Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wo sitzt der Abschlepphaken? Hilfe

Diskutiere Wo sitzt der Abschlepphaken? Hilfe im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Mein Mann hat sich vorhin im Matsch festgefahren.... (ohne Worte), nun ist er mit meinem Auto unterwegs und ich bin auf der Suche, wo um Gottes...

  1. DaniWi

    DaniWi Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998
    Mein Mann hat sich vorhin im Matsch festgefahren.... (ohne Worte), nun ist er mit meinem Auto unterwegs und ich bin auf der Suche, wo um Gottes willen beim Ford Mondeo der Abschlepphaken (oder die Öse?) vorne sitzt. Ich hab alles abgesucht und so überhaupt nichts gefunden. Kann mir da bitte, bitte, bitte jemand helfen?? Ich werd noch wahnsinnig. Da ist nix an der Frontschürze (außer so 'nem kleinen Runden Kreis) was man abnehmen könnte, um an den Haken zu kommen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 24.11.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.253
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Genau - diese runde Klappe vorsichtig abhebeln, wohl am besten mit der Plastikspitze am oberen Ende des Radmutternschlüssels im Bordwerkzeug unterm Reserverad.

    Dann die Abschleppöse einschrauben - die sitzt am Wagenheber festgeclipst. Achtung: Abschleppöse hat Linksgewinde (weil die Abschleppseile so verdrillt sind, dass sie die Öse sonst beim Schleppen lockern würden).

    Viel Glück!
     
  4. DaniWi

    DaniWi Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998
    OoooK da muß man erstmal drauf kommen... da das Teil an so nem Kabel hing, dachte ich es sei was elektrisches upsi.

    Vielen Dank erstmal.
     
  5. #4 Mr. Binford, 24.11.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Das ist kein Kabel, sondern nur ne Halte-Schnur, damit die Kappe nicht verloren geht.
     
  6. DaniWi

    DaniWi Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998
    ^^ Das hab ich mir dann gedacht ^^ Es hat alles wunderbar geklappt, vielen Dank nochmal für die Hilfe ^^
     
  7. #6 Meikel_K, 25.11.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.253
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Gern geschehen - sind die Gummistiefel wieder sauber?

    Die hat ja dann wohl hoffentlich Monsieur geputzt...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wo sitzt der Abschlepphaken? Hilfe

Die Seite wird geladen...

Wo sitzt der Abschlepphaken? Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen brauche hilfe

    Hallo zusammen brauche hilfe: Hallo zusammen suche ABE oder Gutachten für breibau-kotflügelverbreiterungen Ford Ka 1 kann mir da wer weiterhelfen Bitte
  2. Brauche Hilfe bei Motorkennung

    Brauche Hilfe bei Motorkennung: Hallo zusammen, ich brauche mal Eure Hilfe. Ich habe einen Seven, in dem ein Ford Motor verbaut ist. jetzt brauche ich eine neue...
  3. Ford Ka Plötzlich Tot Hilfe !!!

    Ford Ka Plötzlich Tot Hilfe !!!: Hey Leute, seit gestern Abend ist mein Ford Ka mk2 wie tot. Er zündet nicht und noch nichtmal die Beleuchtung über dem Schalthebel geht an. Die...
  4. St170 Airbag Schleifring HILFE

    St170 Airbag Schleifring HILFE: Hallo ich suche ganz dringend einen Schleifring für den St 170 .. bj: 06.2002 .. er ist schon fl. und hat auch esp (fü nichtkenner des st170....
  5. MK3 Startknopf panel anschluss HILFE

    MK3 Startknopf panel anschluss HILFE: Hey Leute, Ich möchte mir ein Panel einbauen wo ich ein kipphebelschalter für die Zündung habe und ein knöpf zum starten des Motors. Doch ich...