Wohin mit den HT???

Diskutiere Wohin mit den HT??? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Servus. So mein erster Thread hier..... Bekomme morgen meinen C-Max und da ich mal davon ausgehe dass die Standard Anlage nicht die tollste sein...

  1. wicki

    wicki Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0 TCI
    Servus. So mein erster Thread hier.....

    Bekomme morgen meinen C-Max und da ich mal davon ausgehe dass die Standard Anlage nicht die tollste sein wird, möchte ich mir dann mal nen bissl was anderes verbauen.....

    Als HU hab ich mir folgendes vorgestellt:
    http://www.carhifidirekt.de/index.p...r-doppeldin-7-zoll-tft-lcd-display,0,PH-VM030

    kann man von dem Ding was halten???

    wollte dann mit nem FS weitermachen:
    was kann ich denn da nehmen für ca 150 €??????
    was für eine ES?????????

    UND NUN meine Frage: WOHIN MIT DEN HOCHTÖNER????
    UND WIE VERBAUE ICH SIE???

    Danke für eure Hilfe.....


    LG
     
  2. EShoxx

    EShoxx Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, BJ. 2006, 80PS
    Hallo wicki!

    Ich selbst mache nun seit gut 8Jahren im Bereich Car-Hifi rum und möchte dich an dieser Stelle gerne dazu motivieren, ein evtl. anderes HU ins Auge zu fassen.
    Wenn du nicht unbedingt DVD im Auto brauchst, was ich bis heute immer noch nicht nachvollziehen kann, nimm für das gleiche Geld lieber ein echt gutes(!) Radio mit CD. In dieser Richtung bekommst du ein sehr gutes Alpine, mit dem du sicherlich mehr Freude haben wirst.
    Wegen der HT: sehr gut spielen diese im sog. Spiegeldreieck oder an der A- Säule (geklebt oder verschraubt). Hier ist es an dir gelegen, wie viel Aufwand und ggf. auch Kosten du dir machen möchtest.
    Wegen dem Frontsystem: soll da noch eine Endstufe dran oder direkt ans Radio?
    In der Preisklasse von dir würde ich nach Produkten von Audio-System schauen, die X-Ion Serie etwa. Sehr gute Hochtöner und top Frequenzweichen.
    Verkaufe gerade mein X-ion 165FL System, das könntest du z.B. günstig haben.

    Gruß,

    E.
     
  3. #3 Christian, 27.02.2009
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Rechne ca. 150 Euro für ein vernünftiges Frontsystem.
    Ca. 100 Euro für eine passende Bedämpfung der Türen.
    Ca. 50 Euro für Kabel.
    Ca. 150 Euro für eine passende Stufe.
    Hochtöner lassen sich in der Regel gut in der A-Säule / Spiegeldreieck verbauen. Ausrichtung hörst ja selber raus was für dich am Besten ist.
    Gruß
    Chris
     
  4. wicki

    wicki Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0 TCI
    @EShoxx: was gibt es denn für ordentliche doppel din radios, mir persönlich gefällt dass mit den blenden nicht so wirklich.......
    Ja, sollte schon ne endstufe dran... welche kannst mir empfehlen????? und passt das X-ion 165FL System in meinen c-max (grösse der boxen)

    LG
     
  5. wicki

    wicki Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0 TCI
  6. EShoxx

    EShoxx Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, BJ. 2006, 80PS
    Nun, Doppel- DIN ist nicht mein "Fachgebiet", daher möchte ich dazu keine Aussage treffen.
    Alles jedoch, was DVD oder Monitor (außer Navi) angeht, gehört meiner Meinung nach nicht in ein KfZ. Dafür gibt es Geräte zu Hause...

    Ein ordentlicher CD- Player, single- DIN Größe für 250-300€, da bekommst du was wirklich feines!

    Das FS von mir würde ohne Probleme in dein Auto passen. Evtl. müssten Lautsprecheradapter her, das müsste man rausfinden.
     
  7. #7 Rainman2k, 28.02.2009
    Rainman2k

    Rainman2k Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Der Cmaxx braucht ls adapter.

    165er sind aber, mit selbstbaumassnahmen, gut verbaubar.

    Es wäre trotzdem für andere, sicht und hilfsbereit gut, wenn du Fotos machen würdest.

    Doppeldin Hus mit DVD funktion, ind BRAUCHBARER qualität fangen ab 1000 euro an.

    das sage cih aus erfahrung, es gibt genug spackos denen cih die dinger reihenweise rauswerfen.

    ständiges springen, klötzchenbildung wie beim digital sat bei schlechtem empfang, rauschiger klang sind nur 3 echt miese negativpunkte.

    Radios in der 300 euro Klasse sind mittels LZK und guten euqalizern in der Lage, das du dir phantasievoll ein Bild vorstellen kannst.

    Bei richtiger Hardware ist die Ortung einer ordentlichen Stereobühne! garkein Problem.

    Ein paar Stichpunkte

    gebruachte Radios (Hu)
    - Pioneer P88 ~ 300 euro, 1 jahr garantie
    - Pioneer 9400 mp ~ 200 euro, etwa 4 Jahre alt <- Top teil
    - Clarion 778 oder 788 ~ 200 euro, 1 Jahr garantie etwa

    Alpine oldschool: 9887

    High end Hu mit Digitalumsetzer:
    Pioneer P9 + DEQ 9 Prozi (2000 euro fast neu)

    Clarion HxD2 (1500 euro neu, oder etwa 600 - 900 euro gebraucht mit restgarantie)


    Frontsysteme:
    Andrian Audio A2 (top, super HT, super TMT )

    Eton Discovery (gebraucht, 300 euro)

    Für Hip Hop fans, Phase Linear W6.5 (günstig, fetter, satter Pegel ~ 250 euro)

    Antreiben würde ich aktiv, mit 2 getrennten Endstufen.
    Fürn hochton was auflösendes (Protovision 264 z.b. ) oder was mit Charakter (Steg QM, Audison SRX, Audison LRX (alte Serie) )

    Für Tiefmittelton was mit Dampf - charakterstark eine Audison SRX2S, oder ne alte LR 435 dopelt gebrückt
    Was auflösenderes die grössere K serie ne 2.01, oder günstig und gut: eton pa 1102 (gebraucht etwa 160 euro)

    Verkabelung 50 euro, ist angesichts das man Powercap und Sicherungsverteiler dazu nimmt etwas mager. Der Betrag gehört verdoppelt!
     
  8. #8 Heinerich, 28.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Ebenso wie die anderen rate ich Dir davon ab, ein Doppel-Din einzubauen, wie Du es verlinkt hast. Das ist m.E. eher was für eine (schlechte) Show. Weder bewegte Bilder, noch Musik werden von den "preisgünstigen" Teilen mit annehmbarer Qualität wiedergegeben.

    Einer der Forenkollegen hat darauf hingeweisen, dass "normale" Geräte der 300 € Klasse Features haben, mit denen Du den Klang sehr gut hinbekommen kannst. Dazu gehört natürlich entweder eigenes Wissen und Geschick oder aber ein guter Fachhändler (den findest Du übrigens nicht beim Discounter in Märkten oder auf Ringplaneten! :)

    Ich selbst werde in diesem Frühjahr dazu kommen unseren C-Max "umzubauen". Die Infos, die ich bisher über das Innenlenben der Tür habe, deuten darauf hin, dass es eher einfacher mit Bedämpfung und LS-Montage werden wird. Da der Kunststoffadapter ohnehin durch etwas Stabileres (Multiplex (Holz), Aluminium, Stahl oder Rotguss) ersetzt werden sollte, habe ich keinen Zweifel, dass 165er TMT reinpassen werden/sollten.
    Wenn es Dir nicht um "sichtbare Show" geht, sondern um guten Klang, achte unbedingt auf einen guten Einbau des Frontsystems.

    Zu den Einbauorten für die HTs wurde alles wesentliche vorgeschlagen; und gute Empfehlungen für Komponenten hast Du auch bekommen.

    Gruß
    Bend
     
  9. #9 Loki_GER, 28.02.2009
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Nochmal was zu den HT, wenn du einen Einbau in Originaloptik anstrebst und die HT daher nicht an die A-Säule montieren möchtest dann sind die Spiegeldreiecke beim C-Max gar nicht mal so schlecht. Ich selber habe sie ebenfalls in den Spiegeldreiecken und bin recht zufrieden mit diesem Einbauort, allerdings solltest du dann folgendes beherzigen:

    Die originalen Abdeckgitter der Hochtöner sollten entfernt werden und die originalen Abdeckungen der Spiegeldreiecke solltest du umbauen. Da ich meinen Max komplett ohne Radio und Lautsprecher bestellt habe hatte ich an den Hochtönerplätzen Kunststoffabdeckungen in "Lautsprechergitteroptik" und ich denke die originalen Abdeckungen der serienmäßigen HT werden auch nicht viel anders aussehen.

    Diese Abdeckungen habe ich mit dem Dremel so ausgesägt das nur noch ein schmaler Rahmen von den Abdeckungen über geblieben ist, in diesen Rahmen habe ich mittig noch einen 1mm starken VA Draht eingeklebt und das Ganze dann mit anthrazitfarbenem Akustikstoff bezogen. Der VA Draht dient dazu die Konturen der Abdeckung in der Mitte zu erhalten denn ohne diesen Draht würde der Stoff über der großen Öffnung einfallen. Das Ganze sieht montiert absolut original aus und setzt dem HT einen möglichst geringen Widerstand entgegen, komplett ohne Gitter/Stoff wäre natürlich noch besser, aber dann stimmt die Optik eben nicht mehr.
     
Thema:

Wohin mit den HT???

Die Seite wird geladen...

Wohin mit den HT??? - Ähnliche Themen

  1. Cougar (Bj. 98–01) BCV HT nachrüsten

    HT nachrüsten: Hallo Leute, ich habe mir im Januar nen Cougar gekauft. Da nun meine Boxen kratzen wollte ich nun gleich noch aufrüsten und zwar die vier...
  2. Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP Wohin gehört dieser Unterdruckschlauch?

    Wohin gehört dieser Unterdruckschlauch?: [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe an meinem Vergaser einen Unterdruckschlauch, der im Moment einfach so unmotiviert in den Motorraum hängt. Es...
  3. Escort 3 (Bj. 80–86) GAA/ALD/AWA gelb-schwarzes Kabel, wohin?

    gelb-schwarzes Kabel, wohin?: Hallo, ich bau gerade den Motor zusammen, Motor ist ein GLB 1,1 l 50 PS. Vorne beim Anlasser sind zwei Kabel, ein rot-schwarzes und ein...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wohin mit Warndreieck und Verbandskasten beim MK2 Kombi?

    Wohin mit Warndreieck und Verbandskasten beim MK2 Kombi?: Liebe Mitfahrer, seit 3 Jahren ärgere ich mich immer wieder, dass es zum Verstauen von Verbandskasten und Warndreieck im Kombi keinen vernüftigen...
  5. Ich habe keine Ahnung wohin mit meinem Thema:D?! Thema- verschiedenes?:D Hilfe?

    Ich habe keine Ahnung wohin mit meinem Thema:D?! Thema- verschiedenes?:D Hilfe?: Hallo liebe Ford-Gemeinde, Ich bin neu hier und ich habe leider gar keine Ahnung von Autos - weder von meinem, noch allgemein. Dennoch halte...