Worauf beim Kauf eines 99er Ford Focus achten?

Diskutiere Worauf beim Kauf eines 99er Ford Focus achten? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo miteinander, ich werde mir am Sonntag einen Ford Focus Variant 1.6 101 PS, Ghia-Ausführung ansehen. Er hat 161.000 Km gelaufen. Bei der...

  1. #1 Antje u. Mandy, 30.10.2009
    Antje u. Mandy

    Antje u. Mandy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich werde mir am Sonntag einen Ford Focus Variant 1.6 101 PS, Ghia-Ausführung ansehen. Er hat 161.000 Km gelaufen. Bei der Suche nach Kinderkrankheiten vom Ford Focus bin ich auf Euer Forum getoßen. Ich kenne mich mit Autos nicht wirklich gut aus, deswegen wäre ich dankbar, wenn Ihr mir Tips zu bekannten Schwachstellen geben könntet. Rost an Türen und Heckklappe habe ich schon gefunden. Ein wenig Angst macht mir die Elektronik, sie scheint ja gerade bei den Türschlössern häufig zu spinnen. Die Bremsen sollen vor kurzem gemacht worden sein. Ebenso soll der Zahnriehmen gewechselt worden und ein neuer Kat eingebaut worden sein. Das Auto würde zwei Jahre TÜV frei sein. Wie zuverlässig und langlebig ist der Motor, wenn er regelmäßig gewartet wurde?

    Ich bin im Moment noch recht unsicher, weil mir der Ford Focus sehr gut gefällt, ich mir aber leider nur ein relativ altes Auto leisten kann. Worauf soll ich beim Probefahren achten? Ach ja, irgendwelche Hülsen an den Hinterachsen sollen ja auch ein Problem sein. Woran erkennt mann, das etwas mit ihnen nicht stimmt?

    Sorry, wenn ich mich als Laiin an Profis wende, bitte nicht niedermachen.

    Liebe Grüße

    Antje
     
  2. #2 BigHille, 30.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Soweit wisst ihr ja alles - andere Sachen steckt keiner drinn - einfach Probefahren - sollten dennoch bedenken sein, zwecks Unterboden usw. Einfach die Probefahrt nutzen und mal beim TÜV oder Dekra zur Sichtprüfung vorbei fahren. Solltet ihr den Focus bei Ford kaufen - sind bedenken eh mal weggeschalten.
    Meiner Bj. 2001 hat mitlerweile fast die 200000 runter - ohne nennenswerte Reperaturen.
     
  3. #3 Carcasse, 30.10.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Habe es mal in die Focus Ecke verschoben.

    Ich würde auch besonders den Unterboden und die Türfalze unten anschauen. Die Türen waren eine Zeitlang sehr rostanfällig.

    Was soll das Auto denn noch kosten?
     
  4. #4 Antje u. Mandy, 30.10.2009
    Antje u. Mandy

    Antje u. Mandy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    es soll 2.500 € kosten. Das macht mich ein wenig skeptisch. Der Verkauf ist über privat. Außerdem hat das Auto wohl leichte Hagelschäden. Aber so etwas stört mich nicht, wenn denn der Lack nicht geschädigt ist. Das gleicht das Auto im Innenbereich ja locker wieder aus und ich sitze ja meistens innen.:)

    Liebe Grüße

    Antje
     
  5. #5 Carcasse, 30.10.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Dann fahrt halt, wie "BigHille" vorschlug zur DEKRA und lasst das Auto checken. Selbst wenn die einen Hunderter (glaube ich nich) verlangen ist der gut investiert.
     
  6. #6 Redback, 31.10.2009
    Redback

    Redback Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1.6
    Ich habe gebrauchten Focus gekauft und nach dem Kauf gemerkt, dass ab Tempo ca. 110 Lenkrad schlackert.
    Die Antriebswellen waren hinüber. Im Forum stößt man öfter auf ausgeschlagene Antriebswellen. Deshalb mein Tip, bei der Probefahrt auch mal auf die Autobahn und Gas geben.
    Die Antriebswellen wurden übrigens vom Händler anstandslos gemacht.
     
  7. Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Solltest auch unbedingt einen Kumpel mit dir haben, der sich ein bisschen in der Materie auskennt.

    Was man noch testen sollte. Im Stand Gas geben, während ein zweiter hinter dem Auto steht und die Abgase beobachtet. Sollte es ein Diesel sein, dann kommt ein bisschen Rauch raus, was normal ist. Sollte übermäßig viel schwarzer Rauch kommen, sind wohl die Einspritzdüsen verkokelt. Kommt bläulicher Rauch, verbrennt der Motor Öl, viel weißer Rauch, verbrennt der Motor Kühlflüssigkeit.

    In beiden letzteren Fällen könnte man auf eine kaputte Zylinderkopfdichtung schließen. Schau dir den Kühlwasserdeckel and und mach das gleiche mit dem Öldeckel bzw. direkt mit dem Öl. Man merkt sofort ob im Öl Wasser ist oder umgekehrt.

    Bremsen kannst auch auf Sichtprobe kontrollieren, zumindest bei Scheibenbremsen. Schaust dir an ob die Scheibe nicht schon eingeschliffen ist oder ob die Klötze noch breit genug sind. Die Handbremse überprüft man indem man sie anzieht und anfahren versucht. Schaukelt das Auto von einer Seite zur anderen, muss die erneuert werden. Im Normalfall muss sich das Heck absenken und zwar gleichmäßig auf beiden Seiten.

    Bei den Bremsen kannst du auch noch auf gerader und ebener Fahrbahn versuchen einfach während der Fahrt auf die Bremse zu steigen. Zieht das Auto in eine Richtung könnten auch die Bremsen schuld sein (jedoch auch ein unausgeglichener Reifendruck). Zudem kannst du so auch feststellen ob die Bremsscheiben in Ordnung sind. Spürst du eine Art "Schlagen" beim Bremsen, kann das eine kaputte Scheibe sein.

    Vor allem bei Hagelschaden solltest du darauf achten, dass die Scheinwerfer und Rückleuchten in Takt sind. Haben die einen Sprung, kannst du schon was runterhandeln.

    Bin mir jetzt zwar nicht sicher ob der 99er Ghia auch beheizbare Windschutzscheiben hat, sollte er sowas haben, schau ganz genau nach Steinschlägen. Ist ein Steinschlag vorhanden, kannst du gut verhandeln, da so eine Scheibe auf gute 400 - 500 € kommt.

    Auf alle Fälle solltest du zur DEKRA und das Auto richtig unter die Lupe nehmen lassen. Hoffe ich konnte ein bisschen helfen.
     
  8. #8 Antje u. Mandy, 01.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2009
    Antje u. Mandy

    Antje u. Mandy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    vielen Dank für die Hinweise, ich hätte mir eine eine Liste mitnehmen müssen, so habe ich das eine oder andere in der Aufregung vergessen. Zunächst einmal zum Rost: An der Türpfalz hinten rechts war tatsächlich deutlich Rost zu sehen. Die anderen Türen und die Heckklappe waren in Ordnung. Der Hagelschaden war doch deutlich. Zumindest die Motorhaube hat viele Dellen. Frontscheibe und Leuchten waren in Ordnung. Der Lack hatt einige kleine Kratzer, der Stoßfänger hinten einen deutlicheren Lackschaden, abe ich denke bei dem Baujahr ist das nicht erstaunlich. Ansonsten machte das Auto einen sehr gepflegten Eindruck. Am Unterboden konnte ich nichts erkennen.

    Das Probefahren war wohl nicht ganz objektiv. Wenn man von einem uralten Golf Turbodiesel umsteigt, dann erscheint einem wohl fast jedes Auto wie ein Traum. Im kalten Zustand erschien mir der Motor im Leerlauf etwas unruhig. Bremstest war gut, Stoßdämpfer schienen auch in Ordnung, bis 110 lief alles ganz ruhig und die Schaltung war ohne haken. Die direkte Lenkung finde ich sensationell. Der Keilriehmen hat im kalten Zustand ein wenig gequitscht, das war aber im warmen Zustand weg. Kann das ein Hinweis auf ein Problem sein?

    Es sind leider Sommerreifen drauf, die aber noch viel Profil haben. Ich bekomme noch einen Satz alte Sommerreifen auf Felge mit. Kann mir jemand sagen, welche Größe auf einem Ford Focus im Normalfall ist?

    Morgen wird hoffentlich der Chef von meiner Werkstatt des Vertrauens mit mir hinfahren und sich den Wagen ansehen. Dort bin ich schon seit 20 Jahren Stammkunde. Wenn er das ok gibt, werde ich ihn wohl nehmen, ich habe mich fast ein wenig verliebt.

    Ich würde den Wagen gerne vier Jahre fahren. Wird das mit der Tür - der Wagen steht draußen -ein Problem bzw, was könnte ich an der Tür machen. Die Laufleistung ware nach den vier Jahren voraussichtlich 220.000 km ist das für einen Focus illusorisch?

    Liebe Grüße

    Antje
     
  9. #9 blackisch, 01.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    es kommt aufs Baujahr an wenn es vor 6/02, kannst du von der 12 jährigen Garantie gegen Durchrostung ohne jährlichen Check gebrauch machen, wenn es nach 6/02 muss die jährliche Rostcheck Durchsicht im checkheft stehen um darauf Garantie noch zu haben
     
  10. #10 focus2505, 01.11.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4

    Wobei es drauf ankommt wie weit der Rost vortgeschritten ist, ist er schon deutlich sichtbar. Wird es nichts mit der Garantie, mit der einfachen begründung: "Es hätte vorher bemerkt und gemeldet werden müssen".

    War zumindest bei mir so, habe ne ca. 3cm lange roststelle an der Heckklappe, weil der Vorbesitzer nichts gemacht hat, und es auch nicht an Ford meldete sagten die nur, keine chance auf kostenübernahme da es zu spät erkannt wurde.
     
  11. macdet

    macdet KA 2009 Driver

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka II Titanium, 02/2009, 69-PS
    Der duerfte doch "nur" 10 Jahre Garantie gegen Durchrostung haben - oder?
     
  12. #12 blackisch, 01.11.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    nein, er hat 12 Jahre
     
  13. #13 Raven 13, 01.11.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Bei der Laufleistung und dem Kilometerstand unbedingt fragen, ob der Zahnriemen gemacht wurde. Der ist nämlich nach 10 Jahren oder 160.000 Km fällig! Kosten waren bei unserem 1,6 er Focus in etwa 350 €.
    Weiterhin müsstest du überprüfen, ob die Servolenkungseinheit dicht ist (Leckende Servopumpen sind auch so eine Art Krankheit) und - natürlich - ob er irgendwo Rostet (z. B. die Unterseiten der Türen, die Radläufe, etc.)
    Viel Glück beim begutachten.

    MfG. Raven 13
     
  14. #14 Antje u. Mandy, 01.11.2009
    Antje u. Mandy

    Antje u. Mandy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander.

    der Zahnriehmen ist bei 150.000 gewechselt worden. Sieht man die Undichtigkeit von der Servopumpe ohne den Wagen hochzunehmen? Bedeutet die Garantie gegen Durchrostung, dass ich als Drittbesitzer (die Verkäufer haben den Wagen als Jahreswagen gekauft) einfach zu einer Fordwerkstatt maschieren kann oder muss ich bestimmte Unterlagen haben?

    Das mit der Garantie gegen Durchrostung wäre ja fast nicht zu glauben, sie würde ja dann noch bis 2011 gehen.

    Liebe Grüße

    Antje
     
  15. #15 blackisch, 01.11.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    schön das du uns nicht das Baujahr gesagt hast, also wenn du sagst das du 2011 noch hast, nehme ich an das du BJ 99 hast, und ja du musst es einfach bei einer Ford Werkstatt beantragen.

    Sollte die eine Ford Werkstatt bockig sein, dann gehste halt zur nächsten. Du hast Anspruch auf die Garantie auch ohne jährlichen Check
     
  16. #16 focus2505, 01.11.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4
    Natürlich kannst du zu einer x beliebigen Ford Werkstatt gehen, brauchst auch keine Unterlagen und vor Bj. 2002 brauchst du auch kein Serviceheft. Davor war ein Rost Check nicht notwendig, erst ab denn Faceliftmodellen wurde die Rost prüfung eingeführt.
    Der Händler schaut sich die Betroffene Stelle an, füllt einen Antrag sammt Bildern aus und schickt dies zu Ford und nach ca 4 Wochen weisst bescheid. Sollte die Werkstatt rumzicken machst es so, wie blackisch es geschrieben hat. Einfach zu einer anderen gehen.

    Es sollte eben frühzeitig erkannt werden, die Roststelle.
    Bei mir z.b. hat der Vorbesitzer gepennt und somit keine Garantie für meine Heckklappe.
     
  17. Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Hat sie eh gemacht. :) Schau dir den Forentitel genau an. ;)
     
  18. #18 Raven 13, 02.11.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Wenn der Verkäufer nicht vorher absichtlich den Vorratsbehälter fürs Servoöl gefüllt hat, siehst du es am Füllstand im Behälter (wenn du vor dem Auto stehst, links mitte/hinten im Motorraum) der müsste so durchsichtig beige/gelb sein. Ansonsten könntest du, falls die Servo undicht ist und der Verkäufer aufgefüllt hat, mal darauf achten, ob der Deckel des Behälters auffällig sauber oder verschmiert ist....;)
    Oder evtl. unter der Frontstossstange der Beifahrerseite vorne gucken, ob da vielleicht ein paar Ölflecken am Boden sind..


    MfG. Raven 13
     
  19. #19 Olli2000, 02.11.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    zur Servopumpe: die ist bei unseren FoFo schon seit Jahren nicht in Ordnung - Undicht. Es muss nicht unbedingt an dem Ausgleichsbehälter zu sehen sein oder an Ölflecken am Boden. Zumindest bei uns nicht. Bei unseren kann man es hören.
    Vielleicht mal im Stand mit geöffneten Fenster (Motor natürlich an) an der Lenkung drehen. Da macht bei uns die Pumpe komische Geräusche.
     
  20. #20 Antje u. Mandy, 02.11.2009
    Antje u. Mandy

    Antje u. Mandy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    zunächst nochmals vielen Dank für die hilfreichen Tips. Aber es wird wohl noch etwas dauern, bis ich mir bei meinem Budget einen Ford Focus leisten kann. Heute morgen kam der Anruf vom Verkäufer, dass abends noch Kroaten dagewesen sind, die das Geld bar auf den Tisch gelegt haben. Da habe ich mich wohl zu früh gefreut.


    Liebe Grüße

    Antje
     
Thema:

Worauf beim Kauf eines 99er Ford Focus achten?

Die Seite wird geladen...

Worauf beim Kauf eines 99er Ford Focus achten? - Ähnliche Themen

  1. Kaufen Führerschein, Pass, ((wottenkelly79@gmail.com)) ((whatsapp +237679499813))) ID-Karte, Geburts

    Kaufen Führerschein, Pass, ((wottenkelly79@gmail.com)) ((whatsapp +237679499813))) ID-Karte, Geburts: Kaufen Führerschein, Pass, ((wottenkelly79@gmail.com)) ((whatsapp +237679499813))) ID-Karte, Geburtsurkunde und Sonstiges Dokumente...
  2. Höchstgeschwindigkeit Ford Galaxy

    Höchstgeschwindigkeit Ford Galaxy: Hallo habe mal eine Frage Fahre einen Ford Galaxy Bj.2001 1,9TDI Laut Betriebsanleitung soll er eine Höchstgeschwindigkeit von 181km/h ereichen...
  3. Biete Ford Cougar 2.5 v6 zu verkaufen.

    Ford Cougar 2.5 v6 zu verkaufen.: Verkaufe meinen Cougar in Farbe silber. 2.5l v6 Maschine, knapp 220 000 gelaufen. Würde das Fahrzeug an Bastler, oder als teilespender verkaufen....
  4. Ford Emblem Heckklappe wehcseln

    Ford Emblem Heckklappe wehcseln: Hallo, bei unserem KA RU8 ist das hintere ford zeichen auf der Heckklappe komplett korrodiert. Baujahr ist 2010. Ich habe bisher gelesen, dass...
  5. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...