Woher kommt der rostige Radlauf?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Thor1980, 24.11.2006.

  1. #1 Thor1980, 24.11.2006
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Hallo, es ist ja ein bekanntest problem vom MK3 Fiesta das der Radlauf rostet. Mich interessiert mal woher das kommt. Ist der Unterbodenschutz in dem Bereich nicht gut? Ich habe selbst ein solches Exemplar.
    Eine solche Reparatur würde mich 300 bis 400€ Kosten. Gibt es niemanden der sowas billiger machen kann?
    Wie sieht es denn mit dem Rost bei den Nachfolge Modellen aus?

    MfG Thor
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauer_horscht, 24.11.2006
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Also mein Fiesta Mk5 wurde, wenn man alle Lackarbeiten zusammenrechnet, schon fast einmal komplett neu lackiert. Beim letzten mal haben die sich fast geweigert was an dem Auto zu machen, da der Rost von einem Anbauteil verursacht wurde. Das Problem an der Sache ist nur das dieses Bauteil (Türdichtung) relativ wichtig bei Regen ist. Ich wurde damals von den Ford Werken nur mit ausreden abgespeist, bis ich sagte ich habe keine Lust mich mit Ihnen rum zu ärgern, Auto Bild wird sich die Tage bei Ihnen melden...
    3 Wochen später erhielt ich den Anruf von meinem Händler das ich das Fahrzeug vorbei bringen solle.
    Ich glaube das der Rost am Radlauf durch einen Steinschlag vom Hinterrad ausgelöst wird. Hat bei mir auch schon angefangen, habe es dann aber selber behoben.

    Gruß, Micha
     
  4. #3 Thor1980, 26.11.2006
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Naja, scheint ja nicht wirkloch so zu sein das sich bei Ford viel in Sachen Roschtschutz getan hat oder täusche ich mich da? Sicher, man kann ein gutes Auto erwischen oder halt eines wo man einfach nur Pech hat. Ich will halt wissen wie es um den Rost so bei den Nachfolgern aussieht wenn ich mir ein neues Auto kaufe. Ich finde den Fiesta schon ganz gut aber wenn der neue auch anfängt zu rosten wie Sau dann laß ich es lieber.

    MfG Thor
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja ist ein bekanntes problem, genauso wie der rost am tankdeckel. ist auf unzureichenden rostschutz zurückzuführen. die meisten roststellen wurde erst bei den classic, magic und futura modellen (ab bj. 94) behoben. beim mk5 ist das aber eher seltsam, dort ist höchstens was unter den türdichtungsgummis... aber ansonsten eigentlich nicht, ich würde einfach mal sagen: montagsauto erwicht.
     
  6. #5 Thor1980, 27.11.2006
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Naja, die Roststellen beim MK3 kenne ich ja zur genüge. Das mit dem Tankdeckel bekomme ich nicht weil ich den geänderten habe. Für mich ist es halt interessant in wie weit sich was in Sachen Rostschutz getan hat. Ich möchte halt nicht das der nächste gebrauchte auch am rosten ist wie Sau. Ich habe bisher noch keinen MK4 gesehen der Rost am Radlauf hat, das spricht ja schon eher für ihn. Es gibt auch noch einige MK3 die auch heute noch keine Roststellen der bekannten Marke haben.

    MfG Thor
     
  7. #6 bauer_horscht, 28.11.2006
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Also ich hate an unserem MK5 bereits Rost unter den Dichtungsgummis der Türen, an der Schweißnaht unter den Rücklichtern, an den unteren beiden Ecken der Kofferraumklappe und am Radlauf.
    Bin aber ansonsten sehr zufrieden mit dem Auto, ist uns seit 04/02 und 167.000Km ein treuer begleiter.

    Gruß, Micha
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Woher kommt der rostige Radlauf?

Die Seite wird geladen...

Woher kommt der rostige Radlauf? - Ähnliche Themen

  1. Grelles pfeifen, aber woher ?

    Grelles pfeifen, aber woher ?: Guten Tag zusammen, Seit Juni dieses Jahres besitze ich mein mk6 1.6 TDCI. Bereits seit Tag 1. Pfeifte es etwas. Nach einigen aussagen von...
  2. Grelles pfeifen, aber woher ?

    Grelles pfeifen, aber woher ?: Guten Tag zusammen, Seit Juni dieses Jahres besitze ich mein mk6. Bereits seit Tag 1. Pfeifte es etwas. Nach einigen aussagen von...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW RS Radläufe(und Stoßstange) hinten an normalem Foci

    RS Radläufe(und Stoßstange) hinten an normalem Foci: hallo Wissende, ich hab bei meinem MK1 Diesel 3 Türer Probleme meine 8j18 mit Spurplatten unterzubringen, es schleift wenn ich jemanden mitnehme...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Eine Radlager Schraube rund & rostig.

    Eine Radlager Schraube rund & rostig.: Hallöchen alle zusammen, ich habe ein großes Problem und bin am verzweifeln. Hab gestern angefangen an meinem Kombi das komplette Radlager...
  5. Biete Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen

    Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen: Verkaufe 4x 14 Zoll Winterreifen Lochkreis 4x108 nur 1 Saison gefahren mit neuen Stahlfelgen. GoodYear Reifen 110€ Preis Verhandelbar + evtl...