wow!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere wow!!!!!!!!!!!!!!!!! im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Ich muss mal kurz meine meinung zu car hifi sagen. dass was hier steht ist aller erte sahne. ich konnte damit auf dem ersten blick nix anfangen...

  1. #1 McToaster, 22.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    Ich muss mal kurz meine meinung zu car hifi sagen.

    dass was hier steht ist aller erte sahne. ich konnte damit auf dem ersten blick nix anfangen was in den faq´s stand da ich keinen plan von dieser materie habe.
    durch nen zufall bin ich mit unserem schicht schlosser ins gespräch gekommen. wollt eigendlich nur wissen wo ich dämmmatter für die türen herbekomm um die vibrationen zu mindern. bla bla bla..
    er zeigte mir eine !GOLD! medallie. für akustik!!! Hm, ok kann ich nix mit anfangen. Er: "komm mal mit" wir zu seinem auto und radio an. WOW mir fehlten echt die worte!!! sowas von schweine geil!!! Alles aber alles in diesem auto war so geil abgestimmt. man konnte bei gittaren spielen jede seite einzeln hören. klar wie ein glass klares waser. er zeigte mir alles erklährte mir viel. "das ist aber nur die semi pro variante, freunde von mir haben noch klarere klänge im wagen" er zeigte mir auch fotos von deren umbauten wo dass auto locker mal 3 monate im innenraum nackt war, nur um kabel usw zu verlegen oder zu verbauen. alles fein säuberlich versteht sich.
    das war der moment wo ich dachte: will auch un nu werd ich einen teil meines geldes vür sowas ausgeben. kommt echt geil rüber. alles nach und nach.. und so typische bum bum dinger sind ja der letzte dreck. mein couseng is auch so einer hauptsache druck alles andere ist egal und dass kling scheiße!!
    und die sachen bei M***** M****** sind nur x wahre. mit nix zu vergleichen.
    als anfänger, hat man es echt schwer bei sowas den durchblick zu behallten. aber mit der zeit wird man schlauer!! ich war auch zu erst bei den Med***** Mar*** un nu alles bis auf stufe geht in den ars***
    ich werd mir nächste woche erstma lautsprecher (die verdienen den namen lautsprecher wenigstens) zulegen :) dann radio usw.

    wer blut leckt will MEHR

    MFG Mario
     
  2. #2 Profiler1984, 22.04.2008
    Profiler1984

    Profiler1984 Kombifahrer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj. 2000 1.8l
    sehr vernümpftig ;-)
     
  3. #3 Mr. Binford, 22.04.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich mach mich ja nicht gerade gern unbeliebt, aber mir dreht sich immer alles wenn ich solche Titel wie "Wow" mit zehntausend Ausrufezeichen lese.
    Finds klasse, dass du so beeindruckt bist, aber achte doch in Zukunft etwas auf aussagekräftige Titel. Und der Car HIFI-Bereich ist eher für Fragen gedacht, deine Danksagung an den guten Klang könnte auch gut in den Offtopic-Bereich.
    Also nix für ungut, aber bitte demnächst dran denken.

    Kenne auch das Gefühl von sowas etwas platt zu sein, ist verrückt was manche Anlagen (Zu Hause wie im Auto) zu leisten vermögen. :top1:
     
  4. #4 McToaster, 22.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    jo dass stimm. aber ich war so überwälltigt und für mich als musik fetischist war das der himmel.
    vorallem die einstellmöglichkeiten und dass klangbild haben mich auf jeden fall beeindruckt und über zeugt.
    mal ne andere frage: es gibt nen autoradio von JVC (soll so um 240euro liegen) wo man absolut alles einstellen kann, von euch weiß nicht zufällig einer wie es heißt?
     
  5. #5 Wiesel87, 22.04.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    ich halte von dieser marke GARNIX...sei es noch so teuer.

    es gibt viele HUs von namhaften herstellern die viel können.worauf es beim feintuning ankommt ist LZK und EQ

    das kannst du mit externen prozessor machen oder eben in der HU ...wobei ich es für übertrieben halte gleich mit ner SQ anlage anzufangen...und wie willst du dein auto alleine einmessen?
     
  6. #6 McToaster, 22.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    Allein kann ich sowas garnicht. ich kaufe nur, alles andere erklährt und würde mein kollege machen. der hat da echt ahnung. wie geschrieben, erster platz.
    aber wenn ich mir jetzt nen "billigeres" radio kaufen würde und alles andere ist soweit ok, hab ich doch geld zum fenster rausgeworfen. soll heißen: gleich was vernünftiges und ruhe.
     
  7. #7 Christian, 22.04.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Ob dann nen JVC der richtige Weg ist bezweifel ich.
    Dieses "Wow" hab ich in jedem KundenFZG ;)
     
  8. #8 McToaster, 22.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    warum den nicht?
    was empfielst du denn? ich find dafür was das radio kann ist der preis gut 240euro(aus augen von nem leihen)
    ja du machst dass ja beruflich :)
     
  9. #9 Christian, 22.04.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Bei dem Preis das Clarion 778. Es gibt kein Radio was mehr kann in der Preisklasse.
     
  10. #10 Loki_GER, 22.04.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Orientiere dich mal Richtung Clarion oder Alpine, beides Marken mit sehr guten Laufwerken und je nach Radio mit sehr guter Ausstattung.

    Wenn du schon jemanden mit "Ahnung" an der Hand hast dann setze dich mit dem mal zusammen, überlege dir welche Anforderungen du an deine zukünftige Anlage stellst, was du hauptsächlich für Musik hörst und dann plant zusammen deine Anlage ... auf dem Papier. Umsetzen kannst du diese Planung dann Schritt für Schritt und immer wenn "die Finanzen" stimmen erweiterst du deine Anlage dann. Besser etwas länger auf vernünftige Komponenten sparen als Kompromisse a la "Für das Geld ist das Radio eigentlich ganz gut" eingehen, das endet dann irgendwann in einem Wust an Kompromissen über die man sich letztendlich ärgert.
     
  11. #11 McToaster, 22.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    das ist ja auch der weg der vernunft!
    aber mein kollege sagte dass dieses nicht schlächt währ (ist das JVC KD SH 1000)
    ein anderer kollege hat genau dieses in seinem auto. er sagte auch dass es wunderbahr sei. er kaufte es auch nur auf rat seiner freunde (er ist neben bei schlagzeuger in ner kleinen privat band aber von dem was sie spielen mit den ärzten algemein punkrichtung gleichzustellen und da kommt es ja auch auf optimalen klang an) daher war mein endschluss gefesstigt.

    ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    könnt ihr mir sagen was die vorteile eines radio´s der marke clarion ist?
    und was ist an dem jvc so negativ dass ihr sagt es währ nicht so gut?
     
  12. #12 Loki_GER, 23.04.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Ich sage nicht das JVC schlecht wäre, dazu kann ich mir kein Urteil erlauben da ich bisher keinen Kontakt mit dieser Marke hatte, ich empfehle nur keine Geräte die ich nicht schon selber probiert habe.

    Bei Alpine und Clarion sind für mich die klanglich sehr ehrlichen Laufwerke und die vielfältigen Einstellmöglichkeiten (je nach Gerät) entscheident. Ich habe nun schon die dritte Carion HU (z.Zt. noch ein DXZ 848 RMC) und bin klanglich bisher immer zufrieden gewesen (meine Ansprüche gehen allerdings auch nicht Richtung "Klangfuzzi"), momentan gehe ich aber mit dem Gedanken schwanger auf das Alpine CDA-9886R plus PXA-H100 umzusteigen. Ich habe die neue Imprint Geschichte grade in einem Corsa mit Werksanlage gehört, und was der Prozessor da aus "gammeligen" Werkslautsprechern zaubert ist unglaublich. Was der Prozzi da an Bühne und Klang "gezaubert" hat hätte ich nie für möglich gehalten und das wie gesagt aus einer Werksanlage, was wird da erst bei einem vernünftigen Einbau möglich ?
     
  13. #13 McToaster, 23.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    da schlackern ja die ohren!
    ich hätte nie gedacht das ein (kleiner) komponent soviel möglich macht!
    ich hab mir heute auch eine frequenzweiche erklähren lassen.
    wie schonmal geschrieben das ist alles neuland für mich.

    ich kenn die unterschiede ja nich, aber von der optik auf alle fälle das JVC!:top1:
    und mal ganz ehrlich brauch ich das so heavi? eigendlich nicht.
    ich will ja nicht die mega, hamma wettbewerbs anlage. ich find sie soll gut sein (vielleicht auch etwas besser) aber dann ist auch gut. das ist meine momentane einstellung ändert sich ja sicherlich noch mal. ich taste mich vorsichtig an das thema heran und will einiges ausprobieren und erfahren. wenn ich gleich mit top geräten anfange, ja... hm... dann... weiß auch nicht, dann hab ich nix mehr wo ich draus lernen kann. und dass muß von pro´s eingebaut werden. ich bin für do it yourself. ich bin handwerlich sehr begabt kann auch manches recht gut und manches halt nich. also probieren, probieren und sich verbessern + wissen ausbauen.

    eigene erfahrung machen, bringt einem ne menge weil dass was man macht geht immer besser. und wenn ich nicht weiter weiß frag ich.
    ich will hier jetzt nicht als sturkopf, kindisch noch sonstiges rüberkommen.
    vertrete nur mich selbst
     
  14. #14 Chris_DUS, 23.04.2008
    Chris_DUS

    Chris_DUS Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Moin,

    ich schliesse mich da uneingeschraenkt meinem Vorredner Loki_GER an. Lass die Finger von JVC (was in die Optik investiert wurde, fehlt im innern...), ist nicht viel besser als der MM Schrott. Wie gesagt, spare lieber ein bisschen laenger und kaufe dir ein Alpine, Clarion oder grosses Pioneer.

    Wie sieht denn bisher deine Konfiguration aus, dann kann man sagen was du als naechstes ersetzen solltest. Aber wenn du dir ein gutes Radio kaufst, machst du schonmal einen riesen Schritt nach vorne:top1:. Schau doch mal nach einem gebrauchten Alpine CDA-9835, CDA-9855, CDA-9853 oder Pioneer P88 RS. Wenn du Glueck hast, findest Du vielleicht eins in Deiner Preisklasse und diese Radio's sind ideal fuer alles weitere. Vorteil vom Pioneer: es hat eine automatische Einmessfunktion, die relativ gut funktioniert. Ok, fuer meine Ohren nicht ausreichend aber fuer deine wird das ein Unterschied wie Tag und Nacht sein.;)

    Gruss
    Chris
     
  15. #15 Loki_GER, 23.04.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Wenn du dich so auf das JVC eingeschossen hast dann bleibt dir wohl nix anderes übrig als es dir zu holen. :lol: Sicherlich hast du Recht wenn du sagst das man seine eigenen Erfahrungen machen muß, man muß sie sich halt auch finanziell leisten können, daher der Rat dir lieber eine andere HU zuzulegen. Wenn du jetzt sagst, ok ich hole mir erstmal das JVC und wenn mir das nicht gefällt dann später mal was anderes und du das finanziell ohne Probs hinbekommst finde ich das auch in Ordnung.

    Man wächst mit dem was man macht und der Eine ist früher mit dem Ergebniss zufrieden während dem Anderen das noch lange nicht reicht. Es gibt Leute die sehen CarHifi als Hobby und deren Anlagen werden eigentlich nie fertig und es gibt Leute (zu denen ich mich auch zähle) die möchten einfach nur ein wenig Musik in ihrem Auto die in ihren Ohren ordentlich klingt. Sicher soll es dann auch ordentlich und nicht zusammengeschustert sein, aber für mich persönlich gibt es eine Grenze bis zu der ich gerne gehe aber alles darüber hinaus ist nicht mehr meine Welt ... Cinchkabel für 100 € der Meter liegen z.B. für mich weit hinter dieser Grenze.

    Ich wünsche dir also viel Spaß beim basteln und lernen und vielleicht stellst du deine Anlage ja irgendwann auch mal hier vor. ;)
     
  16. #16 McToaster, 23.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    ihr habt beide recht ich muss mir erstma son paar daten zusammensammeln bevor ich tätig werde. von jetzt auf gleich kauf ich nix, nachherpasst´s nich zusammen und dann hab ich wieder kosten. werd mir die sachen eh nach und nach kaufen, anders kann ich dat nich.
    ich schau mich des öffteren um, hauptsächlich auf extrem audio,
    werd mich mal mit meinem kollegen zusammensetzten und eine liste mit den dingen zusammenstellen die ich benötige und die meinen bedürfnissen endsprechen.

    hey aber find ich gut dass ihr gleich sagt was vernünftig is:top1:
     
  17. #17 turnschuuh, 24.04.2008
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    ALPINE CDA9812 oder 9815 glaube, das iss noch was feines in 1-DIN ;)
     
  18. #18 McToaster, 24.04.2008
    McToaster

    McToaster d^.^b

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03er Ford Focus 2.0 16V
    ja die sehen sager richtig lecker aus.
    aber leider nicht meine preisklasse:wuetend:

    aber ich werd mich dem rat mancher guten leute hingeben und werd mir dass 778 von clarion holen!!

    wenn mir es sooo viele leute empfehlen mach ich da ja nix falsches.

    noch ne frage: was ist laufzeitkorrektur?
     
  19. #19 Wiesel87, 24.04.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    hatte mal nen kleines clarion.das hatte nix an austattung aber es klang sooooo geil...da kommt mein jetziges sony was auch sehr gut ist einfach nich ran.

    aber wie dem auch sei...muss einem gefallen.es gibt wiederum leute die mehr auf den pio sound stehn:)
    wobei ich clarion eher warm und dynamisch beschreiben würde.
    pio eher trocken und analytisch schon...

    naja Laufzeitkorrektur ist wichtig für eine Bühne
    einfach gesagt..der rechte lautsprtecher brauch mehr weg um an dein ohzr zu kommen als der linke.
    du sitzt ja in deinem auto ja nicht in der mitte...

    sub ist im kofferraum...ich möchte nich mehr ohne LZK Musik hören:top1:
     
  20. #20 Loki_GER, 24.04.2008
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Der Schall bewegt sich in der Luft mit ca. 340 m/s vorwärts, da du näher an den linken als an den rechten Lautsprechern sitzt erreicht der Schall dein linkes Ohr zuerst und erst Sekundenbruchteile später dein rechtes Ohr. Diese zeitliche Verzögerung nimmst du als Ortungsunterschied war, das bedeutet das die Musik für dich von der linken Seite des Armaturenbrettes kommt und nicht von der Mitte wie es sein sollte. Wenn du nun einfach nur den Balanceregler nach rechts drehst wird der linke Lautsprecher leiser und die Bühne wandert anscheinend mehr zur Mitte hin. Allerdings wird auch der Klang "diffuser" da der Schall des linken Lautsprechers immernoch schneller dein Ohr erreicht als der des rechten, nur eben etwas leiser. Bei der Laufzeitkorrektur wird die Schallabgabe der linken (oder eben der rechten) Seite verzögert so das die Schallwellen beider Lautsprecher gleichzeitig deine Ohren erreichen, dadurch ergibt sich ein klarer Klang der sich genau auf der Armaturenbrettmitte justieren lässt. Sicher kann man ohne LZK leben aber wer einmal das Vergnügen hatte eine gute laufzeitkorrigierte Anlage zu hören der will nie mehr was anderes. :)
     
Thema:

wow!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

wow!!!!!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. WOW !!! bis zu 50% reduziert

    WOW !!! bis zu 50% reduziert: löschen scheint Betrüger Bande zu sein, http://forum.sat1.de/showthread.php?14265-http-www-lightinthebox-com und...
  2. wow, mondeo combi V6 170 pferdestärken

    wow, mondeo combi V6 170 pferdestärken: hallo, habe mir zufällig ein viel zu teures, viel zu unvernünftiges auto gekauft, keine ahnung, welcher esel mich da geritten hat. Es ist ein...