Worauf ist beim Kauf zu achten?

Diskutiere Worauf ist beim Kauf zu achten? im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Mahlzeit, ich bin neu hier und möchte mit ein Ford Sierra 2L zulegen. Was sind so die neuralgischen Punkte auf die man achten muss? Sind...

  1. #1 roninsupreme, 11.03.2007
    roninsupreme

    roninsupreme Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit, ich bin neu hier und möchte mit ein Ford Sierra 2L zulegen.
    Was sind so die neuralgischen Punkte auf die man achten muss?
    Sind eigendlich 85 und 88kw beides DOHC-Maschinen?
    Und mal Butter bei die Fische, was frisst der bei etwas sportlicherem Fahrstil?

    Danke schonmal im voraus für eure Hilfe!

    Phil
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 northernlights, 12.03.2007
    northernlights

    northernlights Landstraßenuser

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Phil!

    Also: Sowohl der 2.0 mit 85kw (115PS), als auch der mit 88kw (120PS) sind DOHC-Motoren. Die sind eigentlich unkaputtbar, solange man den Motor anständig warmfährt und nicht pausenlos bis in den roten Bereich dreht. Ich würde Dir zu einem 92er oder, wenn Du so einen findest, zu einem 93er Sierra raten, sprich einer aus der letzten Produktion. Ich hatte 2 Sierras (1,8, 87PS & 2,0 120PS), die sich im Verbrauch nicht gross unterschieden haben: Man KANN einen Sierra ohne weiteres mit 8 - 8,5 liter fahren, ohne ein Verkehrs- hindernis zu sein, aber auch 16 Liter auf der Bahn oder 20 Liter aufm Ring sind kein Problem...:rotesgesicht:..aber sowas macht man ja nich mit etwas betagteren Auto!!!

    Wenn Du dir einen Sierra anguckst, empfehle ich Dir generell sehr genau hinzuschauen, weil unter einem Alter von 13 Jahren wirste keinen Sierra finden.:lol:

    Und am besten natürlich: ein Rentnerauto! Aber vorsicht beim "ein- & freifahren"!!!

    Schau Dir den Motor an, weil die DOHC fangen gerne mal an zu "schwitzen" und das sollte im Rahmen des TÜVs sein. Weiterhin ist die Kopfdichtung sehr anfällig, wenn der Wagen z.B. mal kurz etwas zu warm wird, man in dauernd kalt tritt oder auch wenn man falsches Kühlwasser einfüllt (auf Freigabe achten, mein Dad hat sich so seine Kopfdichtung gehimmelt). Und weil das Thermostat gern mal hängen bleibt, wird der Motor schnell zu warm....und manchmal leckt der Kühler etwas. Leerlauf sollte stabil bei Roundabout 750-800 Upm liegen und er sollte sauber ohne Leistungsknick hochdrehen (aber bitte nich im ersten Gang ausprobieren!). Ansonsten noch Bremsen (va. Schläuche, die in dem Alter gerne mal pörös werden), Radlager und Spurstange.....das waren so meine Probleme, bis mich vom ersten Sierra der Baum und vom zweiten das Studium trennte....:weinen:

    Mit Rost hatte ich nie was zu tun (hab allerdings penibel auf den Pflegezustand geachtet, beim Kauf & danach).....

    Meiner Meinung und Erfahrung nach ist der Sierra ein wirklich tolles, zuverlässiges und "zur Not" auch sportliches Auto. Wenn man sich keinen verheiztes oder kaputtgebasteltes Exemplar zulegt, dann kann einen eigentlich nur die Steuer und Versicherung von diesem Fahrzeug trennen.

    Und wenn Du nicht unbedingt Heckantrieb haben möchtest (denk an den Baum....:ausrufezeichen:), schau doch mal nach dem Mondeo Baujahr 95...... sind nicht viel teuerer, aber deutlich billiger im Unterhalt und halt auch was neuer....

    Ich hoffe, das hilft Dir ein bißchen weiter......
     
  4. #3 roninsupreme, 14.03.2007
    roninsupreme

    roninsupreme Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wollte halt schon ein heckgetriebenes Auto haben...:)
    Danke für die Infos!
     
Thema:

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Die Seite wird geladen...

Worauf ist beim Kauf zu achten? - Ähnliche Themen

  1. Klackern beim fahren

    Klackern beim fahren: Hallo, ich habe eine Ford ka Baujahr 2002. Leider ist der km/Stand nicht hundertprozentig definierbar. Nein Problem ist wie folgt als ich heute...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 laute Schleifgeräusche / Knacken beim Fahren

    laute Schleifgeräusche / Knacken beim Fahren: Leider gibt es wieder ein Problem. Der Wagen stand 3 Wochen draußen ohne Bewegung. Dann bin ich losgefahren und habe laute Schleifgeräusche...
  3. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  4. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  5. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...