Wohnwagen am C-Max

Diskutiere Wohnwagen am C-Max im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo und guten Tag zusammen ! Ich bin hier auf dieses Forum gestoßen und habe mich mal angemeldet bzw. registriert. Ich fahre im dritten Jahr...

  1. HarGeb

    HarGeb Guest

    Hallo und guten Tag zusammen !
    Ich bin hier auf dieses Forum gestoßen und habe mich
    mal angemeldet bzw. registriert.
    Ich fahre im dritten Jahr einen Focus C-Max 1,8i Trend mit 88 kw (120 PS)
    mit jetzt 26000 km.
    Wir möchten uns gerne einen Wohnwagen zulegen (laut Fzg.-Schein
    darf ich bis 1200 kg zGG ziehen). Habe da auch schon einen
    von Hobby (De Luxe 400 KB) im Auge. Da meine Kinder schon
    erwachsen sind, wollen nur meine Frau und ich und unser Hund
    mit dem Wohnwagen reisen.
    Ich habe mich nun in den letzten Wochen informiert und versucht,
    jemanden zu finden, der schon Erfahrung hat mit einem Wohnwagen
    hinter dem C-Max 1,8. Ein bißchen Angst haben mir Berichte über
    eine evtl. schwache Kupplung, die die Belastung nicht aushält und
    anfängt zu stinken.... Hat jemand hier aus eurem Forum Erfahrung und
    kann mir dazu etwas mitteilen ?
    Nach einer Anhängerkupplung (die muss noch eingebaut werden) habe ich
    mich schon informiert. Da ich dieses Parkpilotsystem im C-Max habe, muss
    ich eine abnehmbare Kupplung haben, so sagte man mir. Bei einer
    starren Kupplung fängst sonst beim Rückwärtsfahren an zu piepen, weil
    das System die Kupplung sonst "sehen" würde.
    Wäre schon, wenn mir jemand zu meinem Vorhaben Erfahrungen mitteilen
    könnte.
    Vielen Dank und viele Grüße - Harald aus Bochum
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Harry07, 22.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2007
    Harry07

    Harry07 Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI Sport Tunier 2006
    Hallo,
    ich habe zwar keinen C-Max aber wir haben einen Wohnwagen.
    Als Zugfahrzeug diente bisher ein VW Beetle 2.0 115PS Benziner.
    Der Wohnwagen ist ein Knaus 395TK zGG 1300kg und ein Leergewicht von ca. 800kg.
    Der Beetle hatte kein Problem mit dem Wohnwagen auch nicht wenn es nach Italien ging.
    Kann mir nicht vorstellen das der C-Max das nicht packt.
    Im Juli diesen Jahres haben wir uns einen Focus Turnier 2.0 TDCI zugelegt. Klar der Diesel zieht viel besser aber besser geht immer. Ich denke das man halt die Fahrweise anpassen muß. Also nur Mut.
    Hier noch ein Link zum Camper Forum. http://basicamp.de/board/index2.php
    Vielleicht findes du dort auch C-Max Fahrer.
    Zum Parkpilot kann ich dir nur sagen das er nicht piept wenn du die abnehmbare AHK dran läßt.
    Der Parkpilot wird nur bei Anhängerbetrieb deaktiviert und zwar über einen Kontakt in der Steckdose.


    Gruß
    Harry07
     
  4. #3 bauer_horscht, 22.09.2007
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Geh mal auf die Seite www.zugwagen.info hier kannst Du alle nur erdenklichen Szenarien durchspielen.

    Gruß, Micha
     
  5. HarGeb

    HarGeb Guest

    Vielen Dank an Harry07 und Micha
    für die Infos und die Webadressen.
    Gruß - Harald
     
  6. #5 Harry07, 25.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2007
    Harry07

    Harry07 Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI Sport Tunier 2006
    Wie sieht es aus mit dem Wohnwagen?

    Hallo,
    wie sieht es aus mit der Wohnwagenplanung?
    Hat sich schon was getan?
    Habe im Basicamp.de Forum gelesen das es sogar Leute gibt die mit einem Kleinwagen einen WW ziehen.:verdutzt:
    Da sollte es mit einem C-Max überhaubt kein Problem sein.:fahren2:
    Habe meine AHK für den Focus übrigens bei http://www.BERTELSHOFER.com
    bestellt. Mit einem Elektrosatz speziel für den Focus. Der kostet zwar ein paar Euro mehr aber man spart viel Zeit damit.
    Einbau ist überhaupt kein Problem wenn du handwerklich etwas geschickt bist.

    Schreib mal wenn sich was getan hat.

    Gruß

    Harry
     
  7. #6 feuerstein, 27.09.2007
    feuerstein

    feuerstein Guest

    Hallo
    Wollte gerade woanders hin und bin über dein Problem gestolpert.Ich habe mir gerade eine feste AHK von Rameder eingebaut und habe überhaupt kein Problem mitdem werksseitigen Rückfahrsensor.Allerdings brauchst du einen E-Satz (tronic)für das checkkontrolsystem,da wird dann auch der Rückfahrsensor im Hängerbetrieb abgeschaltet.Einbau-leicht,Probleme keine und das Beste-keine TÜVabnahme notwendig.Gruss feuerstein
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Harry07, 07.10.2007
    Harry07

    Harry07 Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI Sport Tunier 2006
    Hallo Harald,
    was macht der Wohnwagen?
    Schon was unternommen?
    Bin ja mal gespannt ob aus dir ein neuer Camper wird.
    Ich kenne das Campen seit 3 Jahren und seit einem Jahr mit dem eigenen Wohnwagen.
    Eines sehr schöne Art den Urlaub zu verbringen.:cooool:

    Gruß

    Harry
     
  10. #8 Zieh Mäx, 12.10.2007
    Zieh Mäx

    Zieh Mäx Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Harald,

    ich ziehe mit meinem 1,8er Diesel einen 1350 kg Wohnwagen. Bis auf die Anfahrschwäche problemlos. (Leider ist der Ford nicht problemlos).
    Mit der Kupplung hatte ich bisher keine Probleme.
    Wenn du mehr über Wohnwagen und Gespanne wissen willst schau einfach mal www.wocamp.de vorbei. Wir haben dort allein 3 C-MAX Fahrer. Der eine war diesen Sommer in Norwegen mit seinem Gespann.

    MfG
    der Travelking
     
Thema:

Wohnwagen am C-Max

Die Seite wird geladen...

Wohnwagen am C-Max - Ähnliche Themen

  1. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  2. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Stromquelle ohne Dauerstrom im B-Max

    Stromquelle ohne Dauerstrom im B-Max: Hallo, ich hab mir einen DAB Adapter gekauft, der per Zigarettenanzünderstecker betrieben wird. Leider sind diese Steckdosen im B-Max anscheinend...
  4. Pannenstatistik Ford S-Max

    Pannenstatistik Ford S-Max: Hallo zusammen, ich habe bei der Pannenstatistik des ADAC gesehen, dass Ford Mondeo und Ford S-Max sehr schlecht abschneiden.(ADAC Info -...
  5. C-Max Antennensokel

    C-Max Antennensokel: Hallo Zusamnen, Ich ein Probelm und zwar ist bei meinem C-Max Bj 2005 mt Navi der Antennefuß kaputt gegangen sodass Wasser rein tropft. Ich dachte...