Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP WSSH Nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Matrix2103, 17.02.2011.

  1. #1 Matrix2103, 17.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2011
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Hallo,

    ich habe vor mir in meinem Mondeo MK2 BJ 2000 eine WSSH (Beheizbare Windschutzscheibe) Nach zu rüsten.

    Ich habe bereits Den Schalter mit Heck und Frontscheiben Heizung.
    Das Relai und Jetzt auch die beiden 30 Ampere Sicherungen.

    Die Scheibe wird mir wegen riss von Teilkasko Ausgetaucht in eine Beheizbare.

    Nun zum Problem.

    Bei mir im inraum Liegt kein Stecker neben der Heckscheinben Heizung daher ist der inraum nicht vorbereitet.

    Im Motoraum ist der Grau Socket auch nicht vorbereite.

    Ich habe durch meinen Alten Mondeo Mk2 Bj97 alle Kabelbäume und stecker berhalten da ich auch noch andere umrüstungen vorhabe dahe habe ich auch alle stecker für die aufgabe.

    Meines Wissens Dank der Stromaufpläne von http://hailer.bplaced.net
    Hatt der Stecker b.z.w der Schalter ganze 8 Pins von der nur 6 belegt sind.

    Pin 1 ist geprückt mit Pin 4 an Masse
    Pin 2 ist der Schalt auslöser der das RelaiAktivirt beziungsweise deaktivier und muss zum Sicherungskasten im Motoraum Füren an Pin ???? von Relai

    Pin 3 , 5 und 7 sind nicht beleg

    Pin 6 muss demnach aus dem Motoraum zum Schalter kommen wen das Relea Strom an die Scheibe giebt (Betriebsanzeige)

    Pin 8 Kan mit dem Heckscheibenheizungsschalter pin 8 überbrückt werden da es Die Beleuchtung ist.

    Ansicht als Dokoment bitte unter diesem Link:

    http://hailer.bplaced.net/docs/m97_p_9908.pdf

    Seite 94.



    So gee ich Davon aus das Vom inraum Zum Motoraum nur 2 Leitungen gehe Müssen und Zwar Pin 2 und 6

    Im Motorsicherungskasten Habe ich keine Vorichtung daher benötige ich hir die Verschaltung vom Relai

    Ich weis des 2 Leitungen a 6mm2 zur scheibe gehen wegen Rechter und linker bereich.

    Das relai selber solter nach mein info strom von der 60Amnpere sicherung bekommen.

    Aber mehr weis ich auch nicht nur das das Relai Ganze 6 Pins

    Ich weis das Ein pin für das ein und ausschalten zuständig ist 2 Pins für die schaltung und 2 für die strom weiterleitung and die beiden 30Ampere sicherungen von denen aus die Leitung zu windschutzscheibe geht.

    Das macht dan 5 pins es sind aber 6 pins.

    Ich hoffe ihr könt mir Hefen.

    Und bitte nicht wieder diskutieren über die Rechtschreibung.
    Legastenie ist bis heute noch nicht Heilbar.

    MFG Matrix2103
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 19.02.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    also dann mal los:

    1. Lies bitte die PN die ich gerade geschrieben habe.

    2.
    Also müssen wir alles, was zur WSSH gehört, nachverkabeln, innen wie außen. Du brauchst den Stecker vom Schalter, wenns geht den grauen Relaissockel, und die beiden Anschlussstecker zur Windschitzscheibe rechts und links. Für die Sicherungen brauchst Du zwei "fliegende" Sicherungshalter, solche an denen rechts und links Kabel dran sind oder man welche anbringen kann.

    Die benötigten Leitungen findest Du alle in den Kabelbäumen, die Du aufbewahrt hast.

    3.
    Fast Richtig. Siehe unten.

    4. Folgende Leitungen legen:

    a) Von der Batterie zum Relais an Pin 3 (ist auf der Unterseite angeschrieben), 6 mm² (rot), Leitung so kurz wie möglich weil nicht-abgesichert, das Relais sollte nahe bei der Batterie befestigt und gegen Wasser geschützt (!) werden. Die Leitung klemmst Du bitte erst dann an die Batterie an, wenn Du mit allen anderen Arbeiten gaaaanz fertig bist.

    b) Vom Relais Pin 5 eine Leitung über die erste 30A-Sicherung zur Scheibe links unten, 4 mm² (grün/gelb), dort anschließen

    c) Vom Relais Pin 5 noch eine Leitung über die zweite 30A-Sicherung zur Scheibe links unten, 4 mm² (grün/blau), dort anschließen. Wenn Du das Originalkabel gefunden hast, findest Du nach der Sicherung eine Abzweigung. Es geht ein 2,5 mm² grün/gelbes Kabel raus. Dieses in den Innenraum führen auf den Schalter Pin 2, durchgehend 2,5 mm²

    d) Vom Relais Pin 2 eine dünne Leitung (braun/weiß) in den Innenraum zum Schalter Pin 2

    e) Vom Relais Pin 1 an die Signalleitung der Ladekontrolle. Im Original ist sie mit WSSH zwischen Lichtmaschine und Kombiinstrument über den grauen Sockel geführt, ohne WSSH tief im Kabelbaum verborgen. Entweder findest Du sie im quadratischen Stecker C3001, Pin 8 (grün/schwarz, Pin kann nach Baujahr auch abweichen, schau in meiner Doku nach) oder Du führst die Leitung in den Innenraum zum langen Stecker am Kombiinstrument. Dort dann an die grün-schwarze Leitung anklemmen.

    f) vom Relais Pin 7 auf Masse, es genügt ein dünnes Kabel (schwarz).

    g) Der Relais-Pin 6 ist nicht zwingend nötig, die Verkabelung davon aber sehr aufwändig, also kann er frei bleiben. Das Relais ist damit fertig.

    h) Schalter Pin 1 udn 4 auf Masse (dünne Kabel)

    i) Schalter Pin 8 an den Beleuchtungsstrom (dünnes Kabel)

    j) und jetzt noch von jedem der beiden Scheibenanschlussstecker je mit einer 2,5er Leitung auf einen guten und sicheren Massepunkt gehen.

    Das ist die komplette Schaltung. Viel Erfolg. Und sei vorsichtig und sorgfältig, Du verkabelst einen Mega-Stromfresser.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Matrix2103, 20.02.2011
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Danke dir Für die Anleitung.

    Sobald ich gesund bin (Grade Grippe) werde ich es Einbauen .

    Ich habe mir allerdings Jetzt den Orginallen Motorsicherungskasten von meinem Auto geholt wo die verkabelung bereits gelegt ist diese werde ich versuchen auch so bei mir zu übernemen so das das Relai im Sicherungskasten liegt wie orginal.

    Deine Pn Habe ich bekommen und reagiert (Copyright)

    MFG
    Matrix2103
     
  5. #4 Dobbi, 20.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2011
    Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Da hab ich nochmal ne Frage.
    Hab bei mir ja auch die WSSH nachgerüstet aber sämtliche Kabel mit Parrallelverbindern verbunden weil ich nicht weiß wo ich die Original Kabelschuhe herbekomme. :gruebel:
    Weiß jemand wo ich die her kriege das sind solche Flachfederbuchsen aber da gibs auch ein Haufen verschiedene, bis jetzt konnte mir kein Shop die passenden anbieten.

    Und wo geh ich mit den Massekabeln, die von der WSS kommen, am besten auf Masse? Ich hab sie zurück geführt und direkt an der Batterie angeklemmt aber das scheint mir doch ein wenig zu weit weg zu sein?
     
  6. #5 Hacky67, 20.02.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    > [...] sämtliche Kabel mit Parrallelverbindern verbunden [...] <

    Mit Schneid- Klemm- Verbindern ("Stromdieben", "Japanern"...)?
    Bei Stromkreisen mit 2 x 30 Ampere keine so gute Idee...
    - aber, das kommt dir ja offensichtlich schon selber suspekt vor.

    > die Original Kabelschuhe [...] sind solche Flachfederbuchsen [...] bis jetzt konnte mir kein Shop die passenden anbieten. <

    Vollkommen unverständlich. Dein Foto zeigt die Standard- ISO- Kontakte, alternative Bezeichnung "Junior- Timer- Kontakte".
    Die bekommst Du überall tütenweise hinterhergeworfen.
    Zum Beispiel hier: http://cgi.ebay.de/50-Stuck-ISO-Kon...90574932?pt=Kabel_Stecker&hash=item4832d6ac54

    > Und wo geh ich mit den Massekabeln [...] am besten auf Masse? <

    Es spielt keine Rolle, ob der Stromkreis indirekt über die Karosseriemasse oder direkt per Kabel mit dem Minuspol der Batterie verbunden ist.
    Im originalen Zustand laufen die Masseanschlüsse der WSSH zum Massepunkt G1.
    Der befindet sich auf dem Längsträger, unter dem linken Scheinwerfer; dort, wo auch der Minuspol der Batterie (genannt: "Masseband" - ist aber ein Kabel) mit der Karosserie verbunden ist.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    1. Mit Parallelverbindern meint ich auch Parrallelverbinder, also die zum Crimpen die halten die Ströme locker aus. Ich halte von Stromdieben selber nix!!!


    2. Die du da zeigst sind die Junior Timer Kontakte(2,8mm), die hab ich auch zuhause.
    Ich suche aber die größeren(4,8mm)die ich abgebildet habe, die gibs einmal mit Wiederhaken und einmal mit Loch, dann noch in einigen anderen verschiedenen Ausführungen. Bei Würth hab ich schon einige gefunden, da kann ich aber nich bestellen da ich keine Firma bin.
    Im TGS-Shop habe ich auch schon ein paa richtige gefunden aber halt nicht alle, die mit dem Loch finde ich nicht und die brauch ich für die Steckplätze im Sicherungskasten (z.B. Sicherung).

    3. Mir kam die Länge der Massekabel etwas zu lang vor deswegen dachte ich, es gibt einen Massepunkt direkt im Wasserkasten, um die Leitungen kurz zu halten.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MucCowboy, 20.02.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein eventueller Leitungswiderstand bei längeren Kabeln ist bei diesen relativ großen Querschnitt zu vernachlässigen. Wenn Du magst, kannst Du auch auf einen Massepunkt im Kofferraum gehen ;)

    Grüße
    Uli
     
  10. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ok denn wäre das mit der Masse geklärt, mir wäre so als hätte ich hier schonmal was gelesen von "Massekabel dürfen nicht länger als 50cm sein" :gruebel:

    Beleibt nur noch die Frage wegen den Kabelschuhen.
     
Thema:

WSSH Nachrüsten

Die Seite wird geladen...

WSSH Nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Beheizte Scheibenwaschdüsen Nachrüsten

    Beheizte Scheibenwaschdüsen Nachrüsten: Hallo, ich möchte bei meinem FOFo MK2 FL Bj. 06/2008 die beheizten Waschdüsen Nachrüsten. Düsen sind bereits drin, das Kabel in der Motorhaube...
  2. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Rückfahr Kamera nachrüsten

    Rückfahr Kamera nachrüsten: Hallo zusammen, hat schon mal einer von Euch eine Rückfahr Kamera installiert?:top:;):ko: Worauf muss ich achten? truckervo
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Bluetooth Steuergerät nachrüsten

    Bluetooth Steuergerät nachrüsten: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu hier. Habe seit kurzem den Focus ST als Turnier gebraucht erworben. Durch lesen einiger Threads in diesem...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Nebelscheinwerfer nachrüsten?

    Nebelscheinwerfer nachrüsten?: Moin ! Habe vor ein paar Wochen ein Ford Mondeo MK2 Baujahr 1999 günstig erworben. Dieser hatte eine leichte Macke an der Frontstoßstange, was...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB TWA nachrüsten, was wird benötigt?

    TWA nachrüsten, was wird benötigt?: Hallo Gemeinde, ich hab da mal wieder eine Spinnerei. Ich habe überlegt bei meinem FoFo den Toter Winkel Assistent nachzurüsten. Die Frage ist,...