema:

Wo sitzt das Kühlerthermostat beim Fiesta III?

Die Seite wird geladen...

Wo sitzt das Kühlerthermostat beim Fiesta III? - Ähnliche Themen

  1. Radio Code Ford Fiesta

    Radio Code Ford Fiesta: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit dem Radio. Ich habe mir am Samstag einen tollen Ford Fiesta von 2005 gekauft. Leider kennt...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Drehzahlschwankung beim ausrollen

    Drehzahlschwankung beim ausrollen: Hallo, ich habe mit meinem C-Max ein Problem. Ich hab das Forum durchsucht aber nichts passt genau. Es ist der 1.8 mit 125 PS, EZ 12/2008 und...
  4. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  5. Motorsystemproblem Fiesta

    Motorsystemproblem Fiesta: Erstzulassung: 2006 Hey mein Ford Fiesta (Diesel) macht mir echt kummer. Schon länger hat er die Macke das die rote Kontrollleuchte angeht. Der...