Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Würdet ihr ein Ford Mondeo nochmal Kaufen?

Diskutiere Würdet ihr ein Ford Mondeo nochmal Kaufen? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Stimmt bitte ab, mich würde Interessieren wie zufrieden ihr seit...

?

Würdest du den Mondeo nochmal kaufen?

  1. Ja ohne nachzudenken

    13 Stimme(n)
    20,3%
  2. ja trotz kleinerer macken

    32 Stimme(n)
    50,0%
  3. ja trotz einigen Problemen

    13 Stimme(n)
    20,3%
  4. nein zu unzuverlässig

    3 Stimme(n)
    4,7%
  5. nein zu oft defekte/ in der werkstatt

    6 Stimme(n)
    9,4%
  6. nein automatikgetriebe ist schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 blueberlin, 22.04.2010
    blueberlin

    blueberlin Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK5 Cabrio bj 1991 1.6L 8Ventiler
    Stimmt bitte ab, mich würde Interessieren wie zufrieden ihr seit...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Wolf, 22.04.2010
    Ford-Wolf

    Ford-Wolf Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.2002 2,0 Tdci 163 Ps 8x18"
    Ja mit Sicherheit (nur Diesel), das Preis- Leistungvehältnis stimmt.
    Würde aber vor einem erneuten Kauf die dieseltypischen Bauteile durch eine Werkstatt checken lassen.
    Defekte sind schmerzhaft teuer!!!
    Gruss Silvio
     
  4. #3 blueberlin, 22.04.2010
    blueberlin

    blueberlin Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK5 Cabrio bj 1991 1.6L 8Ventiler
     
  5. #4 BlueMoondeo, 22.04.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Aber sicher ! ;)

    Klar, daß es ein paar Reparaturen gibt und auch klar, daß Ford einfach aus Imagegründen nicht soviel Geld in die Autos stecken kann wie VW,

    ABER:
    - Wer gibt mir sonst so einen Riesenkombi für das Geld ?
    - Wer gibt mir sonst ein Fahrwerk und eine Lenkung, die ohne ESP aus einem Pampersbomber einen Sportler machen ?
    - Wer gibt mir einen Diesel, der viel Spaß macht, kein Öl und wenig Sprit verbraucht etc. ?


    Zu deutsch: Ich fahre keine Audiqualität und -technik, aber mein Mondeo hat alles, was ich brauche und mit dem gesparten Geld fahre ich in den Urlaub :top1:

    Also mein nächstes Auto wird wieder ein Mondeo Kombi Diesel oder ein Galaxy Diesel (zum Glück steht der aktuelle Galaxy auf der Mondeoplattform ;))
     
  6. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Audi-Qualität?:lol: das passt nicht wirklich:nene2:
     
  7. #6 Ghia-Fahrer, 22.04.2010
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Preis/Leistung stimmt bei dem Wagen, aber einen Diesel würde ich nichtmehr nehmen.

    Nur der 2,0L is mir eigentlich bissel schwachbrüstig und ein V6??Weiß nich.

    Den neuen Mondi mit dem 2,5T würde ich mir direkt auf den Hof stellen.Noch besseres Fahrwerk und innen schick gemacht!!
     
  8. #7 Al3xander, 22.04.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X

    geht mir ähnlich. eigentlich ein schöner wagen aber der drang ab 100tkm ständig wegen irgendwelchem teurem kleinkram in die werkstatt nervt mich.

    den gleichen wagen ja, auch wieder neu. gebraucht über 100tkm würde ich ihn mir nie zulegen.

    preis/leistung ist zumindest in der anschaffung kaum zu toppen
     
  9. #8 mischit, 22.04.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Aber gerade gebraucht und vielen Kilometern ist der Mondeo doch DAS Schnäppchen . Das meiste Geld vernichtet an einem Auto der Wertverlust und der ist bei einem Ford eben höher als bei anderen Marken .

    Und glaubt mir das es keine Marke gibt bei der die Autos ohne Probleme zu haben 300.000 km laufen.

    Aber , klar ist der Kilometerstand ein Problem wenn man nichts oder nur wenig selbst machen kann , dann kann der Schuss auch nach hinten losgehen .

    Zum Diesel : die Probleme vom Mondeo (Injektoren , Hochdruckpumpe , AGR und der liebe Partikelfilter) haben ALLE anderen Hersteller genauso und noch schlimmer !!!!!!!!!
    Ich hab mit dem 2Taktöl jedenfalls ein gutes Gefühl das noch mal 100.000 - 200.000 dazukommen . Unter 450.000 km geb ich normal kein Auto her wenn es mir gefällt :freuen2:

    Ich hab dem Mondeo genau vor einem Jahr mit 213.00 km gekauft und bin jetzt 25.000 km gefahren damit . Injektoren hatte ich gleich alle 4 machen lassen , Bremse vo. u. hi. hab ich selbst gemacht und der Riementrieb für die Nebenaggregate muss noch gemacht werden . Das Auto fühlt sich beim fahren an wie ein Neuwagen , die Karosserie ist null ausgelutscht das Fahrwerk tadelos und die Innenausstattung ist bis auf Kratzer an den Aluoptikplastikteilen wie neu . Was nervt sind diverse Klapper und Knarzgeräusche vor allem von der mitte der Armaturentafel oben ,und das die blöde Nackenstütze nicht in der Neigung einzustellen ist :rasend:

    Mit ein bisschen mehr Feinarbeit von Ford hätte das Auto jedem VW locker das Wasser reichen können ! Und ich bin mein Leben lang VW gefahren und kann mir das Urteil denke ich erlauben .

    Deshalb mein Fazit :

    Jederzeit wieder aber dann den 2.2 Liter Edition , außer ich bekomm doch noch deinen Motor Alexander ....:)

    Liebe Grüße Michl
     
  10. #9 Granada79, 22.04.2010
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    150% JAAA MK 1 1,8 Tunier BJ 96 vor 2 Jahren mit 135 TS KM von WA mit neuer Bremse Kat für 1500 Euro gekauft jetzt 170 TS KM ohne problehme ausser 1x Zahnriemen selber gemacht.Er ist aber auch ein Trinker unter 10 Liter geht nix und mit Hänger zügig auch mal 15-17 Liter aber sonst top Auto:top1:
     
  11. #10 Mondeo-Driver, 22.04.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Um welche Motorisierung gehts in der Umfrage ?
    Als Diesel : nein und wenn , dann einen gut gewarteten
    Als Benziner : auf jeden Fall wenn Rost minimalst ist sowie Zahnriemen gemacht wurde. Beim MK3 nur den mit Steuerkette als 2l Benziner.
    Und da ich Kombi fahre würde es wieder ein Turnier werden ;)
     
  12. #11 Ford-Wolf, 23.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    Ford-Wolf

    Ford-Wolf Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.2002 2,0 Tdci 163 Ps 8x18"
    Ich habe schon mehrere gebrauchte Mercedes Modelle gefahren. Zuletzt einen 2000er
    E 240 Kombi. Da ist mir wärend der Fahrt, in einer Kurve, die Hydraulikleitung geplatzt (weggerostet). Da hängt die Sevo und die Niveaur. dran. Das war schon sehr erschreckend. Ist zwar auf Garantie gewechselt worden, aber die Kiste hatte soviel Rost: sofort verkauft. Desweiteren hab ich auch Audi und BMW besessen, da war durch die Bank ab knapp über 100Tkm das Fahrwerk ausgelutscht und diverse andere Schwächen. Das ist auch kein Schnäppchen! Bei meinem Mondeo mit 168Tkm 2,0Tdci
    ist das Fahrwerk wie neu, bin jeden Tag aufs neue begeistert. Besitze ihn noch nicht lange. Und Rost: kein Thema! Da verzeih ich Ihm auch die jetzt ersetzte Einspitzdüse.(470 Euro) Also wird mein nächster wieder ein Ford. Dann aber bestimmt ein S-Max Tdci.
    Gruss Silvio
     
  13. #12 Charliesdaddy, 23.04.2010
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Würdet Ihr einen Ford Mondeo nochmal kaufen?

    also,ich habe meinen Mondi seit 2002 und fahre ihn immerhin schon 278.000km! Vom Motor her(2.0 ltr,115 PS)kein Rennwagen,aber es passt schon. Im dynamischen Rosten würde er auf Platz 1 kommen(die Türen!!):mies:
    Aber,wenn man etwas hinterher ist,gehts auch halbwegs... So zuverlässig,wie er seinen Dienst macht(ca 8l/100km Stadt und 6-7l/100 km AB),hat es auch mal ein Lob verdient...:top1:Der neue Mondeo ist ja schon ein geiles Gefährt..aber leider ausserhalb meines Limits...LG CD
     
  14. #13 Der Dirk, 02.12.2011
    Der Dirk

    Der Dirk Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj. 2002, 1.8 Duratec
    Hallo.
    Habe einen Mondeo Bj. 2002 Duratec 1.8 mit 125PS und 118.000km aus 1. gepflegter Hand.
    Ich würde mir dieses Modell nicht noch mal zulegen, ständig in der Werkstatt aufgrund von nervenden Mängeln, meist Kleinigkeiten die aber Konstruktionsbedingt richtig ins Geld gehen oder weils einfache richtig miese Qualität ist (gebrochene Feder bei 115.000km!).
    Habe allein in diesem Monat 750€ Reparaturkosten rausgehauen und dass war nicht das erste Mal, unglaublich bei dieser Laufleistung und ich mache schon viel selber, wahrscheinlich habe ich, wie viele andere übrigens auch, ein Montagsauto erwischt...
    Ford? Nein danke...
     
  15. #14 xfred_starx, 02.12.2011
    xfred_starx

    xfred_starx PapaonTour

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII 2,5 V6 24v
    bin mit meinem v6 sehr zufrieden nur kleinkram und halt das ewige problem irmc aber sonst top vom verbrauch etwas höher aber das weiss man ja vorher nur etwas wenig leistung.


    lg
     
  16. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    haben meinen turnier zwar erst ein halbes jahr , bin aber vollstens zufrieden mit ihm !
     
  17. #16 Mondeo 2364, 02.12.2011
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Ich habe zwar bei 155tkm einen neuen Motor gebraucht aber trotzdem würde ich immer wieder das Auto kaufen weil das Preisleistungsverhältnis stimmt , mein Auto kriegt jetzt neue Injektoren obwohl er immer noch super fährt , bei 220tkm darf man die auch mal wechseln !
     
  18. #17 seppel1, 05.12.2011
    seppel1

    seppel1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo turnier 2.2 tdci
    Wenn man vorher wüsste ob man wieder solch einen zuverlässigen bekommt,auf jeden Fall.Würde vielleicht S-Max 2.2 TDCI nehmen.mfg seppel;)
     
  19. flecks

    flecks Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nein niemals!!!
    Ich hatte alle Mängel sämtliche Mondeo-Foren inkl. Einspritzdüsen und Pumpe (hat Späne gezogen) und Riss im Motorblock (einfach so).
    Der Mondeo ist ein Faß ohne Boden und leider so gut wie garnicht zu verkaufen. Sonst wäre er schon längst weg.

    Grup aus Graz
    flecks
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hab meinen Mondi seit 3/96 (neu gekauft) und bis jetzt 185.000 km gefahren ohne grössere Probleme. Hatte bei 130000 lediglich die Zkd defekt, ist sogar noch die erste Kupplung drin. Verbrauch liegt bei ca 8,5 Liter Super. Ach so, ist ein 1,8er Benziner als Fliessheck.
    Würde ich jederzeit wieder kaufen. Aber solange er keinen Ärger macht fahre ich Ihn natürlich weiter.


    Gruß Dieter
     
  22. helkam

    helkam Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia 2,0 Aut,TDCI,12/2003
    Ich habe jetzt meinen 1Jahr 1 x und nie wieder einen Ford und Mondeo das war mein erster und letzter Diesel!!!:mies:
     
Thema:

Würdet ihr ein Ford Mondeo nochmal Kaufen?

Die Seite wird geladen...

Würdet ihr ein Ford Mondeo nochmal Kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...
  2. Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch

    Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch: Hallo, zuerst ein par Daten von meinem Auto: Ford Mondeo Turnier Ghia V6 BJ. 5/98 Laufleistung 250TKm Zur Vorgeschichte: Mein Bremssattel hinten...
  3. Ford Maverick im hohen Norden

    Ford Maverick im hohen Norden: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe mich angemeldet, weil ich als "Winterauto" auf der Suche nach einem Ford Maverick bin....
  4. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...
  5. Blinker Ford Focus

    Blinker Ford Focus: Guten Morgen. Muss an meinem Ford-Focus das Blinkerglas ausbauen,bekomme aber die Schraube nicht auf (Plastik).Was kann ich tun?