KA 1 (Bj. 96-08) RBT Wo steckt das Leerlaufregelventil?

Diskutiere Wo steckt das Leerlaufregelventil? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hi liebe Ka-Spezialisten, meine Freundin besitzt seit kurzen einen Ka (Baujahr, glaube ich, 2005) und dieser hat nun das, wie ich aus...

  1. Laffy

    Laffy Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi liebe Ka-Spezialisten,

    meine Freundin besitzt seit kurzen einen Ka (Baujahr, glaube ich, 2005) und dieser hat nun das, wie ich aus verschiedenen Foren entnehmen konnte, allseits bekannte Problem mit den verdreckten Leerlaufregelventil.

    Ich möchte den kleinen Störenfried nun gerne ausbauen und mit Bremsenreiniger sauber machen, kann ihn jedoch nicht finden.
    Alle Bilder und Beschreibungen, die ich hierzu finden konnte, beziehen sich leider auf eine andere Motorvariante, bei der das Teil gut sichtbar direkt auf den Ventildeckel sitzt.

    Hier ist beim Ka meiner Freundin aber nichts zu finden.
    Vielleicht kann mir von euch ja jemanden einen Tip geben wo sich der Übeltäter versteckt.

    Nachfolgend noch ein Foto der vorliegenden Motorvariante:

    Motor-Ford-Ka-729x486-4a55ec708e9dbb07.jpg

    VG
    Lasse
     
  2. #2 Trinity, 17.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

  3. Laffy

    Laffy Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Teilenummer(?).
    Wie das Ding aussieht, habe ich mir vorher schon angesehen.
    Leider konnte ich bei den momentanen abendlichen Lichtverhältnissen mit Taschenlampe nicht fündig werden.

    Ich benötige, soweit möglich, den genauen Ort im Motorraum.
     
  4. #4 Trinity, 17.02.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    klick doch mal auf die teilenummer , dann erschein da wie von geisterhand ein bild ;)

    aber extra für dich noch mal mit landungsmarkierung ;) :
    Motor-Ford-Ka-729x486-4a55ec708e9dbb07.jpg
     
  5. Laffy

    Laffy Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ups, da hätte ich auch selbst drauf kommen können >.<

    Vielen vielen Dank!

    Noch eine letzte Frage:
    Muss ich, um das Ventil auszubauen, die Rohre komplett abschrauben oder kommt man da auch so dran?
    Und, falls ja, geht das für den Laien problemlos?
     
  6. #6 Trinity, 17.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    evt den luftfilterkasten rausnehmen , dann sollte das ganze kein problem sein .
     
  7. Laffy

    Laffy Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Na, dass klingt doch mal machbar.
    Nochmal vielen lieben Dank, Trinity!
    Du hast mir wirklich sehr geholfen.
    Wünsche dir noch einen tollen Tag! :)
     
  8. GerDjr

    GerDjr Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    HI @Laffy,

    hast du das Leerlaufregelventil bereits getauscht? Wenn ja, wie bist du vorgegangen?

    Schöne Grüße
     
  9. #9 schwinge, 22.06.2018
    schwinge

    schwinge Neuling

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    auch wenn der Thread schon etwas betagt ist.... ich häng mich mal dran.

    so richtig werde ich nicht fündig. nach allem was ich bisher gelesen habe müsste bei dem hochdrehen im Leerlauf und mit anschließendem Abfall der Drehzahl und das immer wieder aufs Neue zunächst mal das Leerlaufregelventil gereinigt werden. Wenn das nicht hilft weitersuchen.

    Doch trotzt diverser Beiträge in Foren und auch in diesem Thread komm ich nicht weiter. Das Teil sitzt nicht an der im Thread eingekreisten Stelle, sondern unter der Ansaugbrücke (von vorne drauf geguckt unter dem 3, -Rohr? von links aus gezählt. Wie komm ich da ran. Von oben an eine der 2 Schrauben, an das Kabel nicht und von unten wüßt ich auch nicht wie.

    Muss was anderes demontiert werden, der Luftfilterkasten wie hier vorgeschlagen alleine wird wenig helfen. Oder halt ich gar was falsches für das LLRV?.

    Gruß, Rainer
    Ps. KA 1, BJ 2007, 69 PS - Motorraum/Maschine sieht aus wie auf den Fotos in den bisherigen Beiträgen
     
  10. #10 schwinge, 24.06.2018
    schwinge

    schwinge Neuling

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hoi,
    schade - niemand da der antworten könnte? Mitlerweile habe ich mit einer langen dünnen Zange den Stecker vom LLRV abbekommen. Das Maschinchen lief danach. Kaltstart kein Problem. Fahren kein Problem Warmstart schwierig. Dachte schon das geht ja zur Not bis ich weiß wie ich "das Ding" austausche.

    Nach ca. 15 km. Fahren sprang der Ka dann an einer Ampel nicht mehr an. Stecker mit der besagter Zange wieder reingfriemelt, kein Erfolg.

    Hoffe durch das ziehen des Steckers nicht was anderes kaputt gemacht zu haben.

    Gruß, Rainer
     
  11. #11 Gast002, 24.06.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    Drosselklappengehäuse FORD KA 1996-2008 (CCQ)
    der motor muß auch starten wenn das llrv abgesteckt ist
    dann allerdings nur mit gas geben .
    die ursache bei dir muß also wo anders liegen
    zündfunken prüfen
    und ob die benzinpumpe läuft
     
  12. #12 schwinge, 24.06.2018
    schwinge

    schwinge Neuling

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hoi,

    erst mal Danke für das "Bildchen", weiß ich nun doch auch als kleine Beigabe wie ich überhaupt wo Teile finden kann.

    Hmmm... Zunächst Motor kalt an, alles normal. Warmer Motor Drehzahl rauf auf c. 4.000 und kurz gehalten wieder runter, kurz gehalten wieder rauf (im Leerlauf).

    Stecker vom LLVR ab. Motor lief ohne Drehzahlschwankung. Kaltstart ohne Probleme. In warmen Zustand mit viel Gas geben.

    Nach ca. 15 km Fahrt an ner Ampel ausgegangen, seit dem springt er nicht mehr an.

    Du meinst jetz kein LLVR oder zusätzlich zum LLVR ein weiterer Defekt?
     
  13. #13 Gast002, 24.06.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    ich vermute eher irgendwo falschluft
    und überfettung
    aber warum er jetzt nicht mehr anspringt
    kann ich auch nur vermuten daher auch die beiden hinweise
    im post 11
    ps : im post 2 gibt es auch schon einen solchen link
     
  14. #14 schwinge, 24.06.2018
    schwinge

    schwinge Neuling

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    jo - mit dem Link in Post 2 konnt ich nicht viel anfangen. Mein English war in der Schule, also vor 41 Jahren grottenschlecht. Naja - das ist dann auch so geblieben - und da jener Link keine Bildchen öffnet.....

    Na gut, kümmer ich mich erst mal um Sprit und Zündfunke - dann sehen/fragen wir weiter.

    Gruß, Rainer
     
  15. #15 Meikel_K, 24.06.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.775
    Zustimmungen:
    1.007
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Seite hat doch eine Schaltfläche für die Übersetzung ins Deutsche, notfalls mal auf einem Tablet oder Smartphone öffnen.
     
  16. #16 schwinge, 25.06.2018
    schwinge

    schwinge Neuling

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    bei mit auf dem PC erscheinen zur Auswahl (bei Post 2) nur English und Russisch.

    Hab ja nun den anderen Link aus Post 11. Brauch also mich also nicht mit den kleinen Tasten und dem kleine Display meines Smartphones rumschlagen.
     
Thema: Wo steckt das Leerlaufregelventil?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorraum ford ka

    ,
  2. ford ka leerlaufregelventil austauschen

    ,
  3. leerlaufregelventil ford ka

    ,
  4. Ford ja wo liegt leerlaufregler,
  5. ford ka leerlaufdrehregler,
  6. leerlaufregler ford ka,
  7. Luftfiltergehäuse ausbauen ford ka 69 ps,
  8. ford ka Leerlauf regler Ventil ausbauen,
  9. wo sitzt die drosselkappe beim ford ka?,
  10. ford ka rbt Kabel Drosselklappe,
  11. ford ka 1 6 wasserpumpe,
  12. wo sitzt der drosseklappensensor bei Ford ka,
  13. Ford Ka Kaltstarter
Die Seite wird geladen...

Wo steckt das Leerlaufregelventil? - Ähnliche Themen

  1. Biete Ersatzteile für Ford Escort MK7 1.4 aus Baujahr 1995: LMM/Leerlaufregelventil/HBZ/Zündspule

    Biete Ersatzteile für Ford Escort MK7 1.4 aus Baujahr 1995: LMM/Leerlaufregelventil/HBZ/Zündspule: Biete voll funtkionsfähige Ersatzteile aus meinem Ford Escort MK7 mit 1.4 PT-E/CVH Motor an (58.900 km) Die Teile wurden fälschlicherweise...
  2. Wo sitzt das Leerlaufregelventil

    Wo sitzt das Leerlaufregelventil: Hallo bin neu hier , denke das hier einige Fachmänner in Sachen Auto sprich Ford Maverick von 2003 sind . Meine Frage mein leerlaufregelventil...
  3. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Schlüssel steckt im Zündschloss fest

    Schlüssel steckt im Zündschloss fest: Hi zusammen, ich habe folgende Situation: Ich habe gestern versucht, mit meinem Ersatzschlüssel meinen Fiesta zu starten. Das hat leider nicht...
  4. Leerlaufregelventil

    Leerlaufregelventil: Hallo , Ich fahre nen escort Cabrio bj 94 1,6 16v mit 90ps. Jetzt meine Frage, das Cabrio spinnt im Leerlauf Tippe auf das leerlaufregelventil...
  5. Leerlaufregelventil 2.0l 16V

    Leerlaufregelventil 2.0l 16V: Moin Wo genau sitzt das LLRV beim 2.0l 16V? Habe gerade die Drosselklappe ausgebaut, sehe aber kein LLRV. Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden