Wo zum Teufel geht das wasser hin

Diskutiere Wo zum Teufel geht das wasser hin im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Sers wie es die Überschrift sagt Geht es um Wasser genauer um die Kühlflüssigkeit. Ich habe vor ner Woche bemerkt das ca 2 liter fehlen habe dann...

  1. #1 schnickel, 15.02.2008
    schnickel

    schnickel Guest

    Sers wie es die Überschrift sagt Geht es um Wasser genauer um die Kühlflüssigkeit. Ich habe vor ner Woche bemerkt das ca 2 liter fehlen habe dann aufgefüll und nun nach ca 200km Fehlt schon wieder ein Halber Liter. Zuerst dachte ich ZKD Aber er Qualmt nicht und man sieht weder was am ÖL einfüllstutzen noch beim Meßstab. Gut dann Dachte ich vielleicht Wasserpumpe oder ein Defekter Schlauch , auch Fehlanzeige alles Knochentrocken. Hmm also mal an den Wärmetauscher gedacht , aber auch nix nicht das geringste Bischen Feuchte im Auto . Aber wo zum Henker geht das Ganze wasser hin das kann sich doch nicht in Luft auflösen oder hat einer noch nen Tip wonach ich schauen Könnte , weil ich echt nimmer weiter weiß.
    mfg Schnickel
     
  2. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Hallo

    Ich hatte es bei unseren Lkw´s oft das die Dichtung unter den Deckeln zum Ausgleichsbehälter undicht waren, bzw. die Druckventile defekt waren und da das Wasser raus gekocht ist.

    Oder das dein Kühler ein wenig Wasser lässt, und zwar war es beim mir da wo die Plastik an die Waben vom Kühler abdichtet. und immer wenn er warm war hat da ein wenig Wasser raus gedrückt welches aber auch gleich verdampft ist.

    Hoffe konnte etwas helfen.

    Mfg Koijro
     
  3. #3 schnickel, 15.02.2008
    schnickel

    schnickel Guest

    Hmm meint Ihr ich soll einfach mal Kühlerdicht Reinkippen . Hat jemand erfahrung mit dem zeug.???
     
  4. Zeus

    Zeus Guest

    Hallo,

    bei meinem Mondeo, habe ich auch gerade erst vor kurzem das Problem gehabt, 5 Liter kühlflüssigkeit waren einfach weg. so das die kühlung vom auto ständig angeblieben ist und die heizung auch keine warme luft mehr produziert hat.

    Ich weiß auch nicht wie da soviel wasser entweichen konnte :mellow:
     
  5. runner

    runner Guest

    Hallo,

    vielleicht ´nen UV-aktiven Zusatz beimischen, eine Weile fahren und dann mit ´ner Schwarzlichtlampe überall kontrollieren. Was wir damals in der Werkstatt so für kuriose Austritts-Stellen hatten, das glaubst Du nicht...:verdutzt:
     
  6. #6 Fastdriver, 16.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Also wenn aussen nix undicht ist dann kann er es nur verbrennen, und nach 200km fahrt 0,5l das merkst du da net unbedingt.entweder deine Kopfdichtung kommt langsam oder du hast ein Leck wo und merkst es nicht. Mach ne ordentliche Motorwäsche befüll ihn nochmal mit Kühlmittel und fahr dann mal, schau genau nach auch unter dem Auto, besonders im Bereich Wasserpumpe-Thermostat und Kühler auf weiße spuren.
    Ölstand auch immer kontrollieren. Das Wasser kann ja nur raus aus dem System oder in den Motor/Verbrennungsraum selbst laufen. Übrigens wenn dein Öl sich mit wasser vermischt heißt das nicht dass man da weißen schlick überall im Öl hat bei den Mengen (0,5L) würde es sich gut vermischen da wird es dann so gräuich werden.

    Kannst natürlich wenn du auf nummer sicher gehen willst, nen CO-Lecktest mal machen lassen da sieht man sowas sofort ob er es verbrennt, auch wird dir dein Kühlsystem abgedrückt dann sieht man ob irgendwo ein Leck ist. würde 50euro kosten denke ich.
     
  7. #7 schnickel, 16.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2008
    schnickel

    schnickel Guest

    HA war ist doch die wasserpumpe , kann man die selber wechseln oder Besser in der werkstadt . Oder Kann ich einfach Nachfüllen weil für die Werkstadt reicht das Geld im moment nicht aus.
     
  8. #8 Fastdriver, 16.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Wenn sie nur an der Dichtung undicht ist dann brauchst du nur ne Dichtung, warscheinlich auch den Zahnriemen wenn du ein schlaues Buch hast geht der tausch auch selbst
     
Thema:

Wo zum Teufel geht das wasser hin

Die Seite wird geladen...

Wo zum Teufel geht das wasser hin - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwaschanlage Mk3 vorne geht nicht

    Scheibenwaschanlage Mk3 vorne geht nicht: Hallo, es steht ja schon allerhand dazu geschrieben, jedoch trifft nichts auf mein Problem hin: Waschanalage vorne geht nicht, hinten schon. Es...
  2. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Wasser im Beifahrerfüßraum von A-Säule

    Wasser im Beifahrerfüßraum von A-Säule: Hallo Leute Ich bin am verzweifeln. Mein Beifahrerfüßraum ist immernoch Naß. Habe die Abdeckmatte vom Radhaus entfernt um eine Ursache zu finden....
  4. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...